Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2017, 07:28   #1
Atomic Ice
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.10.2011
Beiträge: 12
Atomic Ice Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Darf dieser Rebuy Verkauf angerechnet werden?

Hallo, ich beziehe Hilfe zum Lebensunterhalt und habe letzten Monat bei Rebuy eine Kamera verkauft, die ich während des Leistungsbezugs auf Ratenzahlung erworben habe, Erlös 267€, nun soll ich Kontoauszüge einreichen, wird mir dieses Geld auf den nächsten Monat angerechnet?
Atomic Ice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 07:55   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.529
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darf dieser Rebuy Verkauf angerechnet werden?

Hallo @Atomic Ice

Zitat:
wird mir dieses Geld auf den nächsten Monat angerechnet?
Lies bitte hier:

Zitat:
Einnahmen aus dem Verkauf von Hausrat, persönlichen Gegenständen, Kleidung usw. stellen mitnichten ein anrechenbares Einkommen dar, sondern sind vielmehr als Vermögensumschichtung aufzufassen.

Dies ergibt sich u.a. aus der Definition von Vermögen nach § 12 SGB II (identisch mit § 19 SGB XII). Für den hier behandelten Punkt interessant ist allerdings nicht, was nun im Einzelnen als Vermögen gilt, sondern vielmehr, was als nicht anrechenbares Vermögen angesehen wird (§ 12 III SGB II). Dazu zählt insbesondere:

Angemessener Hausrat (§ 12 III Nr. 1 SGB II)
Angemessenes Kraftfahrzeug für jedes erwerbsfähige Mitglied der Bedarfsgemeinschaft (§ 12 III Nr. 2 SGB II)

Nur wer einen schwunghaften Handel im Internet betreibt, hat gegebenfalls kein Anspruch mehr auf ALG II (Sozialgericht Wiesbaden S 16 AS 79/06 ER )

also Vermögensumschichtung dies bedeutet, dass eine Verwertung bereits bestehender Vermögenswerte - d. h. eine Vermögensumschichtung - in der Regel kein Einkommen, sondern weiterhin Vermögen darstellt ( Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen L 9 AS 7/08 04.09.2008 ,Urteil ).
Text hervorgehoben.

Quelle: Tacheles Forum: Re: privater ibääh Verkauf als Vermgensumwandlung?

Du hast aus deinem Regelsatz etwas gekauft, hier in Ratenzahlung und wieder
verkauft das ist auch eine Vermögensumwandlung oder anders Beispiel, angenommen du kaufst ein paar Schuhe und gibst diese wieder zurück, weil
sie einen versteckten Mangel haben und du dein Geld zurückbekommst.

Frage hast du diese Kamera von einer Privatperson bzw. Onlinie-Händler gekauft?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 08:16   #3
Atomic Ice
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.10.2011
Beiträge: 12
Atomic Ice Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darf dieser Rebuy Verkauf angerechnet werden?

Vielen Dank für die Antwort :)

Ich habe die Kamera beim Versandhaus Klingel auf Raten gekauft und zahle diese auch noch ab, sie war beim Verkauf ca ein halbes Jahr alt, habe auch 170€ weniger im Verkauf bekommen als sie ursprünglich gekostet hat.
Atomic Ice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 08:32   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.529
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darf dieser Rebuy Verkauf angerechnet werden?

Gut dann hast ggf. noch den Beleg dafür, das es eine Ratenzahlung war, bitte gut
aufbewahren.

Zitat:
habe auch 170€ weniger im Verkauf bekommen als sie ursprünglich gekostet hat.
Taja das ist leider so die Abschreibung vom Wert/Kaufpreis beginnt schon nach dem Kauf.

Das Geld darf dir nicht angerechnet werden, wie oben schon beschrieben.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 08:48   #5
Atomic Ice
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.10.2011
Beiträge: 12
Atomic Ice Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darf dieser Rebuy Verkauf angerechnet werden?

Die Rechnung habe ich selbstverständlich aufgehoben, sollte ich sie schon dem Schreiben mit den Kontoauszügen beifügen mit einer Erklärung zu dem Umsatz oder erstmal abwarten und falls es angerechnet werden soll,widersprechen?
Atomic Ice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 08:52   #6
Solanus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Solanus
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.034
Solanus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darf dieser Rebuy Verkauf angerechnet werden?

Ich denke hier macht es Sinn, gleich bei der Anhörung die Beweise beizufügen.

Sprich Kopie des Kaufbeleges, Kopie der Ribääh Abrechnung und alles mit Beleg für den Erhalt beim JC einreichen.
Solanus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 08:57   #7
Atomic Ice
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.10.2011
Beiträge: 12
Atomic Ice Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darf dieser Rebuy Verkauf angerechnet werden?

Problem ist, Rebuy stellt keine Quittungen für den Verkauf aus, kann ich dann einfach die Ansicht auf der Rebuy Seite ausdrucken wo steht was es war und welchen Betrag ich erhalten habe?
Atomic Ice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 08:57   #8
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.529
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darf dieser Rebuy Verkauf angerechnet werden?

Zitat:
alles mit Beleg für den Erhalt beim JC einreichen.
Sorry @Solanus hier geht es um den Rechtskreis SGB XII, hast du bestimmt übersehen.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 09:07   #9
Solanus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Solanus
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.034
Solanus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darf dieser Rebuy Verkauf angerechnet werden?

Rechtskreis SGB XII hab ich tatsächlich übersehen, ist aber bei dieser Geschichte völlig unwichtig.

Ausdruck der Übersichtsseite bei Ribääh wäre in dem Fall die einzige Möglichkeit den Zahlungseingang sinnvoll zu begründen. Nicht vergessen, alles was nicht unmittelbar mit dem Verkauf zu tun hat, darfst Du schwärzen. Auch die Daten zu Deinem Ribääh-Konto (Kundenummer oder ähnliches).
Solanus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2017, 04:09   #10
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 9.192
Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma
Frage AW: Darf dieser Rebuy Verkauf angerechnet werden?

Hallo Atomic Ice,

Zitat:
Ich habe die Kamera beim Versandhaus Klingel auf Raten gekauft und zahle diese auch noch ab, sie war beim Verkauf ca ein halbes Jahr alt, habe auch 170€ weniger im Verkauf bekommen als sie ursprünglich gekostet hat.
Dir ist aber schon klar, dass du einen Gegenstand der dir noch gar nicht gehört überhaupt NICHT verkaufen darfst ???
Das dürfte so auch in den Bedingungen stehen für diese Ratenzahlung, dass diese Kamera bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Versandhauses bleibt.

Wie viel musst du denn jetzt noch bezahlen, wenn du damit in Schwierigkeiten kommen solltest, dann verlangt das Versandhaus die Kamera zurück und ist dazu auch berechtigt ...
Die Frage warum man sich eine teure Kamera auf Raten kauft, um sie 6 Monate später (noch nicht fertig bezahlt) wieder zu verkaufen ... schlucke ich gerade runter ...

Es ist normal, dass man den Neupreis nicht mehr bekommen wird, wenn man Gegenstände aus seinem Haushalt verkauft ... allerdings darf man nichts schon verkaufen, ehe es einem wirklich gehört.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 09:39   #11
DoppelPleite
Elo-User/in
 
Benutzerbild von DoppelPleite
 
Registriert seit: 16.12.2015
Ort: Täuschland
Beiträge: 722
DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite
Standard AW: Darf dieser Rebuy Verkauf angerechnet werden?

Bei Klingel, klingelts auch bei mir... Würde nicht auf die Idee kommen dort etwas zu bestellen, da im Vergleich zum Internet, man den Artikel ganz sicher billiger bekommen könnte.
Stichwort: Auktionshäuser - man muss nicht mal gebrauchte Artikel kaufen, es gibt echt super Angebote Nagel-NEUE Markenware und billiger als bei "ich bin doch nicht blöd" Centren.

Aber grundsätzlich sollte man als ALG2 Empfänger schauen, wie wichtig eine Anschaffung für die man sich verschulden muss, ist. Rebuy verdient sich an Deinem Artikel auch noch dumm und dusselig, zahlst mit Deiner unbezahlten Cam, sogar die TV-Werbung noch mit, für Ribäh.

Das war leider viel Lehrgeld, nun heißt es darauf achten nicht in Verzug der Ratenzahlung zu kommen. Ein Schufa Eintrag verschlechtert Deine Bonität enorm, das geht dann soweit das Du keine Wohnung mehr anmieten kannst.

Warum sollst Du Kontoauszüge VORLEGEN?

Niemals einreichen, weil dann nimmt man sich mehr Zeit zur Prüfung als bei der Vorlage. Habe erst Kontoauszüge vorgelegt, bei dem 250€ Artikel gekauft und wieder zurück gegeben wurde, also gingen 250€ im selben Monat wieder aufs Konto.

Ausserdem noch online-Casino Gewinn erzielt, es fiel nicht auf - oder es interessierte nicht weil man nur nach voll ziehen wollte ob Mietzahlungen erfolgen.
__

*Neu* - Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene -Klikk

-bin auch nur Besitzer einer OK - keine Rechtsberatung - auf eigene Verantwortung-

Viele Grüße,
DoppelPleite
DoppelPleite ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Darf ich mir einen Warenbestand aufbauen oder wird dieser angerechnet? berlipold Existenzgründung und Selbstständigkeit 11 18.09.2011 15:28
was darf angerechnet werden??? jessymarco10 ALG II 10 08.07.2011 08:39
Darf Sold auf ALG II angerechnet werden?? mmaauussii Allgemeine Fragen 2 21.11.2008 16:53
Wie ist das mit dem Kindergeld?Darf es angerechnet werden? GlobalPlayer U 25 6 22.03.2008 13:30
Wann darf ALG I auf ALG II angerechnet werden? Annemirl ALG II 15 20.08.2006 20:12


Es ist jetzt 12:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland