Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Geldgeschenke???Darf ich Sie annehmen?

Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2014, 09:06   #26
hass4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Geldgeschenke???Darf ich Sie annehmen?

Zitat von Rübennase Beitrag anzeigen
Das hatte ich irgendwie voraus gesetzt. Nur Bares ist wahres, das ist klar. Aber es gibt durchaus die Konstelation das die Schenker weiter weg wohnen und eine persönliche Übergabe nicht möglich ist. Liest man immer mal wieder hier im Forum. "Mein Oma hat mir zu Weihnachten 200 Euro aufs Konto überwiesen. Muss ich das angeben?" etc...

Aber du hast Recht, bar ist auf jeden Fall vorzuziehen.
lass dir doch ein kleines versichertes päckchen schicken!!
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 09:12   #27
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Geldgeschenke???Darf ich Sie annehmen?

Wo steht denn bis jetzt, ob das Geld nicht für einen bestimmten Zweck überwiesen wurde? Zweckbestimmte Einnahmen gibt es auch im SGBXII und die dürfen nicht angerechnet werden.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 09:13   #28
Wolle58
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.10.2013
Ort: Ulm
Beiträge: 276
Wolle58 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Geldgeschenke???Darf ich Sie annehmen?

@ jockel

also auf eine neues

TE ist Empfänger von H4 und kein Mitarbeiter oder sonst was!

jetzt verstanden einfach mal die Frage lesen.
Wolle58 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 09:20   #29
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Geldgeschenke???Darf ich Sie annehmen?

Zitat:
TE ist Empfänger von H4 und kein Mitarbeiter oder sonst was!
Nein, TE ist Bezieher von Grundsicherung.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 09:24   #30
Maxenmann
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 1.848
Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann
Standard AW: Geldgeschenke???Darf ich Sie annehmen?

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Wo steht denn bis jetzt, ob das Geld nicht für einen bestimmten Zweck überwiesen wurde? Zweckbestimmte Einnahmen gibt es auch im SGBXII und die dürfen nicht angerechnet werden.

Hier wurde nichts zweckbestimmt überwiesen sondern einfach Summe X von der unser TE sich ein Auto auf seinen Namen gekauft hat

Das Kind liegt hier (wie in ähnlichen Threads oft zu lesen) wie so oft im Brunnen und ist ohne sich offen in den Bereich des StGB zu manövrieren nicht mehr raus zu holen, sämtliche Konstruktionen im Nachhinein sind schädlich und bringen möglicherweise den Schenker auch noch in Konflikt mit dem Strafgesetzbuch
Maxenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 09:24   #31
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Standard AW: Geldgeschenke???Darf ich Sie annehmen?

Zitat von Flodder Beitrag anzeigen
Wie schräg ist das denn? Ein SB würde hier wohl kaum nachfragen, ob er Geldgeschenke annehmen darf Der tut das enfach

Wie blöd kann man nur sein, derartige Antworten zu geben.
So ist die bundesdeutsche Rechtspraxis. Hast Du das immer noch nicht geschnallt. Nur den Unternehmern, Beamten und Politikern ist das "Beschenken" und Begehen anderer Straftaten erlaubt.

Was ist der Unterschied zwischen Schwarzgeldkonten für Politiker, Unternehmer in Steueroasen, Bilanzfälschung, Steuer- und SV-Beitragshinterziehung und dem Staatsverbrechen der Untertanen in Abfallcontainern von Supermärkten nach brauchbaren Lebensmitteln zu suchen?

Ein Beispiel: "Eldorado für Geldwäsche": Deutschland immer mehr am Pranger

Dokumentarfilm: FRISCH AUF DEN MÜLL - DIE GLOBALE LEBENSMITTELVERSCHWENDUNG (DVD / Vorschau) - YouTube

Ab in die Tonne - Wie wir unsere Lebensmittel verschwenden - YouTube

Schäuble ist für Geldwäsche, wenns seiner Kaste von Vorteil ist und gegen Geldwäsche, wenns denn sein Umzrtzanenvolk nachahmend nach macht. Deshalb fällt es ihm auch so schwer, seinem Machtbruder aus der SPD, dem aktuellen Bundesjustizminister aufzufordern, gegen seine Sippenbrüder vorzugehen.

Warum war wohl Schäuble straffrei geblieben und konnte er sich an die CDU-Schwarzgelder nicht erinnern, die er entgegennahm.

Toll! - Diese Holländer - YouTube

Antwort: Die Zugehörigkeit zu einer sozialen Klasse und ne "andere Situation" für die gleiche Sorte von Straftätern!!!!

Wenn 2 das Gleiche tun, dann ist das noch lange nicht Dasselbe

oder

Die Kleinen hängt man und die Großen läßt man laufen!!!

Ну понял товарищ!
Well understood comrade!
Camarade bien compris!
Camarada Bien entendido!

Wer an der Macht ist, befreit seine Straftaten von der Strafverfolgung und bestraft seine Untertanen für jede soziale Gewissenshandlung seinen Mitmenschen gegenüber.
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 09:30   #32
Maxenmann
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 1.848
Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann
Standard AW: Geldgeschenke???Darf ich Sie annehmen?

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Wer an der Macht ist, befreit seine Straftaten von der Strafverfolgung und bestraft seine Untertanen für jede soziale Gewissenshandlung seinen Mitmenschen gegenüber.
Das war in der Zeit von 1933 - 1945 nicht anders, und was politisch aus braun wurde sollte jeder wissen, deshalb hat diese Kaste ja fast die absolute Mehrheit
Maxenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 09:42   #33
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Standard AW: Geldgeschenke???Darf ich Sie annehmen?

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Nein, TE ist Bezieher von Grundsicherung.
Es bleibt sich gleich, ob der Untertan sich in einer Mitarbeiterrolle oder als Bezieher von Alg I/II oder Sozialhilfe oder Grundsicherung befindet.

Er ist immer ein Straftäter und rechtlos!!!! Er gehört der falschen sozialen Klasse an.
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 09:49   #34
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Standard AW: Geldgeschenke???Darf ich Sie annehmen?

Zitat von Maxenmann Beitrag anzeigen
Das war in der Zeit von 1933 - 1945 nicht anders, und was politisch aus braun wurde sollte jeder wissen, deshalb hat diese Kaste ja fast die absolute Mehrheit
Und ist es in jeder Klassengesellschaft so - vom antiken Sklavenhalterstaat über den Feudalismus bis in unsere, aktuelle Zeit der museumsgerechten Kapitalismusrestaurierung nach der Wende, wo Treuhandraubzüge im großen Stil straffrei blieben.

Frontal21-Dokumentation: Beutezug Ost - Frontal 21 - ZDFmediathek - ZDF Mediathek
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 09:55   #35
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Standard AW: Geldgeschenke???Darf ich Sie annehmen?

Zitat von Maxenmann Beitrag anzeigen
Hier wurde nichts zweckbestimmt überwiesen sondern einfach Summe X von der unser TE sich ein Auto auf seinen Namen gekauft hat

Das Kind liegt hier (wie in ähnlichen Threads oft zu lesen) wie so oft im Brunnen und ist ohne sich offen in den Bereich des StGB zu manövrieren nicht mehr raus zu holen, sämtliche Konstruktionen im Nachhinein sind schädlich und bringen möglicherweise den Schenker auch noch in Konflikt mit dem Strafgesetzbuch
Man heißt eben nicht Hoeneß oder Berlusconi oder Ecclestone, wo man vor Gericht mit einem Schwarm eingekaufter Anwälte zwecks juristischer Reinwaschung oder Verharmlosung anrückt.
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 10:04   #36
Maxenmann
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 1.848
Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann
Standard AW: Geldgeschenke???Darf ich Sie annehmen?

Und an erster Stelle stehen für mich die Schwarzgeldbetrüger Helmut Kohl, Wolfgang Schäuble und Roland Koch wo die letzten beiden trotz der Betrügereien vom dummen Wahlvolk immer wieder gewählt wurden, der eine sogar indirekt mehrfach zum Finanzminister

Alle schimpfen auf Schröder und Agenda 2010 und kaum einer weiss das die vom Schwarzgeldbetrüger Roland Koch erst richtig verschärft wurde, kaum einer weiss überhaupt was es bedeutet sich mit JC abgeben zu müssen
Maxenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2014, 20:44   #37
meiner79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.05.2014
Beiträge: 2
meiner79
Standard AW: Geldgeschenke???Darf ich Sie annehmen?

Vllt als Tip fürs nächste mal, falls der Geldsender zu weit entfernt wohnt und es nicht übers Konto passieren soll.
Es gibt bei der Post nen Geldtransfer.

Geldsendung per Post - so kommt die Zahlung sicher an

Alternativ, ne Prepaidkreditkarte von Kalixa.
Kostet einmalig nur 5€ und darauf kann jeder was einzahlen.
Das "Konto" taucht aber nicht bei der Schufa auf und somit sollte es auch unbekannt sein fürs Amt.
Nachteil, du kannst natürlich nur dort zahlen, wo Kreditkarten aktzeptiert werden.
Barauszahlung ginge zwar auch, aber die Gebühren sind glaub ich sehr hoch.
meiner79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
annehmen, geldgeschenkedarf

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Darf ich Job im EU-Ausland annehmen, ohne Konsequenzen zu befürchten? Bimmelbahn ALG II 4 11.07.2013 20:32
JC um Erlaubnis fragen, ob man Aufstocker Job annehmen darf?! Aras ALG II 12 28.01.2013 18:37
Darf ich befristeten Job annehmen? Karin73 ALG II 1 27.03.2011 12:49
Darf ich Geschenke annehmen ? eisbaer ALG II 5 09.02.2009 16:30
Geldgeschenke Klaubauf ALG II 19 10.04.2007 00:07


Es ist jetzt 05:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland