Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> vermittlungsvorschlag

Job - Netzwerk Job, Netzwerk


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2011, 19:28   #1
Pitalleine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 5
Pitalleine
Standard vermittlungsvorschlag

hallo an alle...
ich bin seit ca. 4 Wochen arbeitslos und habe heute meinen ersten Vermittlungsvorschlag erhalten.
Eine Zeitarbeitsagentur!!!! Ich war und bin immernoch hocherfreut.
Habe die Unterlagen zur Seite gelegt um mir zu überlegen was ich machen soll.
Ne Stunde später bekam ich einen Anruf von genau dieser ZAG und wollte mich heute noch zu einem Vorstellungsgespräch einladen...
Hab dann einen Termin für morgen früh, weil ich muß den wohl wahrnehmen wegen Rechtsfolgebelehrung und so.
Meine Frage an euch: Was kann ich tun um nicht versklavt zu werden?
Ich habe letzte Woche schon en Vorstellungsgespräch in einer anständigen Firma und warte noch auf Antwort.
Außerdem läuft gegen meine "alte" Firma eine Kündigungsschutzklage die aber erst im Juni verhandelt wird.
Freue mich auf eure bereichernden Kommentare
Gruß Peter
Pitalleine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 19:55   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: vermittlungsvorschlag

Als erstes dafür sorgen, daß niemand mehr Deine Telefonnummer bekommt!

Löschen lassen!!!

Stell Dich bei der Leihbude eben so vor, daß Du nicht eingestellt wirst.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 20:05   #3
Trixi2011
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Trixi2011
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin-Neukölln, wo Wohnen immer mehr zum Luxus wird
Beiträge: 1.182
Trixi2011 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: vermittlungsvorschlag

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Als erstes dafür sorgen, daß niemand mehr Deine Telefonnummer bekommt!

Löschen lassen!!!

Stell Dich bei der Leihbude eben so vor, daß Du nicht eingestellt wirst.
Vorsicht! Das ist ein VV vom Amt und nach neuer Reglung, ist vermittlungshemmendes Verhalten sanktionierbar. Die ZAG wird wohl bestimmt ne Rückmeldung an das Amt machen und schreiben warum der Arbeitslose nicht eingestellt wurde.
Trixi2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 20:09   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: vermittlungsvorschlag

Zitat von Trixi2011 Beitrag anzeigen
Vorsicht! Das ist ein VV vom Amt und nach neuer Reglung, ist vermittlungshemmendes Verhalten sanktionierbar. Die ZAG wird wohl bestimmt ne Rückmeldung an das Amt machen und schreiben warum der Arbeitslose nicht eingestellt wurde.
Natürlich mit Vorsicht..............
  Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 20:09   #5
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: in der Bucht
Beiträge: 1.468
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Standard AW: vermittlungsvorschlag

Kein Führerschein haben
Keine Telefon nummer angeben
Fragebogen durchgehen im Anhang

bei Fragen des ZA so tun als du diese nicht verstanden hast und um Wiederholung bittest,nervös mit den Augen blinkern usw.
Aber immer mit Freundlichkeit ohne Gleichen.lächeln.....


Dosis Situation anpassen.

Edit: ist kein Sanktionswürdiges Verhalten.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Fragenliste an ZA Firmen.pdf (103,5 KB, 172x aufgerufen)
__

Mit Sabotage gegen Zwangsarbeit und Shicejobs oder sei strunzdoof und besitze 2 linke Hände im Hungerlohn Job

"Sozial ist was Arbeit schafft", oder "Vollbeschäftigung statt Gerechtigkeit" - Wer solche Sprüche klopft, gehört auf den Mond geschossen !
götzb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 20:15   #6
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: vermittlungsvorschlag

Fahrtkostenübernahme bestätigen lassen. Du hast kein Geld!
  Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 18:01   #7
maroosha->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 209
maroosha
Standard AW: vermittlungsvorschlag

wenn so eine ZAF wirklich mal ne Vorladung macht - muß man einwilligen daß man bundesweit zur Verfügung steht? Weil das würde einen ja auch z.B. uninteressanter machen, oder ist das sanktionsfähig und man braucht einen guten Grund dafür?
Falss ja was wäre ein guter Grund?
maroosha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 19:09   #8
Heidschnucke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 578
Heidschnucke Heidschnucke Heidschnucke
Standard AW: vermittlungsvorschlag

Natürlich hin fahren und wenn es zu Lohnfragen kommt möchte ich 21,78€/h da kippen die über, das ist mein Tarif!

Wenn das beim Amt zur Sprache kommt sage ich "Das Statistische Bundesamt hat ermittelt das es in Deutschland ein jeder pro Monat 3500€ Brutto im Monat verdient, können sie unter anderen auf den Seiten der Bundesregierung Nachlesen, und warum sollte ich mich als gut Ausgebildete Fachkraft unter Wert verkaufen?"
Heidschnucke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 10:13   #9
Pitalleine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 5
Pitalleine
Standard AW: vermittlungsvorschlag

Ich habe gestern morgen mit meinem Vermittler gesprochen und ihm versucht klar zu machen, das ich erst seit 4 Wochen arbeitslos bin und auf antworten meiner geschrieben Bewerbungen warte...
Das ich auf keinen Fall vor habe für eine Zeitarbeitsbude zu arbeiten und das man mir nach ca.25 Jahren ununterbrochene Einzahlung in die Arbeitslosenversicherung doch etwas mehr Zeit geben sollte mich neu zu orientieren.
Das alles wirkte wenig, erst als ich sagte das ich keinen Staplerschein habe, dieser aber zwingend erforderlich ist, weil die ZAG einen Staplerfahrer sucht, konnten wir uns einigen den den Termin nicht wahrzunehmen.
Okay die Reaktion der Dame bei der ZAG war vorhersehbar, schnippig und von obern herab.
Ich finde es nur sehr bedenklich, wenn man genötigt wird solche Vorstellungsgespräche machen zu müssen.
Von dieser Art habe ich jetzt 4 Vermittlingsvorschläge zugeschickt bekommen.
Es kostet sehr viel Kraft und Zeit sich damit zu beschäftigen,wie komm ich da raus oder besser erst garnicht rein.
Diese Zeit und Energie würde ich lieber mit seriösen Bewerbungen verbringen...
Pitalleine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 10:19   #10
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: vermittlungsvorschlag

Zitat von Pitalleine Beitrag anzeigen
Das ich auf keinen Fall vor habe für eine Zeitarbeitsbude zu arbeiten...
Das solltest Du so besser nicht sagen.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 10:36   #11
Pitalleine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 5
Pitalleine
Standard AW: vermittlungsvorschlag

ja ich weiß aber auch bei beim Arbeitsamt muß man wohl noch die Wahrheit sagen dürfen.
Ich weiß, das ich seit 4 Wochen kein freier Mensch mehr bin, auf das Wohl der Mitarbeiter bei der Arbeitsagentur angewiesen bin, nur fällt es mir schwer das zu akzeptieren.
Pitalleine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 10:44   #12
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: vermittlungsvorschlag

Hallo und willkommen im Forum

Du schriebst, dass Du erst 4 Wochen elo bist, ich gehe daher von ALG 1 aus.
Hier sind die Kriterien der Zumutbarkeit noch etwas humaner als im ALG2-Bezug.Wenn Du vorher "ordentlich" verdient hast, kannst Du somit zumindest in der Anfangszeit die Leihsklaven-Buden gefahrlos ablehnen.
Bei Unterschreitung der vorgegebenen Mindestentlohnung darf eine Ablehnung des VV nicht mit Sperrzeit belegt werden
Lies Dir nachfolgenden link gründlich durch, rechne nach und treffe dementsprechend Deine Entscheidung.

Zumutbarkeit

fG
Christine
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 10:46   #13
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: vermittlungsvorschlag

Zitat von Pitalleine Beitrag anzeigen
ja ich weiß aber auch bei beim Arbeitsamt muß man wohl noch die Wahrheit sagen dürfen.
Ich weiß, das ich seit 4 Wochen kein freier Mensch mehr bin, auf das Wohl der Mitarbeiter bei der Arbeitsagentur angewiesen bin, nur fällt es mir schwer das zu akzeptieren.
Hat jeder hier Verständnis für!

Aber solche Aussagen könnte man sich dort merken u. irgendwann kriegt man das vorgehalten oder es wird gegen einen verwendet.

Naja, zumindest waren ja wohl keine Zeugen dabei.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 10:51   #14
Pitalleine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 5
Pitalleine
Standard AW: vermittlungsvorschlag

Ich habe ja auch nebenbei noch eine Kündigungsschutzklage am laufen gegen meine alte Firma.
Die haben mich gefeuert , weil wir einen Betriebsrat gründen wollten.
Ich weiß nicht ob diese Geschichte erfolgreich sein wird, keine Ahnung.
Am Anfang ist man optimistisch, sieht dann aber wie getrickst und gehandelt wird auch vor Gericht und verliert irgendwann den Glauben an unseren Rechtsstaat.
Pitalleine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 11:10   #15
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: vermittlungsvorschlag

Tja, vor Gericht und auf hoher See....

Dennoch, sooo schlechte Karten hast Du vermutlich nicht ->

Kndigungsschutz News | Wer einen Betriebsrat grnden will, der unterliegt wie Betriebsratsmitglieder dem Kndigungsschutz - paradisi.de

ibbs,Service, Die Grndung eines Betriebsrates

Wie wirst Du vertreten, Gewerkschaft oder FA für Arbeitsrecht?

fG
Christine

Zitat von Pitalleine Beitrag anzeigen
Ich habe ja auch nebenbei noch eine Kündigungsschutzklage am laufen gegen meine alte Firma.
Die haben mich gefeuert , weil wir einen Betriebsrat gründen wollten.
Ich weiß nicht ob diese Geschichte erfolgreich sein wird, keine Ahnung.
Am Anfang ist man optimistisch, sieht dann aber wie getrickst und gehandelt wird auch vor Gericht und verliert irgendwann den Glauben an unseren Rechtsstaat.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 11:31   #16
Pitalleine->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 5
Pitalleine
Standard AW: vermittlungsvorschlag

gewerkschaft unterstützt uns und hat auch den anwalt gestellt.
ist halt alles sehr langwierig und nervenaufreibend.
Pitalleine ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
vermittlungsvorschlag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vermittlungsvorschlag Zinos Ein Euro Job / Mini Job 15 14.08.2010 14:16
Vermittlungsvorschlag PAV/ZAF JustMe Allgemeine Fragen 0 29.05.2009 10:16
Vermittlungsvorschlag ZAF Philas Allgemeine Fragen 7 18.05.2009 22:44
Vermittlungsvorschlag für MLM, was tun? Kate79 Job - Netzwerk 11 27.03.2008 09:45
Vermittlungsvorschlag panda28 Ein Euro Job / Mini Job 32 06.09.2006 06:11


Es ist jetzt 00:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland