Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Mieterhöhung

Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.04.2011, 18:49   #1
Maik2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.04.2011
Beiträge: 4
Maik2
Standard Mieterhöhung

Ich hab ein bisschen Bammel weil ich einen Brief bekommen habe in dem von mir eine Zustimmung für eine Mieterhöhung verlangt wird. Mietspiegel liegt bei. Bammel hab ich nicht wegen der 2,75€ Erhöhung der Kaltmiete sondern weil bei mir die Miete direkt vom Amt überwiesen wird und der Staat hat sich ja wegen jedem cent affig.

Meine Frage ist nun ob die Ängste begründet sind oder nicht.
Habs natürlich meinem Betreuer weitergeleitet, aber zur Sicherheit frag ich hier, falls der nicht Bescheid weiss.
Maik2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2011, 20:09   #2
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.226
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Mieterhöhung

Schau mal nach was bei Deinem JC an Nettokaltmiete vorgegeben ist
Harald Thome - Örtliche Richtlinien

-Solltest Du damit nicht klarkommen JC benennen.
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2011, 20:29   #3
Maik2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.04.2011
Beiträge: 4
Maik2
Standard AW: Mieterhöhung

Zitat von Kikaka Beitrag anzeigen
Schau mal nach was bei Deinem JC an Nettokaltmiete vorgegeben ist
Harald Thome - Örtliche Richtlinien

-Solltest Du damit nicht klarkommen JC benennen.
Bisher lag die Miete ca 3 € drüber, mit der Erhöhung wohl ca 5€

Oder was bedeutet das:

Gehören zur Bedarfsgemeinschaft oder zum Haushalt eine oder mehrere Personen mit einer
Behinderung, für welche ein Mehrbedarf an Wohnraum geltend gemacht werden kann, gelten
für diese die Obergrenzen des jeweils nächst größeren Haushaltes als angemessen. ??
Maik2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2011, 21:11   #4
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.226
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Mieterhöhung


Zitat:
Gehören zur Bedarfsgemeinschaft oder zum Haushalt eine oder mehrere Personen mit einer
Behinderung, für welche ein Mehrbedarf an Wohnraum geltend gemacht werden kann, gelten
für diese die Obergrenzen des jeweils nächst größeren Haushaltes als angemessen. ??
-Soll heißen, wenn für eine Person ein Mehrbedarf geltend gemacht und anerkannt ist, erhöht sich der angemessene Wohnraum um 1Person, was sich dann bei der agemessenen KdU positiv auswirkt.

-Angenommen für 3 Personen gibt es die entsprechenden Leistungen für 75 qm, für eine Person mit Behinderung gibt es dann Leistungen für 90 qm.

Zitat:
Bisher lag die Miete ca 3 € drüber, mit der Erhöhung wohl ca 5€

-Abwarten, wenn eine Kostensenkungsaufforderung kommt, sofort wieder im Forum melden.
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2011, 21:19   #5
Maik2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.04.2011
Beiträge: 4
Maik2
Standard AW: Mieterhöhung

Also ein ein Personenhaushalt kann dann wie ein 2 Personenhaushalt berechnet werden? Dann würd ich noch drunter liegen. Oder gilt hier nur Mehrbedarf für Wohnraum?


Ich wohne in Dresden und bisher lag meine Miete bei 255, mit der Erhöhung bei ca. 257.

Na ja notfalls zahl ichs halt selber.
Maik2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2011, 16:43   #6
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Mieterhöhung

Schlechte Idee
Selbstzahlen berfreit ARGE von allen weiteren Zahlungen, meint ARGE.

Ich würde mich freuen, dass ARGE eine Umzug bezahlt.
Fragt sich nur wo dann die kautionsfreie Ersatzunterkunft zum vom >SB< gewünschtren Preis zu finden ist. SB wird diese Frage sehr schnell beantworten. Mit Kostenübernahme.
Also notfalls Umzugswillen bekanntgeben.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2011, 16:52   #7
Maik2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.04.2011
Beiträge: 4
Maik2
Standard AW: Mieterhöhung

Für den Bezug von Grundsicherung gilt als voraussetzung eine dauerhafte Erwerbsminderung. Früher hiess das mal Erwerbsunfähigkeit. Heisst die Arge ist gar nicht zuständig. Das weiss ich zufällig weil ich meinem Betreuer mal ein Schreiben unter die Nase gehalten habe , in dem mir ein Anwalt bestätigt das der Mehraufwand den Behinderte erhalten, nicht dafür da ist Schönheitsreparaturen zu bezahlen. Sondern das es nach SGB II die Arge zahlen müsse. Aber für mich gilt eben SGB 12.

Umziehen will ich auf keinen Fall.
Das Problem gab es schon 2004 als mein Opa gestorben ist und ich hierbleiben wollte in seiner Wohnung, aber die eigentlich unangemessen ist. Ich habs geschafft zu bleiben und das soll sich nicht ändern. Erst Recht nicht wegen 2,75€.
Maik2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
mieterhöhung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mieterhöhung Magierblau KDU - Miete / Untermiete 7 17.01.2010 22:52
Mieterhöhung Daemion KDU - Miete / Untermiete 8 03.01.2010 06:21
Mieterhöhung Schnuckel KDU - Miete / Untermiete 10 31.05.2007 17:54
TIP bei Mieterhöhung vagabund KDU - Miete / Untermiete 1 28.10.2005 15:09
Mieterhöhung vagabund KDU - Miete / Untermiete 3 09.09.2005 20:37


Es ist jetzt 19:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland