Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Erbschaft als einmalige Einnahme

Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2017, 12:12   #1
Fischi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.08.2014
Beiträge: 3
Fischi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Erbschaft als einmalige Einnahme

Hallo an alle hier im Forum!

Ich habe vor kurzem etwas Geld geerbt. Nach Abzug aller Bestattungskosten ist noch etwas übrig geblieben und ich dachte, dass ich das Geld behalten darf, da es weniger ist, als die Vermögensgrenze. Allerdings hat das Sozialamt das restliche Geld als einmalige Einnahme angesehen und mir die Leistungen gekürzt. Ist das wirklich in Ordnung so oder sollte ich einen Widerspruch einlegen?

Gruss

Fischi
Fischi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2017, 12:13   #2
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.896
TazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/in
Standard AW: Erbschaft als einmalige Einnahme

Zufließendes Erbe gilt als Einnahme und fällt nicht unter das (Schon-)Vermögen.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2017, 12:16   #3
Fischi
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2014
Beiträge: 3
Fischi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erbschaft als einmalige Einnahme

oh, das ging aber schnell Schade, ich hätte das Geld gut gebrauchen können.....
Fischi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2017, 12:58   #4
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.896
TazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/inTazD Investor/in
Standard AW: Erbschaft als einmalige Einnahme

Zitat von Fischi Beitrag anzeigen
Schade, ich hätte das Geld gut gebrauchen können.....
Glaube ich dir gern. Wer nicht?

Wenn du dich noch ein bisschen einlesen willst, dann schau doch mal in die folgenden Themen:

Klick!

Klick!
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einmalige Einnahme Studentenjob - Zuflussprinzip holger85 ALG II 5 26.10.2014 19:26
Einmalige Einnahme in Zukunft schon mit angeben? manusch ALG II 8 21.11.2012 12:48
Einmalige Einnahme, PKV und Darlehen BenGizeh ALG II 5 13.06.2012 05:02
Einmalige Einnahme u.Mietkaution heidsi ALG II 1 27.08.2011 09:10
Einmalige Einnahme zwischen Leistungsbezug wirbel Anträge 5 16.05.2011 15:32


Es ist jetzt 19:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland