Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....



Infos und Antworten zu Fragen rund ums Forum für neu registrierte Nutzer und Gäste
Wichtig

Bei Fragen zu Forum und Handhabung bitte hier zuerst nachsehen...


AMP-Version: FAQ

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Danke-Struktur75Danke


Thema geschlossen

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 03.10.2012, 17:01   #41
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4,490
hartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig gut
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

Admin2...ich wollte nur die grundlegenden Dinge einmal niederschreiben....für Ottonarmaluser ausreichend sozusagen.....ich wollte KEINE wissenschaftliche Arbeit draus machen ....sondern nur auf die Funktionen verweisen, die hier im Forum VORGEGEBEN sind.....
Es wäre doch schon durchaus ein Erfolg, wenn einige User diese Funktionen kennen und nutzen, gell ?
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 03.10.2012, 17:05   #42
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

hallo ihr lieben,

Oft werden dabei auch Teile der Quote-Tags gelöscht, z. B. ] und bemerke meinen Fehler erst, wenn ich schon nicht mehr ändern darf.

Nebenbei: Warum darf ich meine Beiträge nur innerhalb einer bestimmten Zeit ändern? Und wie lang ist dieser Zeitraum?


das ist auch eines meiner "problemchen". mir fällt es oft erst sehr spät auf das ich immer noch rechtschreibefehler zu korrigieren habe. ist leider krankheitsbedingt bei mir - legasthenie. also ein vollcrack in rechtschreibung werde ich auch mit 80 nicht und noch 10 000 büchern mehr die ich lese.

eine stunde zum korriegieren langt mir oft nicht, weil der "blinde fleck" da noch nicht in subjektives lesen (respekt. schreiben) übergegangen ist.

LG von barbara
 
Alt 03.10.2012, 17:11   #43
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4,490
hartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig gut
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

So, hier ein PDF mit allem, was Admin noch als weitere Fragen ausschliessen wollte (mit Bildern )

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Zitierenerweiert.pdf (165.3 KB, 228x aufgerufen)
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 03.10.2012, 17:16   #44
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4,490
hartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig gut
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen

das ist auch eines meiner "problemchen". mir fällt es oft erst sehr spät auf das ich immer noch rechtschreibefehler zu korrigieren habe. ist leider krankheitsbedingt bei mir - legasthenie. also ein vollcrack in rechtschreibung werde ich auch mit 80 nicht und noch 10 000 büchern mehr die ich lese.

eine stunde zum korriegieren langt mir oft nicht, weil der "blinde fleck" da noch nicht in subjektives lesen (respekt. schreiben) übergegangen ist.

LG von barbara
naja, aber trotz Rechtschreibschwäche ergeben Deine Beiträge Sinn. Insofern ist es nicht so schlimm, wenn da was falsch geschrieben ist.....ich hab bei Dir da gar kein Prob mit.....im übrigen, wenn ich zuspät dran mit ändern bin, ziterie ich entsprechende Passagen von mir selbst und stell dann was richtig....

Länger ändern wäre, glaub ich, schwierig, weil dann Trööts wohl eher zerschossen werden, weil Zitate nicht mehr stimmen und sich somit der Sinn verabschiedet.....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 03.10.2012, 17:29   #45
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 12,277
ZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer Zeitgenosse
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
, weil dann Trööts wohl eher zerschossen werden, weil Zitate nicht mehr stimmen und sich somit der Sinn verabschiedet.....
Passiert ja schon häufig genug, weil viele Poster einen thread nicht zuende lesen bevor sie posten, sondern nur auf das eingangsposting antworten und erst dann die übrigen postings lesen....und dann löschen sie ihr posting wieder weg.....
__

"Wie jeder weiß, ist der deutsche Finanzminister ein Brandstifter, der sich als Feuerwehrmann zu präsentieren versucht", sagte Cesar im Radiosender TSF

Wolfgang Schäuble: Jede Kritik sei einzustellen – weil dies nur der AfD helfen würde.
:
ZynHH ist offline  
Alt 03.10.2012, 17:35   #46
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
eine stunde zum korriegieren langt mir oft nicht, weil der "blinde fleck" da noch nicht in subjektives lesen (respekt. schreiben) übergegangen ist.
Jo - mich nervt es gewaltig, daß in einem meiner Beiträge ein "bei" zu viel ist, weil ich eine Umformulierung eines Satzes nicht vollständig vorgenommen habe... Okay, persönliches Problem, den meisten dürfte sowas egal sein.


Zur von Admin2 erwähnten Vorschau: nutze ich ganz selten - ALT-S ist bei mir in Fleisch und Blut übergegangen zum Absenden eines Beitrages - und kommt manchmal eben zu früh...
 
Alt 03.10.2012, 18:00   #47
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

hallo ihr lieben,

hallo erdfrauchen,

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
So, hier ein PDF mit allem, was Admin noch als weitere Fragen ausschliessen wollte (mit Bildern )
ich hab es mir ausgedruckt...

LG von Barbara
 
Alt 03.10.2012, 18:04   #48
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 24.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3,047
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

Zitat von Malus Beitrag anzeigen
Jo - mich nervt es gewaltig, daß in einem meiner Beiträge ein "bei" zu viel ist, weil ich eine Umformulierung eines Satzes nicht vollständig vorgenommen habe... Okay, persönliches Problem, den meisten dürfte sowas egal sein.
Mir ist es auch nicht egal.

Denn mir persönlich ist eine gute Rechtschreibung sehr wichtig. Ich gebe es ungern zu, aber ich habe Probleme mit konsequent kleingeschriebenen Postings oder groben grammatikalischen Fehlern.

Allerdings gibt es schon öfter Augenblicke, wo ich später meine eigenen Posts überfliege, und feststelle, dass hier ein Wort fehlt, da eines zuviel ist, und gelegentlich halbe Sätze fehlen. Ärgert mich maßlos!
Zitat von Malus Beitrag anzeigen
Zur von Admin2 erwähnten Vorschau: nutze ich ganz selten - ALT-S ist bei mir in Fleisch und Blut übergegangen zum Absenden eines Beitrages - und kommt manchmal eben zu früh...
Die Vorschau nutze ich grundsätzlich.

So erhalte ich einen besseren Überblick über meinen eigenen Post, und kann bereits sehen wie er später im Forum aussehen wird, oder zeitig Fehler korrigieren.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 03.10.2012, 18:12   #49
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

hallo hamburgeryn,

Asche auf mein Haupt...

"Denn mir persönlich ist eine gute Rechtschreibung sehr wichtig. Ich gebe es ungern zu, aber ich habe Probleme mit konsequent kleingeschriebenen Postings oder groben grammatikalischen Fehlern."


"Die Vorschau nutze ich grundsätzlich."

hmm, ich auch - wie der Ochse vorm Berg....

"So erhalte ich einen besseren Überblick über meinen eigenen Post, und kann bereits sehen wie er später im Forum aussehen wird, oder zeitig Fehler korrigieren.[/QUOTE]"


Einige finde ich schon, aber nie alle. Ich bemühe mich ehrlich!

LG von Barbara
 
Alt 03.10.2012, 18:26   #50
Administrator (Technik)
 
Benutzerbild von Admin2
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: 4d:68:75:6e:68:66:72
Beiträge: 6,314
Admin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistet
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallo ihr lieben,



Nebenbei: Warum darf ich meine Beiträge nur innerhalb einer bestimmten Zeit ändern? Und wie lang ist dieser Zeitraum?


LG von barbara

Eine Stunde und darum, weil mancher "nette Zeitgenosse" meinte Threads durch löschen der Inhalte seiner Beiträge zerpflücken und glänzen zu müssen.

Geändert von Admin2 (03.10.2012 um 22:55 Uhr)
Admin2 ist offline  
Alt 03.10.2012, 18:32   #51
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4,490
hartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig gut
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallo hamburgeryn,
Das Zitieren musst Du wirklich noch üben

Aber warum Asche auf dein Haupt ? Es macht einen Unterschied, ob jemand einfach nur faul ist oder eine Rechtscheibschwäche hat. Weil, die die eine solche Schwäche haben, trotzdem verständlich schreiben und dann stört es mich nicht im Geringsten....ok, ich ärgere mich auch über Fehler, aber noch mehr ärgern mich sinnentleerte Postings, denen man anmerkt, dass der Verfasser nicht nur Blödsinn schreibt sondern auch noch aus Faulheit alles klein oder zu offensichtlich falsch schreibt......*ich sag nur Hündchensteuer78*

Also lass Dir keine grauen Haare deswegen wachsen...und ohne Fehler wäre es ja auch langweilig
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 03.10.2012, 19:14   #52
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 12,277
ZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer ZeitgenosseZynHH ist ein wunderbarer Zeitgenosse
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen
Mir ist es auch nicht egal.

Denn mir persönlich ist eine gute Rechtschreibung sehr wichtig. Ich gebe es ungern zu, aber ich habe Probleme mit konsequent kleingeschriebenen Postings oder groben grammatikalischen Fehlern.
Ich denke, die Diskussion darüber ist so alt, wie das Briefeschreiben.

Zitat:
http://faql.de/wortgebrauch.html Für diese Schreiber ist ein Ausdruck (ein Satz, eine Wendung) grammatisch (= der Sprachlehre gemäß), wenn er der Grammatik entspricht, er also keinen grammatikalischen (= die Sprachlehre betreffenden) Fehler enthält. Entsprechend ist ein ungrammatischer Satz grammatikalisch falsch. Ein grammatischer Fehler wäre also ein entsprechend der Grammatik geformter Fehler, was immer das sein mag.
__

"Wie jeder weiß, ist der deutsche Finanzminister ein Brandstifter, der sich als Feuerwehrmann zu präsentieren versucht", sagte Cesar im Radiosender TSF

Wolfgang Schäuble: Jede Kritik sei einzustellen – weil dies nur der AfD helfen würde.
:
ZynHH ist offline  
Alt 03.10.2012, 19:28   #53
Administrator (Technik)
 
Benutzerbild von Admin2
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: 4d:68:75:6e:68:66:72
Beiträge: 6,314
Admin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistet
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Ich denke, die Diskussion darüber ist so alt, wie das Briefeschreiben.

Man sagt nicht umsonst, wem echte Argumente fehlen, der verlegt sich auf das Bemerken von Rechtschreibfehlern etc.
Admin2 ist offline  
Alt 03.10.2012, 19:40   #54
Administrator (Technik)
 
Benutzerbild von Admin2
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: 4d:68:75:6e:68:66:72
Beiträge: 6,314
Admin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistetAdmin2 hat bereits sehr viel geleistet
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
So, hier ein PDF mit allem, was Admin noch als weitere Fragen ausschliessen wollte (mit Bildern )
Nun musst du in dem PDF nur noch meine Typos korrigieren (Damm vs Dann) und das Ganze vielleicht etwas mehr aus Sicht eines Anfängers ausarbeiten.

Vielleicht kommen ja sonst noch Verbesserungsvorschläge, ansonsten kann man das PDF schon jetzt den jeweiligen FUllQuotern oder Farbteufeln ans Herz legen.

Danke erst mal soweit @Hartz5
Admin2 ist offline  
Alt 03.10.2012, 19:41   #55
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4,490
hartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig guthartz5 ist einfach richtig gut
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

OK; ich setz mich morgen noch mal dran......

Heute ist Feiertag
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 03.10.2012, 19:54   #56
Elo-User/in
 
Benutzerbild von viona14
 
Registriert seit: 24.03.2008
Ort: berlin
Beiträge: 411
viona14 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

A.... endlich habe ich es kapiert...danke Hartz5 und Admin2.Juhu
__

Wir denken selten an das ,was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
=Arthur Schopenhauer=
viona14 ist offline  
Alt 03.10.2012, 19:58   #57
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 24.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3,047
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallo hamburgeryn,

Asche auf mein Haupt...
Bei Überprüfung meines Posts, muss ich zugeben, dass er durchaus den Eindruck erweckt, dass Grammatik, Orthographie und Aufbau für mich einen höheren Stellenwert haben, als der eigentliche Inhalt.

Nein! Davon distanziere ich mich ganz klar!

Primär spielt für mich natürlich ausschließlich der Inhalt eine Rolle.

Damit kein falscher Eindruck entsteht, möchte ich dir sagen, dass ich beim Lesen eines Postings mit inhaltlicher Tiefe über fehlerhafte Grammatik einfach hinwegsehe.

Wogegen ich grammatikalisch korrekte, oberflächliche Fließbandproduktionen i.d.R. ignoriere.


Was ich in meinem Vorpost zum Ausdruck bringen wollte, ist, dass es mich nervt, wenn ich merke, dass User wider besseren Könnens einfach drauflos geschrieben haben, ohne sich weiter um Flüchtigkeitsfehler und fehlende Satzzeichen oder Absätze zu kümmern.

Manche von ihnen haben durchaus etwas zu sagen, doch ihre schlampig hingeklatschten Beiträge, in denen nicht die geringste Rücksicht auf die Leser genommen wird, empfinde ich im gewissen Sinne respektlos.

Legastheniker wollte ich mit meiner Kritik nicht treffen.

Geändert von Hamburgeryn1 (03.10.2012 um 20:49 Uhr)
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 03.10.2012, 23:00   #58
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1,669
Ein Hartzianer strebt aufwärts...
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

Weiter oben gefunden:
Zitat:
Das mit dem "mit blauer Farbe" in eine zitiertes Posting zu "sudeln" ist grenzwertig, da hierbei ja bestimmte Teile eines Postings beantwortet werden.
Etwas farblich hervorheben ist nicht grundsätzlich falsch.
Wenn man auf eine bestimmte Wortwahl hinaus,
oder einen Hintersinn aufzeigen will, ist es schon sehr nützlich.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline  
Alt 03.10.2012, 23:04   #59
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

Zitat von Admin2 Beitrag anzeigen
Man sagt nicht umsonst, wem echte Argumente fehlen, der verlegt sich auf das Bemerken von Rechtschreibfehlern etc.
Nur zur Klarstellung: mich ärgern nur meine eigenen Fehler. Gut, bei meinem Freund meckere ich auch, stört ihn aber nicht weiter.

Da ich mich gegen den Bildungsweg "Deutschlehrerin" entschieden habe, steht es mir nicht zu, Fehler anderer anzumerken, es sei denn, sie bitten mich darum (passiert im Beruf gelegentlich). Sicherlich finde ich korrekt geschriebene und formulierte Beiträge leserlicher und verständlicher, aber meckern über Fehler, noch dazu, wo ich selbst auch nicht immer fehlerfrei schreibe? Nee. Es gibt so viele gute Gründe für einen Fehler:
  • Deutsch ist nicht die Muttersprache
  • große Erregung/Aufregung über das aktuell zu beschreibende Problem
  • Legasthenie
  • Hektik / Eifer
  • Tastaturprobleme / zu schnelle Finger
  • ein bestimmtes Wort so oft immer wieder falsch gelesen, daß man sich die falsche Schreibweise selbst angewöhnt
  • ...
Allerdings: User, die selbst überheblich und spöttisch über die Fehler anderer herziehen, mache ich ganz gerne mal auf ihre eigenen aufmerksam. Habe ich mir in diesem Forum aber, glaube ich, bislang verkneifen können.
 
Alt 03.10.2012, 23:07   #60
Elo-User/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13,272
biddy hat bereits sehr viel geleistetbiddy hat bereits sehr viel geleistetbiddy hat bereits sehr viel geleistetbiddy hat bereits sehr viel geleistetbiddy hat bereits sehr viel geleistetbiddy hat bereits sehr viel geleistetbiddy hat bereits sehr viel geleistetbiddy hat bereits sehr viel geleistetbiddy hat bereits sehr viel geleistetbiddy hat bereits sehr viel geleistetbiddy hat bereits sehr viel geleistet
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

Zitat von Ein Hartzianer
Etwas farblich hervorheben ist nicht grundsätzlich falsch.
Wenn man auf eine bestimmte Wortwahl hinaus,
oder einen Hintersinn aufzeigen will, ist es schon sehr nützlich.
Da hast Du etwas missverstanden ;)

Es geht darum, dass überhaupt nicht innerhalb eines Zitates ("Zitatkasten") geantwortet werden sollte (machen manche User und nutzen dann eine andere Farbe), denn so wird's unübersichtlich und umständlich ... vor allem dann, wenn ein User dann nur auf die Antworten im Zitat selbst antworten möchte
__


biddy ist offline  
Thema geschlossen

Stichworte
ellenlanges, zitieren

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
richtig Zitieren 4711 Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 23 05.01.2012 09:11
Zitieren geht nicht pauliene Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 8 11.03.2011 01:19
Zitieren einzelner Passagen aus Antworten Emma13 Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 41 25.03.2010 08:34


Es ist jetzt 04:30 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland