Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Erstausstattung

Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2011, 15:54   #26
alexander29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.527
alexander29 alexander29 alexander29 alexander29
Standard AW: Erstausstattung

Hi,
ich habe vom Amt Möbel bewilligt bekommen, mit Möbelgutscheinen für 2 Sozialkaufhäuser.
Falls die benötigten Möbel nicht dagewesen wären, hätte ich Geld bekommen.
Ich habe dagegen Widerspruch eingelegt, gleichzeitig eine einstweilige Anordnung beim Sozialgericht erhoben.

Heute kam ein Brief vom Sozialgericht, dass das Amt mir einen Vergleichsvorschlag macht:
Sie wollen mir 300 Euro vorab zahlen; der Betrag setzt sich zusammen:
150 Euro für Fußbodenbelag/Teppich, 110 Euro Gardinen Rollos, 30 Euro für Duschvorhang+Gestell, 10 Euro Handtuchhalter.
Für Bad und Schlafzimmer halten sie keine Teppice für erforderlich.

Für Herd, Spüle Küchenschrank, Spiegel, Badezimmerregal soll ich erst zu den 2 Sozialkaufhäusern gehen, wenn da nichts ist, bekomme ich Geld:
Herd 75 Euro, Spüle 75 Euro, Spiegel 15 Euro, Küchenschrank 70 Euro, Badezimmerregal 15 Euro.

So, jetzt ist die Frage, nehme ich das Angebot an oder soll ich einen Beschluß erwirken.
Gerade der Herd ist ja wichtig, da sollte es schon Neuware sein (billig beim Diskounter), damit er die nächsten 15 Jahre oder so hält.

Außerdem kommt mir der Betrag von 75 Euro für einen Herd sehr gering vor, ich habe für eine Waschmaschine 230 Euro bekommen, von einem anderen Amt.

Jetzt habe ich hier gelesen, dass Erstausstattung im SGB 12 nur bar gezahlt werden soll, hm wie ist das damit, bin etwas verwirrt
alexander29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 16:23   #27
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erstausstattung

Welches Amt? JC?
  Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 17:07   #28
alexander29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.527
alexander29 alexander29 alexander29 alexander29
Standard AW: Erstausstattung

Grundsicherung SGB 12
alexander29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2011, 20:00   #29
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

alexander eigentlich steht es ja schon da oben

Zitat:
Eine Erstausstattung kann als Sach-oder Geldleistung ausgezahlt werden ( § 23 Abs. 3 Satz 5 SGB 2 ).
Aaaber... im SGB 12 fehlt dieser entsprechende Satz!
Somit muss SoHi/GruSi Beziehern die Leistung als Geldleistung zur Verfügung gestellt werden.
Sollte man von amtswegen dieses verneinen, empfiehlt sich ein bohrendes Nachfragen (wo steht das, wer sagt das, was ist dafür die Rechtsgrundlage ? ect.pp)
und ich versteh das irgendwie nicht.
ich muss zB morgen dahin
und die hat letzte woche bei mir die liste angeguckt
und hab noch ne bohrmaschine und so hingeschrieben
wie soll ich sonst nen kack bett oder schrank aufbauen ?
da war se ruhig-

hab aber im gefuehl, da wird mir morgen ganz gewaltig
rumgepfuscht.
besonders weil se auf ne liste guckt,
wieviel fuer das und das vorgesehen ist...
diesma war keine rede von 1100 euro
wie noch vor kurzem...
da meinte sie das geld wuerde ueberwiesen werden,
wenn es soweit waere...

wie soll ich mich morgen verhalten ?
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 13:32   #30
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: Erstausstattung

@alexander29

was erwartest du dass du dir alles neu kaufen kannst??
Ich kann verstehen dass es bei ein paar Dingen neu sein sollte, ist aber wohkl nicht möglich. Ich habe ein paar bekannte die sich alles gebraucht geholt, teiweise von der Gemeinde (10 Euro für Kühlschrank, E-Herd mit Ceranfeld 15.- Euro etc) und teilweise privat. Alles Sachen wo zwar älter sind aber sauber und ordnungsgemäß funktionieren.
Und ein Herd bekommt ma locker für 75.-Euros eher noch günstiger.....
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 15:06   #31
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

sind 848 euro fuer erstausstattung bzw beihilfe angemessen ?
wobei mal die rede von 1100 euro war.
naja ich weiss ja nicht...

jedenfalls meinte die frau noch etwas von "ausm regelsatz zahlen"
weil beihilfe im regelsatz verankert ist.
da kannte ich mich aber nicht aus...

jedenfalls war nen extra blatt dabei fuer was wieviel ausgeben.

wobei das ja eig. kein unterschied macht wenn man
fuer das eine mehr ausgibt und fuer das andere weniger ?
dann gleicht sich das aus.
also nur jetzt ma als beispiel.
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 15:20   #32
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erstausstattung

Ob Du nun für 'nen Stuhl 30 u. für den Tisch 70 Euronen ausgibst oder umgekehrt, dürfte Deine Sache sein.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 12:26   #33
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

naja auf der liste steht.
fuer nen esstisch 50 euro
und fuer 2 stuehle 20 euro.
also 10 euro pro stuhl.
keine ahnung ob das realistisch is
und nen stuhl fuer 10 euro bekommt.
bzw nen tisch 50 euro.
jedenfalls steht nen schreibtisch net drauf.
ne waage komischerweise schon (10 euro)
und keine bohrmaschine,
sprich also werkzeuge fuer den aufbau
des bettes oder des schrankes.
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 12:36   #34
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: Erstausstattung

wie du das Geld ausgibtst ist wurscht, und ne Bohrmaschine für Schrankaufbauen???
Meinst wohl nen Akkuschrauber :D, Nachbarn fragen, gehört nicht zur Ausstattung, oder wnen du zuviel Geld übrig hast dann kauf dir halt einen.....manche stellen sich an......
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 12:49   #35
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erstausstattung

Zitat von Flippi88 Beitrag anzeigen
naja auf der liste steht.
fuer nen esstisch 50 euro
und fuer 2 stuehle 20 euro.
also 10 euro pro stuhl.
keine ahnung ob das realistisch is
und nen stuhl fuer 10 euro bekommt.
bzw nen tisch 50 euro.
jedenfalls steht nen schreibtisch net drauf.
ne waage komischerweise schon (10 euro)
und keine bohrmaschine,
sprich also werkzeuge fuer den aufbau
des bettes oder des schrankes.
Hatte ich Dir nicht prophezeit, daß die in einer Auflistung einen Schreibtisch nicht akzeptieren werden?
Nur einfachste Sachen sehen die als notwendig an.....
Die Waage vielleicht aus gesundheitlichen Gründen.

'Nen Akkuschrauber kannste Dir ausleihen. Den hat fast jeder im Haushalt.
Okay, außer Dir......
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 12:54   #36
malik
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 38
malik
Standard AW: Erstausstattung

Zitat von Flippi88 Beitrag anzeigen
naja auf der liste steht.
fuer nen esstisch 50 euro
und fuer 2 stuehle 20 euro.
also 10 euro pro stuhl.
keine ahnung ob das realistisch is
und nen stuhl fuer 10 euro bekommt.
bzw nen tisch 50 euro.
jedenfalls steht nen schreibtisch net drauf.
ne waage komischerweise schon (10 euro)
und keine bohrmaschine,
sprich also werkzeuge fuer den aufbau
des bettes oder des schrankes.
Für diese Preise kannst höchstens im Sperrmüll suchen gehen...Das hat den Vorteil, dass das dort umesonst ist. Für 10 € bekommst ja nicht mal einen Plastikgartenstuhl. . Nun gut, wer nicht arbeitet, soll auch nicht sitzen können . Vom Essen mag ich hier lieber noch gar nicht reden. Ich muß jeden Tag die Mülltonnen in meiner Region durchstreifen. Manchmal habe ich Glück und finde Reste von Mac Donald im Mülleimer. Obwohl mir Burgerking besser schmeckt. Das Los eines "ungläubigen" Harzers, äh Hartzers... Ich weiß, es ist hart! Aber ich trage mein Schicksal wie ein Mann.
malik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 13:08   #37
Donauwelle
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.407
Donauwelle Donauwelle
Standard AW: Erstausstattung

Vielleicht hilft dir auch das:

Rundschreiben I Nr. 05/2011 - Berlin.de

Ist zwar Berlin - aber ggf. kann man dein Jobcenter darauf hinweisen...

Anlage 1 zum Rundschreiben I Nr. 05/2011 - Berlin.de
Donauwelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 14:11   #38
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

was mich ma interessieren wuerde...

wenn man bei den anderen sachen gespart hat
und eig. nur 200 euro fuer nen bett inkl matratze
und lattenrost hat bzw fast 200 euro mit bettwaesche
und so waeren es etwas ueber 200 euro...

kann man dann den rest bei dem bett dabei tun ?
bzw ueberhaupt den rest dann noch darauf
davon sich nen gutes bett kaufen ?

bleibt ja einem selbst ueberlassen oder nicht ?
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 15:58   #39
Yuna
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Yuna
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 368
Yuna
Standard AW: Erstausstattung

'Türlich!

Wenn du keine Auflage zu Nachweisen erhalten hast, kannst du das Geld ausgeben, wofür du willst.
War bei uns auch so!

Ist ja auch manchmal kaum möglich, für die vorgegeben Preise das zu bekommen, was man braucht, oder auch möchte!
__


Wundere Dich nicht, wenn Leute verrückt sind - wundere Dich, wenn sie es nicht sind
.


Yuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 17:17   #40
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

naja bis zum 17.06 muss ich vorlegen.
rechenbelege.
hab bisher ne waschmaschine fuer 199 gefunden
71 euro dabei gespart und das wollte ich beim
bett dabei tun und ueber 150 euro
bei domaene fuer kleine sachen.
und staubsauger....

so ca. 500 euro hab ich noch

und fast 520 kostet das bett inkl.
versand matratze + lattenrost...

kp ob die da rummurrt.
aber wenn dann muss ich schrank und
esstisch und alles und was nicht vorgesehen
is wie schreibtisch ja eh von meinem geld holen,
sprich auf raten zahlen.
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 18:56   #41
Thompson->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.08.2010
Ort: ich wohne in einer GmbH
Beiträge: 74
Thompson
Standard AW: Erstausstattung

boar, was man hier für Summen ließt - unglaublich!
2005 hab ich 120€ für eine Matratze und frisches "neues Bettzeug" bekommen, den Rest gabs von dem "Sozialkaufhaus". Wobei ich da bei manchen Sachen lieber verzichtet habe, manche Sachen von der Liste hab ich dann gar nicht in Anspruch genommen (und ich hab schon kaum Prioritäten) dann "selber" von meiner Leistung gekauft.

Ist die "Erstausstattung" eigentlich begrentzt? Also kann man nach 5 Jahren noch ein Antrag stellen, wenn der Bedarf da ist? Schliesslich hat man damals ja auf bestimmte Leistung verzichtet (weil: entweder nichts da war - oder der Gegenstand zu dreckig/benutzt war). Zudem hat man damals alles vom Sozialkaufhaus bekommen (d.h. gebrauchte Sachen die nochmal 5 Jahre bei mir mitgemacht haben) sind mittlerweile echt nicht mehr nutzbar.

hat man da ne Chance?
Thompson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 00:27   #42
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

thompson ich wuerde es versuchen das irgendwie zu holen.
die haben damals gespart und haben sich gefreut
aber ehrlich gesagt hilft man nur der regierung damit
dasse geld sparen. an den falschen enden.

aber evt. is das bei dir ne sache, wo du letztendlich
echt lange drum kaempfen muesstest.
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 00:33   #43
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: Erstausstattung

@thompson

Ich glaube nicht dass du noch was bekommst nach 5 Jahren.
Die kommen dann zum Beispiel so: Du hast es 5 Jahren so ausgehalten, dann gehts auch weiterhin....

Ansonsten würde jeder Hartzler alle 5 Jahre mal kommen ich brauch dies und das nur weils halt gut gebarfucht aussieht.......
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 16:47   #44
Osiris->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 26
Osiris
Standard AW: Erstausstattung

Mein Mann ist im April 2010 von heute auf morgen ausgezogen und ich musste mir eine andere Wohnung suchen. Ich konnte einiges mitnehmen, aber einiges hat nicht in meine neue Mini-Wohnung reingepasst (vorher 4-Zimmer).

Also habe ich im Okt, 2010 beantragt (damals noch SGB II) :

Antrag auf sonstige einmalige Leistungen nach § 22 V und § 23 SGB II
Erstausstattung der Wohnung

1 Bett komplett,
1 Spiegel für’s Bad,
1 Duschvorhangstange,
1 Küchentisch mit 2 Stühlen,
30 m Fußbodenleisten (wurden vom Vormieter komplett demontiert und entnommen) ca. 5 €/lfd. Meter und Befestigungsmaterial (insgesamt ca. 7,50 €),
1 TV-Gerät und
1 SAT-Receiver,
Vorhänge für Küchenfenster (ca. 1,90 m) und
Vorhänge für Wohnraumfenster (ca. 2,50 m)



Weiter für den Umzug (im selben Ort)

Sprit (ca. 15 €) und
Imbiss/Getränke für Unzugshelfer.


Bekommen habe ich ("nach § 23 Abs. 3 SGB II"):
Bett komplett 160 Euro
Tisch 30 Euro
2 x Stühle 20 Euro
Badezimmerspiegel/Duschvorhang 10 Euro
Gardinen Wohnraumfenster 15 Euro
Fußbodenleisten (ca. 2 Euro7lfd Meter) 90 Euro
Befestigungsmaterial 7,50 Euro
Fernseher/Receiver abgelehnt

Spritkosten für Transporter 15 Euro
Verköstigung Helfer: 20,00 Euro
Osiris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 19:37   #45
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Für diese Ersatz-Anschaffungen soll man ja auch aus seinem Regelsatz monatlich 50 Teuros ansparen. Wie das geht? Weißichnicht
haha ja. die sind beim amt auch nicht alle beitrost.
ich bin mir seit wochen meinen kopf am zermatern,
davon bekommt die tussi zB nichts mit.

ist echt schrecklich sowas. wie soll man noch was auf raten
zahlen und man wird zB auch gaaar nicht gefragt,
ob man nicht schon etwas am abbezahlen ist...

das ist echt sowas von schei*segal
und deswegen kommen so personen dann
wie ich und sagen:
"ach schei*s drauf. muss den rest eh per raten begleichen
anders geht es nicht"
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2011, 13:05   #46
Elio->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.01.2011
Beiträge: 191
Elio
Standard AW: Erstausstattung

und fast 520 kostet das bett inkl.
versand matratze + lattenrost...


Bei Ikea bekommste richtig gute Betten für 350 €, inkl. Lattenroste etc..

Nur mal so ein Gedanke ;)
Elio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 12:31   #47
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

wie isn das eig. wenn man bis zu der frist, nichts gefunden hat
und auch evt. zu der zweiten?
hab jetzt nochmal zeit bis zum 11.07 mein ich bekommen.

bei mir ist es so, dass ich mir einfach nicht sicher bin.
esist eig. so dass ich kein bett habe und auf ner matratze
schlafe aber bei mir iset im moment kopfkino.
und ich bin ueberfordert damit.

weil ich einfach soviele sachen brauche, dafuer reicht das
geld einfach nicht bzw vieles ist dafuer auch nicht vorgesehen.

sprich muss ich den rest auf raten kaufen und ehrlich gesagt
kann ich das nicht.

ich bin 2 sachen am abbezahlen und die eine sache
wo ich dann 30 euro wieder mehr habe, da is die letzte rate
am 01.12. faellig...

wenn ich dazu sag ich ma
schrank, bett + was dazu gehoert, esstisch, stuehle
pc tisch (ist im moment aufm boden und liege so damit
vor der matratze)
dann zahl ich 500 euro von dem geld was ich noch habe
und sag ich ma grob geschaetzt andere 500 euro auf raten.

kurz gesagt:

verfaellt das geld wenn ich bis zum 11.07 nichts gekauft habe ?
oder kann ich das irgendwann wiederzuruckordern wenn ich etwas
gefunden habe ?

problem is noch: ich kann mit meiner sachbearbeiterin nicht reden
und versuch es auch gar nicht mehr, weil es in sinnlosen diskussionen fuehrt, ich versuche das ausserdem jetzt noch nebenher anders zu regeln.
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 12:32   #48
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

EDIT:

quittungen von waschmaschine und kleinteile also
sprich von den anderen 350 euro hab ich vorgezeigt.
also hab schon etwas gekauft gehabt.
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 13:15   #49
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Erstausstattung

So ganz verstehe ich Deine Frage nicht. Das Geld steht Dir zu, das können die nicht einfach einbehalten, wenn Du noch nichts gefunden hast. Für mich wäre am Wichtigsten, wenn ich eine Matratze habe ein Lattenrost und ein Bettgestell, einen Eßtisch und Stühle, Töpfe, Geschirr etc. Auf den Tisch kann man dann notfalls auch den PC draufpacken. PC-Tische gibt es eventuell auch für kleines Geld, mal bei ibääh gucken, in "zu Verschenken"-Rubriken in Zeitschriften.
Bei Ikea schauen, viele Teile, auch Bettgestelle sind da günstig.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 13:39   #50
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: Erstausstattung

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
So ganz verstehe ich Deine Frage nicht. Das Geld steht Dir zu, das können die nicht einfach einbehalten, wenn Du noch nichts gefunden hast.
sie machen es aber

und nun? Wie dann weiter vorgehen? Bei mir liegt die Geschichte inzwischen beim LSG - so einfach ist das nämlich nicht, wenn das JC das Bargeld verweigert.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erstausstattung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
erstausstattung boom68 Anträge 12 01.09.2010 22:33
Erstausstattung Seany Anträge 2 31.08.2010 19:08
Erstausstattung Money77 Allgemeine Fragen 3 08.04.2010 08:46
Erstausstattung obdachlos ALG II 4 16.06.2009 12:18
Erstausstattung Jean r-d KDU - Umzüge... 4 02.01.2008 19:20


Es ist jetzt 23:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland