Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wer bekam auch Post von Yourcha ?

Job - Netzwerk Job, Netzwerk


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.10.2007, 18:08   #1
Borgi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: NRW
Beiträge: 1.262
Borgi
Standard Wer bekam auch Post von Yourcha ?

Hallo,
heute ging ich wie fast jeden Tag zur Post um zu sehen ob sich den ein Brief in meinem Postfach verirrt hat. Es lag tatsächlich ein Brief drin. der Absender war mir völlig fremd. Ich öffnete den Brief.

Es war ein Schreiben von yourcha.

Zitat:
Im Arbeitsmarkt ist ihr Profil gefragt.

Sehr geehrter Herr Borgi,

der deutsche Arbeitsmarkt ist in Bewegung. Zahlreiche unternehmen verschiedener Fachrichtungen und Branchen suchen händeringend qualifizierte und engagierte Mitarbeiter …….

Es wurde mir auch ein Zugangscode mitgeteilt, unter dem ich mich kostenlos anmelden kann. Zuerst wollte ich aber wissen, wie denn yourcha zu meiner Adresse gekommen ist. Unter 0800 0106200 teilte man mir mit, dass sie meine Adresse aus einer Adressvermietung haben. Als ich denen mitteilte, dass ich zu keiner Zeit meine Adresse vermietet habe, war der Mitarbeiter sofort bereit meine Adresse zu löschen.

Hat von euch noch jemand ein Schreiben von yourcha erhalten? Bei mir kam der Verdacht auf, dass meine Adresse vielleicht von der ARGE weitergegeben wurde.
__

Ein Aufsichtsratposten ist das höchste Parteiamt, das die Wirtschaft ihren Politikern verleiht.
(aus "Der Privatdemokrat" ©Elmar Kupke)

Von mir kann man garantiert keine Rechtsberatung erwarten!
Borgi ist offline  
Alt 02.10.2007, 18:21   #2
RobertKS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Kassel
Beiträge: 381
RobertKS
Standard

Hallo Borgi,

also ich hab mir die Seite mal angeschaut, und so unseriös ist das garnicht was da angeboten wird, wenn gleich auch die Methode an Arbeitssuchende zu kommen, etwas fragwürdig erscheint.
Es könnte natürlich sein, das die Arge deine Adresse weitergereicht hat, aber das ist sehr unwahrscheinlich.Viel wahrscheinlicher dagegen ist die Möglichkeit, das deine Adresse abgegriffen wurde.[Stichwort: Phishing], denn wir haben sicher alle schonmal irgendwo im Internet unsere Adresse hinterlassen, und wer weiß schon genau, was damit passiert?

Gruß Robert ;)
__

"Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum"

Alle von mir gemachten Aussagen sind ausschließlich meine persönliche Meinung
und stellen keine Rechtsberatung dar.
RobertKS ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
bekam, post, yourcha

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
keine post ....... h1nsmann ALG II 4 22.01.2008 19:09
Post vom Jobcenter left Ü 50 4 22.12.2007 23:42
EGV per Post Eivisskat Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 15 27.09.2007 14:57
Post vom Amt JasonXX ALG II 10 01.09.2007 17:08
Hartz IV-Ermittler bekam unangekündigten Hausbesuch Martin Behrsing ALG II 36 29.04.2007 01:30


Es ist jetzt 14:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland