Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Brauche dringend Rat


Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


:  15
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2012, 22:42   #76
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von Woman Beitrag anzeigen
Übrigens: Kindergeld steht ab 18. Geburtstag dem zu, der Unterhalt bezahlt, also dem Vater.

In der Regel zieht er das vom Unterhalt ab.

der will auch nicht mehr bezahlen hat er mir gedroht
Mal unbesehen ob das so Fakt ist...dachte das wird halbiert...

Schick ihm den Ablehnungsbescheid...vielleicht weiß er dann Bescheid...schäme mich etwas für die Männer.

Jetzt wird mir klar warum ich immer zu feige für Nachwuchs war....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 22:48   #77
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

du musst dich nicht schämen ,der ist ein einzelstück

den interessiert es nicht wie es meiner tochter geht
er will sein geld behalten damit er mehr sauffen kann
ist seine antwort
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 22:56   #79
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: Brauche dringend Rat


Aber der Fisch ist doch geputzt?

In diesem Fall ist es doch eh "Wurst" welche Transferleistung "ankommt" (unterm Strich)....Fakt ist doch:

Bedarf ist mangelhaft gedeckt!
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 22:58   #80
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

schau hier

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
00000.jpg  
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 23:06   #81
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Brauche dringend Rat

@ hartaber4

hier kann nur @ biddy helfen! Sie ist wirklich fit in diesen -Angelegenheiten.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 23:22   #82
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

wenn ich nach diesem rechner gehe
stimmt mein satz hinten und vorne nicht
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 23:32   #83
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von Woman Beitrag anzeigen
schau hier


Unter welchen Voraussetzungen kann Kindergeld über das 25. Lebensjahr hinaus bezogen werden?

Kindergeldanspruch für volljährige Kinder besteht über das 25. Lebensjahr hinaus, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:
  • Das Kind ist außerstande, sich selbst zu unterhalten.
  • Aufgrund der Behinderung ist das Kind nicht in der Lage, seinen Lebensunterhalt selbst zu bestreiten (Ursächlichkeit).
  • Die Behinderung und die Ursächlichkeit sind schon vor Vollendung des 25. Lebensjahres des Kindes eingetreten.
    Ist die Behinderung vor dem 01.01.2007 eingetreten, ist das vollendete 27. Lebensjahr die Grenze. Kein Kindergeldanspruch besteht, wenn die Einkünfte und Bezüge des Kindes seinen notwendigen Lebensbedarf überschreiten.
Quelle: INTAKT: Kindergeld fr volljhrige Kinder - Internetplattform fr Eltern von Kindern mit Behinderung
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 23:42   #84
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

so hatte ich das auch gelesen
aber wurde abgelehnt
erst lag die akte mit antrag im keller
als ich immer wieder nachfragte
wurde sie 3 tage hochtransportiert in den 2 stock
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 23:44   #85
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von Woman Beitrag anzeigen
so hatte ich das auch gelesen
aber wurde abgelehnt
erst lag die akte mit antrag im keller
als ich immer wieder nachfragte
wurde sie 3 tage hochtransportiert in den 2 stock
Mach das schriftlich: Widerspruch + Begründung, dass Deine Tochter krank ist. Attest in Kopie beilegen. Abwarten.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 23:47   #86
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

attest hatten die ja
aber ich mach heute den Widerspruch fertig
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2012, 05:58   #87
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Mal unbesehen ob das so Fakt ist...dachte das wird halbiert...
Ich habe 2 volljährige Töchter...das weiß ich genau

Halbiert würde es nur, wenn auch die Mutter Unterhalt leisten könnte
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2012, 06:03   #88
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von espps Beitrag anzeigen
@ hartaber4

hier kann nur @ biddy helfen! Sie ist wirklich fit in diesen -Angelegenheiten.
Nee, da kann nicht nur Biddy helfen!

Ich könnts genauso...

Nochmal: Man rechnet sich seinen Bedarf aus.
Man stellt sein Einkommen gegenüber.
Das hab ich ja für die Tochter schon gemacht.

Ist eine Unterdeckung da hat das Amt zu zahlen.
Und was man tun muß, damit es das tut hab ich auch schon beschrieben.

Antrag auf Vorschuß stellen, Barauszahlung verlangen... in der Begründung vorrechnen, was ich schon gepostet habe...wenn die den Vorschuß ablehnen schriftlichen Bescheid drüber verlangen...

ich denke sie sind beide mittellos und brauchen sofort Hilfe?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2012, 10:43   #89
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Nee, da kann nicht nur Biddy helfen!

Ich könnts genauso...

Nochmal: Man rechnet sich seinen Bedarf aus.
Man stellt sein Einkommen gegenüber.
Das hab ich ja für die Tochter schon gemacht.

Ist eine Unterdeckung da hat das Amt zu zahlen.
Und was man tun muß, damit es das tut hab ich auch schon beschrieben.

Antrag auf Vorschuß stellen, Barauszahlung verlangen... in der Begründung vorrechnen, was ich schon gepostet habe...wenn die den Vorschuß ablehnen schriftlichen Bescheid drüber verlangen...

ich denke sie sind beide mittellos und brauchen sofort Hilfe?
Danke Kiwie,

hier ging es aber zusätzlich um die Frage, ob das Kindergeld aufgrund von Krankheit, bzw. Bdinderung weiter Kindergeld zahlen muß. Allerdings stünde es dann aolange dem Vater zu, wie dieser Unterhalt zahlt-

Jetz könnte ja die Tochter ihre Ansprüche gegenüber dem Vater und der Kindergeldkasse der Behörde abtreten, wenn sie einen Antrag gestellt hätte, oder nicht?
  Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2012, 11:37   #90
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Nee, da kann nicht nur Biddy helfen!

Ich könnts genauso...

Nochmal: Man rechnet sich seinen Bedarf aus.
Man stellt sein Einkommen gegenüber.
Das hab ich ja für die Tochter schon gemacht.

Ist eine Unterdeckung da hat das Amt zu zahlen.
Und was man tun muß, damit es das tut hab ich auch schon beschrieben.

Antrag auf Vorschuß stellen, Barauszahlung verlangen... in der Begründung vorrechnen, was ich schon gepostet habe...wenn die den Vorschuß ablehnen schriftlichen Bescheid drüber verlangen...

ich denke sie sind beide mittellos und brauchen sofort Hilfe?
stimmt wir haben null und morgen ist sozi zu
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2012, 21:41   #91
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

also ich bekomm morgen vorschuss
der brief zeigte wirkung
meine sb ist in urlaub
heute kam ein bescheid wohngeld bis märz bewilligt
nun nur noch kindergeld
ihr seit klasse vielen vielen dank
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 00:42   #92
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von Woman Beitrag anzeigen
also ich bekomm morgen vorschuss
der brief zeigte wirkung
meine sb ist in urlaub
heute kam ein bescheid wohngeld bis märz bewilligt
nun nur noch kindergeld
ihr seit klasse vielen vielen dank
Na also, geht doch...

und was willst nu wegen dem fehlenden Kindergeld unternehmen?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 00:44   #93
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von espps Beitrag anzeigen
Danke Kiwie,
hier ging es aber zusätzlich um die Frage, ob das Kindergeld aufgrund von Krankheit, bzw. Bdinderung weiter Kindergeld zahlen muß. Allerdings stünde es dann aolange dem Vater zu, wie dieser Unterhalt zahlt-
Ich weiß nicht, ob der Vater das Kindergeld bei den Unterhaltszahlungen in Abzug gebracht hat oder nicht.

gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 11:10   #94
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Na also, geht doch...

und was willst nu wegen dem fehlenden Kindergeld unternehmen?

Widerspruch einlegen
der vater zahlt 327 euro aber nach düsseld. sind es 540 euro ink kindergeld
ist das richtig so??
er verdient zwischen 1600 und 1800 euro
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 11:19   #95
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Brauche dringend Rat

Gibt es keinen Unterhaltstitel?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 12:39   #96
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

nein leider nicht
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 20:01   #97
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

wie schreibe ich denn einen Widerspruch wegen dem kindergeld???
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 23:51   #98
sober
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.08.2012
Beiträge: 69
sober Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Das habe ich auch mal beim Sozialamt erlebt, daß die meinten, nicht reagieren zu müssen und mich aus meiner Sicht verar...t haben.

Heute sehen sie, was sie davon haben!

Wohnt niemand aus dem Forum hier in deiner Nähe?
Ohne Beistand wirst du - bzw. deine Tochter - auf die Schnelle nichts erreichen.

Was mir noch immer nicht klar ist: was hat deine Tochter für ein Einkommen?

Und welchen Weg wollt ihr nun gehen? Übers Sozialgericht - oder noch ein Versuch beim Sozialamt?

Wenn interessiert denn in den sozialen Etagen der Ämter, ob Menschen krank sind oder nicht.
Wie soll sich ein gesunder Mensch in eine solche Situation hinein versetzen? Vor allem in Zwänge und Süchte?
Da heißt es doch gern lapidar"."Lassen Sie sich helfen und reißen Sie sich ein wenig am Riemen."
Und damit wär´s dann abgetan.
Dass Süchte und Zwänge kein Spaß sind und keine Freude bereiten und leider schon gar nicht mal eben abgestellt werden können, auch mit Therapie nicht, will doch nicht verstanden werden- kostet doch alles Geld- egal wie. Aber dann ist es wenigstens nicht deren Topf.
sober ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2012, 21:51   #99
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

geb ich dir recht
man schaue sich meine bescheide an
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2012, 21:57   #100
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von Woman Beitrag anzeigen
nein leider nicht
Dann geh zum Jugendamt, beantrage eine Beistandschaft und laß den Unterhalt überprüfen und titulieren.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
brauche, dringend

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche dringend Rat! Jeylee Allgemeine Fragen 3 01.09.2010 14:14
Brauche dringend Rat liz58 ALG II 5 16.08.2009 00:13
Brauche mal dringend Rat LuckyLuke ALG II 7 07.04.2008 09:29
Brauche Dringend RAT!!!! mam3_7 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 8 03.05.2007 08:10
Brauche dringend Rat Morle2307 ALG II 12 22.08.2006 19:36


Es ist jetzt 06:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland