Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Probezeit, Kündigung oder Aufhebung, ohne dass man Sanktionen befürchten muss, was ..

Job - Netzwerk Job, Netzwerk


Danke Danke:  2
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2010, 01:07   #1
PandorasBox
Elo-User/in
 
Benutzerbild von PandorasBox
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: Thüringen
Beiträge: 444
PandorasBox PandorasBox
Standard Probezeit, Kündigung oder Aufhebung, ohne dass man Sanktionen befürchten muss, was ..

Ich brauch dringend Hilfe! Ich hoffe Ihr könnt helfen.

Ein Bekannter von mir bezieht aufstockend Hartz IV und ist momentan in einem unbefristeten Midijob mit 3 Monatiger vorheriger Probezeit. Betriebsbedingt muss der AG leider kündigen aus betrieblichen Gründen.

Ich habe irgendwo im Netz gelesen, wenn eine Kündigung geschrieben würde, bekommt man eine Sanktion.
Wenn ein Aufhebungs- bzw. Auflösungsvertrag innerhalb der Probezeit vereinbart wird bekommt er keine Sanktion.

Bin ich da falsch informiert oder hab ich mich verlesen? Was ist richtig??? Bin momentan ziemlich verwirrt.

Für schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar. Mein Bekannter macht sich tierische Sorgen, dass er Sanktionen bekommt.
Er soll morgen hinkommen und mit dem AG das "sozusagen"aushandeln.
__

_______________________________________________
"Getrieben vom alles pervertierenden Dogma einer Maximierungs- bzw. Wachstumsweltwirtschaft, verkennen wir die simple Tatsache, dass diese Welt, die uns allen erst das Leben ermöglicht, nicht auf Expansion, sondern auf Zyklen basiert."
Zitat von: Eviga/Dornenreich

"Es ist ja nicht so, dass ich manche Menschen hasse, aber wenn sie brennen und ich Wasser hätte...... Ich würd`s trinken*




PandorasBox ist offline  
Alt 08.06.2010, 01:13   #2
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Probezeit, Kündigung oder Aufhebung, ohne dass man Sanktionen befürchten muss, wa

Da bist du schlecht informiert - wenn ein Arbeitgeber betriebsbedingt kündigt, hat der Arbeitnehmer nichts zu befürchten!

Er sollte einzig und alleine sofort der Arbeitsagentur anzeigen, dass er gekündigt wurde - seit 2005 gibts so ein Schwachmatengesetz dass einem dazu zwingt oder man bekommt Sanktionen.
FrankyBoy ist offline  
Alt 08.06.2010, 01:30   #3
Rote Socke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.035
Rote Socke Rote Socke
Standard AW: Probezeit, Kündigung oder Aufhebung, ohne dass man Sanktionen befürchten muss, wa

Zitat von PandorasBox Beitrag anzeigen

Ich habe irgendwo im Netz gelesen, wenn eine Kündigung geschrieben würde, bekommt man eine Sanktion.
Wenn ein Aufhebungs- bzw. Auflösungsvertrag innerhalb der Probezeit vereinbart wird bekommt er keine Sanktion.

Ganz genau umgekehrt!
__

1989 wurde der Sozialismus abgeschafft...nicht mehr und nicht weniger.
Rote Socke ist offline  
Alt 08.06.2010, 01:30   #4
PandorasBox
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von PandorasBox
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: Thüringen
Beiträge: 444
PandorasBox PandorasBox
Standard AW: Probezeit, Kündigung oder Aufhebung, ohne dass man Sanktionen befürchten muss, wa

Ah, ok. Vielen vielen Dank FrankyBoy.
Ich werd es meinem Bekannten berichten und ihn dann morgen gleich zum Amt begleiten.
Der AG will nen Aufhebungsvertrag machen, was aus seiner Sicht vielleicht gut ist. Aber dann würde eben auch die Kündigungsfrist wegfallen.... und mein Bekannter hat Schiss vor Sanktionen, da ihm das vor ca 2 Jahren schon mal so ergangen ist.
__

_______________________________________________
"Getrieben vom alles pervertierenden Dogma einer Maximierungs- bzw. Wachstumsweltwirtschaft, verkennen wir die simple Tatsache, dass diese Welt, die uns allen erst das Leben ermöglicht, nicht auf Expansion, sondern auf Zyklen basiert."
Zitat von: Eviga/Dornenreich

"Es ist ja nicht so, dass ich manche Menschen hasse, aber wenn sie brennen und ich Wasser hätte...... Ich würd`s trinken*




PandorasBox ist offline  
Alt 08.06.2010, 01:46   #5
Rote Socke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.035
Rote Socke Rote Socke
Standard AW: Probezeit, Kündigung oder Aufhebung, ohne dass man Sanktionen befürchten muss, wa

Bloß nix unterschreiben!!!
__

1989 wurde der Sozialismus abgeschafft...nicht mehr und nicht weniger.
Rote Socke ist offline  
Alt 08.06.2010, 06:57   #6
PandorasBox
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von PandorasBox
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: Thüringen
Beiträge: 444
PandorasBox PandorasBox
Standard AW: Probezeit, Kündigung oder Aufhebung, ohne dass man Sanktionen befürchten muss, wa



jetzt blick ich nicht mehr durch
__

_______________________________________________
"Getrieben vom alles pervertierenden Dogma einer Maximierungs- bzw. Wachstumsweltwirtschaft, verkennen wir die simple Tatsache, dass diese Welt, die uns allen erst das Leben ermöglicht, nicht auf Expansion, sondern auf Zyklen basiert."
Zitat von: Eviga/Dornenreich

"Es ist ja nicht so, dass ich manche Menschen hasse, aber wenn sie brennen und ich Wasser hätte...... Ich würd`s trinken*




PandorasBox ist offline  
Alt 08.06.2010, 07:03   #7
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Probezeit, Kündigung oder Aufhebung, ohne dass man Sanktionen befürchten muss, wa

Zitat:
Sperrzeiten sind im Zusammenhang mit der Beendigung der Arbeitsverhältnisses zu verhängen, wenn der Arbeitslose

1. a.) das Arbeitsverhältnis durch eine Eigenkündigung aufgelöst hat, oder
b.) das Arbeitsverhältnis einvernehmlich aufgelöst worden ist (Aufhebungsvertrag), oder
c.) die arbeitgeberseitige Kündigung auf dem Fehlverhalten des Arbeitnehmers beruht, und

2. das Verhalten des Arbeitnehmers ursächlich für den Verlust des Arbeitsplatzes war und

3. dies vorsätzlich oder fahrlässig geschah, es sei denn

4. er hatte für sein Verhalten einen wichtigen Grund.
Arbeitsrecht - Sperrzeit und Arbeitsamt
Bitte den gesamten Beitrag lesen, den ich hier in Gänze nicht als Zitat einfügen werde (Urheberrecht) und schon siehst du klarer - versprochen...
FrankyBoy ist offline  
Alt 08.06.2010, 07:17   #8
PandorasBox
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von PandorasBox
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: Thüringen
Beiträge: 444
PandorasBox PandorasBox
Standard AW: Probezeit, Kündigung oder Aufhebung, ohne dass man Sanktionen befürchten muss, wa

Vielen Dank nochmal, werde mir das mal ausdrucken. Dann soll er sich kündigen lassen, und nicht auf einen Aufhebungsvertrag einlassen.
__

_______________________________________________
"Getrieben vom alles pervertierenden Dogma einer Maximierungs- bzw. Wachstumsweltwirtschaft, verkennen wir die simple Tatsache, dass diese Welt, die uns allen erst das Leben ermöglicht, nicht auf Expansion, sondern auf Zyklen basiert."
Zitat von: Eviga/Dornenreich

"Es ist ja nicht so, dass ich manche Menschen hasse, aber wenn sie brennen und ich Wasser hätte...... Ich würd`s trinken*




PandorasBox ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
aufhebung, befürchten, kuendigung, kündigung, probezeit, sanktionen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beschäftigung, Kündigung, Aufhebung - wie gehts weiter ? McChicken ALG II 14 28.04.2010 11:21
Probezeit und Kündigung Knudel Allgemeine Fragen 9 06.06.2009 13:28
Trennungkostenbeihilfe, Kündigung in der Probezeit Mario Nette Allgemeine Fragen 3 17.01.2009 16:02
Bei Ablehnung der REHA Sanktionen zu befürchten? Angeloo Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 20 09.11.2008 23:31
SPERRE BEI KÜNDIGUNG IN DER PROBEZEIT? saxxa ALG I 11 14.09.2006 17:55


Es ist jetzt 15:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland