Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Angebot als Fensterverkäufer (700,- EUR Festgehalt & 3% Provision) ist angemessen?

Job - Netzwerk Job, Netzwerk


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2012, 21:05   #1
Kawenzmann
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 33
Kawenzmann
Standard Angebot als Fensterverkäufer (700,- EUR Festgehalt & 3% Provision) ist angemessen?

Hallo ich hätte die Möglichkeit, nächstes Jar im selben Betrieb als
Fensterverkäufer anzufangen, ich würde ein Festgehlat von 700,- EUR
Brutto erhalten + 3% Verkausprovision für alle Fenster und Türen.
(Die 3% beziehen sich auf den Nettoverkauspreis also - 19% MWST)

Für mich hört sich das bissl wenig an ? Oder sind die Werte üblich ?
Kawenzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 21:27   #2
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Angebot als Fensterverkäufer (700,- EUR Festgehalt & 3% Provision) ist angemessen

Ist viel zu wenig,- es sei denn, Du hättest feste Kunden, denen Du jede Woche drei Paletten Fenster verkaufen könntest. Doch selbst da ist das Fixum nicht mal ein Drittel des Nötigen.

Aber: das Problem mit den Fenstern ist: Einzelfenster kriegst Du in jedem Baumarkt nachgeschmissen,- die verschleudern die Dinger zum Selbstkostenpreis.
Und verdienen dann an Griffen und Beschlägen.

Normal kaufen die Hausbesitzer Fenter mit Einbau,- und das ein, zweimal in ihrem Leben.

Da von Haus zu Haus laufen zu müssen,- bei Wind und Wetter,- und dann nur 3 Prozent? mit 2500 brutto Fixum plus 10 Prozent von jedem Auftrag, ja, aber sonst nicht.

Übrigens: die Mwst. 19 Prozent ist Aufschlag von netto auf Brutto,- umgekehrt sind es 15,97 Prozent.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 22:06   #3
Kawenzmann
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 33
Kawenzmann
Standard AW: Angebot als Fensterverkäufer (700,- EUR Festgehalt & 3% Provision) ist angemessen

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen

Übrigens: die Mwst. 19 Prozent ist Aufschlag von netto auf Brutto,- umgekehrt sind es 15,97 Prozent.
Ich h´meinte damit 19% Abzug als das was auf der Rechnung steht !
Kawenzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 22:10   #4
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Angebot als Fensterverkäufer (700,- EUR Festgehalt & 3% Provision) ist angemessen

Dann ist das mehr als bloß die Mwst.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 22:13   #5
Kawenzmann
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 33
Kawenzmann
Standard AW: Angebot als Fensterverkäufer (700,- EUR Festgehalt & 3% Provision) ist angemessen

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Dann ist das mehr als bloß die Mwst.
UNd ist das jetzt ein sittenwidriger Lohn ?
Der Verkäufer der in Rente geht, hat letzte Jahr 211.000 EUR
Umsatz erzielt (Netto) also ich muss mir da nicht wirklich die
Kunden suchen, sondern die rufen bei uns an und ich fahre hin
messe aus und dann erstelle ich ein Angebot, manchmal rufen
auch Betriebe von Baustellen an, da ist es mal ein bissl mehr
als nur ein Einfamielenhaus !
Kawenzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 22:14   #6
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Angebot als Fensterverkäufer (700,- EUR Festgehalt & 3% Provision) ist angemessen

Zitat:
Hallo ich hätte die Möglichkeit, nächstes Jar im selben Betrieb als
Fensterverkäufer anzufangen..
Kennst du auch den Unterschied zwischen einem Holzfenster und einem Kunstofffenster?
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 22:15   #7
Kawenzmann
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 33
Kawenzmann
Standard AW: Angebot als Fensterverkäufer (700,- EUR Festgehalt & 3% Provision) ist angemessen

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Kennst du auch den Unterschied zwischen einem Holzfenster und einem Kunstofffenster?
Wir vertreiben keine Holzfenster sondern nur Kunststoff oder Alufenster/Türen !
Kawenzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 22:38   #8
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Angebot als Fensterverkäufer (700,- EUR Festgehalt & 3% Provision) ist angemessen

Zitat von Kawenzmann Beitrag anzeigen
UNd ist das jetzt ein sittenwidriger Lohn ?
Der Verkäufer der in Rente geht, hat letzte Jahr 211.000 EUR
Umsatz erzielt (Netto)
Nun, das sind ja aus den Verkäufen gerademal 6330 Euro im Jahr,-

dazu das geringe Fixum,- gibt netto nach Abzug von Sozialversicherung, etc. keine 1000 Euro, schätze ich.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 23:07   #9
Kobold1966
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.10.2012
Ort: Saus und Braus
Beiträge: 374
Kobold1966 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Angebot als Fensterverkäufer (700,- EUR Festgehalt & 3% Provision) ist angemessen

Also würdest du mit der Umsatzprognose etwa 1200 brutto haben. Das ist viel zu wenig! Um seriös verkaufen zu können, muss man mit dem Fixum ohne Einschränkungen auskommen können, weil es sicher auch bei Fenstern gute und schlechte Monate gibt.
Kobold1966 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 23:17   #10
Kawenzmann
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 33
Kawenzmann
Standard AW: Angebot als Fensterverkäufer (700,- EUR Festgehalt & 3% Provision) ist angemessen

Zitat von Kobold1966 Beitrag anzeigen
Also würdest du mit der Umsatzprognose etwa 1200 brutto haben.
Gut denn lasse ich den Jobwechsel jetzt bekomme ich 1000,- EUR Brutto erhalte
aber durch die Aufstockung vom JC (ALGII) 992,45 EUR.
Bedeutet also ich habe 992,45 EUR im Monat Netto und das wären
1333,- EUR Brutto, also wenn ich keine Aufstockung bekommen
würde, und dieses Nettoeinkommen selbst zu erzielen.
Das sind 280,- EUR mehr im Gegensatz zur Arbeitslosigkeit
Hätte mir das mal einer vorher gesagt, dann wäre ich auch schon
früher gearbeitet, finde diese Lösung vom Staat gut hätte ich nicht
gedacht, das unsere Regierung mal was für die untere Schicht macht !
Kawenzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 23:29   #11
Kawenzmann
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 33
Kawenzmann
Standard AW: Angebot als Fensterverkäufer (700,- EUR Festgehalt & 3% Provision) ist angemessen

Ist die Aufstockung zeitlich begrenzt ? Oder bekomme ich das immer wenn der Lohn sich nicht ändert ? Ich finde sowas top ohne Aufstockung hätte ich nur 70,- EUR mehr im Gegensatz zum ALG II
Kawenzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 10:44   #12
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Angebot als Fensterverkäufer (700,- EUR Festgehalt & 3% Provision) ist angemessen

Zitat von Kawenzmann Beitrag anzeigen
im selben Betrieb als
Fensterverkäufer anzufangen,
...
Oder sind die Werte üblich ?
Ich würde sagen, dass du einfach mal mit einigen eurer Vertriebsleute sprichst, dann hast du verläßliche Daten über die Üblichkeit zumindest in eurem Betrieb.

Aber die Rechnung von Rounddancer in #8 würde ich sehr ernst nehmen:
Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Nun, das sind ja aus den Verkäufen gerademal 6330 Euro im Jahr,-
dazu das geringe Fixum,- gibt netto nach Abzug von Sozialversicherung, etc. keine 1000 Euro, schätze ich.
Mich wundert's, wie der in Rente gehende Vertriebler davon leben konnte und dennoch bei seinen Kunden entsprechend auftreten konnte...
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 19:11   #13
Kawenzmann
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 33
Kawenzmann
Standard AW: Angebot als Fensterverkäufer (700,- EUR Festgehalt & 3% Provision) ist angemessen

Zitat von Holger01 Beitrag anzeigen
Ich würde sagen, dass du einfach mal mit einigen eurer Vertriebsleute sprichst, dann hast du verläßliche Daten über die Üblichkeit zumindest in eurem Betrieb.

Aber die Rechnung von Rounddancer in #8 würde ich sehr ernst nehmen:
Dadrauf bin ich auch schon bekommen, dass hättest dir auch sparen
können, es gibt Leute die Arbeiten dort seit 14 Jahren und bekommen
genau das selbe Gehalt, einer hat wohl mal ne Lohnerhöhung bekom-
men (der arbeitet aber in der Produltion) ansonst kriegt da jeder das
gleiche Geld und es wird wohl auch nie mehr werden ! Es sind sogar
schon Mitarbeiter die mehrere Jahre dort gearbeitet haben freiwiliig
gegangen weil Sie noch nicht mal eine Lohnerhöhung von 1,- EUR
beokmmen haben, viele Monteure sind auch weg wir haben nur
noch einen wenn der auch abhaut dann können wir nicht mehr einbauen!
Kawenzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 21:45   #14
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Angebot als Fensterverkäufer (700,- EUR Festgehalt & 3% Provision) ist angemessen

Dann würde ich auch schnell gucken, woanders unterzukommen. Ja, noch besser: Früher war es ja so, daß Mitarbeiter, wenn die Firma pleite ging, Vorrang hatten.
Dann aber wurde das alles umgeschmissen. Jetzt gibt es die Insolvenz,- und den Insolvenztopf, aus dem die Mitarbeiter bis zu drei Monate lang bezahlt werden. Aber das hat den riesigen Nachteil: Geht jetzt der Betrieb pleite, wird insolvent, dann gibt es einen Insolvenzverwalter,- und der guckt, daß er die vorhandenen Gelder der Reihenfolge der Wertigkeit nach an die Gläubiger verteilt. Nur: Da sind dann die Mitarbeiter ganz weit hinten. Und die Banken, etc. ganz weit vorne. Und hier steckt der Hammer drin. Denn wenn ein Mitarbeiter merkt, daß dem Betrieb die Felle davonschwimmen und er geht nicht aus dem Betrieb, oder geht nicht zur IHK oder zum Gericht, und meldet nicht die Befürchtung einer Insolvenz dort,- sondern bezieht weiter sein Gehalt. Dann kommt der Insolvenzverwalter, und nimmt dem Mitarbeiter seinen Lohn ganz oder teilweise weg, und gibt ihn der Gläubigerbank, oder so, weil die eben Vorrang hat.
Das kann ärgerlich sein. Besser: Das ist dann ärgerlich.

Aber leider rechtlich korrekt.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
angebot, angemessen, fensterverkäufer, festgehalt, provision

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zahlt jc provision JhonnyDeep KDU - Miete / Untermiete 6 08.02.2012 16:59
Provision für Jobvermittler mrxmen Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 28 23.11.2011 14:09
Job Angebot Seriös??? Priv Arbeitsver. Gut klingendes Angebot. Spiritus Job - Netzwerk 59 24.08.2011 20:52
Kaution / Provision Flippi88 Grundsicherung SGB XII 5 11.04.2011 11:15
Mietkaution und Provision brina ALG II 1 08.08.2007 16:18


Es ist jetzt 18:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland