Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Krank in Probezeit...

Job - Netzwerk Job, Netzwerk


Danke Danke:  15
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.05.2011, 09:38   #1
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Unglücklich Krank in Probezeit...

...bin ich kürzlich gewesen, genauer gesagt bis 2. Mai.
Meine Probezeit geht noch bis Ende Mai.

Zwischendurch war ich wieder arbeiten, im Moment habe ich frei.

Dachte schon, die Sache wäre ausgestanden. Scheint aber nicht so.

Mein....... tja, sagen wir mal Einsatzleiter...... hat mir heut morgen mitgeteilt, daß ich in den nächsten Tagen Nachricht vom Oberboss erhalten werde.

Hmm, hört sich nicht so toll an.

Also Leute, krank sein in der Probezeit (auch wenn es nur fünf Tage sind) geht nun mal gar nicht!
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 09:43   #2
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: Krank in Probezeit...

muss ja keine schlechte Nachricht sein.
Du bekommst persönlich Bescheid, das Du weiterarbeiten darfst.

Sieh nicht so schwarz, wenn negativ, würdest Du das bestimmt schon wissen und nicht erst in den nächsten Tagen?

Drück Dir die Daumen für das positive Ergebniss.
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 09:46   #3
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Krank in Probezeit...

Vllt teilt er Dir dann auch nur mit, dass Du Dich mit der KK wegen der Bezahlung wegen Krankheit innerhalt der Probezeit in Verbindung setzen sollst...

Oder Dein, Du nennst ihn mal Teamleiter, ist einfach nur ein Idi, dem es Spass macht, Leute zu verunsichern....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 09:53   #4
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Krank in Probezeit...

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Also Leute, krank sein in der Probezeit (auch wenn es nur fünf Tage sind) geht nun mal gar nicht!
Das ist ja nun nix wirklich neues....


Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Mein....... tja, sagen wir mal Einsatzleiter...... hat mir heut morgen mitgeteilt, daß ich in den nächsten Tagen Nachricht vom Oberboss erhalten werde.
Da heißt aber erstmal gar nichts, das gehört sich so zum Ende der PZ.
Je nach gesamtverhältnis ist da durchaus noch ne Weiterbeschäftigung drin.

Also warte erst mal ab (und sei bis dahin brav und tüchtig)

Grüße aus dem Grünen
__


-
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 10:01   #5
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krank in Probezeit...

Zitat von optimistin Beitrag anzeigen
Du bekommst persönlich Bescheid, das Du weiterarbeiten darfst.
Aber sicher! Der war gut...

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Vllt teilt er Dir dann auch nur mit, dass Du Dich mit der KK wegen der Bezahlung wegen Krankheit innerhalt der Probezeit in Verbindung setzen sollst...
Zahlt innerhalb der Probezeit die KK?

Noch nie gehört.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 10:03   #6
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Krank in Probezeit...

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Zahlt innerhalb der Probezeit die KK?

Noch nie gehört.
Bei mir war das so.....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 10:33   #7
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krank in Probezeit...

Naja, bin im sechsten Monat...

Was mich bissel stutzig macht:
Der, von dem ich heute morgen die Nachricht erhielt, hat mir nicht nur seine Antwort übermittelt, sondern gleich noch seine Mitteilung an den Betriebsleiter!

Steht sinngemäß drin: "Herr xyz, ich mache es nicht gerne, aber ich habe eine schlechte Nachricht für Sie." Dann folgt die Information über meine AU-Schreibung.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 11:04   #8
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krank in Probezeit...

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Naja, bin im sechsten Monat...
Bewegt's sich schon?

-

Werden denn Beschäftigungsverhältnisse heutzutage für länger als sechs Monate eingegangen? Da stand vllt. schon ein Nachbar östlich der bundesrepublikanischen Grenze in den Startlöchern.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 11:15   #9
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krank in Probezeit...

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Bewegt's sich schon?
Kleiner Elefant. Der Rüssel guckt schon raus.

-

Zitat:
Werden denn Beschäftigungsverhältnisse heutzutage für länger als sechs Monate eingegangen? Da stand vllt. schon ein Nachbar östlich der bundesrepublikanischen Grenze in den Startlöchern.
Ja, mein AV ist auf ein Jahr befristet. Läuft Ende November ab.

Unabhängig davon, wie jetzt entschieden wird, müßte ich also im August sowieso wieder zum Amt u. mich melden.

So eine Sch**ße ist das heutzutage!
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 18:30   #10
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krank in Probezeit...

"Man wird sich in den kommenden Tagen bei mir melden."

Das ist ja wieder wie Gummi. Könnte morgen sein oder erst Donnerstag oder oder...
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 18:49   #11
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.659
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Krank in Probezeit...

Reiner denk positiv!! Jedenfalls ich drücke dir sämtliche Daumen die vorhanden!!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 18:57   #12
doggysfee78
Gast
 
Beiträge: n/a
Cool AW: Krank in Probezeit...

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
"Man wird sich in den kommenden Tagen bei mir melden."

Das ist ja wieder wie Gummi. Könnte morgen sein oder erst Donnerstag oder oder...
Denke positiv,wenn Dir der Job ansonsten Spass macht bewirbste Dich halt wieder da und den ,der Dir die Nachricht übermittelt hat und weitergeleitet hat schenke einfach kein vertrauen,denn so ,wie er es gemacht hat ist es ein Kollegenschwein!
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 19:03   #13
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krank in Probezeit...

gel.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 19:04   #14
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krank in Probezeit...

Zitat von doggysfee78 Beitrag anzeigen
Denke positiv,wenn Dir der Job ansonsten Spass macht bewirbste Dich halt wieder da und den ,der Dir die Nachricht übermittelt hat und weitergeleitet hat schenke einfach kein vertrauen,denn so ,wie er es gemacht hat ist es ein Kollegenschwein!
Das ist ein Vorgesetzter......... in der Hirarchie wie ein Abteilungsleiter.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2011, 00:15   #15
Donauwelle
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.407
Donauwelle Donauwelle
Standard AW: Krank in Probezeit...

Krank in der Probezeit war noch gut - aber nach 5 Monaten sollte das eigentlich kein Problem mehr sein.

Mich wundern nur die 6 Monate Probezeit bei einem auf ein Jahr befristeten Vertrag - empfinde ich als zu lang, insbesondere da es ja sich nicht um einen Job handelt, bei dem hunderte Qualifikationen gefragt sind.
Donauwelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2011, 09:47   #16
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krank in Probezeit...

Zitat von Donauwelle Beitrag anzeigen
6 Monate Probezeit bei einem auf ein Jahr befristeten Vertrag - empfinde ich als zu lang...

Empfinde ich auch.

Für mich ist das eben auch ein Mittel, Leute leicht loszuwerden.

Lt. unseren Verträgen ohne Begründung innerhalb zwei Tagen.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 10:26   #17
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krank in Probezeit...

Und jetzt im Moment wird genervt ohne Ende..........

E-Mail-Verkehr (wollen rauskriegen, was hab ich, krankheitsmäßig... aber das geht den AG doch nichts an), dann habe man probiert, mich telefonisch zu erreichen... ich bin bis morgen AU!

Die stellen es so dar, als hätten sie mich zig mal angerufen. Ich hatte nur einen verpaßten Anruf im Handyspeicher. Wenn ich beim Arzt bin usw. ist das Handy eben ausgeschaltet oder stumm.... bin ich im WC -> auch, zur Dusche geh ich auch nicht mit Handy, nicht zum Briefkasten oder zur Mülltonne. Was wollen die eigentlich?

Muß ich während AU-Schreibung ständig telefonisch erreichbar sein?



Was die für so einen Billigjob alles erwarten.
Der eine schickt mir 'ne D1-Nummer, da soll ich ihn unbedingt heute noch kontaktieren.
Ich telefoniere über Vodafone (Prepaid). Da ist doch ruck-zuck meine Karte wieder leer!
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 10:29   #18
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Krank in Probezeit...

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Und jetzt im Moment wird genervt ohne Ende..........
Verzeih die ggfls unangemessene Frage:

Willst Du da arbeiten?

Wie sind die Chancen was anderes zu finden?
__


-
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 10:38   #19
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krank in Probezeit...

Zitat von im Grünen Beitrag anzeigen
Willst Du da arbeiten?

Wie sind die Chancen was anderes zu finden?
Mir vergeht's immer mehr.

Im Sicherheitsdienst Raum Frankfurt zu denselben Sch****bedingungen (7,50 €/h) könnte man evtl. schon was kriegen.

Ab morgen hab ich, ganz offiziell beantragt u. genehmigt, Urlaub. Telefoniere ich jetzt mit denen, ist der vielleicht futsch! Das kann ein Grund sein, warum ich mich unbedingt heute noch melden soll...
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 11:00   #20
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Krank in Probezeit...

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Ab morgen hab ich, ganz offiziell beantragt u. genehmigt, Urlaub.
Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
ich bin bis morgen AU!
VORSICHT:
Ich hab im Kopf, daß zwischen gelben und normalem Urlaub mindestens EIN geleisteter Arbeitstag liegen muß!
__


-
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 11:13   #21
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Standard AW: Krank in Probezeit...

Hallo Reiner,

lese ich da richtig, dass Du einen befristeten AV hast??

Wenn ja geht eine Probezeit überhaupt nicht, ist rechtlich nicht haltbar!
Mach Dich da mal schlau.
HajoDF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 11:16   #22
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krank in Probezeit...

Zitat von im Grünen Beitrag anzeigen
VORSICHT:
Ich hab im Kopf, daß zwischen gelben und normalem Urlaub mindestens EIN geleisteter Arbeitstag liegen muß!


Kenne ich nicht.

Also für heute noch bin ich AU, bis 24:00 Uhr.
Und ab morgen 00:01 Uhr hab ich Urlaub.

Daran halte ich mich.

Muß ich während AU telefonisch erreichbar sein?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 11:25   #23
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krank in Probezeit...

Zitat von HajoDF Beitrag anzeigen
Hallo Reiner,

lese ich da richtig, dass Du einen befristeten AV hast??

Wenn ja geht eine Probezeit überhaupt nicht, ist rechtlich nicht haltbar!
Mach Dich da mal schlau.
Ja, bis 30.11. befristet.

Geht nicht?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 11:36   #24
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krank in Probezeit...

Dazu hab ich das hier auf anwalt.de gefunden:

Befristeter Arbeitsvertrag und Probezeit | Arbeitsrecht
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 11:47   #25
Rafael40
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 513
Rafael40 Rafael40 Rafael40
Standard AW: Krank in Probezeit...

Es müssen lediglich die Voraussetzungen des § 14 TzBfG erfüllt sein

Probezeit und befristeter Arbeitsvertrag: Kündigung möglich
Rafael40 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
krank, probezeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krank in der Probezeit Marc0907 ALG I 10 08.08.2010 13:55
Probezeit und Kündigung Knudel Allgemeine Fragen 9 06.06.2009 12:28
Trennungkostenbeihilfe, Kündigung in der Probezeit Mario Nette Allgemeine Fragen 3 17.01.2009 15:02
Krank geschrieben, Kündigung, immer noch Krank... Linchen0307 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 11 23.03.2008 14:14
SPERRE BEI KÜNDIGUNG IN DER PROBEZEIT? saxxa ALG I 11 14.09.2006 16:55


Es ist jetzt 10:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland