Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Die Grüne Grundsicherung in Kürze

...Grundeinkommen Alles zum Grundeinkommen


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.2006, 10:27   #1
Groucho->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Leben und leben lassen!
Beiträge: 33
Groucho
Standard Die Grüne Grundsicherung in Kürze

Steigen die Hartz-Mitkonstrukteure wie das Fähnchen nach dem Winde wieder um auf ein Grundsicherungsmodell, um sich als Opposition zu profilieren, die sie de facto wohl kaum sind?

Guckstu hier: http://www.grundsicherung.org/
__

„Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.“ - Marie von Ebner-Eschenbach

Das bedingungslose Grundeinkommen könnte der erste Schritt zu einer humaneren Gesellschaft sein, in der ohne Zwang zur Arbeit erstmals in der Geschichte des Menschen das wirklich Notwendige zum fortschrittlichen Erhalt und Gewinn allen Lebens getan wird.
Groucho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2006, 10:47   #2
Hans3333->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.03.2006
Beiträge: 111
Hans3333
Standard

grün vor 20 jahren
ideale,traeume und fahrraeder.

gruene heute:
z.b. j. fischer
dicke kohle und ferrari im tessin.
:kotz: :kotz: :kotz:
__

Nicht nur reden. Sondern handeln.

Hans3333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2006, 11:06   #3
Groucho->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Leben und leben lassen!
Beiträge: 33
Groucho
Standard

Ich sehe es ähnlich.
Man braucht auch das Grüne Grundsicherungsmodell nur kurz zu überfliegen und schon wird einem klar, dass keine wirkliche gesellschaftliche Änderung gemeint ist, sondern quasi eine Umbenennung und -funktionierung bestehender Modelle, die im Grunde das alte und korruptionsanfällige (Politik- und Verwaltungs-)System aufrechterhalten.

Wir sollten endlich damit anfangen, unsere eigene Lobby aufzubauen, denn wenn wir uns auf andere verlassen, werden wir ziemlich schnell vergessen, so bald wir ihnen zur Macht verholfen haben.
Das gilt wohl für alle Volksvertreter, fürchte ich...
__

„Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.“ - Marie von Ebner-Eschenbach

Das bedingungslose Grundeinkommen könnte der erste Schritt zu einer humaneren Gesellschaft sein, in der ohne Zwang zur Arbeit erstmals in der Geschichte des Menschen das wirklich Notwendige zum fortschrittlichen Erhalt und Gewinn allen Lebens getan wird.
Groucho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2006, 15:54   #4
oc2pus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: Herne
Beiträge: 19
oc2pus
Standard

Zitat von Hans3333
gruene heute:
z.b. j. fischer
dicke kohle und ferrari im tessin.
:kotz: :kotz: :kotz:
...und all das OHNE abgeschlossene Ausbildung.
oc2pus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2006, 16:32   #5
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

... und mit menschenverachtende Arroganz und Ellenbogen

da ging einer über "Leichen" wenn es ihm was gebracht hat .....

Deswegen habe die BEIDEN auch so gut zusammengepasst ( bitte keine Frage wer hier damit gemeint ist)
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2006, 17:35   #6
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Ist doch auch nicht nötig, oder? Weiß doch jeder!
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 21:44   #7
Marcel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 188
Marcel
Standard

Wie passt das alles zusammen ?

Krankenkassenerhöhung, Mehrausgaben für die Nato.
Ich bin aus dem Alter heraus, an einen Weihnachtsmann zu glauben. :cry:
__

Freundliche Grüße Marcel
.

Ein Bedingungsloses Grundeinkommen (Existenzgeld) für alle ?
In Deutschland lag nach der abweichenden Definition der Europäischen Union (60 % des mittleren Einkommens) die Armutsgrenze im Jahr 2003 bei einem monatlichen Einkommen von 938 Euro. http://de.wikipedia.org/wiki/Armut
Marcel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2006, 18:23   #8
Micxs
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Man braucht auch das Grüne Grundsicherungsmodell nur kurz zu überfliegen und schon wird einem klar...
Wenn man mal von den zu niedrigen Beträgen der Grundsicherung absieht, finde ich dieses Modell eher finanzierbar als ein Bedingungsloses Grundeinkommen für jeden. Auch wenn ich die Idee des Grundeinkommen für gut halte habe ich doch bedenken zur Finanzierbarkeit. Vielleicht könnte aber eine solche Grundsicherung der Weg zu einem bedingungslosen Grundeinkommen für jeden ebnen. Dafür müßten aber die Beträge nach oben angepaßt werden damit das funktioniert. Aber du wirst mir ja bestimmt sagen können was dir an dem Modell Grundsicherung nicht gefällt ;) Über die Finanzierung einer Grundsicherung kann man vielleicht auch diskutieren? Vielleicht eher über die Mehrwertsteuer?

Die Grundsicherung für den Krankheitsfall finde ich allerdings bedenklich. Das ist das Modell der Niederlande. Dort gibt es auch nur eine Grundsicherung im Krankheitsfall. Alle Niederländer sind zusätzlich privat versichert. Meiner Meinung nach der falsche Weg. Gesundheit sollte genauso wie Bildung für jeden gleichermaßen zur Verfügung stehen.
Dort würde ich ein anderes Modell bevorzugen.

Grüße
Micxs

P.S.Meine Stimme bekommen die Grünen nicht mehr.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2006, 18:55   #9
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: NRW
Beiträge: 1.031
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Mhhh.. also so unvernüftig klingt doch manches gar nicht, was die Grünen so im Programm haben (kann man im Netz nachlesen).....

Mag ja sein, sie haben sich gebessert ?
__

- Meine Beiträge im Forum stellen lediglich meine pers. Meinung dar und sind nicht als Rechsberatung oder Fakten ...etc. anzusehen
alpha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2006, 19:21   #10
aufgemerkt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

alpha meinte:

Mhhh.. also so unvernüftig klingt doch manches gar nicht, was die Grünen so im Programm haben (kann man im Netz nachlesen).....

Mag ja sein, sie haben sich gebessert ?

Lese doch bitte einmal Geschichtsbücher!

Wenn man schon Kohle satt hat, fehlt nur noch Macht, damit sich an diesem Zustand nichts mehr ändert!

Die wollen doch nur in die Regierung zurück! Dafür kann keine Lüge schabig genug sein!

When will they ever learn?
Erik Burdon
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gruene, grundsicherung, grüne, kuerze, kürze

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewerbungsgespräch in Kürze Patrik Job - Netzwerk 9 16.02.2009 23:12
Attac-Mitbegründer will für NRW-Grüne ins Europaparlament wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 26.08.2008 07:18
Grüne Bonn - Lesenswert wolliohne Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 0 19.04.2008 13:35
Grüne für Hartz4-Zusatzleistungen andine Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 2 05.02.2008 08:13
Grüne lehnen Grundeinkommen für alle ab Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 52 26.11.2007 15:50


Es ist jetzt 04:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland