Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Erstausstattung

Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2011, 14:55   #1
Flippi88
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard Erstausstattung

eine frage und zwar muss man die sachen aus so einem gewissen moebellager kaufen also muss man gebrauchte sachen kaufen ?
oder bleibt das einem selbst ueberlassen ?

ich denke manche sachen wuerd ich von meiner oma bekommen bzw abkaufen koennen wie waschmaschine (meine darueber wurde mal geredet)

aber ich moechte nicht alles gebraucht kaufen bzw wenn mir sag ich mal ne schlafcoach gefaellt und die is neu, wollte ich schon zugreifen...

natuerlich ist das eine sache der finanzierung.
ob das hinhaut oder nicht...

das muesste man separat ausrechnen aber wenn es klappt warum nicht ?

waer nett, wenn mir einer helfen koennte,
weil ich mich vorab schon mal informieren moechte,
bevor die aufm amt meinen, ich muesste nach deren regeln
tanzen und koennte meine sachen netmals selbst aussuchen.
ansonsten fuehlt man sich ja auch nicht zuhause. oder ?

gruss
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 17:24   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erstausstattung

Wenn Du einen Betrag für die Erstausstattung bewillgt bekommst, denke ich, es ist Deine Sache, wo Du einkaufst.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 17:37   #3
Yuna
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Yuna
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 368
Yuna
Standard AW: Erstausstattung

Mir wurde nicht vorgeschrieben, was ich wo/wie zu kaufen habe.
__


Wundere Dich nicht, wenn Leute verrückt sind - wundere Dich, wenn sie es nicht sind
.


Yuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 17:46   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erstausstattung

Die werden halt einmal die Kohle bewilligen u. wenn sie vorzeitig alle ist, weil man vielleicht zu teuer eingkauft hat, dann hat man eben Pech gehabt.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 20:26   #5
keksdesgrauens
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 214
keksdesgrauens Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erstausstattung

Wie sieht das aus mit Verpflichtungsscheinen ?.....ich mein wenn ich solche Scheine erhalte dann bin ich doch daran gebunden in einem Laden kaufen zu gehen obwohl vll die selbe MAschine im I-Net günstiger ist ? Hab ich da Pech gehabt oder kann ich abwinken und auf Bargeld bestehen ?
keksdesgrauens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 22:46   #6
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: Erstausstattung

Also auch wenn es mal wieder MEINE Optionskommune ist und die wohl völlig einen an der Waffel hat:

Ich habe zwar eine Erstausstattung auf dem Papier bewilligt bekommen, aber - diese ist gekoppelt an den Einkauf bei vorgeschriebenen Läden bzw. Privatpersonen. Da diese Person und auch der Laden nicht alles hatte und nicht haben wird, was ich haben möchte, habe ich die bewilligte Erstausstattung eben nicht erhalten.

Sehr geschickt gemacht, denn das Gericht sieht ja "Erstausstattung bewilligt" und geht davon aus, dass ich das Geld erhalten habe bzw. die Ausstattung bezahlt wurde.
Das es nicht so ist, interessierte dann den Richter vom SG wenig.

Soweit ich in Erfahrung bringen konnte sind diese Verknüpfungen nicht wirklich zulässig. Das Wettbewerbsrecht spielt da ebenso rein, wie auch das Recht auf persönliche Entfaltung. Das Amt muss also bei diesen Gutscheinen eine Auswahl von Läden anbieten.

Ausnahme: wenn nachweisbar Gelder zweckentfremdet wurden.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 19:53   #7
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

naja gut. hier sind die meinungen diesbezueglich auch wieder eher gespalten.
also kann ich eigentlich nur abwarten bis das thema montag aufkommen wird genauso wie das mit dem umzug bezueglich bezahlung und so.
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2011, 14:59   #8
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erstausstattung

Hallo flippi,

da Du Deinen Beitrag im Unterforum SGB 12 schriebst, hier ein Hinweis.
Eine Erstausstattung kann als Sach-oder Geldleistung ausgezahlt werden ( § 23 Abs. 3 Satz 5 SGB 2 ).
Aaaber... im SGB 12 fehlt dieser entsprechende Satz!
Somit muss SoHi/GruSi Beziehern die Leistung als Geldleistung zur Verfügung gestellt werden.
Sollte man von amtswegen dieses verneinen, empfiehlt sich ein bohrendes Nachfragen (wo steht das, wer sagt das, was ist dafür die Rechtsgrundlage ? ect.pp)
Viel Erfolg

Christine
  Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2011, 16:35   #9
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

gut danke.
ich denke ich schreib mir deinen beitrag mal auf.
nehme den zettel dann immer vorsichtshalber mit
wenn das thema aufkommen sollte :)
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2011, 16:46   #10
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Erstausstattung

Erstausstattung ist eine Pauschale.
Damit ist der berechtigte Bedarf gedeckt.
Wie der Antragsteller seinen Bedarf deckt, ist dem Antragstelelr überlassen.
Ein Zwang nur bei einem bestimmten Händler einkaufen zu dürfen ist mit der Freiheit, die ang. in diesem Staat gewährleitst ist, nicht vereinbar.
Ich würde SB zudem fragen, wie hoch sein Provision ist.
Antrwort nehme ich gerne schriftlich.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2011, 22:06   #11
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

Zitat:
Ich würde SB zudem fragen, wie hoch sein Provision ist.
Antrwort nehme ich gerne schriftlich
wie meinst du das ?
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2011, 22:14   #12
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

und ueberhaupt...
mich wuerde mal interessieren
was ihr bzw allgemein als erstausstattung
gezaehlt wird...

ich hab mal hier eine liste gemacht
(vor urzeiten schon)
evt. faellt euch noch etwas ein,
was mir nicht mehr einfiel.
damit ich auch gar nichts vergesse.
waer ja dann schon bald der fall,
dass ich mir alles zulegen muesste.

liste:

- kleiderschrank
- pc tisch / schreibtisch
- drehstuhl
- bett / schlafcoach
- waschmaschine
- kuehlschrank (braeuchte ich in dem fall nicht, schon drinne)
- wohnzimmertisch / stuehle
- kochtoepfe
- bettdecken / bezuege / wolldecke/n
- besteck
- gläser / tassen
- muelleimer
- toaster / sandwichtoaster
- waeschestaender
- handtuecher
- foen
- waage
- buerste / kamm
- staubsauger
- tisch / stuehle (fuer bakon)
- kissen / bezuege


ansonsten faellt mir nichts mehr ein.
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 11:47   #13
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erstausstattung

Zitat von Flippi88 Beitrag anzeigen
liste:

- kleiderschrank
- pc tisch / schreibtisch einfacher Tisch reicht
- drehstuhl einfacher Stuhl reicht
- bett / schlafcoach
- waschmaschine
- kuehlschrank (braeuchte ich in dem fall nicht, schon drinne)
- wohnzimmertisch / stuehle ein Tisch u. 2 Stühle reichen
- kochtoepfe
- bettdecken / bezuege / wolldecke/n
- besteck
- gläser / tassen
- muelleimer
- toaster / sandwichtoaster abgelehnt
- waeschestaender
- handtuecher
- foen abgelehnt
- waage abgelehnt
- buerste / kamm
- staubsauger
- tisch / stuehle (fuer bakon) schon wieder Tisch u. Stühle...
- kissen / bezuege
Ich gönne Dir alles, aber so wird das JC das sehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 14:54   #14
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

und wie kommst du darauf ?
gibt es irgendwo ne liste ?

zB waage waer kla
aber foen ?
wie soll man sonst die haare trocken bekommen ?
besonders wenn es schnell gehen muss.

pc tisch/schreibtisch ... is in dem sinne ein normaler tisch.
die sind normal gebaut.
bzw in was siehst du den unterschied ?
evt. mit bildern

bei dem drehstuhl mit rueckenlehne
waer notwendig, da ich schon so rueckenprobleme habe.

und fuer bakon sind in dem sinne ganz andere stuehle
und tisch. in dem sinne sind es ja eher robuste plastikdinger
die man meist aufm bakon stehen hat !?!?!
deswegen "nicht schon wieder"
da man bakon nicht mit wohnzimmer vergleichen kann.

und wenn waer es das sozialamt.
nicht jc.

aber mal schauen.
evt werden die mir da noch was sagen.
ne liste mitgeben was dazugehoert und was nicht.

weiss ja nur, dass die mal was von 1100 euro erzaehlt hatte.
mehr hat se auch nicht erwaehnt.
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 18:29   #15
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erstausstattung

Wenn Du Bargeld bekommst, wirst Du ja wohl kaum Rechenschaft ablegen müssen, was Du gekauft hast.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 18:33   #16
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.661
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erstausstattung

@Hallo Reiner Zufall, ich habe gelesen, angeblich nur gebrauchte Gegenstände!
Hast du dazu einen Gedanken?

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 18:35   #17
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.652
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Erstausstattung

Findet man z. B. hier:

https://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb...rds=&sensitive

Helga
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 18:39   #18
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erstausstattung

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
@Hallo Reiner Zufall, ich habe gelesen, angeblich nur gebrauchte Gegenstände!
Hast du dazu einen Gedanken?

Gruss Seepferdchen
Jetzt weiß ich wieder nicht, ob @Flippi bei JC oder Sozialamt ist.

Wenn das JC Mittel zur Erstausstattung zur Verfügung stellt, dann könnte es schon sein, daß die auf gebrauchten Sachen bestehen wg. Kostenminderung.

Ich glaube gelesen zu haben, daß schon HE explizit auf Sozialkaufhäuser verwiesen wurden.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 18:42   #19
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.661
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erstausstattung

nee Reiner Zufall, er erhälte eine Leistung vom Sozialamt, Grundsicherung!
Helga hat dazu ein Urteil reingestellt, lieb gemeint aber ob das verständlich ist?

Vieleicht noch mal den Beitrag von Christine lesen, stelle ihn hier noch mal rein!

Hallo flippi,

da Du Deinen Beitrag im Unterforum SGB 12 schriebst, hier ein Hinweis.
Eine Erstausstattung kann als Sach-oder Geldleistung ausgezahlt werden ( § 23 Abs. 3 Satz 5 SGB 2 ).
Aaaber... im SGB 12 fehlt dieser entsprechende Satz!
Somit muss SoHi/GruSi Beziehern die Leistung als Geldleistung zur Verfügung gestellt werden.
Sollte man von amtswegen dieses verneinen, empfiehlt sich ein bohrendes Nachfragen (wo steht das, wer sagt das, was ist dafür die Rechtsgrundlage ? ect.pp)
Viel Erfolg

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 12:28   #20
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
nee Reiner Zufall, er erhälte eine Leistung vom Sozialamt, Grundsicherung!
Helga hat dazu ein Urteil reingestellt, lieb gemeint aber ob das verständlich ist?

Vieleicht noch mal den Beitrag von Christine lesen, stelle ihn hier noch mal rein!

Hallo flippi,

da Du Deinen Beitrag im Unterforum SGB 12 schriebst, hier ein Hinweis.
Eine Erstausstattung kann als Sach-oder Geldleistung ausgezahlt werden ( § 23 Abs. 3 Satz 5 SGB 2 ).
Aaaber... im SGB 12 fehlt dieser entsprechende Satz!
Somit muss SoHi/GruSi Beziehern die Leistung als Geldleistung zur Verfügung gestellt werden.
Sollte man von amtswegen dieses verneinen, empfiehlt sich ein bohrendes Nachfragen (wo steht das, wer sagt das, was ist dafür die Rechtsgrundlage ? ect.pp)
Viel Erfolg

Gruss Seepferdchen

genau.
also ich hatte es letztens schon vorgehabt.
aber jetzt schreib ich das mal auf.

heute wurde ueber umziehkosten und erstausstattung gar nicht
geredet und ich hielt es nicht fuer noetig heute.
da ich netmals die schluessel habe.

heute wurde das mit der kaution und so geregelt.
wird ueberwiesen.
denke die tage duerfte ich die schluessel erhalten.
bzw ein weiteres treffen in der wohnung.
wo wir nochmal alles durchchecken
und ich dann noch fragen muss,
wegen strom und internet.
wenn die das anschalten, ob die an irgendein
kasten muessen.
nicht dass der internet/strom mann kommt
und der kann nirgends ddran weil ich keine schluessel
fuer gewisse strom/internet kaesten habe.
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 17:32   #21
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.661
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erstausstattung

Na Flippi, das liest sich ja gut!

Ja, lass dir alles zeigen und wie du schreibst, denk an die Schlüssel!

Internet dafür muss es doch auch in deiner Wohnung einen Anschluss geben?

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 19:18   #22
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

Zitat:
Na Flippi, das liest sich ja gut!

Ja, lass dir alles zeigen und wie du schreibst, denk an die Schlüssel!

Internet dafür muss es doch auch in deiner Wohnung einen Anschluss geben?
ja.
ich hab gehoert, bei strom muss man nur die nr. angeben
die da irgendwo steht und die schalten das dann frei.

bei internet muss der typ an nem kasten dran.

wisst ihr da mehr drueber ?

naja ich hoff einfach mal die SB murrt bei den umzugskosten
und bei der erstaustattun rum,
da es ja komisch is das es so noch net erwaehnt hatte :<

man. die warten da immer so lang.
wir haben bestimmt ne halbe stunde oder so draussen gewartet
und haben gehoert wie se da kaffeetratsch hielten.
ruhe vor dem sturm und meist sogar einschuechterungsmethoden.
richtig derbe :<
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 20:11   #23
Flippi88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 189
Flippi88
Standard AW: Erstausstattung

gehoert nen fernseher zur erstaustattung ?
Flippi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 22:44   #24
groth->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.10.2008
Beiträge: 153
groth
Standard AW: Erstausstattung

Hartz-IV-Wohnung : Fernseher keine Grundausstattung - n-tv.de
__

READ ME: sanktionsstudie.de -- 129€ haben wir zum essen, aber wieviel (futter)geld bekommt man für 1 diensthund o. wieviel der für unsereiner vielzitierten steuergelder kostet uns gar ein dienstpferd -- aus den trümmern der verzweiflung bauen wir unseren charakter -- rächdschraipfähler sind gewollt, denn sie erhöhen die aufmerksamkeit -- ich kenne keinen hartzi, der noch ein auto hat, die haben alle schon fahrer -- please!: das-dass.de für bessere PISAwerte
groth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 23:01   #25
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erstausstattung

Zitat von Flippi88 Beitrag anzeigen
ja.
ich hab gehoert, bei strom muss man nur die nr. angeben
die da irgendwo steht und die schalten das dann frei.

Du solltest unbedingt rauskriegen, wo der Zählerkasten ist u. auch den Zählerstand aufschreiben, damit es später keinen Ärger gibt.

bei internet muss der typ an nem kasten dran.

wisst ihr da mehr drueber ?

Ist ein Telefonanschluß in der Wohnung? Da muß er ran, es sei denn, Du hast Internet über TV-Kabel bestellt.......

naja ich hoff einfach mal die SB murrt bei den umzugskosten
und bei der erstaustattun rum,
da es ja komisch is das es so noch net erwaehnt hatte :<

man. die warten da immer so lang.
wir haben bestimmt ne halbe stunde oder so draussen gewartet
und haben gehoert wie se da kaffeetratsch hielten.
ruhe vor dem sturm und meist sogar einschuechterungsmethoden.
richtig derbe :<
.


Zitat von Flippi88 Beitrag anzeigen
gehoert nen fernseher zur erstaustattung ?
Urteile zu Hartz-IV: Kein Anrecht auf Fernsehen
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erstausstattung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
erstausstattung boom68 Anträge 12 01.09.2010 22:33
Erstausstattung Seany Anträge 2 31.08.2010 19:08
Erstausstattung Money77 Allgemeine Fragen 3 08.04.2010 08:46
Erstausstattung obdachlos ALG II 4 16.06.2009 12:18
Erstausstattung Jean r-d KDU - Umzüge... 4 02.01.2008 19:20


Es ist jetzt 23:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland