Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bonuszahlung und Rücklagen durch Sparen - Kürzungen möglich?

Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2016, 15:38   #1
Physio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 43
Physio Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Bonuszahlung und Rücklagen durch Sparen - Kürzungen möglich?

Hallo,
1. ich (alleinstehend) erhalte demnächst eine Bonus-Auszahlung der Krankenkasse (Bonusprogramm für Gesundheitsangebote). Als Frührentnerin bekomme ich noch zusätzlich Grundsicherung. Muss ich diese einmalige Zahlung (sofort) dem Amt melden? Oder darf ich dies im Sinne einer Gesundheitsprävention behalten? Muss ich evtl. Beträge aus früheren Jahren zurück zahlen?

2. Aus bestimmten Gründen muss ich seit einigen Monaten Geld ansparen (ca. 20 - max. 50 €). Wieviel hält das Amt monatlich für möglich, ohne auf die Idee zu kommen, dass man zuviel Grundsicherung bekommt. Schließlich muss man ja auch für Notfälle vorsorgen.

Danke und Gruß
Physio
Physio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 17:32   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.668
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bonuszahlung und Rücklagen durch Sparen - Kürzungen möglich?

Hallo @Physio,

Zitat:
Aus bestimmten Gründen muss ich seit einigen Monaten Geld ansparen (ca. 20 - max. 50 €).
Schau dir mal die Auflistung vom Regelsatz an, daraus ist schon ersichtlich, das du
auch Geld ansparen kannst/sollst wie zum Beispiel:

Einrichtungsgegenstände für den Haushalt 27,59€ oder Bekleidung und Schuhe
30,58€ dieser Regelsatz/Aufstellung ist auch im SGB XII anzuwenden.

http://www.harald-thome.de/media/fil...-2011-2016.pdf

also keine Sorge du kannst für notwendige Anschaffungen sparen.

Zitat:
Schließlich muss man ja auch für Notfälle vorsorgen.
Richtig damit du im Notfall was hast.

Zitat:
Bonus-Auszahlung der Krankenkasse
Schau mal hier in diesen Thread/Beiträge...........

https://www.elo-forum.org/grundsiche...zurechnen.html

Zitat:
Muss ich evtl. Beträge aus früheren Jahren zurück zahlen?
Warst du da schon in der Grundsicherung?

Bestimmt kommen noch einige Hinweis für dich.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2016, 21:35   #3
Physio
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 43
Physio Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bonuszahlung und Rücklagen durch Sparen - Kürzungen möglich?

Hallo Seepferdchen,
danke für die Hinweise.

Annabell (in deinem Link) schreibt (22.06.13, 19:03) "Bonuszahlungen der Krankenversicherungen sind anrechnungsfrei." Demnach dürfte ich den Bonus dann behalten. Nun habe ich vor zwei Jahren schon mal einen Bonus bekommen, aber nach Monaten, bei der Antragstellung, dann nicht mehr dran gedacht, weil ich den Bonus für Versicherungen im selben Monat einkalkuliert hatte und somit war es dann später raus aus dem Kopf. Das ist natürlich jetzt blöd. Müsste ich die jetzt auch noch angeben?

Gruß
Physio
Physio ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bonus, sparen regelsatz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe zum Lebensunterhalt SGB XII - Einkommen durch WfbM sparen -> Schonvermögen? nobody01 Grundsicherung SGB XII 33 05.09.2016 10:14
Hartz-IV in der Praxis => Sparen durch Strafen Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 15.02.2015 13:18
Durch sparen von Stromkosten Geld zurück Magierblau Allgemeine Fragen 15 20.12.2012 19:13
Kürzungen durch Erwerb eines Jobs MellaBella ALG II 18 23.05.2011 09:35
Höheres Kindergeld - finanziert durch Kürzungen bei Kindern aus Hartz IV-Familien Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 18 11.07.2008 16:42


Es ist jetzt 18:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland