Grundsicherung SGB XII Rund um das Thema Grundsicherung, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2013, 22:41   #1
watnu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.06.2006
Beiträge: 24
watnu
Standard EU Rente und HzL Problem

tach zusammen,

ist etwas kompliziert bei mir.

vom 13.12.11 war ich 6 wochen lang in einer psychosomatischen reha, dort wurde mir, wegen meinen psychischen problemen, zu ende empfohlen einen EU antrang zu stellen, was ich auch gleich gemacht habe.

anschließend habe ich von 01.04.12 bis 13.07.12 eine tagesklinik besucht.

gelebt habe ich von krankengeld und aufstockend HiV.

am 11.07.12 habe ich meine bewilligung für eine befristete EU rente, rückwirkend zum 01.12.11 bekommen.

habe dies nach der tagesklinik dem jobcenter mitgeteilt und wurde gleich an das sozialamt im selben haus verwiesen.

seit 01.09.12 bekomme ich also zusätzlich Hilfe zum Lebensunterhalt.

Im Dezember 12 mußte ich meine private dynamische altersvorsorge kündigen, da die kosten zu hoch wurden.

habe den abrechnungsbescheid von der versicherung, den ich im januar 13 bekommen habe eingereicht.

heute bekam ich einen aufhebungsbescheid vom sozialamt, das die 822,77 als einkommen gewertet werden und meine leistungen zum 01.02.13 eingestellt werden und ich erst zum 01.02.14 einen neuen antrag stellen kann.

in meinem leistungsbescheid vom 06.12.12 steht, das ich ab 01.01.13 67,11€ bekomme.

wenn ich nun die 822,77€ durch 67,11€ teile sind das 12,26 monate.

da ich mit einem kohleofen meine wohnung heize, habe ich seit 01.09.12 quitungen im schnitt von 40€/monat eingereicht, die ich auch erstattet bekommen habe.

wenn ich jetzt noch die heizkosten mit rein rechne ergibt 822,77€/107,11€ nur noch 7,68 monate.

zudem habe ich noch einen anderen abrechnungsbescheid für 2013.

da ich in einem altbau wohne, in dem sich noch eine kohle "zentralheizung" befindet und die ab 01.01.13 durch eine neue, dank den gesetzen, ersetzt werden muß, möchte mein vermieter eine gas zentralheizung einbauen. dies sollte eigentlich schon im dezember 12 geschehen. bis heute ist aber noch keine neue heizung in diesem haus, da der vermieter (meine mutter) bisher noch, welch oh wunder, keinen kredit bekommen hat.

der andere leistungsbescheid, da der vermieter ja die kosten auf die miete aufschlagen darf, beläuft sich auf 163,49€.

wenn ich nun die 822,77€ / 163,49€ teile, komme ich nur noch auf 5,03 monate.

dürfen heizkosten nicht dazu gerechnet werden und heist das, das ich bis zum 01.02.14 frieren, bzw mich mit jacken und warmen gedanken erhitzen darf ?

und was ist wenn der sprung von 67,11€ auf 163,49€ kommt ?

gegen die "sperrfrist" von 12 monaten auf jedenfall widerspruch einlegen oder ?

gruß und danke

watnu

/edit

hatte am 08.01 noch ein schreiben von der "Bundesagentur für Arbeit" im briefkasten, das ich bis zum 29.01.13 55,21€ zu zahlen habe wegen erstattungsanspruch vom 01.08.12, ansonsten leistungsklage.

das letzte schreiben von der BAA, bis auf dieses, ist von 14.12.11 mit dem betreff "Entgeltbescheinigung" in der ich vom 01.09.11 - 13.12.11 leistungen bezogen habe.

angeblich haben sie mich am 01.08.12 angeschrieben und ich habe ihnen am 29.10.12 geantwortet.

habe am donnerstag natürlich gleich die kostenpflichtige hotline angerufen und denen mitgeteilt, das ich überhaupt keine ahnung habe was dieses schreiben soll.

die callcenterdame hat es in ihren pc eingetippt und meinte das sich wer aus der leistungsabteilung innerhalb von zwei werktagen bei mir melden wird. dumm nur dass das wochenende dazwischen liegt.
watnu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 10:58   #2
alexander29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.527
alexander29 alexander29 alexander29 alexander29
Standard AW: EU Rente und HzL Problem

Du hast ja einen Vermögensfreibetrag von 1.600 Euro.
Wenn du den nicht ausgeschöpft und du die RV bei Antragstellung angebeben hast, dann ist das eine Vermögensumwandlung, die nicht als Einkommen angerechnet werden darf.
Also unbedingt Widerspruch einlegen mit dieser Begründung.
Falls du aber über 1.600 Euro kommst, so ist meines Wissens nach das Geld als Einkommen anrechenbar.

Alle Kosten, die du wg der Wohnung hast, müssen bei der Berechnung berücksichtigt werden.
Auch wenn du Kohle kaufst, müssen diese Kosten berücksichtigt werden.

Wg der Rückzahlung weiss ich leider nichts.
alexander29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 16:59   #3
watnu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.06.2006
Beiträge: 24
watnu
Standard AW: EU Rente und HzL Problem

Einen Antrag zu HzL habe ich nicht ausfüllen müssen. Die Dame wollte nur Kontoauzüge, Mietvertrag und den Bescheid für die EU Rente sehen, alles andere hat sie sich vom Jobcenter (gleiches Haus und Etage) geholt. Dem Jobcenter war diese private Altersvorsorge bekannt.

Als ich Ihr den Bescheid von der privaten Altersvorsorge vorlegte habe ich Sie gefragt ob das angerechnet wird oder unter das Schonvermögen fällt.

Sie meinte das Bargeld oder Geld auf dem Girokonto, welches man zur Antragstellung hat unter Schonvermögen fällt (bis zu einem gewissen Betrag), alles andere, was nach Antragstellung auf dem Konto eingeht würde als Einkommen gerechnet.

Die 822€ liegen demnach deutlich unter den 1600€, also gleich mal einen Widerspruch verfassen und am Montag abgeben.
watnu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 13:52   #4
watnu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.06.2006
Beiträge: 24
watnu
Standard AW: EU Rente und HzL Problem

Zitat von alexander29 Beitrag anzeigen
Du hast ja einen Vermögensfreibetrag von 1.600 Euro.
Wenn du den nicht ausgeschöpft und du die RV bei Antragstellung angebeben hast, dann ist das eine Vermögensumwandlung, die nicht als Einkommen angerechnet werden darf.
Also unbedingt Widerspruch einlegen mit dieser Begründung.
Falls du aber über 1.600 Euro kommst, so ist meines Wissens nach das Geld als Einkommen anrechenbar.

Alle Kosten, die du wg der Wohnung hast, müssen bei der Berechnung berücksichtigt werden.
Auch wenn du Kohle kaufst, müssen diese Kosten berücksichtigt werden.
wollte mich nochmal bei dir bedanken, dem Widerspruch wurde stattgegen :)
watnu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2013, 11:21   #5
alexander29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.527
alexander29 alexander29 alexander29 alexander29
Standard AW: EU Rente und HzL Problem

Glückwunsch.
alexander29 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
problem, rente

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eigentlich Problem gelöst, JB will neues Problem 50GdB23 ALG II 3 14.11.2012 12:23
Rente abgelehnt - Problem mit Jobcenter WolfgangV Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 06.02.2012 03:17
Problem Problem Problem mit Arge ro2967 ALG II 14 11.02.2011 09:05
26 Jahre Rente eingezahlt jetzt 100% behindert, Rente ab 63? Rudi Ruppert Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 22.08.2010 15:29
JobCenter macht Problem mit der Rente andreas13599 ALG II 0 06.09.2009 13:12


Es ist jetzt 13:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland