Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2017, 22:35   #1
hunderthumbert
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2016
Beiträge: 27
hunderthumbert
Standard PKW bei SGB XII ? -Verwirrend-

Hallo und guten Abend.

Habe mich hier im Forum bei für mich interessanten und relevanten Themen insoweit eingelesen.
Nicht ganz durchblicken tue ich bei diesen Fragen, die ich hiermit in den Raum stelle:

- Als ALG II - Empfänger darf ich ein Auto -wenn es nicht gerade ein Vermögen darstellt- besitzen.
Als Empfänger von Grundsicherung nach SGB XII nicht?

- Gibt es einen Unterschied zwischen "Grundsicherung" und "Sozialhilfe"?

- Wenn ich unter 3 Stunden erwerbsfähig bin, bleibe ich ein Fall für SGB II, oder bekomme ich dann Geld
nach SGB XII ?

Im Ratgeber konnte ich darüber nichts lesen. Daher wäre ich über Antworten bzw. Tipps, wo man das nachlesen kann, dankbar.

In diesem Sinne ein schönes Wochenende und vielen Dank schonmal im voraus.....

Beste Grüße hunderthumbert
hunderthumbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 09:23   #2
liesa
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.04.2013
Beiträge: 672
liesa Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: PKW bei SGB XII ? -Verwirrend-

Auto: Kommt darauf an was es Wert ist und in welchem Kapitel im SGBXII du bist.
Im Kapitel 3 gelten andere Maßstäbe (Vermögen nur 1600 Euro) als im Kapitel 4. Sollte das Auto nur ein paar 100 Euro wert haben und du darauf angewiesen bist dürfte es dahingehend eigentlich keine Probleme geben.

Grundsicherung/Sozialhilfe SGBXII: Im Kapitel 3 bekommst du Leistungen wenn deine Rente befristet ist. Also Sozialhilfe bzw. Hilfe zum Lebensunterhalt. Rente unbefristet dann Kapitel 4 Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung.

Unter 3 Stunden: Voll Erwerbsgemindert (aus rein medizinischen Gründen) Leistungen im SGBXII es sei denn (bei befristeter Rente) du lebst mit einer Person die Anspruch auf ALGII hat zusammen dann bekommst du Leistungen im SGBII. (Sozialgeld)

liesa
__

Keine Rechtsberatung! Gebe nur eigene Erfahrungen weiter!
liesa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
änderungsmitteilung eingereicht/nötige unterlagen gefaxt/antwort vom jc verwirrend koloss ALG II 16 08.09.2015 09:39
Bewerbungen Abgabetermine verwirrend. Sanktion droht sarkasmus76 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 13 30.04.2014 10:57
EGV...etwas verwirrend.... vonni2202 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 5 12.08.2013 10:34
Verwirrend : Vergleichsportale für Kfz-Versicherungen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 01.12.2012 07:12
Bescheid auf ÜA sehr verwirrend-bitte um Hilfe saptesute KDU - Miete / Untermiete 1 17.06.2010 12:17


Es ist jetzt 21:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland