Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Volle Erwerbsminderungsrente, Grundsicherung, Nebenjob

Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2017, 16:07   #1
p-hinze
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 78
p-hinze Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Volle Erwerbsminderungsrente, Grundsicherung, Nebenjob

Hallo,


zum 01.04.2017 wurde die volle Erwerbsminderungsrente (bis 31.03.2017 teilweise) vom Rentenamt bewilligt. Bis zu dem Zeitpunkt erhalte ich ALG II.


Da die Rente durch die Grundsicherung aufgestockt werden muss, stellen sich mir nun nachfolgende Fragen:


  1. Ich habe einen Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen „G“ somit würde mir ein „Mehrbedarf von 17% = 69,53 € wegen Gehbehinderung“ zustehen. Wird dieser Betrag von der Grundsicherung abgezogen.

  2. Ich habe einen Nebenjob, hier verdiene ich 100,00 € monatlich. Von diesem Zuverdienst wurde bei der Arge nicht abgezogen, wie aber sieht das bei der Grundsicherung aus?

  3. ALG II wird ja immer am Monatsletzten für den darauffolgenden Monat gezahlt, die Rente jedoch erst am ende des Monats. Wie sieht das mit der Überbrückung aus, wer ist dafür zuständig?


Ob die Grundsicherung vom Jobcenter oder vom Sozialamt geleistet wird, ist davon abhängig ob ich dem Arbeitsmarkt noch zur Verfügung stehen werde. Dieses erfahre ich erst mit dem Rentenbescheid über die volle Erwerbsminderung der wohl erst im März kommen wird.
Schon mal recht herzlichen Dank für Eure Antworten.


Gruß
p-hinze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2017, 04:19   #2
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.315
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Frage AW: Volle Erwerbsminderungsrente, Grundsicherung, Nebenjob

Hallo p-hinze,

Zitat:
zum 01.04.2017 wurde die volle Erwerbsminderungsrente (bis 31.03.2017 teilweise) vom Rentenamt bewilligt. Bis zu dem Zeitpunkt erhalte ich ALG II.
Ist das der Bescheid zu einem Verlängerungs-Antrag wegen Ablauf der Teilweisen EM-Rente zu Ende März ???
Vermutlich hattest du ja bereits die volle EM-Rente als "Arbeitsmarktrente" bisher, sonst wäre ja das JC nicht zuständig für dich (gewesen) ...

Ein wenig genauer wäre schon nett, hast du nun bisher nur die "halbe" EM-Rente gezahlt bekommen (kann ich mir nicht vorstellen, wird ja in der Regel zur Arbeitsmarktrente erweitert), was genau dir nun ab 01.04.2017 (befristet oder bis zur Altersrente ???) bewilligt wurde, muss doch drin stehen in dem neuen Bescheid.

Zitat:
Ich habe einen Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen „G“ somit würde mir ein „Mehrbedarf von 17% = 69,53 € wegen Gehbehinderung“ zustehen. Wird dieser Betrag von der Grundsicherung abgezogen.
Nach meiner Kenntnis gibt es diesen Zuschlag im SGB XII nicht (mehr) da wird also nichts "abgezogen", das wird gar nicht erst gezahlt ... du schreibst ja das JC / ALG II wäre dann nicht mehr zuständig ab 01.04..

Zitat:
Ich habe einen Nebenjob, hier verdiene ich 100,00 € monatlich. Von diesem Zuverdienst wurde bei der Arge nicht abgezogen, wie aber sieht das bei der Grundsicherung aus?
Du bist doch eigentlich lange genug hier angemeldet, dass du das längst selbst hättest herausfinden können, vermutlich hat dir auch deswegen bisher noch Niemand geantwortet ?

Auch, dass es die "Arge" schon seit Jahren nicht mehr gibt sollte dir schon aufgefallen sein, denn seit ca. 2011 steht bereits "JobCenter" auch auf deinen Bescheiden vermute ich mal.

Beim Sozial-AMT des SGB XII gibt es keine Freibeträge mehr für Erwerbseinkommen, du darfst genau jeweils 30 € von 100 € behalten wenn du einen Nebenjob hast ... ob sich das noch für dich lohnt kannst du nur selbst entscheiden.

Immerhin kann dir dort Niemand was vorwerfen, wenn du den Nebenjob dann aufgeben willst ... es gibt ja dort keine "Arbeitspflicht" mehr.

Zitat:
ALG II wird ja immer am Monatsletzten für den darauffolgenden Monat gezahlt, die Rente jedoch erst am ende des Monats. Wie sieht das mit der Überbrückung aus, wer ist dafür zuständig?
Welche "Überbrückung" meinst du denn, es ändert sich doch nichts, wenn du bisher auch schon EM-Rente bezogen hast, Sozial-HILFE / Grundsicherung nach SGB XII wird auch im Voraus gezahlt und Renten aktuell generell erst am Monatsende.

Entsteht tatsächlich eine Zahlungslücke, dann wird das Amt die schließen müssen, was auch weiterhin für dich zuständig ist ...

Zitat:
Ob die Grundsicherung vom Jobcenter oder vom Sozialamt geleistet wird, ist davon abhängig ob ich dem Arbeitsmarkt noch zur Verfügung stehen werde. Dieses erfahre ich erst mit dem Rentenbescheid über die volle Erwerbsminderung der wohl erst im März kommen wird.
Ich denke du hast schon einen Bescheid zur EM-Rente ...

Vielleicht schaust du dich bis dahin mal noch gründlich im Forum um, da wirst du dann auch die nötigen Antworten finden ...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2017, 10:43   #3
little
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.02.2010
Beiträge: 159
little Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Volle Erwerbsminderungsrente, Grundsicherung, Nebenjob

Zitat von Doppeloma Beitrag anzeigen
Nach meiner Kenntnis gibt es diesen Zuschlag im SGB XII nicht (mehr) da wird also nichts "abgezogen", das wird gar nicht erst gezahlt ... du schreibst ja das JC / ALG II wäre dann nicht mehr zuständig ab 01.04..
Hallo!

Wie kommst du darauf, dass es den 17% Zuschlag bei MZ g oder ag im SGB XII nicht (mehr) gibt?

Ich bekomme ihn weiterhin! Und das seit Jahren *kopfkratz*

Gruss,
little
little ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 03:58   #4
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.315
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Daumen hoch AW: Volle Erwerbsminderungsrente, Grundsicherung, Nebenjob

Hallo little,

Zitat:
Ich bekomme ihn weiterhin! Und das seit Jahren *kopfkratz*
Danke für die Korrektur, dann habe ich das mal irgendwo falsch "verstanden", hatte echt angenommen, dass es den Zuschlag im SGB XII nicht gibt.

§ 30 SGB XII Mehrbedarf

Nun ist es ja geklärt, habe da nicht so genaue Kenntnisse in allen Belangen, Männe hat zwar inzwischen das "G" aber wir beziehen keine Sozial-Leistungen (mehr), da lese ich das nicht so intensiv nach.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Volle Erwerbsminderungsrente - Wohngeld oder Grundsicherung vom Sozialamt? Kathy1975 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 15 20.06.2016 00:54
Grundsicherung oder jetzt doch Hartz4 Volle Erwerbsminderungsrente auf dauer Neuer1977 Grundsicherung SGB XII 5 14.04.2016 19:17
Volle Erwerbsminderungsrente und Grundsicherung 3 Monate ohne Moos nix los? unregestriert Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 28.01.2014 21:48
volle erwerbsminderungsrente america Allgemeine Fragen 2 18.01.2010 15:44
volle Erwerbsminderungsrente mit aufstockender Grundsicherung: Zuverdienst? samoenja Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 22.08.2008 16:31


Es ist jetzt 15:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland