Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Allgemein > Infos zur Abwehr von Behördenwillkür -> Merkblatt für den JC "Alltag" - Was muss man wissen?


Infos zur Abwehr von Behördenwillkür Das Amt verlangt unmögliches von dir?
Will dich zu etwas zwingen, was dich weder weiter bringt, noch für sonst etwas gut ist?
Man will dich mit allen Mitteln aus der Statistik bringen?

Hier kommen alle Formen der möglichen Abwehr hinein. Ausdrücklich gibt es hier auch fundierte rechtliche Informationen.
BITTE HIER KEINE FRAGEPOSTINGS EINSTELLEN !
Es besteht hier keine Möglichkeit Postings zu beantworten!
Gerichtsurteile und Entscheidungen findet ihr hier -> Urteile und Entscheidungen zu Hartz IV, Alg I/II, Sozialhilfe, Schulden... Einmal abgesendete (Erst)Postings bzw. Threads können hier nicht mehr nachträglich editiert werden, also bitte VOR dem Absenden korrigieren und eventuell Links testen (geht per Vorschau)!

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Umfrageergebnis anzeigen: Interessiert?

Ja 36 97.30%
Nein 1 2.70%
Teilnehmer: 37. Nur registrierte Benutzer dürfen bei dieser Umfrage abstimmen

Danke-Struktur83Danke
  • 8 Dank für Posting von kosakenzipfel
  • 5 Dank für Posting von kosakenzipfel
  • 2 Dank für Posting von libertad
  • 36 Dank für Posting von kosakenzipfel
  • 10 Dank für Posting von kosakenzipfel
  • 20 Dank für Posting von kosakenzipfel


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 03.03.2016, 10:34   #1
Elo-User/in
 
Benutzerbild von kosakenzipfel
 
Registriert seit: 02.04.2015
Ort: Kreis Paderborn
Beiträge: 452
kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel
Standard Merkblatt für den JC "Alltag" - Was muss man wissen?

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Projekt gestartet, weil sich bei mir Notizen, Links und Infos mittlerweile stapeln und ich das nicht mehr übersichtlich nennen kann. Ich habe vor, für mich drei oder vier Merkblätter mit den wichtigsten Informationen zu Rechten und dem allgemeinen Kuddelmuddel im Jobcenter zusammen zu basteln, die ich dann in meiner Mappe mit mir führe, in der ich schnell an Infos komme, wenn es die Situation erfordert.

Dabei soll es ganz bewusst NICHT um Einzelfallprobleme gehen, dafür ist das Forum der bessere Ansprechpartner. Ein Flyer mit den goldenen Regeln in etwa. Sowas. Ich erörtere das noch mit mir...

Wenn ihr mögt, stelle ich das dann als PDF hier ein, damit auch andere ELOs etwas davon haben. Ausdrucken, abheften mitnehmen. Wie gesagt, ich habe gerade erst mit einem Entwurf angefangen, seht mal rein...

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
bildschirmfoto-2016-03-03-um-07.23.30.jpg  
__

In der Politik gibt niemals der Klügere nach, sondern immer der Schwächere. (Loriot)
kosakenzipfel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2016, 18:18   #2
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von kosakenzipfel
 
Registriert seit: 02.04.2015
Ort: Kreis Paderborn
Beiträge: 452
kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel
Standard AW: Merkblatt für den JC "Alltag" - Was muss man wissen?

Merkblatt 2 gefällt mir ganz gut, habe bei @Domino angefragt, ob ich seine "Zehn Gebote" verwenden kann.

Ich denke, dass ich mir für einzelne Sätze, die ich hier im Forum finde, nicht jedesmal eine Genehmigung einholen muss, oder...?

Bleibt noch die Frage nach dem passenden Forenbereich, in den ich dann die Merkblätter als druckbare PDF-Dateien einstellen kann, Updates und Pflege des Projekts betreiben kann. Und natürlich nicht zu vergessen, ich nehme dann da natürlich auch Tipps und Hilfe entgegen.

Hier die Vorschau als Anhang für das Blatt 2....

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
bildschirmfoto-2016-03-03-um-17.10.33.png  
__

In der Politik gibt niemals der Klügere nach, sondern immer der Schwächere. (Loriot)
kosakenzipfel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2016, 19:12   #3
Elo-User/in
 
Benutzerbild von libertad
 
Registriert seit: 24.01.2014
Ort: Laluna
Beiträge: 1,345
libertad libertad libertad libertad libertad libertad libertad
Standard AW: Merkblatt für den JC "Alltag" - Was muss man wissen?

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Find ich super, dass du dir hier Gedanken machst und in die Tat umsetzt.

Eine gute Seite sind auch die...Die KEAs e. V. ... in Köln, mit denen man sich sicher auch
kurzschließen kann.
....
Das Überlebenshandbuch der KEAs ist gut: Überlebenshandbuch | Die KEAs e. V. ? Kölner Erwerbslose in Aktion

Die Gewerkschaft ver.di in Köln hat auch was:

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf aufrecht-1.pdf (690.0 KB, 294x aufgerufen)
libertad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 18:21   #4
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von kosakenzipfel
 
Registriert seit: 02.04.2015
Ort: Kreis Paderborn
Beiträge: 452
kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel
Info AW: Merkblatt für den JC "Alltag" - Was muss man wissen?

Projekt "Pflichtlektüre" startet hier:

Der Merkzettel für den ELO - der Denkzettel für den SB

Hallo liebe Foristen, ELOs und Gastleser,

ich lese hier im Board seit ziemlich genau einem Jahr mit, seit dem Zeitpunkt, an dem mein Arbeitgeber in die Insolvenz gehen musste. Ich habe knapp 30 Jahre in einem Betrieb durchgehend gearbeitet, die Erwerbslosigkeit ist für mich vor einem Jahr eine völlig neue Situation gewesen - ist es immer noch.

Mittlerweile ist allerdings eine deutliche Ernüchterung eingetreten, da ich lernen musste, dass es für mich (Ü50) die von der Politik tagtäglich erwähnten Arbeitsplätze, für die so "händeringend" erfahrene Fachkräfte gesucht werden, nicht vorhanden sind. Jedenfalls nicht in ausreichender Anzahl. Das soll aber hier jetzt nicht das Thema sein, ich habe ein kleines Projekt begonnen, das ich nun kurz vorstellen möchte.

Ich lese hier täglich im Forum, manchmal möchte man in die Tischkante beissen, was mit Menschen im ALG-Bezug so alles angestellt wird, ist unglaublich, zeitwise unfassbar. Mein Fall tritt hier in den Hintergrund, ich habe aber aus den vielen Schilderungen im Board schon meinen festen Entschluss gezogen, dass ich mich in keinem Fall ohne gute Vorbereitung in ein Jobcenter begeben werde.

Denn der Zeitpunkt, an dem mein ALG 1 Anspruch ausläuft, ist momentan der einzige Fixpunkt, den ich in meiner Planung habe. Alle anderen Dinge (z.B. ein Vorstellungsgespräch oder eine Reaktion auf eine Bewerbung) liegen irgendwo da draussen im Ungewissen. Ich habe mir im letzten Jahr viele Links gespeichert, Screenshots angelegt und Notizen gemacht. All das habe ich sortiert und mir markante, immer wiederkehrende Probleme gefiltert und ganz oben auf die Agenda geschrieben. Die wichtigsten Punkte, die man im Jobcenter wissen muss, ohne auf den Einzelfall bezogen zu ausführlich zu werden.

Langer Rede, kurzer Sinn: Ich habe mir diese Notizen auf ein paar Merkblätter geschrieben, die ich im Jobcenter in einer kleinen Mappe in Klarsichthüllen mitnehmen werde. So habe ich schnell mal eine konkrete Info parat, wenn ich sie brauche, wenn ich auf bestimmte Punkte hingewiesen werde, wenn man mir unbequeme Frage stellt, wenn man mich in die Falle locken will.
Das verbale Wechselgeld für SB. Ausserdem gefällt mir die Idee, wenn SB grübelt, was denn ELO da auf dem Schoss zu liegen hat - und überhaupt, was wird denn da schon wieder geblättert...

Alle diese Infos stammen hier aus dem Forum, ich habe mir bei einigen Dingen die Genehmigung der jeweiligen Autoren eingeholt, wenn auch noch nicht alle geantwortet haben...

Ich werde diese Merkblätter hier als Bild einstellen, sowie als PDF-Download (ganz unten im Beitrag) anbieten. Ihr könnt wählen zwischen einer tintensparenden S/W-Version oder der farbigen Variante.

Ich habe mit Absicht kurze, schlagwortartige Informationen in optisch abgegrenzten Blöcken verwendet
, damit ein "auswendig lernen" von blankem Text nicht erforderlich ist. Dieses "Design" greift allerdings so richtig erst ab Blatt 2... Lest euch die Blätter immer wieder durch, nicht erst kurz vor dem Meldetermin...

Ich habe oben schon kurz erwähnt, dass ich bislang noch gar keinen Kontakt zum Jobcenter habe, trotzdem nehme ich mir heraus, mich jetzt schon vorzubereiten. Karl May war auch nie im "Wilden Westen"...
Ich habe bei weitem nicht die Erfahrung von anderen Foristen oder von Betroffenen, die Lektüre hier hat mich aber streckenweise so erschüttert, dass ich den guten Glauben an unseren Rechtsstaat nicht mehr aufrecht erhalten kann. Ich bin vor einem Jahr zur Agentur für Arbeit gegangen, da hatte ich eine optimistische Einstellung "Die werden mir helfen, die unterstützen mich...". Leider... nicht.

Also ist Selbstschutz angesagt. Das versuche ich (für mich) hiermit. Da mein Egoismus nur begrenzt ausgeprägt ist, dachte ich mir, eventuell können noch andere ELOs von diesem gesammelten Foristen-Kow-How "profitieren", deswegen gibt es diese Blätter hier für die Allgemeinheit zum Download.

Sehr gerne nehme ich Anregungen für ein viertes Blatt hier entgegen, das ich in Angriff nehmen werde!
Mit eurer Unterstützung, wenn ihr mögt...
Es fehlen garantiert noch Punkte, die wir hier im Thread sammeln können.


Mein Dank geht an alle Schreiber hier im Forum & das ELO-Board-Team.



| | PDF Blatt 1 s/w | PDF Blatt 1 farbig | PDF Blatt 2 s/w | PDF Blatt 2 farbig | PDF Blatt 3 s/w | PDF Blatt 3 farbig | |

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
merkblatt-sw.pages.jpg   merkblatt-.pages.jpg   merkblatt-sw.pages.jpg   merkblatt-.pages.jpg   merkblatt-sw.pages.jpg   merkblatt-.pages.jpg  
__

In der Politik gibt niemals der Klügere nach, sondern immer der Schwächere. (Loriot)
kosakenzipfel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2016, 04:31   #5
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von kosakenzipfel
 
Registriert seit: 02.04.2015
Ort: Kreis Paderborn
Beiträge: 452
kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel
Info AW: Merkblatt für den JC "Alltag" - Was muss man wissen?

Zitat von kosakenzipfel Beitrag anzeigen
Sehr gerne nehme ich Anregungen für ein viertes Blatt hier entgegen, das ich in Angriff nehmen werde!
Mit eurer Unterstützung, wenn ihr mögt...
Es fehlen garantiert noch Punkte, die wir hier im Thread sammeln können.
Da hier im Thema nicht direkt geantwortet werden kann,
dürft ihr mir eure Vorschläge gern als PN zusenden.

Für technische & board interne Fragen steht euch @Texter50 zur Verfügung.

Die Diskussion zum Thema geht hier weiter: FollowUp2

Dort gemachte Erweiterungen des Merkblatt werden regelmässig hier eingepflegt...
__

In der Politik gibt niemals der Klügere nach, sondern immer der Schwächere. (Loriot)

Geändert von Admin2 (10.03.2016 um 07:30 Uhr)
kosakenzipfel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2016, 10:29   #6
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von kosakenzipfel
 
Registriert seit: 02.04.2015
Ort: Kreis Paderborn
Beiträge: 452
kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel kosakenzipfel
Rotes Gesicht AW: Merkblatt für den JC "Alltag" - Was muss man wissen?

Projekt "Pflichtlektüre" geht weiter:

Der Merkzettel für den ELO - der Denkzettel für den SB

Hallo liebe Foristen, ELOs und Gastleser,

ich habe mit eurer Hilfe hier das vierte Blatt zusammengestellt, das ihr gern wieder einfach "mitnehmen" könnt.


Mein Dank geht wie gehabt an alle Schreiber hier im Forum & das ELO-Board-Team.



| | PDF Blatt 4 s/w | PDF Blatt 4 farbig | |

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
merkblatt-sw.pages.jpg   merkblatt-.pages.jpg  
__

In der Politik gibt niemals der Klügere nach, sondern immer der Schwächere. (Loriot)
kosakenzipfel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
abwehr, alltag, jobcenter, merkblatt, willkür, wissen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alltag in einem Jobcenter: "Ich habe Kollegen, da möchte ich nicht Kundin sein" Dagegen72 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 04.04.2015 12:43
"Was Gauck über die Arbeitswelt wissen sollte..." Cerberus Archiv - News Diskussionen Tagespresse 23 13.06.2014 03:12
Aufhebungsvertrag - wieviel darf Agentur über "gesundheitl. Gründe" wissen? gila ALG I 29 25.07.2012 23:11
Suche Merkblatt "Vermittlungsbudget" kelebek ALG II 7 27.07.2011 18:31
Muss eine "Anhörung" als "Anhörung" deklariert werden? Arbeitssuchend Allgemeine Fragen 4 03.01.2011 17:25


Es ist jetzt 11:16 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland