Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kündigung nachher Jobangebot über Zeitarbeit

Job - Netzwerk Job, Netzwerk


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2011, 22:55   #1
Wuschel77->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 8
Wuschel77
Standard Kündigung nachher Jobangebot über Zeitarbeit

Hallo.
Mein Lebensgefährte hat folgendes Problem. Vorab soll schon einmal erwähnt sein, dass er aufgrund einer Lernbehinderung einen Schwerbehindertenausweis 50 % hat. Außerdem hat er ähnliche Arbeiten bei der Kommune als "1,50-Euro-Jobber" gemacht.

Nun hat er nach langer Zeit am 03.01.2011 eine Arbeit als Müllwerker bei den städtischen Abfallwirtschaftsbetrieben angenommen. Er wurde dort sofort ins kalte Wasser geworfen, da aufgrund des Wetters sehr viel zu tun war. Einarbeitung war Fehlanzeige. Jeden Tag anderes Team, wo man auch nicht mit jedem gut auskam, man nicht wusste wie der Andere arbeitet und dann auch noch Mobbing von Teamkollegen und Disponten. Am 27.01. wurde er ins Büro zitiert, wo man ihm mitteilte, dass er gekündigt sei. Er sollte zuerst einen Aufhebungsvertrag unterschreiben, was er natürlich nicht tat, da man ja sonst eine Sperre beim Arbeitsamt bekommen würde. Kündigung wurde daraufhin fristgerecht zum 28.02.2011 ausgesprochen. Er bot sogar noch an bis zu diesem Tag zu arbeiten, was aber abgelehnt wurde mit dem Kommentar, sie befürchten er seie aufgrund der Kündigung nicht mehr motiviert genug um die Arbeit gut zu erledigen. Nun bekommt er bis Ende Februar noch Lohn gezahlt, obwohl er zu Hause sitzt. Am 02.02. bekam der die Kündigung in schriftlicher Form überreicht (musste um Kosten zu sparen, sogar die Kündigung selber abholen). Hat sich am 03.02. arbeitslos gemeldet beim Jobcenter, da wir ALG II-Bezieher sind. Nun bekommt er am Samstag einen Vermittlungsvorschlag von seinem Schwerbehindertenvermittler: Müllwerker bei einer Verleihfirma in dieser Kommune. Bei uns in der Stadt gibt es nur eine Firma die sich um diesen Aufgabenbereich kümmert. Und das ist die Firma, wo er gearbeitet hat und jetzt gekündigt wurde.
Da er nach der Kündigung depressiv geworden ist, und auch die Arbeitsbedingung nicht stimmen (Mobbing, Zeitdruck, Bossing etc.), möchte er um seine Gesundheit nicht zu gefährden dort nicht unbedingt arbeiten. Außerdem würde er über die Verleiher brutto weniger bekommen als netto bei dem kommunalen Träger für haargenau den gleichen Arbeitsplatz. Was soll er nun machen??????
Außerdem kommt noch das Problem, das die Stelle bei der Verleihfirma zum 14.02. zu besetzen ist.
Wuschel77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 23:05   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kündigung nachher Jobangebot über Zeitarbeit

Wenn es sich definitiv um dieselbe Fa. handelt, würde ich sofort die Rückmeldung zum VV im JC abgeben mit dem Hinweis:

"Ich bin bereits (bis 28.2.) bei diesem Unternehmen beschäftigt."
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 23:09   #3
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Kündigung nachher Jobangebot über Zeitarbeit

Ich frage mich, ob die Beschäftigung als Müllwerker überhaupt zumutbar war, wenn er, wie du selber schreibst, schwer behindert ist?
Zitat:
Müllwerker bei einer Verleihfirma in dieser Kommune. Bei uns in der Stadt gibt es nur eine Firma die sich um diesen Aufgabenbereich kümmert. Und das ist die Firma, wo er gearbeitet hat und jetzt gekündigt wurde.
Da er nach der Kündigung depressiv geworden ist, und auch die Arbeitsbedingung nicht stimmen (Mobbing, Zeitdruck, Bossing etc.), möchte er um seine Gesundheit nicht zu gefährden dort nicht unbedingt arbeiten. Außerdem würde er über die Verleiher brutto weniger bekommen als netto bei dem kommunalen Träger für haargenau den gleichen Arbeitsplatz. Was soll er nun machen??????
Die Arbeit ist unzumutbar und somit abzulehnen, wenn es sich um den besagten Arbeitgeber handeln sollte! Schau mal was die BA dazu selber schreibt
Zitat:
− Beispiele für seelische Gründe:
Beschäftigung beim früheren Arbeitgeber, wenn das Beschäftigungsverhältnis z.B. wegen Mobbing, psychischen Drucks oder wegen sexueller Belästigung beendet wurde,
Quelle (Rz. 10.08)

Viel wichtiger wäre überhaupt zu klären, welche Tätigkeit noch zumutbar sind! So wie es aussieht vermittelt ja das JC munter in alle Bereiche. Das JC muss aber die persönlichen Verhältnisse (körperliche zälen dazu) auch berücksichtigen. Wurden evtl. Einschränkungen diesem Vermittlerheini genannt? Wenn ja, Fachaufsichtsbeschwerde!
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
jobangebot, kündigung, nachher, zeitarbeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitarbeit betriebsbedingte Kündigung ?! helmes63 Job - Netzwerk 12 06.09.2010 08:42
Die Wahrheit über Zeitarbeit ...'' wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 13.08.2008 19:10
Mündl. Kündigung,arbeitgeber verweigert die schriftliche Kündigung Quotex Allgemeine Fragen 21 31.01.2008 16:52
ALG 2 Jobangebot Der Hilflose Job - Netzwerk 2 18.01.2008 19:46


Es ist jetzt 21:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland