Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Mindestlöhne nach Branchen

Job - Netzwerk Job, Netzwerk


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2011, 20:03   #1
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Standard Mindestlöhne nach Branchen

wer´s wissen will

Mindestlöhne in Deutschland am 1. Januar 2011
bin jetzt auch da ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 20:14   #2
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Sieh an, in einigen wenigen Bereichen gibts nicht mal mehr nen Ost-West-Unterschied!
Wird Berlin eigentlich einheitlich behandelt, oder gibts da auch noch Ost- und West-Tarife?
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 20:16   #3
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Steht dabei, guck' noch mal (Tabellenkopf und Fußnoten) ;)
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 20:19   #4
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Steht dabei, guck' noch mal (Tabellenkopf und Fußnoten) ;)
Naja, nich so ganz. Meist gilt für Berlin der West-Lohn, aber nicht immer.
Mich würde aber nicht wundern, wenn immer noch einige Firmen da zwischen O.- und W.Berlin unterscheiden.
Und da das aus der Statistik nich so ganz klar wird, würden mich Berliner Stimmen interessieren.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 21:24   #5
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

OK, dann kriegste mal was ganz Absurdes aus der Stadt. Wenn ich das Urteil dazu finde, reiche ich es nach. Es ging um einen Mitarbeiter einer Firma, der nach Tarif Ost bezahlt wurde. Er klagte vor Gericht, weil sich das Gebäude, in dem er arbeitet, auf Westseite befindet. Dennoch wurde seine Klage abgewiesen. Der Grund (und jetzt festhalten): Der Haupteingang des Gebäudes liegt auf der Ostseite.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 21:31   #6
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Hier Bizarrer Fall: Schreibtisch West, Arbeitslosengeld Ost - Berlin - Tagesspiegel

gehts darum, dass einer mehr ALG wollte, aber im Urteil kam der Schwachsinn mit dem Ost-West-Anteil des Gebäudes der Firma zum Tragen

__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 21:34   #7
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Gut OK, hatte es etwas fehlerhaft in Erinnerung.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 21:36   #8
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Gut OK, hatte es etwas fehlerhaft in Erinnerung.

Mario Nette
Dann wars das, was Du in Erinnerung hattest ? Ich konnte mich auch nicht mehr erinnern, dass es um ALG ging.....aber absurd bleibt es allemal....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 21:38   #9
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

  Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 21:44   #10
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Den Fall kannte ich wohl vom Hörensagen, daher bin ich mir fast sicher, daß es solche Ost-West-Diskrepanzen noch häufiger gibt.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 21:47   #11
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Jau, Einigkeit und Recht und Freiheit im Jahre 20 nach der "Wiedervereinigung"
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 23:50   #12
bcmköln
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.01.2011
Ort: Köln (wen wunderts?)
Beiträge: 53
bcmköln
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Sieh an, in einigen wenigen Bereichen gibts nicht mal mehr nen Ost-West-Unterschied!
Wird Berlin eigentlich einheitlich behandelt, oder gibts da auch noch Ost- und West-Tarife?
Das wüsstest du, wenn Du selbst davon betroffen wärst.
Aber außer demagogische Phrasen kommt nichts von Dir.
Vermutungen, Ahnungen - mehr kommt von Dir leider nicht. Nutzwert= Null.
bcmköln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 09:20   #13
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Zitat von bcmköln Beitrag anzeigen
Das wüsstest du, wenn Du selbst davon betroffen wärst.
Aber außer demagogische Phrasen kommt nichts von Dir.
Vermutungen, Ahnungen - mehr kommt von Dir leider nicht. Nutzwert= Null.
Wo bist Du denn weggelaufen? Wirken die Pillen nicht mehr?
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 10:46   #14
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Nachdem hier offensichtlich vor kurzem die "Varusschlacht" stattfand......Weiter im Kontext...

Was mich mal interessieren würde, warum nach 20 Jahren der Wiedervereinigung noch immer zwischen West - und Ost Löhnen unterscheiden wird? Sind es die Mieten, die Lebenshaltungskosten? Was unterscheiden den "Wessie vom Ossi"?

Es kann doch nicht sein, dass jemand im Osten schlechter bezahlt, weniger vom Amt bekommt, wie der "Westkollege". Wenn das heute noch so ist, dann muß ich leider sagen, ist die Wiedervereinigung eine Worthülse...
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 10:51   #15
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Dann gibts auch noch die fragwürdige Abstufung Mann/Frau.

Wer wird wohl besser bezahlt, die West-Frau oder der Ost-Mann?
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 10:55   #16
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Dann gibts auch noch die fragwürdige Abstufung Mann/Frau.
Zum Teil..Meine Ex hatte besser verdient als ich!
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 11:00   #17
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

In der Jobbörse der BA war vor ein paar Wochen ein Stellenangebot in der Nähe von Magdeurg.
Fahrer,30 Wochen- Stunden, Gehalt 410,00 Euro......

Kurze Nachfrage bei der BA, ob da ein Fehler vorliegt.....Antwort der Mitarbeiterin BA:

"Die Entlohnung sei nicht sittenwidrig aufgrund des ortsüblichen Lohns.
Die Agentur sei verpflichtet, derartige Stellen in die Jobbörse aufzunehmen."

Nur komischerweise war das Jobangebot kurze Zeit später nicht mehr auffindbar......
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 11:10   #18
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
In der Jobbörse der BA war vor ein paar Wochen ein Stellenangebot in der Nähe von Magedeurg.
Fahrer,30 Wochen- Stunden, Gehalt 410,00 Euro......

Kurze Nachfrage bei der BA, ob da ein Fehler vorliegt.....Antwort

"Die Entlohnung sei nicht sittenwidrig aufgrund des ortsüblichen Lohns.
Die Agentur sei verpflichtet, derartige Stellen in die Jobbörse aufzunehmen."

Nur komischerweise war das Jobangebot kurze Zeit später nicht mehr auffindbar......
Mir aus HH liegt ein Arbeitsangebot der hiesigen Arge aus anfang Dezember 2010 vor...
Ein PAV aus Bitterfeld suchte einen gelernten Dreher zu einem Std.-Lohn von 8-10 EUR (Ostlohn). Zudem sollte der "Mitarbeiter" Mobil sein....sprich PKW haben. Nun sollte ich mich aus HH dort bewerben. Hätte ich zwar nicht machen brauchen, da das eine Stelleninformaton war ohne Rechtsmittelbelehrung.

Ich hatte via Inetrnet mal dem seine Homepage besucht gehabt...Der hatte in Grafik gemacht und nebenbei versucht, willige Schafe, die er zur Schlachtbank führen kann, gesucht.

Das ganze ist eine einzige Idiotie...
Edit: Weil die BA jeden Sch***ß in ihre EDV ungeprüft aufnimmt, damt sie Jobs anbieten können. Ansonsten hätten die nichts zu vermitteln
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 11:17   #19
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Klar, wenn Du in Magdeburg z.B. PAV und ZAF rausfilterst......bleibt nicht mehr viel übrig......
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 11:20   #20
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Zitat von Juda Ben Hur Beitrag anzeigen
Was mich mal interessieren würde, warum nach 20 Jahren der Wiedervereinigung noch immer zwischen West - und Ost Löhnen unterscheiden wird? Sind es die Mieten, die Lebenshaltungskosten? Was unterscheiden den "Wessie vom Ossi"?
Vor kurzem gab es die Frage schon mal und ich hatte versucht, das erst mal an den Wohnkosten zu ermitteln: http://www.elo-forum.org/news-diskus...tml#post732779

Darf sich gern jeder daran beteiligen und für weitere Aufklärung sorgen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 11:39   #21
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Klar, wenn Du in Magdeburg z.B. PAV und ZAF rausfilterst......bleibt nicht mehr viel übrig......
Das Problem exestiert schon seit Jahren Bundesweit. Die Politiker mit ihrer Wahn de regulierung im Endsendegesetz (Zeitarbeit) haben das versaut!!!
Deshalb haben wir auch nur noch Jobs im Niedriglohnbereich! Die packen die Probleme nicht an, sie verlagern sie auf die nächsten gewählten Volksvertreter.

Das zweite Problem sind die, seit ende der 80er, anfang der 90er geschwächten Gewerkschaften...War auch von der Politik so gewollt, um billige Arbeitskräfte der Wirtschaft zu zuführen.

Warum hatte denn selbst ein "Sozialdemokrat" wie Gerhard Schröder und ein Grüner "Turmschuhminister" wie Joschka Fischer zusammen mit dem damaligen VW Chef Peter Hartz solche Gesetze gegen die Menschen erlassen???
Zumal der damalige Betriebsrat von VW (Volkert) ja mit dem Segen von Peter Hartz auf Sexpartys, bezahlt von Peter Hartz war...

Jo, echt geil das ganze. War und bleibt der Rote Filz.

Vllt. erinnert sich hier noch jemand dran, wie Gerhard Schröter lauthals verkündete...Der Phillip Holzmann Konzern ist gerettet und Tausende jubelndem ihm zu, bis die Leute kurz darauf ihren Arbeitsplatz verloren...Alles schon vergessen????
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 11:44   #22
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Natürlich nicht vergessen (wobei ich glaube, die CDU hätte sich was ähnlich fieses einfallen lassen....und gegen die Einführung von H4 und Erweiterung des Niedriglohnsektors waren sie ja auch nicht, was aber nicht heißen soll, daß ich die SPD in Schutz nehme, alles eine Grütze)

Ich frag mich halt, wieso es "nur" 1 Million ZAF-Beschäftigte geben soll....wenn in der normalen Stellenausschreibungswelt fast nur noch ZAF-Angebote zu finden sind....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 11:45   #23
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Zitat von Juda Ben Hur Beitrag anzeigen
... Alles schon vergessen????
Offenbar, denn dies passiert dem Wahlvolk immer besonders schnell. Oder warum ist Mappus in BaWü wieder im Aufwind? Hat der seit dem 30.09.10 irgendwas geleistet, was ihn wieder populärer gemacht hat?

Und wenn nicht vergessen wird, dann fehlt trotzdem die Bereitschaft, mal nen Denkzettel zu verpassen, dann wird lieber gar nicht gewählt, als mal was Anderes und alles bleibt beim Alten, nur bei geringerer Wahlbeteiligung...
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 12:01   #24
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Natürlich nicht vergessen (wobei ich glaube, die CDU hätte sich was ähnlich fieses einfallen lassen....und gegen die Einführung von H4 und Erweiterung des Niedriglohnsektors waren sie ja auch nicht, was aber nicht heißen soll, daß ich die SPD in Schutz nehme, alles eine Grütze)

Ich frag mich halt, wieso es "nur" 1 Million ZAF-Beschäftigte geben soll....wenn in der normalen Stellenausschreibungswelt fast nur noch ZAF-Angebote zu finden sind....
Ich glaube nicht mal an die 1 Million. Fast keiner will in die Za. Ist ja auch keine Pespektive. Mal abgesehen von deren Nieriglohn, kann's doch nicht sein, dass man dort heute "hier", und "morgen" dort arbeitet. Immer flexibel. Mal als Ausputzer für einen Krankgewordenenen Festmitarbeiter, mal als Urlaubsvertretung. Solch System ist im höchsten Maße unsozial. Mal ne Frage...Wie soll man denn bei solch einem Arbeitssystem soziale Bindungen zu Kollegen knüpfen? Das ist unmöglich, und daran gehen Menschen kaputt...

Im übrigen ist es so, dass die meisten ZA's zwar Stellen ausschreiben, diese aber so gar nicht besetzen können. Die suchen zuerst einmal nur für ihre Karteikarte, um bei späteren evtl. Bedarf "Kundenadressen" zu haben, die sie evtl. Aktivieren können.
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 12:21   #25
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Mindestlöhne nach Branchen

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Natürlich nicht vergessen (wobei ich glaube, die CDU hätte sich was ähnlich fieses einfallen lassen....und gegen die Einführung von H4 und Erweiterung des Niedriglohnsektors waren sie ja auch nicht, was aber nicht heißen soll, daß ich die SPD in Schutz nehme, alles eine Grütze)

Ich frag mich halt, wieso es "nur" 1 Million ZAF-Beschäftigte geben soll....wenn in der normalen Stellenausschreibungswelt fast nur noch ZAF-Angebote zu finden sind....
Ich glaube nicht mal an die 1 Million. Fast keiner will in die Za. Ist ja auch keine Pespektive. Mal abgesehen von deren Nieriglohn, kann's doch nicht sein, dass man dort heute "hier", und "morgen" dort arbeitet. Immer flexibel. Mal als Ausputzer für einen Krankgewordenenen Festmitarbeiter, mal als Urlaubsvertretung. Solch System ist im höchsten Maße unsozial. Mal ne Frage...Wie soll man denn bei solch einem Arbeitssystem soziale Bindungen zu Kollegen knüpfen? Das ist unmöglich, und daran gehen Menschen kaputt...

Im übrigen ist es so, dass die meisten ZA's zwar Stellen ausschreiben, diese aber so gar nicht besetzen können. Die suchen zuerst einmal nur für ihre Karteikarte, um bei späteren evtl. Bedarf "Kundenadressen" zu haben, die sie evtl. Aktivieren können.
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
branchen, mindestlöhne

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Wahrheit über Mindestlöhne Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 06.01.2011 01:16
Mindestlöhne im Pflegebereich Feind=Bild Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 15.07.2010 14:48
Mindestlöhne sind ausländerfeindlich!? Fangt Die Populisten Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 20.02.2010 09:03
Umfrage: 85 Prozent für Mindestlöhne Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 23.09.2009 16:51
Mindestlöhne im europäischen Vergleich ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 28.12.2007 17:33


Es ist jetzt 12:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland