Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Keine Grundsicherung SGB XII und kein Mehraufwand Behindertenwerkstatt,wo kann noch Hilfe beantragt werden zur Rente?

Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2017, 17:42   #1
Hypnose
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.09.2017
Beiträge: 4
Hypnose
Standard Keine Grundsicherung SGB XII und kein Mehraufwand Behindertenwerkstatt,wo kann noch Hilfe beantragt werden zur Rente?

Hallo,

Meine Verlobte war früher beim ALG2 Empfängerin und arbeitete in der Behindertenwerkstatt.
Dafür erhielt sie den Regelsatz und den Werkstatt Lohn plus 180 euro Mehraufwand für Behinderte Menschen.

Dann sagte das Job Center ihr sie möge doch bitte Rente benatragen, man könne beim Job Center ihr nicht helfen. Sie würde das gleiche Geld bekommen.
Das das nicht stimmt ist ja wohl klar, wir sind aber drauf rein gefallen

Jetzt bekommt sie 600 euro Rente wovon sie auch die Miete bezahlen muss ( kleine wohnung) und 200 euro werkstatt lohn.
Daddurch das sie in der werkstatt arbeitet erhält sie keine Grundsicherung und deshalb auch keinen Mehraufwand.

Ist das alles so richtig was man ihr erzählt hat, oder gibt es eine möglichkeit noch an zusätzliches geld zu kommen?

Kennt sich jemand damit aus.

Geändert von Seepferdchen (07.09.2017 um 18:07 Uhr) Grund: Bitte immer eine aussagekräftige Überschrift,Danke
Hypnose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 20:51   #2
isso
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 100
isso
Standard AW: Keine Grundsicherung SGB XII und kein Mehraufwand Behindertenwerkstatt,wo kann noch Hilfe beantragt werden zur Rente

Hat sie einen Pflegegrad beantragt. Dieder hat Pflegestufen abgelöst und könnte zumindest eine Hilfe sein die sie ggf erhalten kann. Ich sehe die Chancen da relativ gut ohne Gewähr jedoch. Je nach Grad ist auch ein Geldbetrag damit verbunden.

LG
isso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 20:56   #3
nobody01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Beiträge: 35
nobody01
Standard AW: Keine Grundsicherung SGB XII und kein Mehraufwand Behindertenwerkstatt,wo kann noch Hilfe beantragt werden zur Rente

Das kann nicht stimmen. Ich arbeite in einer WfbM, bekomme Erwerbsgeminderten-Rente und Grundsicherung.

Es ist Unsinn das die Arbeit in einer WfbM bedeutet das man keine Sozialhilfe bekommt. Wart ihr beim Sozialamt?
nobody01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 11:59   #4
Hypnose
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2017
Beiträge: 4
Hypnose
Standard AW: Keine Grundsicherung SGB XII und kein Mehraufwand Behindertenwerkstatt,wo kann noch Hilfe beantragt werden zur Rente

Zitat von nobody01 Beitrag anzeigen
Das kann nicht stimmen. Ich arbeite in einer WfbM, bekomme Erwerbsgeminderten-Rente und Grundsicherung.

Es ist Unsinn das die Arbeit in einer WfbM bedeutet das man keine Sozialhilfe bekommt. Wart ihr beim Sozialamt?
Sie hat eine Betreuerin , gesetzlich und freiwillig. die haben das alles geregelt und halten stur daran fest das sie nichts bekommt.

Sie sagen, weil sie mit ihren 600 euro Rente und den Werkstatt lohn zu viel verdient, erhält sie keine Sozialhilfe ergo auch kein Mehrbedarf. Erst wenn der Werkstattlohn wegfällt stünde ihr Sozialhilfe zu.

Im großen und ganzen steht sie ohne Arbeit genauso gut oder besser da als mit. Jedoch "zwingen" sie ihre Betreuerinnen dazu wegen der Tagesstruktur
Hypnose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 12:02   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.635
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Keine Grundsicherung SGB XII und kein Mehraufwand Behindertenwerkstatt,wo kann noch Hilfe beantragt werden zur Rente

@Hypnose

und mal eine kurze Frage was zahlt deine Bekannte an Miete?

Mit Lohn und Rente kommt sie auf 780€.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 15:34   #6
Hypnose
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2017
Beiträge: 4
Hypnose
Standard AW: Keine Grundsicherung SGB XII und kein Mehraufwand Behindertenwerkstatt,wo kann noch Hilfe beantragt werden zur Rente

Sie zahlt nur sehr wenig Miete weil sie eine kleine Wohnung hat.
247 euro warm und kalt weiss sie nicht. 20 euro wohngeld erhält sie auch.
Hypnose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 15:44   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.635
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Keine Grundsicherung SGB XII und kein Mehraufwand Behindertenwerkstatt,wo kann noch Hilfe beantragt werden zur Rente

Zitat:
247 euro warm und kalt weiss sie nicht. 20 euro wohngeld erhält sie auch.
Nun das Wohngeld ist eine vorrangige Leistung und somit kommt das
SGB XII nicht zum tragen.

Zitat:
Erst wenn der Werkstattlohn wegfällt stünde ihr Sozialhilfe zu.
Ja das ist richtig, dann würde auch das Wohngeldamt nicht mehr zuständig sein.

Zitat:
Jedoch "zwingen" sie ihre Betreuerinnen dazu wegen der Tagesstruktur
Naja "zwingen" geht nicht, hier muß man in die Bestallungsurkunde sehen
was wurde dort festgelegt?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 11:20   #8
Hypnose
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2017
Beiträge: 4
Hypnose
Standard

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Nun das Wohngeld ist eine vorrangige Leistung und somit kommt das
SGB XII nicht zum tragen.
Sie zwingen sie natürlich indirekt. Wirklich dahin gehen will sie nicht.nur ihr fehlen 140€ oder wieviel das ist! Hat sie denn als Rentnerin noch andere Ansprüche? Ihr Grad der Behinderung ist 50-60 Prozent. In Wirklichkeit mehr, wenn das Mal neu berechnet wird (80 Prozent). Sie verzweifelt richtig, weil sie so wenig geld hat

Geändert von Seepferdchen (14.09.2017 um 12:45 Uhr) Grund: Bitte kein Vollzitat, ein einfaches reicht völlig, Danke
Hypnose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 13:39   #9
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.635
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Keine Grundsicherung SGB XII und kein Mehraufwand Behindertenwerkstatt,wo kann noch Hilfe beantragt werden zur Rente

Grüß dich @Hypnose

schau bitte mal in diesen Link, es gibt so einiges was eventuell für deine
Bekannte in Frage kommt, wie zum Beispiel Fahrgeld usw.

Welche Leistungen gibt es fur Menschen mit Behinderung? - Familien-Wegweiser des Bundesfamilienministeriums

und auch hier kannst du mal nachlesen:

Merkzeichen G - Soziales & Recht - betanet

Gruß Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
behindertenwerkstatt, mehraufwand, rente

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MAG Mehraufwand Verpflegung Moil Allgemeine Fragen 1 10.05.2017 20:56
EM- Rente und Vollzeit- Behindertenwerkstatt? ekew Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 20 13.09.2014 11:30
EM Rente und Behindertenwerkstatt hansimpech Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 30 25.02.2014 18:51
mehraufwand boom68 Anträge 5 27.07.2010 08:21
Mehraufwand? fabio1962 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 19 24.07.2006 11:15


Es ist jetzt 11:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland