Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bekannter soll die Differenz auf seinem Konto erklären. Was macht man da am besten?

Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.2014, 10:32   #1
unterchef
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 54
unterchef Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Bekannter soll die Differenz auf seinem Konto erklären. Was macht man da am besten?

Hallo zusammen,
ich bin heute von einem Bekannten um Hilfe gebeten worden. Er ist 63, voll erwerbsunfähig, und nun vom Jobcenter zum Landratsamt verwiesen worden wegen der Grundsicherung im Alter.
Er hat mit einem Bekannten von der Awo die Anträge gemacht und auch die Kontoauszüge geschickt.
Allerdings hat er Anfang des Jahres 2800.- von ins. 4350.-€ abgehoben. Er musste laut seinen Aussagen eine Schuld von einem Autoverkauf ausgleichen. Näheres weiß ich auch nicht, es scheint ihm auch peinlich zu sein.
Er soll nun diese Differenz erklären. Was macht man da am besten?
Er soll ja eine Erklärung abgeben damit ihm kein zu großer Nachteil entsteht. Er hat aktuell noch genau 1350.- Euro auf dem Konto.
Danke schon jetzt!
LG
unterchef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 13:44   #2
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.904
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard AW: Schonvermögen?

Moinsen unterchef,

auch Dir, als Newbie hier, möchte ich die Forenregel #11 ...
Zitat:
11. Themen/Threads erstellen
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit Überschriften wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder Schonvermögen?, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
... in Erinnerung bringen!

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.


__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 15:13   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Bekannter soll die Differenz auf seinem Konto erklären. Was macht man da am beste

Er muss das schon erklären, denn als Vermögen darf er bei der Grundsicherung nur 2600€ haben, alles darüber muss er erst verbrauchen, bevor er Anspruch auf Grusi hat. Er darf sich also nicht vorsätzlich bedürftig machen. Kann er das erklären, dürfte nichts passieren.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 17:11   #4
unterchef
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 54
unterchef Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bekannter soll die Differenz auf seinem Konto erklären. Was macht man da am beste

Danke für den Hinweis, der neue Threadtitel ist wirklich besser :danke:

Ja dann setzte ich mit ihm ein Schreiben auf in dem er erklärt das er eine Schuld bezahlen musste.
unterchef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 17:16   #5
unterchef
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 54
unterchef Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bekannter soll die Differenz auf seinem Konto erklären. Was macht man da am beste

ist es ratsam den Autoverkauf so zu nennen? Oder sollte man da vage bleiben?
Ich möchte ihm einfach helfen und nichts raten aus dem ihm ein Strick gedreht werden kann.
unterchef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 18:23   #6
Maxenmann
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 1.848
Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann
Standard AW: Bekannter soll die Differenz auf seinem Konto erklären. Was macht man da am beste

Ich dachte bei einem Autoverkauf bekommt man Geld und muss keines bezahlen, solange das nicht zu 100% geklärt ist kann man überhaupt keine Aussage machen
Maxenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 18:44   #7
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Standard AW: Bekannter soll die Differenz auf seinem Konto erklären. Was macht man da am beste

Zitat von unterchef Beitrag anzeigen
ist es ratsam den Autoverkauf so zu nennen? Oder sollte man da vage bleiben?
Das wird nichts mit vage.Das Amt wird einen aussagefähigen Nachweis fordern,Rechnung o.ä.
Don Vittorio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 19:12   #8
Maxenmann
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 1.848
Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann
Standard AW: Bekannter soll die Differenz auf seinem Konto erklären. Was macht man da am beste

so schaut es aus
Maxenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2014, 00:30   #9
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.787
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Bekannter soll die Differenz auf seinem Konto erklären. Was macht man da am beste

Hat er was schriftliches das er zu dieser Zeit soundsoviel Schulden bezahlt hat? Oder hat er nicht mal ne Quittung?
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2014, 12:03   #10
unterchef
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 54
unterchef Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bekannter soll die Differenz auf seinem Konto erklären. Was macht man da am beste

Ich habe heute nochmal nachgefragt. Es ist ihm scheinbar unangenehm, er wurde wohl etwas über den Tisch gezogen.
Sein Auto, das er nicht mehr fahren konnte, wurde 2 Jahre eingelagert, dann repariert und verkauft. Unterm Strich ist wohl dieses Minus rausgekommen, das hat er dann ausgeglichen.
Rechnung ist anscheinend keine vorhanden.
Da hat jemand den Armen ziemlich abgezockt.
Ich kann da wohl nicht viel machen...das Kind sitzt schon im Brunnen.
unterchef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2014, 19:46   #11
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.787
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Bekannter soll die Differenz auf seinem Konto erklären. Was macht man da am beste

Hat er keine Quittung? Keinen Beleg das er das bezahlt hat? Dann soll er da hin und sich einen Beleg ausstellen lassen.

Wenn man schon bar irgendwo etwas bezahlt muss man was schriftliches haben, ansonsten kann man das x-mal bezahlen, ohne Beweise.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bekannter, besten, differenz, erklären, konto

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habe Geld auf Konto eingezahlt und soll dies erklären!? Alphanovus Allgemeine Fragen 21 04.08.2013 22:10
Missbrauchsfälle an katholischen Schulen: Papst Benedikt soll sich erklären Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 88 28.04.2010 11:57
wie soll ich´s meinem berater erklären andre85 Allgemeine Fragen 9 25.06.2009 17:59
Wo am besten Konto eröffnen? ditzo Allgemeine Fragen 2 19.08.2007 11:53
Ein Bekannter von mir soll sich in einem Puff vorstellen shine Allgemeine Fragen 37 02.04.2006 14:51


Es ist jetzt 11:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland