Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Information > Job - Netzwerk -> Bewerbungsanschreiben - wo eine besondere HErvorhebung eintragen?


Job - Netzwerk Job, Netzwerk

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 11.05.2017, 14:16   #1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2014
Beiträge: 57
Peeta83 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Bewerbungsanschreiben - wo eine besondere HErvorhebung eintragen?

Hallo zusammen.
Vorweg, ich bin gelernter Großhandelskaufmann, habe die Ausbildung per IHK 2004 abgeschlossen. MEine Ausbildung war damals lediglich eine vollschulische an einem OSZ in Berlin. Die Praxis erlernte ich in einem mehrmonatigem Praktikum während der Ausbildung nur in einem BEtrieb.

Jedenfalls hab ich heute einen vermittlungsvorschlag von meinem SB bekommen für eine Stelle. Es handelt sich um um genau diesen Betrieb, wo ich damals das Praktikum hatte. Meine Frage, da man normal Praktikas nirgends einträgt, wie und an welcher Stelle kann ich hier ne Ausnahme machen und bei der Bewerbung angeben, dass ich eben vor 13 Jahren mal ein Praktikum in diesem Betrieb hatte und vielleicht meine Chancen dadurch ein wenig steigere, mal ein Vorstellungsgespräch zu erhalten!?
Peeta83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2017, 14:19   #2
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.10.2015
Beiträge: 151
Nena
Standard AW: Bewerbungsanschreiben - wo eine besondere HErvorhebung eintragen?

Im Lebenslauf UND im Anschreiben würde ich das erwähnen.
"Weil es schon vor dreizehn Jahren bei Euch so geil war"... Wobei ich nicht so sicher bin, dass es besonders gut ist, zu erwähnen, dass Du Dich trotzdem 13 Jahre nicht ür den Betrieb interessiert hast...
Nena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2017, 14:23   #3
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 19,745
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bewerbungsanschreiben - wo eine besondere HErvorhebung eintragen?

@Peeta83

mal eine Frage dazu, sicherlich hast du doch von diesem Betrieb eine schriftliche
Beurteilung bekommen?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besondere Förderung ab 50+ verona Ü 50 7 12.12.2014 00:17
Besondere Unterstützung bei der Vermittlung so 14 ALG II 15 27.04.2014 16:29
Die ganz besondere Selbstständigkeit verona Existenzgründung und Selbstständigkeit 6 26.12.2013 16:39
Folgeeinladung - Besondere Richtlinien ? Lara Arenknecht Allgemeine Fragen 6 11.03.2013 20:17
Besondere Einladung zum 1€ Job nicole05 Ein Euro Job / Mini Job 0 24.07.2009 13:18


Es ist jetzt 12:02 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland