Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> Neuantrag Grundsicherung im Alter - dürfen kontoauszüge kopiert werden ?


Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2017, 12:19   #1
chaoszwergi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.12.2016
Beiträge: 22
chaoszwergi
Standard Neuantrag Grundsicherung im Alter - dürfen kontoauszüge kopiert werden ?

Hallo zusammen

Meine Mutter bezieht jetzt Rente die aber zum Leben nicht reicht
Sie kann Grundsicherung im Alter beantragen.
heut war sie auf dem Sozialamt für den Antrag.

Dort teilte man ihr mit dass das Amt die Kontoauszüge kopieren muss - aber das dürfen die doch nicht oder?
Ich beziehe selbst Hartz 4 und dort wird nur Einsicht in die Kontoauszüge gemacht aber nix kopiert.

lieben Gruß
chaoszwergi
chaoszwergi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 12:37   #2
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Neuantrag Grundsicherung im Alter - dürfen kontoauszüge kopiert werden ?

Vielleicht erst mal den antrag durchhaben und dann die Kopien entfernen lassen?
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 12:52   #3
Fraggle
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 945
Fraggle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neuantrag Grundsicherung im Alter - dürfen kontoauszüge kopiert werden ?

Und was ist wenn die trotzdem nicht entfernt werden?
Fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 12:53   #4
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Neuantrag Grundsicherung im Alter - dürfen kontoauszüge kopiert werden ?

Zitat von Fraggle Beitrag anzeigen
Und was ist wenn die trotzdem nicht entfernt werden?
Dann hast du zumindest genug zu essen....
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 12:58   #5
Wutbuerger
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 4.817
Wutbuerger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neuantrag Grundsicherung im Alter - dürfen kontoauszüge kopiert werden ?

Ich war eigentlich auch der Meinung sie dürften es nicht kopieren , aber hier hat mal jemand geschrieben es wäre zulässig soweit zur Bearbeitung notwendig . Eigentlich auch nachvollziehbar das SBchen nicht alles in einer Minute abarbeiten kann . Evtl einreichen und Vermerk setzen " nach Bearbeitung, spätestens nach 3 Monaten, zu vernichten " ? Völlige Weigerung führt meistens zu Antragsablehnung. Bitter aber da sitzt man am kürzeren Hebel ....
Wutbuerger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 17:31   #6
JuppSchmitz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Thüringen
Beiträge: 158
JuppSchmitz
Standard AW: Neuantrag Grundsicherung im Alter - dürfen kontoauszüge kopiert werden ?

hallo,

ich habe immer Kopien eingereicht.
Die sitzen ja eh am längeren Hebel.
Wenn die Kopien haben wollen, kriegen sie halt welche. Oder ich nehme halt die Auszüge mit und sie machen sich die Kopien selber - das spart Geld.

Irgendwelchen Stress - und keine Grundsicherung ist für mich extremer Stress - kann ich mir nicht erlauben, aus gesundheitlichen Gründen.



gruß JuppSchmitz
JuppSchmitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 17:43   #7
Fraggle
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 945
Fraggle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neuantrag Grundsicherung im Alter - dürfen kontoauszüge kopiert werden ?

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Dann hast du zumindest genug zu essen....
Es ist absolut entsetzlich so was zu lesen. Man kann sich demnach nur sehr begrenzt wehren. Der mächtige Sachbearbeiter und das arme Würstchen auf der anderen Seite, das um sein Leben fürchten muß wenn er nicht spurt. Es ist kein Wunder, dass sich über Jahre hinweg nichts geändert hat in dem Gebaren der Sachbearbeiter bei der Sozialhilfe.
Schlimm finde ich auch, dass es vereinzelt auch Sachberabeiter gibt, die versuchen zu helfen und auch ansonsten sehr menschlich sind. Diese sind aber durch das Verhalten der Kollegen auch mitbetroffen, weil sie in den gleichen Topf geworfen werden. Schade ist das.
So kann es jedoch nicht weiter gehen!
Ich bin der Ansicht, dass man sich zusammen tun muß um etwas in die Wege zu leiten um Änderungen zu bewirken. Einzelpersonen wird dies nicht gelingen.
Fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 18:22   #8
Wutbuerger
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 4.817
Wutbuerger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neuantrag Grundsicherung im Alter - dürfen kontoauszüge kopiert werden ?

Du brauchst doch Monate oder 1 -2 Jahre bis du mal einen Bescheid hast . Und dann evtl 2-3 Jahre bis zum Urteil --wenn das SG keine eA erlässt. macht mal grob 4 bis 5 Jahre .
Ich habe bisher einiges an Mehrbedarf beantragt und null cent bewilligt bekommen.
Manchmal frage ich mich auch ob es lohnt für 20 Euro zu klagen , meine Nerven liegen auch blank . Der Verlust an Lebensfreude , die Existenzangst schlagen mir definitiv auf die Gesundheit . Aber interessiert ja keinen . Du wirst über die Jahre aufgerieben.
Wutbuerger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 18:33   #9
Fraggle
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 945
Fraggle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neuantrag Grundsicherung im Alter - dürfen kontoauszüge kopiert werden ?

Zitat von Wutbuerger Beitrag anzeigen
Du brauchst doch Monate oder 1 -2 Jahre bis du mal einen Bescheid hast . Und dann evtl 2-3 Jahre bis zum Urteil --wenn das SG keine eA erlässt. macht mal grob 4 bis 5 Jahre .
Ich habe bisher einiges an Mehrbedarf beantragt und null cent bewilligt bekommen.
Manchmal frage ich mich auch ob es lohnt für 20 Euro zu klagen , meine Nerven liegen auch blank . Der Verlust an Lebensfreude , die Existenzangst schlagen mir definitiv auf die Gesundheit . Aber interessiert ja keinen . Du wirst über die Jahre aufgerieben.
Also mich interessiert es, wenn du psychisch mitgenommen bist wegen der Sozialhilfe. Ich finde es auch schade, dass hier so wenig Gelegenheit geboten wird einfach mal über das eigene Empfinden zu schreiben und auch von anderen Rückmeldung zu bekommen. Das ist doch ganz wichtig zu wissen, man hat Menschen die hinter einem stehen. Auch wenn es "nur" (das wird unterschätzt) ums zuhören (lesen) der momentanen Probleme geht. Das erleichter ungemein!
Wutbürger, laß dich nicht aufreiben! Dagegen mußt du angehen.
Was soll dir groß passieren?

Ich habe da nochmal nachgeschaut, weil ich den Datenschutz kürzlich wegen Kopien der Kontoauszüge angefragt hatte. Der vor Ort meinte, 3 Monate Kontoauszüge vorlegen sei nicht zu beanstanden bei Neuantrag oder Weiterbewilligung.
Fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 19:21   #10
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.609
Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40
Standard AW: Neuantrag Grundsicherung im Alter - dürfen kontoauszüge kopiert werden ?

Gemeinhin geht aber das, was Datenschützer meinen und das, was Gerichte dann entscheiden, doch sehr auseinander. Und der Datenschützer ist auch nicht anweisungsbefugt.

Davon ab eine Frage an die TE: Will man alle Kontoausüge von x (wieviel?) Monaten kopieren oder nur einzelne, wo z. B. die Rente und Mietzahlung und ggf. andere Einkünfte (Wohngeld...) drauf sind?
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 20:11   #11
chaoszwergi
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.12.2016
Beiträge: 22
chaoszwergi
Standard AW: Neuantrag Grundsicherung im Alter - dürfen kontoauszüge kopiert werden ?

Zitat von Helga40 Beitrag anzeigen

Davon ab eine Frage an die TE: Will man alle Kontoausüge von x (wieviel?) Monaten kopieren oder nur einzelne, wo z. B. die Rente und Mietzahlung und ggf. andere Einkünfte (Wohngeld...) drauf sind?
von drei Monaten soll meine Mutter dort abgeben also von Oktober bis 9.01.17
am 10.01 kann sie Antrag abgeben.
Die Bearbeiterin sagte sie will alle kopieren
chaoszwergi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 20:41   #12
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Neuantrag Grundsicherung im Alter - dürfen kontoauszüge kopiert werden ?

Zitat:
Es ist absolut entsetzlich so was zu lesen.
Es tut auch weh, sowas zu schreiben. Ich finde es nur leichter, mit vollem Magen zu kämpfen um die Kontoauszüge später entfernen zu lassen, so ich im Recht bin.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grundsicherung im Alter Janna1949 Grundsicherung SGB XII 9 27.11.2014 08:51
LSG München: Kontoauszüge dürfen zur Verwaltungsakte genommen werden Lecarior Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 11 28.06.2014 18:32
Arge hat Kontoauszüge kopiert ... Ossi Anträge 23 21.08.2012 02:24
Grundsicherung im Alter und PKW rod69 Grundsicherung SGB XII 3 01.08.2011 18:57
BSG: Kontoauszüge dürfen auch weiterhin verlangt werden Martin Behrsing ... Allgemeine Entscheidungen 0 19.09.2008 11:53


Es ist jetzt 04:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland