Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> SGB XII - Kap. 3 Absetzbetrag für Fahrtkosten

Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2015, 13:59   #1
kerosin
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.08.2010
Beiträge: 140
kerosin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard SGB XII - Kap. 3 Absetzbetrag für Fahrtkosten

Heute erhielt ich einen Neufestsetzungsbescheid vom Sozialamt, der mir ab 12/2015 einen Absetzbetrag für Fahrtkosten in Höhe von 24,85 Euro zubilligt. Dieser Absetzbetrag scheint nur bei geringfügigem Einkommen, welches ich habe, zu greifen. Ist mir da etwa eine Neuerung entgangen? In Summe ist mein kleines Einkommen nun komplett ohne Anrechnung. Ein bisschen komisch ist die Sache aber schon, da ich keinerlei Fahrtkosten wegen MZ G habe.
kerosin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2016, 19:13   #2
Petrograf
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.01.2016
Beiträge: 16
Petrograf
Standard AW: SGB XII - Kap. 3 Absetzbetrag für Fahrtkosten

Hallo,

darf ich mich mit Ihnen austauschen: wie alt Sie sind und ob Sie Erfahrung mit der Unterhaltpflicht der Kinder/Erltern für die Empfänger der K Leitungen nach Kap. 3 SGB 12 haben?
Benötige Tipps, bitte um Rückmeldung!
Petrograf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2016, 11:56   #3
Te expecto
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.01.2016
Beiträge: 144
Te expecto
Standard AW: SGB XII - Kap. 3 Absetzbetrag für Fahrtkosten

Zitat von Petrograf Beitrag anzeigen
Hallo,

darf ich mich mit Ihnen austauschen: wie alt Sie sind und ob Sie Erfahrung mit der Unterhaltpflicht der Kinder/Erltern für die Empfänger der K Leitungen nach Kap. 3 SGB 12 haben?
Benötige Tipps, bitte um Rückmeldung!

Ich habe dir doch geschrieben, wie die Rechtsgrundlage aussieht. Verdienen deine Kinder mehr als 1800, Euro netto im Monat? Haben deine Kinder, Kinder?

Warum machst du dir so einen Kopf?

Zitat:
SO HOCH IST DER SELBSTBEHALT
Vom so errechneten bereinigten Nettoeinkommen können die Kinder nach Maßgabe der Düsseldorfer Tabelle ihren Selbstbehalt abziehen. Dem Unterhaltspflichtigen steht seit dem 1. Januar 2015 ein Selbstbehalt von 1.800 Euro und für den Ehepartner von 1.440 Euro pro Monat zu. Der Familienselbstbehalt beläuft sich damit derzeit monatlich auf 3.240 Euro. Hinzu kommen Freibeträge für eigene Kinder, die sich ebenfalls nach der Düsseldorfer Tabelle richten.



Mehr hierzu bei: http://www.finanztip.de/elternunterhalt/#ixzz3y3nJrP2M
Te expecto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
absetzbetrag, fahrtkosten, sgb xii

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrtkosten zur Maßnahme - Klage: Wie Fahrtkosten beweisen Nequitia Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 23.08.2015 20:50
Fahrtkosten Natrium Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 1 24.06.2012 11:11
fahrtkosten plums Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 4 29.10.2007 22:38
Fahrtkosten Karlas-Welt Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 4 16.10.2007 23:21
Absetzbetrag für Privathaftpflicht- u. Hausratvers. sprintandy Allgemeine Fragen 1 30.07.2007 23:09


Es ist jetzt 05:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland