Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hessischer Rundfunk plant TV-Sendung...

Job - Netzwerk Job, Netzwerk


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2006, 19:00   #1
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Standard Hessischer Rundfunk plant TV-Sendung...

Zitat:
Liebe LeserInnen,

Der hessische Rundfunk (HR) sucht für eine Fernsehsendung Hartz-4-Empfänger in Hessen, die Erfahrungen mit nutzlosen Qualifizierungsmaßnahmen gemacht haben. Der HR plant nämlich einen Film, der kritisch über solche Maßnahmen berichten und auch Hintergründe, etwa über Prämien für die Qualifizierungsfirmen, entlarven will.

Erwerbslose die bei der Realisierung der Sendung behilflich sein wollen, können sich per Email direkt an Harld Henn (HHENN@hr-online.de) wenden.

eure Gegen-Hartz.de Redaktion
http://www.gegen-hartz.de/
gegen-hartz.de@gmx.de
Soeben per Newsletter erhalten. Ist doch hier beinahe täglich Thema.

Gruß
von
Arwen
Arwen ist offline  
Alt 26.11.2006, 15:23   #2
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.775
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard Naja wozu soll das noch führen

Es ändert doch eh nix mehr, immerhin hat auch das öffentlich.rechtliche dazu beigetragen die armen Menschen zu kriminalisieren.Was soll sich da ändern, ich sehe eh nur dauernd Serien, sogar bei Phoenix, wo sich Sozialschnüffler schon offen auf Kosten der Schwächeren profilieren,dabei sinds die Armen das täglich Brot der Schnüffler. Als alleinstehende AlgII Beziehrin wird sich nichts ändern, die werden auf ewig in einer 1 Zimmer Whg im Gehtto hausen und richtig Hunger leiden müssen. Ohne nur ne Chance zu bekommen, dem jemals zu entrinnen. Wer soll uns beistehen, es gibt keine Lobby für uns, wir sind abgeschrieben und irgendwann wird auf HartzIV eh Knast stehen. Also so viel zu dem Thema
Hexe45 ist offline  
Alt 26.11.2006, 16:14   #3
Tom_
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wen interessiert denn noch das Geschwätz der Medien? Entweder machen sie schlechte Stimmung gegen uns oder sie labern verharmlosend über die Umstände. Letztendlich glaubt doch nun wirklich keiner mehr, daß aus dieser Richtung irgendwelche echte Hilfe zu erwarten ist, oder?
 
Alt 26.11.2006, 18:55   #4
SebastianM->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 6
SebastianM
Standard

naja, es kommt immer auf den redakteur an, der die sendung realisiert. eine anfrage per email starten wir nur, wenn wir vorher geprüft haben, welche absichten mit der sendung verfolgt werden. RTL II Anfragen z.B. lehnen wir regelmäßig ab.
__

Redaktionsmitglied bei www.gegen-hartz.de
SebastianM ist offline  
Alt 26.11.2006, 20:20   #5
Tom_
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich bin da nur gebranntes Kind vom Frühjahr diesen Jahres her. Da blieb dann vom Problem nur die typische "schlimmer Einzelfall" und ARGE zeigt Herz Berichterstattung über. Daß die ARGE sich erst bewegte, als klar war, daß das TV dran ist, das wurde natürlich verschwiegen zusammen mit vielen anderen wichtigen Fakten.

Wenn natürlich sicher ist, daß der Beitrag VOR Sendung gesehen werden kann und dann noch Korrekturen drin sind, dann ist es ok.
 
Alt 28.11.2006, 22:51   #6
n / a
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi ,
die Sachen und Vergehn der Amtsmitarbeiter werden doch eh wieder unter den Tisch gekehrt.

Ich habe in letzter Zeit allerdings festgestellt , dass sich einige Sendungen etwas zu gunsten der HartzIV`lern gewandelt hat , aber dennoch immer nocht nicht so, wie es in der Realität aussieht.
Die Fehler der Bearbeiter werden immer noch verschwiegen.
Also sollte vorab verbindlich offen gelegt werden was genau gesendet wird.
Sonst kann man sich das schenken.

Gruß
Rüdiger
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
hessischer, rundfunk, plant, tvsendung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elo-Forum als Quelle im Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk genannt schlaraffenland Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 06.07.2008 21:35
Explpsiv-Sendung vom 12.11.2007, 18.00 Bienchen Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 12.11.2007 23:40
WDR Fernsehen Westpol - Sendung vom 11.11.07 - Widerspruch zwecklos ... redfly Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 12.11.2007 13:42
Nachbetrachtung KlippundKlar-Sendung Panti ...Grundeinkommen 1 03.10.2006 05:28
Pressemeldung - 16.08.2005 - Frontal21 ... zur Sendung? Janchen Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 38 20.08.2005 10:58


Es ist jetzt 08:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland