Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt


Job - Netzwerk Job, Netzwerk


:  19
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2012, 23:27   #1
BiancaBerlin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.275
BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin
Standard Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Falls Ihr mal zwangsweise einen Bewerbung abschicken müßt (Vermittlungsvorschlag vom JobCenter), aber den Job auf keinen Fall wollt, stehen hier Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben vielleicht ein paar interessante Anregungen drin, wie Ihr das Anschreiben formulieren könnt, ohne, daß Euch das JC einen Strick daraus drehen kann.
BiancaBerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 00:55   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Meine Meinung: Das sollte man lassen. Denn auch wenn das JC einem keinen Strick drehen kann - ein Bewerbungstraining wird wohl dabei raus kommen. Es gibt bessere Möglichkeiten, eine Absage zu provozieren...
wie wir immer hier raten: Kein Bild, keine Telefonnummer, und vor allem zum Schluß der Zusatz: Daten dürfen nicht gespeichert werden ...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 09:05   #3
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

@Kiwi: Kein Bild? Wie kommt man denn damit durch beim Mobcenter?Du sollst doch immer mindestens im Lebenslauf ein Passfoto mit reinwurschteln.
Erzähl uns doch mal bitte, wie Elo das verhindern könnte?
xyz345 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 09:08   #4
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.121
ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Naja, das sind doch keine Killerphrasen - das sind doch genau die Formulierungen, die immer noch in den Bewerbungstrainings als supertoll und die einzig richtige Bewerbungsart angepriesen werden.

Man soll doch schreiben: "Mit großem Interesse hab ich ihre Anzeige in meiner Tageszeitung vom 18.10.12 gelesen." "Ihre Anzeige hat mir gefallen, daher bewerbe ich mich."

Schädlich sind eher Aussagen wie: " Das Jobcenter hat mir befohlen, dass ich mich bewerbe."
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 09:17   #5
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Ohne Foto heißt noch nicht das man keine Chance hat.
Ich kenne Leute die hatten ohne Foto mehr Einladungen zu Vorstellungsgesprächen als bei Bewerbungen mit Foto.
Habe ich selber auch schon so erlebt.
Das ganze ist und bleibt einfach ein Glücksspiel, was ein AG gut findet, findet ein anderer garnicht gut.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 09:29   #6
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Also Killerphrasen sind das nicht, das sind nur einfache, ein wenig langweilige Formulierungen. Wetten das 90 % der Leute eine oder mehre Formulierungen davon nimmt!!??

Da gibt es kein Grund einen zum Bewerbungskurs zu schicken, weil die exakt diese Phrasen benutzen. Da sollte das JC lieber mal ihre Kursinhalte erneuern.

Aber vernünftige Kurse wären zu teuer. So einfach ist das.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 09:30   #7
HHPeterle
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.03.2012
Beiträge: 519
HHPeterle
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Lasst doch das Bewerbungsschreiben. So richtig punkten kann man beim Bewerbungsgespräch!
HHPeterle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 10:00   #8
nowayhose
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.10.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 670
nowayhose nowayhose nowayhose nowayhose nowayhose
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Hi,
Zitat von xyz345 Beitrag anzeigen
@Kiwi: Kein Bild? Wie kommt man denn damit durch beim Mobcenter?Du sollst doch immer mindestens im Lebenslauf ein Passfoto mit reinwurschteln.
Erzähl uns doch mal bitte, wie Elo das verhindern könnte?

siehe hier:-http://www.elo-forum.org/allgemeine-...tml#post663574




Gruß




nowayhose
nowayhose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 10:18   #9
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Ich kann nur sagen: Ich schreibe auch für andere Bewerbungen.

Bisher gabs auf keine Bewerbung bei einer ZAF ein Vorstellungsgespräch.

Und das, obwohl ich diese Phrasen nicht nutze.

Nur ein Schützling hatte ein Vorstellungsgespräch bei einer ZAF - weil er da anfangen wollte, weil er unbedingt in den Entleihbetrieb wollte.

Dr ist mit seiner Bewerbung persönlich da hin...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 13:07   #10
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Zitat von BiancaBerlin Beitrag anzeigen
Falls Ihr mal zwangsweise einen Bewerbung abschicken müßt (Vermittlungsvorschlag vom JobCenter), aber den Job auf keinen Fall wollt, stehen hier Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben vielleicht ein paar interessante Anregungen drin, wie Ihr das Anschreiben formulieren könnt, ohne, daß Euch das JC einen Strick daraus drehen kann.
Solche Beiträge sind in ihrer Intention absolut nicht hilfreich, weder für Betroffene noch für dieses Forum.
Sie helfen nur den "Bild-dir-deine-Meinung"-Schreiberlingen, über die vielen "Arbeitsvermeidungsstrategen" (sprich: arbeitsscheue Parasiten) ihren Sozialmüll auszuschütten und bestätigen allenfalls den "Arbeitsvermittlern" die Berechtigung ihrer intensiven Fahndung nach "Verhinderungsbewerbungen".

Im Übrigen sei die Frage erlaubt, ob man hier nun jeden Marketingmüll a la Christine ("Ich bin Ihre Expertin für berufliche Neuorientierung") von B.-W. verlinken sollte?
HajoDF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 13:21   #11
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Nicht hilfreich??

Komisch im ZAF.Unterforum wird auch über "solche" Sachen gesprochen und dort ist es wohl hilfreich???
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 13:25   #12
verona
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von verona
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 2.034
verona verona verona verona verona verona
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Zitat von xyz345 Beitrag anzeigen
Du sollst doch immer mindestens im Lebenslauf ein Passfoto mit reinwurschteln.
Erzähl uns doch mal bitte, wie Elo das verhindern könnte?
Kopierte Fotos kommen nicht gut an.
__

L.G. Verona

Was die Menschen am besten können, ist, neue Informationen so zu filtern, dass bestehende Auffassungen intakt
bleiben.

verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 13:27   #13
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Zitat von xyz345 Beitrag anzeigen
Du sollst doch immer mindestens im Lebenslauf ein Passfoto mit reinwurschteln.
Steht wo?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 13:55   #14
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
Nicht hilfreich??

Komisch im ZAF.Unterforum wird auch über "solche" Sachen gesprochen und dort ist es wohl hilfreich???
Habe ich das behauptet?
HajoDF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 14:37   #15
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Komisch. Ich hätte wetten können, dass das zur Anstiftung von Bewerbungsmanipulation mit möglichem Sanktionseintritt gewertet würde, und nicht bis zum Mittag stehen bleiben würde. Ob es dafür eine Erklärung gibt?
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 14:55   #16
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.791
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Zitat von BiancaBerlin Beitrag anzeigen
[...] Bewerbung abschicken müßt (Vermittlungsvorschlag vom JobCenter), aber den Job auf keinen Fall wollt [...]
Eine Bewerbung ist noch keine Garantie auf Anstellung. Du kannst eine Bewerbung so formulieren, dass deine beste Seite hervorkommt und diese somit abschreckt.

Beispiel: Du musst dich auf eine Stelle im IT Sektor bewerben (hier Java Entwickler).

Du schreibst, dass du einen Abschluss auf operativer und strategischer Ebene der Unternehmensführung hast (was ja nachweislich durch den ganzen Papiermüll an deinem Lebenslauf nachweislich ist). Du operative Aufgaben der IT Beratung im Java Umfeld (Akquise, Angebotsunterstützung, Leistungsbeschreibung, Prototypenbau, Implementierung, Systemintegration, Netzwerktopologie, Auftragsabwicklung, Qualitätssicherung und kaumfännisches und technisches Projektmanagement) betreibst und gut.

Aus meiner eigenen Erfahrung bekommst du idR. nach so einer Bewerbung die Absage. Nicht weil man zu dämlich ist den Job auszuüben. Nein, weil man einfach für das Unternehmen zu teuer und zu gefährlich ist (operative Unternehmensführung von KMU und sich somit keine unkontrollierbare Konkurrenz ins Haus holt). IdR. will man den billigen Frickler, der noch bei Mutti zu Hause wohnt, grün hinter den Ohren ist und den man gut manipulieren kann.

Weiterhin kann ich bestätigen, dass auch wenn du dich auf eine Stelle bewirbst die du gerne möchtest, es gelegentlich im Vorstellungsgespräch anders kommt als erwartet.

Beispiel: Stelle als IT-Projektleiter mit langjähriger Erfahrung im Java Consulting Business.
Vorgespräch per Telefon: Genau das wird gesucht.
Realität per Vorstellungsgespräch: Es wird nur ein billiger Java Entwickler gesucht. Fragen über Fragen im Java Umfeld. Keine einzige Frage aus dem operativen Projektmanagement (Wie Ressourcenplanung, Wie Risikomanagement, Wie Mitarbeiterführung, Wie <usw.>)

Ist jetzt nicht immer so, als wenn DU derjenige welcher bist, der Unternehmen langweilt. Auch andersrum kommt das gerne sehr oft vor.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 14:56   #17
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.791
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Zitat von xyz345 Beitrag anzeigen
Du sollst doch immer mindestens im Lebenslauf ein Passfoto mit reinwurschteln.
Per AGG sind Fotos, Geburtsdatum, Religion, (sogar der Name) in Lebensläufen nicht mehr erforderlich, da man den Unternehmen daraus einen Strick drehen kann.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 15:01   #18
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.659
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Also Pfoto muss heute wegen AGG nicht mehr dabei sein bei einer Bewerbung.

Und diese "Killerphrasen", naja. Sanktionen darf es deshalb nicht geben, aber wenn in einem bewerbungstrainih genau diese Sätze empfohlen werden, ist das rausgeschmissenes Geld.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 16:03   #19
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Bewerbungstraining ist sowieso rausgeschmissenes Geld!

Ich habe schon Stellenangebote gesehen, bei denen ist mir wirklich nichts kreatives eingefallen - außer Standard 0815. Nur die Sanktionspraxis des JC hinderte mich knapp daran noch schreiben "In Erwartung ihrer Absage..."

Was soll man aus Mist machen? Da kommt nur Mist raus?

Vergiss es.

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 16:11   #20
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Zitat von HHPeterle Beitrag anzeigen
Lasst doch das Bewerbungsschreiben. So richtig punkten kann man beim Bewerbungsgespräch!
Genau...dort kann man ggf. auf seine Schwerbehinderung oder das gewerkschaftliche Engagement hinweisen (bei der Gelegenheit gleich nach dem Betriebrat fragen).

Alles erlaubt laut LPK-SGB II Kommentar NOMOS 4. Auflage
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 21:32   #21
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: NRW
Beiträge: 1.031
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Foto nur noch wenn ausdrücklich verlangt, Geburtsdatum ist schnuppe, da man das anhand des LL bzw. der Zeugnisse eh in etwa ausrechnen kann.
__

- Meine Beiträge im Forum stellen lediglich meine pers. Meinung dar und sind nicht als Rechsberatung oder Fakten ...etc. anzusehen
alpha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 19:42   #22
Walter v. d. Vogelweide
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Walter v. d. Vogelweide
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 225
Walter v. d. Vogelweide Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Killerphrasen im Bewerbungsanschreiben – wie man Unternehmen langweilt

Diese ganzen Bewerbungsratgeber und Tipps zur Bewerbung sind genau so hilfreich wie ein Pelzmantel in Costa Rica. Alles Humbug.
Irgend etwas muß man ja auch schreiben.

Dann hat mal wieder irgend ein Fuzzi bestimmte Formulierungen als das Nonplusultra auserkoren und prompt schwappt die Welle in 80% aller Anschreiben.

Am besten man schreibt so wie man es für richtig hält. Ich kenne mehrer Bekannte die ihr Anschreiben mit
"Mit großem Interesse habe ich Ihre Ausschreibung für einen Vertriebsmitarbeiter im Klein-Kleckersdorfer Anzeiger gelesen. Hiermit bewerbe ich mich um diese Position.“ angefangen haben und trotzdem einen Job bekommen haben.
Walter v. d. Vogelweide ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anschreiben, bewerbungen, bewerbungsanschreiben, killerphrasen, langweilt, unternehmen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewerbungsanschreiben aufbewahren? TimoNRW Zeitarbeit und -Firmen 8 30.06.2012 18:34
Muss man bewerbungsanschreiben der SB geben? Saliha Allgemeine Fragen 11 21.06.2012 22:12
Bewerbungsanschreiben - bitte Kritik Chrischi Allgemeine Fragen 18 21.05.2012 19:11
Bewerbungsanschreiben Klaus Bonn ALG II 19 04.12.2011 06:43
SB will Bewerbungsanschreiben Saturn Allgemeine Fragen 4 07.03.2011 15:35


Es ist jetzt 11:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland