Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bewerbung bei PAV sinnvoll ?

Job - Netzwerk Job, Netzwerk


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2011, 20:24   #1
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard Bewerbung bei PAV sinnvoll ?

Hallo,
Macht es einen sinn,bzw.ist es sinnvoll,sich auch auf Stellenangeboten von
Privaten Arbeitsvermittlern zu bewerbern ?
Oder besser die Finger weg lassen ?
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 20:46   #2
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: NRW
Beiträge: 1.031
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bewerbung bei PAV sinnvoll ?

Kann nur mich sprechen und die Antwort ist: Nein. Aber wenn Du noch Bewerbungen brauchst für Arge, dann natürlich: Ja.
__

- Meine Beiträge im Forum stellen lediglich meine pers. Meinung dar und sind nicht als Rechsberatung oder Fakten ...etc. anzusehen
alpha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 21:17   #3
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard AW: Bewerbung bei PAV sinnvoll ?

Für die Arge brauche ich keine Bewerbungen mehr.
Vermitteln die PAV ausschließlich,wenn überhaupt,nur an ZAF ?
Kenne mich da nicht aus,habe nur gehört,das PAV nur an ZAF vermitteln und nicht an
normale Fa.
Es macht ja dann keinen sinn,wenn PAV nur an ZAF vermitteln,die wiederrum versuchen
den Bewerber an einen ihrer Kunden zu vermitteln.
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 21:20   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bewerbung bei PAV sinnvoll ?

Nöö, die vermitteln buchstäblich an jeden, sofern sie ihren Scheck dafür eingelöst bekommen, die dr***igen Abzocker......
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 21:40   #5
vermurkst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.09.2010
Beiträge: 149
vermurkst
Standard AW: Bewerbung bei PAV sinnvoll ?

..............mein rat: lass`es.

> murks.
vermurkst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 13:46   #6
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard AW: Bewerbung bei PAV sinnvoll ?

Stellts sich mir die Frage,warum die PAV´s ausschließlich nur an ZAF vermitteln,und dann
nur als Helfer ?
Ich habe mal hier und da rumgehorcht,und da sind einige,die sich bei PAV´s als ausgebildete Facharbeiter mit Facharbeiterbrief,bzw.Gesellenbrief beworben haben,und an
ZAF als Helfer,z.B.als Kommissionierer,Lagerarbeiter,etc.vermittelt wurden.
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 13:52   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.656
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bewerbung bei PAV sinnvoll ?

Hier ein paar Erfahrungen


http://www.elo-forum.org/job-netzwer...tet-davon.html


Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2011, 16:28   #8
marry->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.11.2010
Beiträge: 19
marry
Standard AW: Bewerbung bei PAV sinnvoll ?

Kann auch nur über mich sprechen, es wurde viel gesprochen, besprochen und dann passierte garnichts!!!
Muß dazu sagen, dass ich schwerbehindert bin und deshalb auch nicht alles kann, mehr so Büro, aber es ist auch Tatsache das die Vermittler auch in diesen Bereich immer suchen und obwohl ich Bürokauffrau gelernt habe, kein einziges Angebot von denen bekommen habe.
Ich habe wirklich einige Vermittler damit beauftragt.
Ach ja, doch habe vor kurzem ein Angebot erhalten vom Vermittler, eine Stelle am Fließband obwohl ich ausdrücklich ihm erklärt habe, das ich nicht ständig stehen kann.

Liebe Grüße
Marry
marry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2011, 16:32   #9
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bewerbung bei PAV sinnvoll ?

Fließband bedeutet nicht zwangsläufig stehen..........
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewerbung, sinnvoll

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pfändungsschutzkonto sinnvoll ? Fat Tony Schulden 1 13.12.2010 03:17
Eingliederungsvereinbarung sinnvoll? Dipling Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 9 15.03.2010 12:45
ALG-II-Antrag sinnvoll? Valentine74 ALG II 6 01.04.2008 17:15
Bewerbung ab 50- jähriger, heute noch sinnvoll?? hiwi Ü 50 42 17.12.2006 18:26


Es ist jetzt 08:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland