Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> Umzug in eine andere Stadt,in eine WG und neue Betreuerin gesucht, wer hat einen Rat?


Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2017, 11:24   #1
shukura
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 15
shukura
Standard Umzug in eine andere Stadt,in eine WG und neue Betreuerin gesucht, wer hat einen Rat?

Hallo,

Da ich zum 1.6.2017 aus meiner Wohnung ausziehen muss, ziehe ich nach langem Suchen in eine WG. Hierzu habe ich 2 Fragen: meine Mitbewohnerin bezieht keine staatlichen Hilfen. Darf die Wohnung trotzdem ca.60 qm nicht überschreiten? Sie hat 80qm, ist aber nicht zu teuer.
Da ich krank bin, habe ich eine Betreuerin. In der neuen Stadt ist sie nicht mehr zuständig, ich selbst kann aus gesundheitlichen Gründen nicht zum Amt. Wie komme ich dann an Unterstützung? Ich habe keinerlei Verwandte. Kann ich von hier aus versuchen,, schnell eine neue Betreuung zu finden? Vielen Dank im voraus.
Und was ist mit den anderen Behördengängen?

Viele Grüße,
Shukura

Geändert von Seepferdchen (30.04.2017 um 12:02 Uhr) Grund: Bitte immer eine aussagekräftige Überschrift,Danke
shukura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2017, 12:34   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.529
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug in eine andere Stadt,in eine WG und neue Betreuerin gesucht, wer hat einen Rat

Hallo @shukura

Zitat:
Da ich krank bin, habe ich eine Betreuerin.
Deine Betreuerin muß hier den Anrag stellen beim zuständigen Amtsgericht,
ich stelle dir mal diese PDF - Datei rein, damit du die ggf. der Betreuerin
vorlegen/zeigen kannst.

Also muß die Betreuerin das in die Wege leiten, am besten du sprichst noch mal
mit ihr.

Zitat:
Und was ist mit den anderen Behördengängen?
Und noch eine Frage, was steht in deine Bestallungurkunde wurden hier auch
Behörden miteinbezogen, ich denke mal ja, das deine Betreuerin dich da
auch unterstützen soll, richtig?

http://www.justiz.nrw.de/BS/formular...n_Menschen.pdf

Zitat:
Darf die Wohnung trotzdem ca.60 qm nicht überschreiten? Sie hat 80qm, ist aber nicht zu teuer.
Hier die Frage wie wird der Untermietvertrag gemacht,Pauschalmiete?

Schau auch mal in diesen Link örtliche Richtlinie diner Stadt welche Kosten/Miete
für dich übernommen werden.

Örtliche Richtlinien

Bestimmt kommen noch Hinweise für dich.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2017, 13:05   #3
shukura
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 15
shukura
Lächeln AW: Umzug in eine andere Stadt,in eine WG und neue Betreuerin gesucht, wer hat einen Rat

Hallo Seepferdchen,

Danke für Deine wertvollen Tipps und das "welcome".
Werde meiner Betreuerin Bescheid geben. Kann ich parallel selbst versuchen, einen ehrenamtlichen Betreuer z.B. über ASB, Caritas o.ä. zu finden. Man muss sich ja innerhalb von 1 oder 2 Wochen ummelden. Und den Grundsicherungsantrag muss ich auch schnell stellen, sonst bekomme ich kein Geld. Habe leider keine Rücklagen.
Richtig. Meine Betreuerin soll mich auch in weiteren Behördenangelegenheiten unterstützen. Aber das kann sie ja nicht in einer anderen Stadt. Es handelt sich um eine gesetzliche freiwillige Betreuung. Wegen eines PTBS in Folge eines Bürgerkrieges bekomme ich immer Panikattacken bis zur körperlichen Lähmumg samt "umkippen"
Im Mietvertrag stehe ich als Untermieterin und die Kosten sind in Kaltmiete, Nebenkosten und Heizkosten angegeben. Ich bewohne ein Zimmer, die anderen beiden Räume nutzen wir gemeinsam. Das entspräche dem Satz für Essen.

LG shukura
shukura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2017, 13:25   #4
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.591
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Umzug in eine andere Stadt,in eine WG und neue Betreuerin gesucht, wer hat einen Rat

NAtürlich kannst Du Dir parallel selber eine Betreuung suchen und diese dem Gericht vorschlagen. Meist nehmen die Gerichte diesen Vorschlag sogar an.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2017, 13:29   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.529
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug in eine andere Stadt,in eine WG und neue Betreuerin gesucht, wer hat einen Rat

Zitat:
Kann ich parallel selbst versuchen, einen ehrenamtlichen Betreuer z.B. über ASB, Caritas o.ä. zu finden.
Das kannst du machen auch kannst du vorab das zuständige Gericht in Essen anschreiben, dort bekommst du eine Liste der Betreuer die dort gemeldet sind.

Schau mal hier zum Beispiel:
https://betreuungsverein.asbnrw.de/

und hier schau bitte mal rein, dort findest du Formulare vom Amtsgericht Essen

https://www.justiz.nrw/Gerichte_Beho...hren/index.php


Zitat:
Meine Betreuerin soll mich auch in weiteren Behördenangelegenheiten unterstützen
Das muß dann der neue Betreuer übernehmen.

Zitat:
Und den Grundsicherungsantrag muss ich auch schnell stellen, sonst bekomme ich kein Geld.
Richtig § 98 SGB XII, hast du schon einen Aufhebungsbescheid vom jetzigen
Amt und bitte schicke deinen neuen Antrag plus dem o.g. Bescheid in Kopie
nachweisbar an das neue Amt, wenn möglich per Einschreiben/Rückschein, damit
du einen Beleg in den Händen hast.Oder per Einschreiben/Einwurf dann kannst
du im Net unter Sendeverfolgung schauen ob dein Schreiben auch angekommen
ist.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2017, 15:41   #6
shukura
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 15
shukura
Standard AW: Umzug in eine andere Stadt,in eine WG und neue Betreuerin gesucht, wer hat einen Rat

Hallo,

Super, die "links" sind informativ.

Wie kann ich denn von hier einen Antrag auf Grundsicherung stellen? Das muss doch immer vor Ort geschehen. Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Beste Grüße,
shukura
shukura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2017, 16:17   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.529
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug in eine andere Stadt,in eine WG und neue Betreuerin gesucht, wer hat einen Rat

Zitat:
Das muss doch immer vor Ort geschehen. Oder habe ich da etwas falsch verstanden?
Nein muß es nicht, darum habe ich dir ja geschrieben, bitte per Einschreiben/Rückschein bzw. siehe mein Post oben.

Wichtig ist dein Aufhebungsbescheid vom jetzigen Amt in Kopie beilegen,
wie man immer alles nur in Kopie, niemals das Orginal.

Und gib mal bei Google "Antragsformular SGB XII" ein, dann kommst du auf
die jeweiligen Link und kannst eventuell dir das runterladen, wenn du willst, damit du nicht erst das neue Amt anschreiben mußt und warten bis man dir die Unterlagen sendet.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung

Geändert von Seepferdchen (30.04.2017 um 17:06 Uhr)
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2017, 18:31   #8
shukura
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 15
shukura
Standard AW: Umzug in eine andere Stadt,in eine WG und neue Betreuerin gesucht, wer hat einen Rat

Klar habe ich das mit dem Aufhebungsbescheid per Einschreiben mit Rückschein gelesen und mache es auch so. Und ich kann einfach das Formular unter SGB VII ausfüllen und nicht persönlich zum Amt? Das wäre echt toll. Du gibst wirklich gute Tipps. Nochmal herzlichen Dank.

LG shukura
shukura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2017, 18:53   #9
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.529
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug in eine andere Stadt,in eine WG und neue Betreuerin gesucht, wer hat einen Rat

Zitat:
Und ich kann einfach das Formular unter SGB VII ausfüllen und nicht persönlich zum Amt?
Hier mal ein Zitat vom Amt aus Berlin:

Zitat:
Den unterschriebenen Antrag können Sie per Post an Ihr Sozialamt senden oder auch persönlich dort abgeben. In der Regel ist das persönliche Erscheinen für Ihr Anliegen von Vorteil.
Zitat:
In der Regel ist das persönliche Erscheinen für Ihr Anliegen von Vorteil.
Damit ist gemeint, falls etwas fehlt du eventuell eine Angabe vergessen hast,also
mach deinen Antrag in ruhe und ich würde mir vom Antrag eine Kopie erstellen,
so kannst du jeder Zeit nachvollziehen was du ausgefüllt/angegeben hast.

https://www.berlin.de/sen/ias/service/formulare/

Wenn du alles in Kopie einreichst und natürlich unterschreibst kann dein Antrag auf dem Postwege erledigt werden, sollte der Sachbearbeier noch Fragen haben,kann er das per Postwege an dich richten.

Wichtig ist das der Antrag auch beim Amt eingeht, somit ist dann der Monat maßgebend für die Antragsstellung bzw. bei dir je nach dem Aufhebungsbescheid,also achte auf die Richtigkeit vom Bescheid.

Nun wünsche ich dir viel Glück beim Umzug in deine WG und neuen Betreuer.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 16:41   #10
shukura
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 15
shukura
Standard AW: Umzug in eine andere Stadt,in eine WG und neue Betreuerin gesucht, wer hat einen Rat

Hallo Seepferdchen,

Du hast mir wirklich sehr geholfen. Vielen herzlichen Dank!

LG shukura
shukura ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
betreuung, krank, umzug

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug in eine andere Stadt meow305 KDU - Umzüge... 0 22.05.2014 13:28
Umzug in eine andere Stadt yoohh KDU - Umzüge... 6 15.11.2013 23:00
Umzug in eine andere Stadt Hexenhammer KDU - Umzüge... 1 20.09.2013 12:49
Umzug in eine andere Stadt ??? kermit frog ALG II 4 07.12.2009 12:59
Umzug in eine andere Stadt Dirk1711 KDU - Umzüge... 7 11.08.2008 20:45


Es ist jetzt 23:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland