Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ich habe meinen Roller verkauft

Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2011, 20:52   #1
Schweigsam->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.07.2010
Beiträge: 4
Schweigsam
Standard Ich habe meinen Roller verkauft

Hallo,

ich habe mal eine Frage an euch.
Meine Freundin und ich sind Frührentner und beziehen ergänzend Grundsicherung (SGB XII).
Jetzt habe ich meinen Motorroller verkauft und bekamm dafür um 200€.
Meine Frage kann mir die Grundsicherung dadurch gekürzt o.ä werden?
Wäre dankbar für eine Antwort!

Gruß
Schweigsam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 21:28   #2
scott
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.04.2010
Beiträge: 392
scott Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ich habe meinen Roller verkauft

Was hast du ? Was geht denen das an? Hast du es Bar bekommen? Wenn ja dann ...naja...ich sag mal so: Es ist niemals passiert (habe meinen Honda selber vor Wochen verkauft für 250 Euro und sowas würde ich niemals angeben.)
scott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 22:09   #3
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Standard AW: Ich habe meinen Roller verkauft

Zitat von Schweigsam Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe mal eine Frage an euch.
Meine Freundin und ich sind Frührentner und beziehen ergänzend Grundsicherung (SGB XII).
Jetzt habe ich meinen Motorroller verkauft und bekamm dafür um 200€.
Meine Frage kann mir die Grundsicherung dadurch gekürzt o.ä werden?
Wäre dankbar für eine Antwort!

Gruß
das ist vermögensumwandlung und kein anrechenbares einkommen.
wenn der verkauf bar stattfand würde ich da kein wort drüber verlieren.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 09:50   #4
Schweigsam->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.07.2010
Beiträge: 4
Schweigsam
Standard AW: Ich habe meinen Roller verkauft

Hallo nochmal,

der Verkauf fand in bar statt.
Aber das Problem die Grundsicherung weiss das ich einen Motorroller habe.

Gruß
Schweigsam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 11:22   #5
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Ich habe meinen Roller verkauft

Der Motorroller ist dann ja als Vermögen anzusehen und nun hast Du aus dem Vermögen in Form des Rollers, Vermögen in Form von Bargeld gemacht. Darf nicht angerechnet werden.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 11:27   #6
Jesaja->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.08.2008
Ort: Hinter den 7 Bergen, bei den 70,000 geistigen Zwergen
Beiträge: 740
Jesaja
Standard AW: Ich habe meinen Roller verkauft

Hm, ist es nicht so, dass es bei SGB XII (Sozialhilfe) keine Vermögensumwandlung gibt?
__

Weh denen, die unheilvolle Gesetze erlassen und unerträgliche Vorschriften machen, um die Schwachen vom Gericht fern zu halten, und den Armen meines Volkes ihr Recht zu rauben, um die Witwen auszubeuten und die Waisen auszuplündern. Jes 10,1-2
Wie lange wollt ihr unrecht richten
und die Gottlosen vorziehen?
Schaffet Recht dem Armen und der Waise und helft dem Elenden und Bedürftigen zum Recht! Errettet den Geringen und Armen
und erlöst ihn aus der Gewalt der Gesetzlosen! Psalm 82


Jesaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 11:33   #7
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Ich habe meinen Roller verkauft

wüsste ich nicht, hast Du einen Paragrafen?
Wenn ich mir Geld vom Sparbuch (Vermögen) hole, ist das dann ja kein Einkommen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 12:09   #8
Jesaja->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.08.2008
Ort: Hinter den 7 Bergen, bei den 70,000 geistigen Zwergen
Beiträge: 740
Jesaja
Standard AW: Ich habe meinen Roller verkauft

Ich erinnere mich daran, dass es bei Sozialhilfe-Empfängern so ist, dass Guthaben aus Strom- und Warmwasserabrechnungen mit der Grundsicherung verrechnet werden darf (im Gegensatz zu der Regelung bei ALGII). Gab dazu auch ein entsprechendes BSG-Gerichtsurteil (AZ: B 8 SO 35/07 R).

Finde dazu § 82 SGB XII
und § 90 SGB XII

Will ja niemanden hier runterziehen, wäre nur schlecht, wenn wir falsche Auskünfte geben...
__

Weh denen, die unheilvolle Gesetze erlassen und unerträgliche Vorschriften machen, um die Schwachen vom Gericht fern zu halten, und den Armen meines Volkes ihr Recht zu rauben, um die Witwen auszubeuten und die Waisen auszuplündern. Jes 10,1-2
Wie lange wollt ihr unrecht richten
und die Gottlosen vorziehen?
Schaffet Recht dem Armen und der Waise und helft dem Elenden und Bedürftigen zum Recht! Errettet den Geringen und Armen
und erlöst ihn aus der Gewalt der Gesetzlosen! Psalm 82


Jesaja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 13:01   #9
insomnia
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Zwischen Odenwald u. Taunus
Beiträge: 71
insomnia Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ich habe meinen Roller verkauft

der roller hatte einen kapitalen motorschaden (rep. nicht möglich) und derv schrotthändler hat ihn umsonst abgeholt ( tel.nr. stand auf einer visitenkarte, hast du weggeschmissen)

lg

i
insomnia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 13:50   #10
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Ich habe meinen Roller verkauft

Den Roller gibt man ja beim Erstantrag an, ist also bekannt, bei einem Stromguthaben geht das ja nicht, ist für mich also was anderes.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 13:55   #11
Trixi2011
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Trixi2011
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin-Neukölln, wo Wohnen immer mehr zum Luxus wird
Beiträge: 1.182
Trixi2011 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ich habe meinen Roller verkauft

Zitat von Schweigsam Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe mal eine Frage an euch.
Meine Freundin und ich sind Frührentner und beziehen ergänzend Grundsicherung (SGB XII).
Jetzt habe ich meinen Motorroller verkauft und bekamm dafür um 200€.
Meine Frage kann mir die Grundsicherung dadurch gekürzt o.ä werden?
Wäre dankbar für eine Antwort!

Gruß

Einfach die Klappe ( ist nicht bös gemeint) halten und sich mit dem Geld was gönnen!
Trixi2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 13:38   #12
Schweigsam->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.07.2010
Beiträge: 4
Schweigsam
Standard AW: Ich habe meinen Roller verkauft

Hallo,

danke erst mal für die Antworten.
Meine Sorge ist das dass "Grundsicherungsamt" demnächst wieder alle Nachweise haben will und sie wissen ja schon dass ich einen Roller habe. Da ich ihn verkauft habe, kann ich nun auch keinen Nachweis erbringen. Was kann ich darauf antworten, wenn die Grundsicherung nach dem Roller fragt? Oder wird mir das wirklich als Vermögensumwandlung berechnet und darf ich das Geld behalten?

Gruß
Schweigsam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 14:25   #13
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Standard AW: Ich habe meinen Roller verkauft

Zitat von Staatsfeind2 Beitrag anzeigen
Genau so macht man es und man gibt auch nicht alles an!!
Das Regime betrügt und wir machen es auch !!
falsch. wir betrügen besser nicht. denn die kleinen hängt man und die grossen lässt man laufen.

eine vermögensumwandlung ist kein betrug und melden muss man das auch nicht. sonst müsste man auch angeben dass man seine pfandflaschen weggebracht hat.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
roller, verkauft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Post AG verkauft Kundendaten HartzDieter Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 01.06.2008 10:16
Habe Fragen zu meinen Problemen mit der ARGE! TheD U 25 8 07.02.2008 11:43
Haus verkauft ... und nun? Susisonnenschein ALG II 11 09.03.2007 09:49
Eigentumswohnung verkauft - was nun ??? mannic KDU - Miete / Untermiete 3 19.03.2006 21:57


Es ist jetzt 12:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland