Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Brauche dringend Rat


Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


:  15
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2012, 13:31   #51
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
20.03.2012 ? Bescheiddatum?

Hast du damals Widerspruch eingelegt?

Hat deine (damals ja noch minderjährige) Tochter gesonderten Bescheid? Oder wovon lebt die (Luft und Liebe) ?

Habe keine Kinder und kenne mich da nicht so gut aus.

Zumindest zum 01.08.2012 ändert sich die Bedarfsberechung ja aufgrund des Wegfalls des Kindergeldes.

Lebt deine Tochter bei dir... den Mehrbedarf € 44,88 bekommst du ja..... ich verstehe den Bescheid nicht..... von welchem Bedarf lebt deine Tochter denn?

Mein Verständnis wäre ja im Groben:

Dein RB 374
Tochter RB nach Stufe 3 299 (volljährig=Wegfall des MB)

Zwischensumme : 673 und nicht der Betrag aus deinem Bescheid ???



plus Kosten der Unterkunft

ja sie lebt bei mir
__

Das Leben ist ein Scheißspiel.
Aber die Grafik ist geil!
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 13:32   #52
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: Brauche dringend Rat

Ich habe mal eine erfahrene Userin Kiwi (Mama-Tier) angefunkt.... weil ich dieses SGB XII Gewusel als Kinderloser nicht so gut verstehe....müsste mich in Ruhe reinlesen.... hoffe die guckt hier mal rein (bestimmt).

Kindergeld ist ja nun weggefallen...... ???184/299 (vor 18-15 LJ RB-Stufe 4 287)

Wohngeld ist ja zweckgebunden (=Wohnbedarf)

184 € ist aus meinem Verständnis eine Bedarfsunterdeckung...

Hier einen Überprüfungsantrag nach § 44 SGB X stellen?

Warte bitte mal auf andere User.....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 13:33   #53
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

Auflistung 327 unterhalt ist gleich beim vermieter
140 wohngeld
bis aug 184 kindergeld
dazu noch 200 euro sozialhilfe von mir
__

Das Leben ist ein Scheißspiel.
Aber die Grafik ist geil!
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 13:40   #54
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: Brauche dringend Rat

(Nur mal merken....vielleicht ist das von Nutzen)

Das mal für die "Darlehensfrage":

Beitrag 5 aus

http://www.elo-forum.org/alg-ii/9060...rstattung.html

6. Anmerkung von Prof. Hans-Ulrich Weth in info also 2011, 276-277 zu SG Berlin, Beschl. v. 30.09.2011 - S 37 AS 24431/11 ER - Soforttilgung eines Mietkautionsdarlehens durch Aufrechnung

§ 22 Abs. 6 S. 3; §§ 39, 42a Abs. 2 S. 1 SGB II
Soforttilgung eines Mietkautionsdarlehens durch Aufrechnung
SG Berlin, Beschl. v. 30.09.2011 - S 37 AS 24431/11 ER

Leitsatz (der Redaktion)

Eine zehnprozentige Kürzung des Regelbedarfs über einen längeren Zeitraum (hier 23 Monate) zur Tilgung eines Mietkautionsdarlehens ist unzuässig.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 13:46   #55
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

letzer bescheid wegen abschlagszahlungen die fehlen
__

Das Leben ist ein Scheißspiel.
Aber die Grafik ist geil!
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 13:46   #56
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von Woman Beitrag anzeigen
Auflistung 327 unterhalt ist gleich beim vermieter
140 wohngeld
bis aug 184 kindergeld
dazu noch 200 euro sozialhilfe von mir
Ich kriege den "Bedarfsschlüssel" hier nicht in das "Berechnungschloss" (Berechnungsbogen Bescheid) krrracks.....

Aber alleine durch den nachweislichen Wegfall des Kindergeldes zum 01.08.2012 ist eine ERHEBLICHE Bedarfsunterdeckung gegeben.... also immer noch ab zum SG und zur Attacke blasen....

Mach dich auch mit Details nicht verrückt.... wichtig ist, dass das ganze rechtshängig wird.... hier weiter im Forum schlau machen und entsprechend vortragen.....

Über das WE kommen hier bestimmt noch weitere Ratschläge!

wenn du Glück hast, dann triffst du auf ein SG das seine Aufgabe ernst nimmt... siehe auch:

§ 103 SGG

Das Gericht erforscht den Sachverhalt von Amts wegen; die Beteiligten sind dabei heranzuziehen. Es ist an das Vorbringen und die Beweisanträge der Beteiligten nicht gebunden.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 13:48   #57
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

nächster versuch

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
.jpg   .jpg  
__

Das Leben ist ein Scheißspiel.
Aber die Grafik ist geil!
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 13:50   #58
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

teil 2

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
.jpg   .jpg  
__

Das Leben ist ein Scheißspiel.
Aber die Grafik ist geil!
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 13:59   #59
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: Brauche dringend Rat

Wird für mich nicht stimmiger... habe noch eine weitere erfahrene Userin angefunkt..... bitte etwas Geduld.... die werden sich bestimmt hier melden!
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 13:59   #60
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

danke dir
__

Das Leben ist ein Scheißspiel.
Aber die Grafik ist geil!
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 15:36   #61
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von Woman Beitrag anzeigen
das ist ja kompliziert
mich kot... es an das die frau nicht reagiert
nach zig schreiben,sie weiss wie krank wir sind,das kein geld da ist
nicht mal zum arzt können wir
Das habe ich auch mal beim Sozialamt erlebt, daß die meinten, nicht reagieren zu müssen und mich aus meiner Sicht verar...t haben.

Heute sehen sie, was sie davon haben!

Wohnt niemand aus dem Forum hier in deiner Nähe?
Ohne Beistand wirst du - bzw. deine Tochter - auf die Schnelle nichts erreichen.

Was mir noch immer nicht klar ist: was hat deine Tochter für ein Einkommen?

Und welchen Weg wollt ihr nun gehen? Übers Sozialgericht - oder noch ein Versuch beim Sozialamt?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 16:43   #62
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Das habe ich auch mal beim Sozialamt erlebt, daß die meinten, nicht reagieren zu müssen und mich aus meiner Sicht verar...t haben.

Heute sehen sie, was sie davon haben!

Wohnt niemand aus dem Forum hier in deiner Nähe?
Ohne Beistand wirst du - bzw. deine Tochter - auf die Schnelle nichts erreichen.

Was mir noch immer nicht klar ist: was hat deine Tochter für ein Einkommen?

Und welchen Weg wollt ihr nun gehen? Übers Sozialgericht - oder noch ein Versuch beim Sozialamt?



huhu kiwi
ich kenn niemanden der mir beistehen könnte
meine tochter bekommt unterhalt vom vater von 327 euro die aber gleich an den vermieter gehen
da der herr nun gar nicht mehr zahlen will
dann kommen 140 euro wohngeld dazu und eben bis juli kindergeld 184 euro
ich weiss nicht welchen we ich gehen soll ,es muss schnell was passieren .wir haben rein gar nichts mehr
meine tochter muss auch schnellst möglich zum gyn
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 16:49   #63
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: Brauche dringend Rat

Ihr müsst (neben dem Vorschuss-Antragsversuch beim SozA) zum Sozialgericht (im Sinne von Vornahmesache-Eilantrag stellen).

Schneller als diese Option ist nur ein Banküberfall oder Handtaschenraub.....

Die Details in der Bedarfsgeschichte (hier für den Anordnungsanspruch des ER-Antrags) könnte man noch ein wenig besser rausarbeiten..... hoffe hier meldet sich noch biddy (hatte ich auch angefunkt - diese sitzt heute aber über irgendwelchem Vereinskram).

P.S.

Kann das gut nachvollziehen..... war mal 5 Monate OHNE Leistung bis das vom LSG kassiert wurde.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 16:55   #64
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

es ist einfach nicht nachvollziehbar
was man mit menschen macht
hab einen anwalt im net gefunden der ist von hier
den werde ich anschreiben
weiss nicht ob montag das tele noch geht
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 16:58   #65
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von Woman Beitrag anzeigen
es ist einfach nicht nachvollziehbar
was man mit menschen macht
hab einen anwalt im net gefunden der ist von hier
den werde ich anschreiben
weiss nicht ob montag das tele noch geht

Es ist sicher nicht nachvollziehbar... aber eben harte Realität.

Du kannst auch ruhig die Freiburger mal anfunken..... in der Regel laufen ER Verfahren ohne mündliche Verhandlung..... also "Aktenkarussel" zwischen SG, RA und Behörde.... danach ergeht Beschluss vom SG.

Selten kommt es zu einem Eröterungstermin beim SG.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 17:11   #66
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

ich häng mich nachher dran
und schreibe allen mal emails
muss erst meine kopfschmerzen los werden
bin vor 2 wochen vom stuhl gekippt auf den hinterkopf
arzt gehen war ja nicht
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 17:18   #67
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: Brauche dringend Rat

Richtig: Mach mal Pause......

andere melden sich bestimmt auch noch zu Wort

Tipp:


Bei Mandatsanfragen bei RA kannst du auch auf den Thread hier verweisen...... und brauchst nicht wieder bei Adam und Eva anfangen.

Mittels Mausklick können die sich dann hier schnell reinlesen...
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 18:25   #68
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen

Kindergeld ist ja nun weggefallen...... ???184/299 (vor 18-15 LJ RB-Stufe 4 287)

Wohngeld ist ja zweckgebunden (=Wohnbedarf)

184 € ist aus meinem Verständnis eine Bedarfsunterdeckung...

Hier einen Überprüfungsantrag nach § 44 SGB X stellen?

Warte bitte mal auf andere User.....
Ich denke, man sollte das mal trennen. Tochter ist 18... da sollte ein Thema in U 25 aufgemacht werden.

Hier geht es zuviel durcheinander... da blick ich nicht durch, wenn ich reinschau

Gepostet werden muß, was sie an Unterhalt bekommt, und was an Wohngeld... und wie hoch ihr Mietanteil ist

Überprüfungsantrag - richtig.

Zitat:
Auflistung 327 unterhalt ist gleich beim vermieter

Wie hoch ist der Betrag, den der Vermieter zu bekommen hat, von euch beiden?

Ihr Unterhalt beträgt genau 327 €?
140 wohngeld
Einkommen der Tochter:467 €
Minus 299 € Regelsatz
= 168 € Mietanteil... ist der höher, hat sie noch Anspruch

dazu noch 200 euro sozialhilfe von mir
Du darfst das nicht vermischen...
dein Bedarf und dein Einkommen mußt getrennt sehen
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 19:14   #69
alexander29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.527
alexander29 alexander29 alexander29 alexander29
Standard AW: Brauche dringend Rat

1. Dein Name steht noch auf einem Bescheid vom 14.08

Bescheid für September:

Die Miete ist wohl 504,96 (252,48 X 2)
Wohngeld 140 Euro (1.Posting).

Kindergeld wird mit 80,52 als Einkommen gezählt.
Unterhalt wird mit 19 Euro als Einkommen gezählt

Des weiteren gehen ab:
Unterkunftskosten 108,68
Wasser Abwasser Heizung 229
Stromnachzahlung 35,03
Rückforderung NK 6,06
Krankenversicherung 147,44
alexander29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 19:27   #70
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

ich kriegs nicht hin
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 19:49   #71
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

Zitat von alexander29 Beitrag anzeigen
1. Dein Name steht noch auf einem Bescheid vom 14.08

Bescheid für September:

Die Miete ist wohl 504,96 (252,48 X 2)
Wohngeld 140 Euro (1.Posting).

Kindergeld wird mit 80,52 als Einkommen gezählt.
Unterhalt wird mit 19 Euro als Einkommen gezählt

Des weiteren gehen ab:
Unterkunftskosten 108,68
Wasser Abwasser Heizung 229
Stromnachzahlung 35,03
Rückforderung NK 6,06
Krankenversicherung 147,44

miete ist 421,02
darin sind jährlich
niederschlagsgebüren 33.41
" " " 14.84
wartung feuerlöscher 3.74
gebäudeversicherung 44.77
gartenpflege 40.85
beleuchtung 36.82
schnee und glatteisbeseitigung 4.22
lohnkosten hausmeister 188.72
grundsteuer 98.79

zusammen 395.89
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 22:13   #72
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Brauche dringend Rat

327 unterhalt
140 € Wohngeld
= 467 € Einkommen der Tochter im August


299 Regelsatz
+252,48 Mietanteil
= 551,48 € Hat Tochter Bedarf (ohne die Versicherungspauschale - weiß nicht, ob ihr die zusteht)

Tochter fehlen also ab August 84,48 €

Wenn du der Wohngeldstelle das so mitteilst (mußt du) dann hat sie keinen Wohngeldanspruch mehr und das Wohngeld für August muß zurück gezahlt werden.

Übrigens: Kindergeld steht ab 18. Geburtstag dem zu, der Unterhalt bezahlt, also dem Vater.

In der Regel zieht er das vom Unterhalt ab.
Frage: Warum bekommt Tochter kein Kindergeld mehr?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 22:36   #73
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

danke schön kiwi
ok wohngeldantrag wurde erst neu gestellt ist noch nicht bearbeitet
weil sie krank ist und weder lehre noch sonstwas machen kann
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 22:39   #74
Woman
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Woman
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hartz4Zwinger
Beiträge: 478
Woman
Standard AW: Brauche dringend Rat

Übrigens: Kindergeld steht ab 18. Geburtstag dem zu, der Unterhalt bezahlt, also dem Vater.

In der Regel zieht er das vom Unterhalt ab.

der will auch nicht mehr bezahlen hat er mir gedroht
Woman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 22:40   #75
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: Brauche dringend Rat

Trotzdem steht dem der Erstattungsanspruch des SozA entgegen...... selten dumme Ausrede. Wird auch (hoffentlich) das SG so sehen!
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
brauche, dringend

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche dringend Rat! Jeylee Allgemeine Fragen 3 01.09.2010 14:14
Brauche dringend Rat liz58 ALG II 5 16.08.2009 00:13
Brauche mal dringend Rat LuckyLuke ALG II 7 07.04.2008 09:29
Brauche Dringend RAT!!!! mam3_7 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 8 03.05.2007 08:10
Brauche dringend Rat Morle2307 ALG II 12 22.08.2006 19:36


Es ist jetzt 06:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland