Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bedingungsloses Grundeinkommen

...Grundeinkommen Alles zum Grundeinkommen


Umfrageergebnis anzeigen: Sind Sie für ein bedingungsloses Grundeinkommen?

Ja 113 79,58%
Nein 22 15,49%
bin unentschlossen 7 4,93%
Teilnehmer: 142. Nur registrierte Benutzer dürfen bei dieser Umfrage abstimmen

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2011, 15:41   #251
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Zitat von Juda Ben Hur Beitrag anzeigen
Hervoragende Wortwahl, viele Fachbegriffe...wer soll das verstehen .
Wo bitte sind da Fachbegriffe? Und verstehen sollten es jene, die es auch lesen können. Damit meine ich das richtige Lesen und nicht das Hineindeuten oder Zuerkennenglauben von Vorgängen, die nicht geschrieben stehen.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 16:03   #252
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
1.) Das BGE kommt und zwar mit einem Äquivalent in allen EU-Ländern innerhalb der nächsten 24 Monate;
2.) das BGE gilt nur für EU-Bürger, für Asylbewerber und Co gilt es nicht; jene erhalten aber früher als heute die Möglichkeit, bei zwingender Sozialversicherungspflichtigkeit für ihren Lebensunterhalt legal arbeiten zu dürfen;
3.) Asylbewerber und Co erhalten frühestens nach einem 10-jährigen wohlfeilen Aufenthalt sämtliche EU-Bürgerrechte;
4.) kriminell gewordene Asylbewerber und Co werden ohne legale Wiedereinreisemöglichkeit aus dem EU-Raum ausgewiesen;
5.) zusammen mit dem BGE wird eine allgemeine Lohnuntergrenze eingeführt, die für alle arbeitenden EU-Bürger und Asylbewerber und Co gilt;
6.) ein jeder Berufsstand ist zum Erhalt des Sozialsystems heranzuziehen; also volle Sozialversicherungspflichtigkeit für alle EU-Bürger sowie arbeitenden Asylbewerbern und Co;
7.) die noch heute bestehende Möglichkeit, Nicht-EU-Bürger über bilaterale Vereinbarungen in unsere Sozialsysteme einzubeziehen, wenn Verwandte dieser Nicht-EU-Bürger in EU-Ländern arbeiten, wird ersatzlos gestrichen;
8.) freilich haben im EU-Raum arbeitende Nicht-EU-Bürger das Recht, für verwandte Nicht-EU-Bürger zusätzliche Sozialabgaben zu leisten, damit auch diese Verwandte in unsere Sozialsysteme einbezogen werden;
9.) die EU-Sozialsysteme sind EU-Bürgern und jenen Nicht-EU-Bürgern vorbehalten, die in diese Sozialsysteme einzahlen;

Bei allem geht es um nichts Geringeres als den Erhalt des europäischen Wirtschaftsraumes. Die EU hat (noch) genug Landwirtschaft und Wirtschaft, um im Zweifelsfalle autark vom Rest der Welt zu bestehen. Vorausgesetzt, die politische Führung ist sich der Tatsache bewusst, daß kein EU-Land mehr alleine überleben kann.

Das ganze in der Interaktion als nordatlantischer Staatenbund mit Russland und Nordamerika macht dieses Gebilde stabil, autark und unangreifbar.
Jo, dann starte ich mal..,

Was heißst denn genau unter...
1. Das BGE kommt und zwar mit einem Äquivalent in allen EU-Ländern innerhalb der nächsten 24 Monate;

2. das BGE gilt nur für EU-Bürger, für Asylbewerber und Co gilt es nicht; jene erhalten aber früher als heute die Möglichkeit, bei zwingender Sozialversicherungspflichtigkeit für ihren Lebensunterhalt legal arbeiten zu dürfen;

3. Asylbewerber und Co erhalten frühestens nach einem 10-jährigen wohlfeilen Aufenthalt sämtliche EU-Bürgerrechte;

Was heißt denn:" wohlfeil"? Was muß ich mir darunter vorstellen?

Ich höre jetzt mal mit dem Zitieren auf...

Das meine ich damit. Du driftest in "hochspurige" Redewendungen und Begriffe ab, ohne diese näher zu erklären. Nicht, dass ich diese nicht verstehen od. deuten könnte. Wäre nur schöner, wenn Du Dich mal wieder auf den Teppich der Hartzer begeben könntest...
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 16:11   #253
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Ich als sog. "Hartzer" hab mit der Wortwahl pinguins kein Problem, sehe sogar einige gute Ideen darin.
Aaaber:
Wär schon schön, allein mir fehlt der Glaube...
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 16:14   #254
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Jo Fein Bild,

ich auch nicht. Aber wie heißt es doch so schön...Jedem Tierchen sein Plesierchen. Ich finde es überzüchtet, auch wenn Du als Hartzer hier nicht als ungebildet darstehen möchtest...

Seine Wortwahl, sorry, ist völlig "Dick" aufgetragen. Kannst Du schreiben, was Du willst.

Ich kann ja hier auch mal anfangen, so richtig Dick in der Wortwahl aufzutragen . Ob da hier noch jemand durchsteigt
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 17:35   #255
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Zitat von Juda Ben Hur Beitrag anzeigen
Jo, dann starte ich mal..,

Was heißst denn genau unter...
1. Das BGE kommt und zwar mit einem Äquivalent etwas Gleichwertiges in allen EU-Ländern innerhalb der nächsten 24 Monate;

2. das BGE gilt nur für EU-Bürger, für Asylbewerber und Co gilt es nicht; jene erhalten aber früher als heute die Möglichkeit, bei zwingender Sozialversicherungspflichtigkeit für ihren Lebensunterhalt legal arbeiten zu dürfen;

3. Asylbewerber und Co erhalten frühestens nach einem 10-jährigen wohlfeilen Aufenthalt sämtliche EU-Bürgerrechte;

Was heißt denn:" wohlfeil"? Was muß ich mir darunter vorstellen?

günstig, preiswert, billg

Ich höre jetzt mal mit dem Zitieren auf...

Das meine ich damit. Du driftest in "hochspurige" Redewendungen und Begriffe ab, ohne diese näher zu erklären. Nicht, dass ich diese nicht verstehen od. deuten könnte. Wäre nur schöner, wenn Du Dich mal wieder auf den Teppich der Hartzer begeben könntest...
Pisa läßt grüßen.

Einfache Wörter, wohlfeil ist vielleicht etwas verstaubt, aber jedenfalls nicht "hochspurig".

Mein Gott, wohin treibt dieses Land?
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 17:51   #256
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Wohlfeil (Wort stammt aus dem Mittelalter) heißt, etwa zu Deutsch...Ware zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Ich bin verstaubt

Sind Arbeitnehmer Ware . Sind wir im Mittelalter, um uns dieser alten Sprache zu bedienen? Deshalb finde ich sie abgehoben...
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 18:09   #257
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Zitat von Juda Ben Hur Beitrag anzeigen
Wohlfeil (Wort stammt aus dem Mittelalter) heißt, etwa zu Deutsch...Ware zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Ich bin verstaubt

Sind Arbeitnehmer Ware . Sind wir im Mittelalter, um uns dieser alten Sprache zu bedienen? Deshalb finde ich sie abgehoben...
Wie kannst Du etwas abgehoben finden, was Du nicht kennst?

Du bist nicht verstaubt, sondern hast offenbar einen eingeschränkten Wortschatz. Was nicht unbedingt ein Fehler sein muß.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 18:19   #258
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen
Wie kannst Du etwas abgehoben finden, was Du nicht kennst?

Du bist nicht verstaubt, sondern hast offenbar einen eingeschränkten Wortschatz. Was nicht unbedingt ein Fehler sein muß.
Erstmal vorab.

Was ich immer so absolut geil finde ist folgendes....
Da schreibt einer, der nächste schreibt auch. Schon entbrennt die Hölle. Das Gemetzel geht los. Die ELO's gehen sich an die Gurgel...

Speeport, wenn Du mal das, was Du zitierst mal selber lesen würdest, dann merkst Du Deine geschriebene Latrinenparole. Ich sagte doch was "Wohlfeil" heißt. Du mußst nur mal lesen, wenn Du dessen mächtig bist. Einen eingeschränkten Wortschatz . Ich kann Dich damit ja mal Dichtschütten
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 18:32   #259
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Zitat von Juda Ben Hur Beitrag anzeigen
Erstmal vorab.

Was ich immer so absolut geil finde ist folgendes....
Da schreibt einer, der nächste schreibt auch. Schon entbrennt die Hölle. Das Gemetzel geht los. Die ELO's gehen sich an die Gurgel...

Speeport, wenn Du mal das, was Du zitierst mal selber lesen würdest, dann merkst Du Deine geschriebene Latrinenparole. Ich sagte doch was "Wohlfeil" heißt. Du mußst nur mal lesen, wenn Du dessen mächtig bist. Einen eingeschränkten Wortschatz . Ich kann Dich damit ja mal Dichtschütten
Du sagtest, was "wohlfeil" heißt, nachdem Du im vorhergehenden Post gefragt hast, was es heißt und ich es Dir daraufhin erklärt habe. Deine Argumentation ist auch nicht unbedingt das Gelbe vom Ei.

Meine technischen Lesefähigkeiten reichen zwar, um Deine Posts zu lesen, aber wozu? Was bei diesem ersten Kontakt an die Oberfläche kam, macht mich auf Fortsetzungen nicht neugierig.

In Zukunft werde ich Dich wohl einfach überblättern.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 18:47   #260
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Du beziehst Dich auf meinen Post #173.

Ich wollte nur mal von User Pinguin wissen, mit was für Worten er da um sich wirft. Beantwortet hatte er das ja nicht...

Und erklärt, ja hast Du, nur wußte ich das nu vorher auch. Stell Dir vor

Sagen wir mal, ich hab auf toter Mann gemacht. Das Problem hier ist doch, dass viele Leute so wie Du und Pinguin glauben, dass der Rest hier blöd ist . Ihr seid zwar schnell mit dem Colt, aber langsam in der Denke (Oberstübchen)

Ist Dir vllt. mal in den Sinn gekommen, dass ich User Pinguin aus der Reserve locken wollte? Ne, wohl eher nicht. Na, schlaf weiter...
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 18:54   #261
FMD82
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Ausgerechnet MDR krieg ich nicht über DVB-T.


Das macht nichts.
Bei YouTube gibt es jede Menge BGE-Fans, die alles was zum Thema Grundeinkommen in TV und Rundfunk ausgestrahlt wird, aufzeichnen und online stellen.
Das Archiv Grundeinkommen stellt dann einen Link unter
aktuelles.archiv-grundeinkommen.de: Aktuelle Infos zum bedingungslosen Grundeinkommen BGE online.

Außerdem gibt es einen Live-Stream bei MDR.
Siehe http://www.mdr.de/unter-uns/4326769.html


Und was man auch machen kann – Zattoo sich runterladen. Das ist eine Internet-Plattform, die es ermöglicht, online kostenlos TV zu sehen und Radio zu hören.
Da gibt es u. a. alle 3. Programme der ARD zu sehen.

Zitat von Juda Ben Hur Beitrag anzeigen
Welches MDR Sachsen-Anhalt? Welche Uhrzeit?


Im MDR-Fernsehen. Jeder, der MDR empfängt, kann es sehen.
Die Sendung wird in ganz Deutschland ausgestrahlt.

Uhrzeit wie gesagt heute (Fr. 07.01.) um 22:00 Uhr.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 19:03   #262
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Kann er sich auch in der Mediathek im MDR ansehen...

Klick hier
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 19:04   #263
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Zitat von Juda Ben Hur Beitrag anzeigen
Du beziehst Dich auf meinen Post #173.

Ich wollte nur mal von User Pinguin wissen, mit was für Worten er da um sich wirft. Beantwortet hatte er das ja nicht...

Und erklärt, ja hast Du, nur wußte ich das nu vorher auch. Stell Dir vor

Sagen wir mal, ich hab auf toter Mann gemacht. Das Problem hier ist doch, dass viele Leute so wie Du und Pinguin glauben, dass der Rest hier blöd ist . Ihr seid zwar schnell mit dem Colt, aber langsam in der Denke (Oberstübchen)

Ist Dir vllt. mal in den Sinn gekommen, dass ich User Pinguin aus der Reserve locken wollte? Ne, wohl eher nicht. Na, schlaf weiter...
Ist ja gut, würde ich an Deiner Stelle jetzt auch behaupten.

Aber jetzt verabschiede ich mich wirklich von Dir. Dein hohes Diskussions-Niveau überfordert mich.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 19:06   #264
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

@ FMD 82

Zitat:
Und was man auch machen kann – Zattoo sich runterladen.
Muß man sich da noch noch registrieren? War, meine ich, früher mal so...
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 19:09   #265
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen
Ist ja gut, würde ich an Deiner Stelle jetzt auch behaupten.
Weil Du Dich vorher im Trööt aus lauter Langeweile zwischengeschaltet hast, anstatt User Pinguin antworten zu lassen. Wenn ich das nicht wüßte, schaue auf meine Signatur .
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 20:37   #266
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Zitat von Juda Ben Hur Beitrag anzeigen
Ich wollte nur mal von User Pinguin wissen, mit was für Worten er da um sich wirft. Beantwortet hatte er das ja nicht...
Nun, bis jetzt; schließlich sitze ich nicht dauernd vorm PC.

1.) "Äquivalent" meint hier ein für das andere Land ausgerichtetes gleichwertiges System, was nationale Besonderheiten wirtschaftlicher und anderer Art berücksichtigt;

2.) "wohlfeil" heißt hier in meinem Sinne ein Verhalten, das weitaus besser ist, als jenes eines Teiles der bereits vorhandenen EU-Bürger und kriminelle Aktivitäten jeder Art ausschließt; die ser 10-Jahres-Zeitraum darf auch als eine Art Vorabbewährung des Asylsuchenden verstanden werden, die bestanden werden muß, um eingebürgert werden zu können;

Zitat:
aber langsam in der Denke (Oberstübchen)
Jau, voll ertappt.

Zitat:
ich User Pinguin aus der Reserve locken wollte? Ne, wohl eher
Mich aus der Reserve locken? Da sind schon ganz andere daran gescheitert; sorry, bin die 99%-ige Selbstbeherrschung in Person, und das restliche 1 Prozent, wo ich evtl. schwach werden würde, kennst Du nicht.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 21:13   #267
klausgerhard->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.09.2010
Beiträge: 93
klausgerhard
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
1.) Das BGE kommt
hallo, Pinguin, deine Liste hat total korrekte Bedingungen. Woher kommt die Liste? Gibt es eine offizielle Quelle bezüglich Zeitraum? Für alle Zweifler: PRO KOPF gerechnet bekommt jeder Bundesbürger jetzt schon 770€ an "Stütze". (Agrar, Forschung, Ausbildung usw ). Was meinst Du wovon ein Kartoffelbauer seinen teueren Ackerporsche bezahlt? AlGis haben auch systemrelevante Wirtschaftsleistung: Soziale Ruhe. Der Verwaltungsapparat für AlG2 ist teuerer als die gesamten Auszahlungen an AlGis, wovon die Immobilienbesitzer auch noch sichere Mieten einsacken. Zuletzt wurde das Äquivalent (checked, Juda?) von ZWANZIG Jahren AlG2 an arme Finanzinstitute verschenkt. Deutschland macht sich mit den Hz4-Zuständen, ohne Mindestlohn, lächerlich in der Welt, wäre aber mit BGE (ohne Mindestlohn), wieder Musterknabe. sorry Absatzschaltung defekt
klausgerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 22:02   #268
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
Nun, bis jetzt; schließlich sitze ich nicht dauernd vorm PC.

1.) "Äquivalent" meint hier ein für das andere Land ausgerichtetes gleichwertiges System, was nationale Besonderheiten wirtschaftlicher und anderer Art berücksichtigt;

2.) "wohlfeil" heißt hier in meinem Sinne ein Verhalten, das weitaus besser ist, als jenes eines Teiles der bereits vorhandenen EU-Bürger und kriminelle Aktivitäten jeder Art ausschließt; die ser 10-Jahres-Zeitraum darf auch als eine Art Vorabbewährung des Asylsuchenden verstanden werden, die bestanden werden muß, um eingebürgert werden zu können;

Jau, voll ertappt.

Mich aus der Reserve locken? Da sind schon ganz andere daran gescheitert; sorry, bin die 99%-ige Selbstbeherrschung in Person, und das restliche 1 Prozent, wo ich evtl. schwach werden würde, kennst Du nicht.
Zu 1. Du meinst sicher nicht Äquivalent, sondern Äquatorial...
Sooo, ich habe auch nicht mehr so die Zeit, um Deinen Unfug hier wieder geradezubiegen...
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 22:35   #269
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

So JETZT grad geht der Bericht los... im MDR
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 22:40   #270
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Gut, dass Du was sagst. Hatte ich schon glatt im Kampf hier vergessen
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 23:12   #271
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Zitat von Juda Ben Hur Beitrag anzeigen
Zu 1. Du meinst sicher nicht Äquivalent, sondern Äquatorial...
Nö, sicherlich nicht, steht äquatorial doch mit dem Äquator in direktem Zusammenhang, und wo sich dieser befindet, sollte jeder wissen, der in der Schule mal in Geografie aufgepasst hat.

Zitat:
Sooo, ich habe auch nicht mehr so die Zeit, um Deinen Unfug hier wieder geradezubiegen...
Unfug? Den verbeitest Du eben gerade selber.

@klausgerhard
Die Liste steht nirgendwo außer hier; habe ich es nötig, woanders abzuschreiben? Ich habe eigene Ideen, seien sie nun sinnvoll oder eben nicht. Und in Bezug auf den Zeitraum, der ist von mir willkürlich festgelegt. Denn 1 Jahr oder weniger sind zu kurz, um ein BGE innerhalb der EU-Strukturen umzusetzen, 2 Jahre eine schaffbare Zeitspanne dafür und 3 Jahre wären schon fast zu viel, da nichts weniger als das wirtschaftliche Überleben Deutschlands bzw. der EU auf dem Spiel steht. (Ist freilich auch alles bloß Spinnerei ).
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 23:19   #272
klausgerhard->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.09.2010
Beiträge: 93
klausgerhard
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
@klausgerhard
sinnvoll oder eben nicht. Und in Bezug auf den Zeitraum, der ist von mir willkürlich festgelegt.
schon, absolut sinnvoll. Von Anfang bis Ende ein praktikables Modell. Ich hatte gehofft dass vielleicht Politiker die Ideen schon aufgenommen hatten und wäre für den genannten Zeitraum dann ausgewandert...
klausgerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2011, 12:51   #273
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Zitat von klausgerhard Beitrag anzeigen
schon, absolut sinnvoll. Von Anfang bis Ende ein praktikables Modell. Ich hatte gehofft dass vielleicht Politiker die Ideen schon aufgenommen hatten und wäre für den genannten Zeitraum dann ausgewandert...
Werde doch Politiker, dann darfst Du festlegen, was praktikabel ist und was nicht. Darf ich fragen, in welches Land es Dich denn ziehen würde?
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2011, 15:37   #274
FMD82
Gast
 
Beiträge: n/a
Idee AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Ich habe nix gegen ein bGE, aber ich werde mich nicht an Euren Träumereien beteiligen, denn ich glaube nicht daran, daß es bei uns jemals sowas geben wird.
Du kannst glauben, woran du willst, aber die Realität spricht m. E. eine andere Sprache.
Es ist nur eine Frage der Zeit, bis das BGE eingeführt wird.

Dieses Woche gabe es eine Umfrage bei arcor.de - wen man wählen würde, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre.
Die Linke hat deutlichen Vorsprung.
Dann gibt es derzeit bei heise.de eine Umfrage, wer die/ der nächste Vorsitzende der Linkspartei werden soll.
Katja Kipping - eine der bekanntesten BGE-Befürworter - liegt mit deutlichem Vorsprung vor den anderen Kandidaten.

Das sind zwar keine repräsentativen Umfragen, aber es macht deutlich, dass viele Menschen einen Wandel wollen.

Bedenkt man dann noch, dass die Linke im Kommen ist wie nie zu vor, ebenso die Grünen, dann ist der Weg zum BGE nicht mehr so weit, wie er manchem scheint.
Denn die Linke ist geschlossen für eine sanktionsfreie Grundsicherung - was ein wesentlicher Schritt zum BGE ist - bei den Grünen sind über 40% für ein BGE (die Grünen in BW haben sogar mit deutlicher Mehrheit für ein BGE gestimmt).

Auch in der CDU gibt es BGE-Befürworter; einzig und allein die FDP lehnt ein BGE kategorisch ab; und die kann ja froh sein, wenn sie in diesem Jahr die 5%-Hürde bei den Landtagswahlen schafft.

Es dauert nicht mehr lange, bis die Hartz IV Sanktionen abgeschafft werden (vorausgesetzt, das Volk wählt endlich diese Regierung ab; ich hoffe auf Neuwahlen); dann beginnt der nächste wichtige Schritt zum BGE.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2011, 15:40   #275
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

@FMD82: Deine Worte in Gottes Ohr!







Fatalerweise glaube ich aber auch nicht an Gott...
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bedingungsloses, grundeinkommen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bedingungsloses Grundeinkommen achim2 ...Grundeinkommen 699 29.11.2017 17:39
Info bedingungsloses Grundeinkommen Gaby ...Grundeinkommen 5 17.01.2011 17:24
Parteien - Bedingungsloses Grundeinkommen für alle ... Marcel ...Grundeinkommen 1 24.12.2010 15:45
Finanzierungsmodelle für ein Bedingungsloses Grundeinkommen trx123 ...Grundeinkommen 1 06.01.2007 04:35


Es ist jetzt 12:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland