Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Anfrage eines Arbeitgebers!

Job - Netzwerk Job, Netzwerk


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2008, 12:13   #1
cry.A.river->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 14
cry.A.river
Standard Anfrage eines Arbeitgebers!

hallo zusammen!

ich habe heute einen brief von der arge erhalten mit dem betreff:
anfrage eines arbeitgebers zu ihrem bewerungsangebot aus der job-börse

eine zeitarbeitsfirma aus liechtenstein/schweiz

im brief steht: es handelt sich dabei um ein ungeprüftes und unverbindliches angebot. bitte setzten sie sich mit dem arbeitgeber in verbindung und teilen sie mir das ergebnis ihrer bemühungen mit.

meine frage: muss ich mich bewerben(ins ausland!) und im brief war keine rechtsfolgenbelehrung?!
cry.A.river ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2008, 16:11   #2
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard Muss ?

Steht doch unverbindlich, also kann.

Ich denke einen Versuch ist das Wert.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2008, 18:22   #3
cry.A.river->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 14
cry.A.river
Standard

Zitat von kleindieter Beitrag anzeigen
Steht doch unverbindlich, also kann.

Ich denke einen Versuch ist das Wert.
aber im brief steht, ich soll das ergebnis meiner bemühungen der ARGE mitteilen.....

also ich weiß nicht, ob ich mich bewerben muß oder nicht?!
cry.A.river ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2008, 18:43   #4
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Standard

Zitat von cry.A.river Beitrag anzeigen
hallo zusammen!

ich habe heute einen brief von der arge erhalten mit dem betreff:
anfrage eines arbeitgebers zu ihrem bewerungsangebot aus der job-börse

eine zeitarbeitsfirma aus liechtenstein/schweiz

im brief steht: es handelt sich dabei um ein ungeprüftes und unverbindliches angebot. bitte setzten sie sich mit dem arbeitgeber in verbindung und teilen sie mir das ergebnis ihrer bemühungen mit.

meine frage: muss ich mich bewerben(ins ausland!) und im brief war keine rechtsfolgenbelehrung?!
wie mußt du dich bewerben ? Mail ? Post (teuer) ? in welcher Branche ? Zeitarbeit kann alles sein.

übrigens, wenn du die Presse gelesen hast, hast du in Liechtenstein gute Chancen auf Nebenverdienste - statt CD-Rohlingen solltest du dich mit USB Sticks eindecken
oder wirst du im Auftrag der Bundesregeirung einegsetzt ?
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2008, 18:49   #5
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von cry.A.river Beitrag anzeigen
hallo zusammen!

ich habe heute einen brief von der arge erhalten mit dem betreff:
anfrage eines arbeitgebers zu ihrem bewerungsangebot aus der job-börse

eine zeitarbeitsfirma aus liechtenstein/schweiz

im brief steht: es handelt sich dabei um ein ungeprüftes und unverbindliches angebot. bitte setzten sie sich mit dem arbeitgeber in verbindung und teilen sie mir das ergebnis ihrer bemühungen mit.

meine frage: muss ich mich bewerben(ins ausland!) und im brief war keine rechtsfolgenbelehrung?!
schick ne Mail und frage erstmal um was es sich handelt.

Zitat:
bitte setzten sie sich mit dem arbeitgeber in verbindung
wäre dann schonmal erfüllt.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2008, 09:28   #6
cry.A.river->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 14
cry.A.river
Standard kein muss

also, ich hab jetzt mit meinem berater gesprochen, er meinte, es ist unverbindlich und deswegen muss ich mich auf diese stelle NICHT bewerben!
cry.A.river ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anfrage, arbeitgebers

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Daten des Arbeitgebers alfred renardius Anträge 2 24.08.2008 17:56
Mitteilen des neuen Arbeitgebers? srm ALG I 2 24.07.2008 11:23
Anfrage: Beantragung eines Betts je für Mutter und Sohn Pasci2911 ALG II 28 21.06.2008 17:27
anfrage sancine ALG II 4 08.11.2005 22:06


Es ist jetzt 13:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland