Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 12 Euro/Std. Brutto als CNC Dreher ok?

Job - Netzwerk Job, Netzwerk


Danke Danke:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2011, 20:28   #1
Superfrog
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Superfrog
 
Registriert seit: 19.05.2007
Beiträge: 19
Superfrog
Standard 12 Euro/Std. Brutto als CNC Dreher ok?

Hallo,

Habe ein Angebot einer Zeitarbeitsfirma die mir 12 Euro Brutto die Stunde
zahlt.
Ich wollte 13,50 Euro. Am Telefon wurde 12 Euro zugesichert.
Evtl. kann ich auf 12,50 Euro verhandeln.
CNC Dreher ist ein gesuchter Job.

Das war eine Bewerbung ohne Zwang vom Jobcenter.

Die, die mich noch nicht kennen: ich bin nasser Alkoholiker und suche einen
Ausweg. Mein Saufverhalten ist der "Gamma Typ": Alkoholkrankheit.:

"Der Gamma-Typ (Rauschtrinker, Alkoholiker) hat längere abstinente Phasen, die sich mit Phasen starker Berauschung abwechseln. Typisch ist der Kontrollverlust: Er kann nicht aufhören zu trinken, auch wenn er bereits das Gefühl hat, genug zu haben. Obschon er sich wegen der Fähigkeit zu längeren Abstinenzphasen sicher fühlt, ist er alkoholkrank."

Nun könnte ich aber auch zum Sine Programm München: Das Projekt SINE. Leben ohne Alkohol.

Da hätte ich eine Medizinische und Psychologische Begleitung die ca. 1 Jahr
dauert um dauerhaft zufrieden ohne Alkohol zu Leben. Während dieser
Maßnahme wäre auch Praktikas bei Stellen die ich mir selber aussuchen
könnte. Nur halt keine CNC Dreher soweit ich weiß, das sind alles
Helfer stellen. Und keine Zeitarbeit.

Nun frage ich Euch was würdet Ihr machen?
Ich bin 41 Jahre alt, ledig, keine Frau/Freundin. Kein Kind. (Noch) nicht
angefangen zu leben.

Soll ich Augen zu und durch den CNC Dreher Job machen oder die Tortour mit
Psychologen und anderen Alkohlkranken erleben?

Ich habe keine Ahnung, mir reicht das Geld vom Jobcenter eigentlich so wies is.


Gibts da mehr?

gruß
Superfrog
Superfrog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2011, 21:05   #2
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: 12 Euro/Std. Brutto als CNC Dreher ok?

Das kannst nur du wissen aber ich für mein Teil würde erst mal versuchen mein Leben in den Griff zu bekommen. Was nützt die "Beste" Arbeit, wenn ich am Ende eh wieder durch den Suff rausfliege?
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2011, 21:20   #3
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: 12 Euro/Std. Brutto als CNC Dreher ok?

Wenn ich das Problem hätte, dann würde ich mich erst im meine Gesundheit kümmern.
Denn: Wenn ich gegen die Sucht nicht aktiv ankämpfte, dann würde mich der Suchtteufel immer öfter und stärker anknabbern, und zuletzt innerlich und äußerlich auffressen.

Damit aber wäre weder mir, noch der den CNC-Dreher per ZAF suchenden Firma geholfen. Und mit jeder Suchtphase könnte ich meiner Verpflichtung, pünktlich auf der Arbeit zu sein und gute Leistung zu bringen, einmal weniger nachkommen.
Wie predigte uns im Kurs doch der ehemalige Personalchef von Weleda:
"Als Personalchef, als Arbeitgeber, da brauche ich Mitarbeiter, um meine Probleme zu lösen, nicht, um neue Probleme hereinzubringen: Ich hol mir doch kein Problem!"

Einen ZAF-Job kriegste später immer wieder,- wenn Du trocken bist und es gesundheitlich noch nicht für Dich zu spät ist. Doch wenn Du ohne Therapie in den Job gehst, und dort bist Du in der nächsten Suff-Phase gleich wieder auf der Straße,- dann wäre der Job weg, aber der vermutlich aktuell letzte Therapieplatz wäre besetzt ...


Ich hoffe, Du triffst die richtige Entscheidung. Viel Erfolg!
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2011, 21:46   #4
Superfrog
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Superfrog
 
Registriert seit: 19.05.2007
Beiträge: 19
Superfrog
Standard AW: 12 Euro/Std. Brutto als CNC Dreher ok?

Hallo,

Danke für die Antworten.

Ok. Erst des saufen in Griff bekommen.

Danke.

Gruß
Superfrog
Superfrog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 02:13   #5
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Standard AW: 12 Euro/Std. Brutto als CNC Dreher ok?

Zitat von Superfrog Beitrag anzeigen
Hallo,

Habe ein Angebot einer Zeitarbeitsfirma die mir 12 Euro Brutto die Stunde
zahlt.
Ich wollte 13,50 Euro. Am Telefon wurde 12 Euro zugesichert.
Evtl. kann ich auf 12,50 Euro verhandeln.
CNC Dreher ist ein gesuchter Job.

Das war eine Bewerbung ohne Zwang vom Jobcenter.

Die, die mich noch nicht kennen: ich bin nasser Alkoholiker und suche einen
Ausweg. Mein Saufverhalten ist der "Gamma Typ": Alkoholkrankheit.:

"Der Gamma-Typ (Rauschtrinker, Alkoholiker) hat längere abstinente Phasen, die sich mit Phasen starker Berauschung abwechseln. Typisch ist der Kontrollverlust: Er kann nicht aufhören zu trinken, auch wenn er bereits das Gefühl hat, genug zu haben. Obschon er sich wegen der Fähigkeit zu längeren Abstinenzphasen sicher fühlt, ist er alkoholkrank."

Nun könnte ich aber auch zum Sine Programm München: Das Projekt SINE. Leben ohne Alkohol.

Da hätte ich eine Medizinische und Psychologische Begleitung die ca. 1 Jahr
dauert um dauerhaft zufrieden ohne Alkohol zu Leben.

das ist Unsinn, dieses "Versprechen" kann niemand geben

Während dieser
Maßnahme wäre auch Praktikas bei Stellen die ich mir selber aussuchen
könnte. Nur halt keine CNC Dreher soweit ich weiß, das sind alles
Helfer stellen. Und keine Zeitarbeit.

das Projekt ist für Langzeitarbeitslose und somit werden eine ganze Menge "Hilfen" angeboten, die Du offensichtlich nicht brauchst - Gefahr der Unterforderung ist keine gute Begleiterscheinung; also schau es Dir genau an, evtl. auch Alternativen AA etc.

Nun frage ich Euch was würdet Ihr machen?
Ich bin 41 Jahre alt, ledig, keine Frau/Freundin. Kein Kind. (Noch) nicht
angefangen zu leben.

Soll ich Augen zu und durch den CNC Dreher Job machen oder die Tortour mit
Psychologen und anderen Alkohlkranken erleben?

Ich habe keine Ahnung, mir reicht das Geld vom Jobcenter eigentlich so wies is.

Gibts da mehr?

gruß
Superfrog
bei 12 € und 40 Std. sind das ca. 1300 - 1400 € Netto, also reichlich mehr als H4

fG
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 13:21   #6
suax
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.04.2011
Beiträge: 14
suax Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 12 Euro/Std. Brutto als CNC Dreher ok?

12 Euro? Wo? Im Schlaraffenland oder wo? Ich kann Dir nur sagen, daß ich als Fachkraft seit in Vollzeitanstellung bei meiner Firma seit einem halben Jahr einen Super-Stundenlohn von 9,50 Euro habe, vorher ca. 1,50 Euro weniger.
Zum Vergleich geht bei dieser Arbeit in den größeren Städten Deutschlands(West) kaum jemand unter 16-18 Euro Stundenlohn nach Hause.

Deine Therapie verlege doch einfach in die Zeit nach der Arbeit !
suax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 18:37   #7
Zeitarbeitsbekämpfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 226
Zeitarbeitsbekämpfer
Standard AW: 12 Euro/Std. Brutto als CNC Dreher ok?

also vom Stundenlohn her geht es.
habe auch als CNC-Dreher mehr geboten bekommen.
aber bekomme lieber mal das Alkohol Problem in den Griff und starte
dann durch im Beruf.
Zeitarbeitsbekämpfer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
brutto, dreher, euro or std

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EKS- Netto- Brutto noiram Existenzgründung und Selbstständigkeit 6 04.04.2011 07:34
850 euro Brutto eon78 Allgemeine Fragen 5 05.11.2010 08:22
Ausbildung + ALG2 und 300 Euro Brutto Sinus3000 ALG II 5 21.09.2008 22:05
Arbeitslosengeld 1 brutto? paule31 ALG I 2 29.01.2007 15:26
Mindestlohn/Stunde von 7,50 Euro: Brutto oder netto? Catweazle Allgemeine Fragen 3 02.03.2006 17:55


Es ist jetzt 15:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland