Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> muss ich mich dort bewerben?

Job - Netzwerk Job, Netzwerk


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2010, 12:55   #1
simone83
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.02.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 142
simone83 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard muss ich mich dort bewerben?

hallöchen!
ich war gestern bei meiner sb und die hat mir ne stelle in die hand gedrückt auf die ich mich bewerben soll. ich konnte gar nichts dagegen sagen.
kurz zur situation:
ich hab hauswirtschafterin gelernt, bin aber seit 5 jahren arbeitslos. hab nie in meinem beruf arbeiten können. ich versuche seitdem eine zweite ausbildung zu bekommen aber es klappt einfach nicht. ich möchte aus verschiedenen gründen nichts mit lebensmittel zu tun haben. das weiss meine sb eigentlich auch.
zu der stelle:
gesucht wird eine metzgereiverkäuferin. die anforderungen erfülle ich absolut nicht (kenntnisse fleischwaren, wurstwaren "zwingend erforderlich", kassieren verkauf etc. "erweiterte kenntnisse").
muss ich mich nun auf die stelle bewerben? eigentlich wollte ich mich schriftlich bewerben da auf der ersten seite nichts zur bewerbungsform stand, auf der zweiten seite steht aber telefonisch. was soll ich nun machen?anrufen oder schreiben? können die mich sperren wenn ich mich nicht oder falsch (schriftlich) bewerbe?

danke schonmal und liebe grüße
simone
simone83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 13:02   #2
hanni
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.04.2007
Ort: München
Beiträge: 1.348
hanni hanni hanni hanni hanni hanni hanni
Standard AW: muss ich mich dort bewerben?

Wenn eine Rechtsfolgenbelehrung dabei ist, mußt Du Dich bewerben, sofern es den Zumutsbarkeitskriterien entspricht.

Und bewerben heisst ja nicht, daß Du die Stelle bekommst^^



Zitat:
ich möchte aus verschiedenen gründen nichts mit lebensmittel zu tun haben. das weiss meine sb eigentlich auch.
das sollten aber gute Gründe sein, "ich möchte nicht" wird nicht gelten, vermute ich mal stark.
hanni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 13:04   #3
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: muss ich mich dort bewerben?

Zitat von simone83 Beitrag anzeigen
hallöchen!
ich war gestern bei meiner sb und die hat mir ne stelle in die hand gedrückt auf die ich mich bewerben soll. ich konnte gar nichts dagegen sagen.
kurz zur situation:
ich hab hauswirtschafterin gelernt, bin aber seit 5 jahren arbeitslos. hab nie in meinem beruf arbeiten können. ich versuche seitdem eine zweite ausbildung zu bekommen aber es klappt einfach nicht. ich möchte aus verschiedenen gründen nichts mit lebensmittel zu tun haben. das weiss meine sb eigentlich auch.
zu der stelle:
gesucht wird eine metzgereiverkäuferin. die anforderungen erfülle ich absolut nicht (kenntnisse fleischwaren, wurstwaren "zwingend erforderlich", kassieren verkauf etc. "erweiterte kenntnisse").
muss ich mich nun auf die stelle bewerben? eigentlich wollte ich mich schriftlich bewerben da auf der ersten seite nichts zur bewerbungsform stand, auf der zweiten seite steht aber telefonisch. was soll ich nun machen?anrufen oder schreiben? können die mich sperren wenn ich mich nicht oder falsch (schriftlich) bewerbe?

danke schonmal und liebe grüße
simone
Dagegen sagen kann man immer was, außer man ist stumm.

Rufe dort an. Vorher solltest Du Dir eine Liste mit für Dich wichtigen Fragen aufstellen, die Du bei dem Gespräch abarbeitest.

Für eine Hauswirtschafterin sehe ich durchaus einen Zusammenhang mit einem solchen Angebot.
Kenntnisse mit Nahrungsmitteln und Hygiene kann man da schon voraussetzen.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 13:19   #4
simone83
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.02.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 142
simone83 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: muss ich mich dort bewerben?

@hanni
ja da hast du recht. heisst nicht das ich die stelle kriege...
nein ist schon ein "richtiger" grund.

@speedport
ja werd ich dann wohl machen. klar gibts nen entfernten zusammenhang, aber nahrungsmittel sind nicht gleich nahrungsmittel
simone83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 14:40   #5
lupe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.402
lupe lupe
Standard AW: muss ich mich dort bewerben?

Zitat:
muss ich mich nun auf die stelle bewerben?
Ja. Zumal der AG genau den Zettel, den Du von Deiner SB bekommst, auch erhält. Der AG weiß also, dass Du Dich dort bewerben "mußst".

Zitat:
eigentlich wollte ich mich schriftlich bewerben da auf der ersten seite nichts zur bewerbungsform stand, auf der zweiten seite steht aber telefonisch. was soll ich nun machen?anrufen oder schreiben?
Die Form der Bewerbung obliegt Dir. Ich würde es telefonisch machen, weil man da alles schon vorab abklopfen kann. Meist wirst Du dann nicht eingestellt, sagen die dann schon am Telefon...Liegt aber an Deiner Kreativität . Also, ob Du den Job willst, oder nicht...

Zitat:
können die mich sperren wenn ich mich nicht oder falsch (schriftlich) bewerbe?
Warum? Bewerbung ist Bewerbung. Ich wüßte nicht, dass per Gesetz die Bewerbungsform vorgeschrieben wird . Wenn Du Dich nicht bewirbst, läufst Du Gefahr, eine Saktion zu kassieren...
lupe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 14:56   #6
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: muss ich mich dort bewerben?

Das ist einer der Fälle, wo der Arbeitgeber eine Metzgereifachverkäuferin vom Arbeitsamt will,- aber das Arbeitsamt ihm dann alles mögliche schickt, bloß keine Metzgereifachverkäuferin. Denn die hat das Arbeitsamt längst dazu gezwungen, putzen zu gehen, oder für eine ZAF irgendwo Schachteln zu kommisionieren, Paaletten zu packen, oder, wie meine Exfrau derzeit irgendwas mit Atzeton zu putzen.

Dafür schickt das AA dann Dich, und alle, die was ganz anderes suchen, zu dem armen Metzgermeister, kosten den Zeit, die er braucht, um seine Wurst zu verkaufen, weil im ja die Metzgereiverkäuferin fehlt.

Also: Bitte bewirb Dich da,- und dokumentiere das, damit Du keine Pfanne bekommst.
Ich würde dem Metzgermeister raten, er solle ein paar zehn Euro in die Hand nehmen, im lokalen Wochenblatt o.ä. und an seiner Ladeneingangstür nach einer fachkundigen Mitarbeiterin (m/w) zu inserieren. Das bringt mehr, als die Suche übers Arbeitsamt.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 17:05   #7
simone83
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.02.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 142
simone83 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: muss ich mich dort bewerben?

hab vorhin angerufen. nach dem 5. versuch wars auch nicht mehr besetzt... die frau war sehr erstaunt das ich bereits nach meiner ausbildung keine stelle gefunden habe und relativ entsetzt das es doch schon 5 jahre sind. trotzdem soll ich ihr meine unterlagen schicken. und während des gesprächs wurde auf einmal aus einer metzgereiverkäuferin eine küchenhilfe!??
naja dann bleibt mir nur abzuwarten
simone83 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewerben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Selbstständig - Muss ich mich weiter bewerben? blatzl Existenzgründung und Selbstständigkeit 6 13.11.2009 07:20
Studium ab Oktober muss ich mich bewerben?? Simba U 25 4 25.04.2009 21:36
Muss ich mich auf alles bewerben? Nadine0783 ALG I 3 01.06.2007 09:45
Muss ich mich auf diese Stelle bewerben? Patrik ALG II 23 13.09.2006 00:12
Muss ich mich darauf bewerben?? Luna ALG II 43 18.01.2006 20:59


Es ist jetzt 21:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland