Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> initiative-grundeinkommen.ch

...Grundeinkommen Alles zum Grundeinkommen


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2007, 16:48   #1
morpheus7771
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard initiative-grundeinkommen.ch

Interessantes aus der Schweizer bGe Szene.
In Deutschland haben sich 1 Mio. Menschen schon zum bGe bekannt.
Es wird weiter geworben, und andere Länder haben auch viele gute Ansätze.

Der blog enthält aktuell interessantes zum Thema bGe und Kleinkredite
http://initiative-grundeinkommen.ch/content/blog/

die HOMEpage
http://initiative-grundeinkommen.ch/content/home/

Was haltet Ihr von dieser initiative?

Liebe Grüße
morph

Änderung Österreich in Schweiz :-)
Aber schon mal ne Antwort. lol
  Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 16:58   #2
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Standard

((Du meintest Schweiz? (***.ch / ***.at))

Danke für den Link, das Hearing auf EU-Ebene das im Blog erwähnt wird war mir neu. Damit kommen ganz andere Fragen auf wie nur Werner oder Althaus.
Erntehelfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 18:03   #3
edy
Redaktion
 
Benutzerbild von edy
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 1.308
edy edy edy edy edy edy
Standard

Zitat von morpheus7771 Beitrag anzeigen
Interessantes aus der Schweizer bGe Szene.
In Deutschland haben sich 1 Mio. Menschen schon zum bGe bekannt.
Es wird weiter geworben, und andere Länder haben auch viele gute Ansätze.

Der blog enthält aktuell interessantes zum Thema bGe und Kleinkredite
http://initiative-grundeinkommen.ch/content/blog/

die HOMEpage
http://initiative-grundeinkommen.ch/content/home/

Was haltet Ihr von dieser initiative?

Liebe Grüße
morph

Änderung Österreich in Schweiz :-)
Aber schon mal ne Antwort. lol
Ob ein Grundeinkommen in der Schweiz realisierbar ist, wage ich sehr stark zu bezweifeln. Hier ein interessanter link, wenn auch aus einer schweizerischen Boulevardzeitung, aber die Zahlen sind sehr stimmig:

http://www.blick.ch/sonntagsblick/wi...t/artikel56773
__

Links, unabhängig, aber freilich parteilich!
________________________________________
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar.
edy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 18:14   #4
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Standard

na, jetzt hast du es auch gefunden. ich hab da schon vor einem jahr einen beitrag dazu geschrieben (august 2006)
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 18:20   #5
Zap
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.05.2007
Ort: Freigericht
Beiträge: 83
Zap
Blinzeln Ein gesellschaftliches MUSS = bGE!!

Dieses ganze rumgestückl an H4-H129 is für die Füsse; Regelsatz auf 400-480 E, gekoppelt an "Bedingungen" ist nicht zukunftsfähig....PUNKT*

Millionen von Verordnungen + Gesetze gehören ad Acta gelegt; hier müssen für jeden 1.000 Euronen aufem Tisch liegen - Bürokratie reduzieren - Steuersystem erneuern + VolksGeld einsparen (nicht sinnlos verplempern!!) usw.

The ****ing Rüstung braucht kein Mensch; stattdessen volle Kanne in die Bildung + für Kreatives aller Coleur.

Gedanken um 19:19 Uhr *gg*
Zap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 18:32   #6
edy
Redaktion
 
Benutzerbild von edy
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 1.308
edy edy edy edy edy edy
Standard

Zitat von ofra Beitrag anzeigen
na, jetzt hast du es auch gefunden. ich hab da schon vor einem jahr einen beitrag dazu geschrieben (august 2006)
Habe bitte Verständnis dafür, dass ich nicht alle Beiträge in meinem Hirn verlinkt habe. Interessant ist es aber schon, in der akutellen "ausländischen" Boulevard Presse zu lesen, worüber faz/taz + Co., Stillschweigen bewahren?!

Alles wird gut, oder auch nicht, edy
__

Links, unabhängig, aber freilich parteilich!
________________________________________
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar.
edy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 18:34   #7
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Standard

Jap, Zap, ich glaube auch, daß ein bGE der einzig volkswirtschaftlich sinnige Ausweg aus der ganzen Misere ist.


Mal ernsthaft: Für einen Großteil der ganzen H4ler ist doch weder das Problem, das sie nicht arbeiten wollen, noch das keine Arbeit da wäre...
Es mangelt nur an Leuten, die einem für Arbeit auch Geld geben!

Wenn Papa Staat mir 1200EUR auffe Hand drückt und sagt "Mach irgendwas", ann sähe doe Stadt hier ganz anders aus...
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 18:46   #8
Zap
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.05.2007
Ort: Freigericht
Beiträge: 83
Zap
Reden So ist es!!

Zitat von Nimschö Beitrag anzeigen
Jap, Zap, ich glaube auch, daß ein bGE der einzig volkswirtschaftlich sinnige Ausweg aus der ganzen Misere ist.


Mal ernsthaft: Für einen Großteil der ganzen H4ler ist doch weder das Problem, das sie nicht arbeiten wollen, noch das keine Arbeit da wäre...
Es mangelt nur an Leuten, die einem für Arbeit auch Geld geben!

Wenn Papa Staat mir 1200EUR auffe Hand drückt und sagt "Mach irgendwas", ann sähe doe Stadt hier ganz anders aus...
Alles andere is Stückwerk + Pfründe verteidigen von den Klappstühlen.

Es würde ne ganz andere Art von kreativem Arbeiten für den einzelnen entstehn; ich könnte z.B. mit meiner NischenMukke + DienstLeistungen aller Art die entsprechende Kohle DANN mir verdienen; viele Andere auch*

Die ganze Job/Arbeitsschei*se im "alten" Sinne is ein- für alle Mal passee; es gibt nunma die Maschinen jeglicher Gattung UND die Erdbevölkerung wächst rapide...!!!!!
Ergo: Unsere Waren werden "Allein" produziert, übrig bleiben Millionen von Dienstleistungen "an Uns", für Uns......*

Ich trage Dir die Einkaufstüten in Dein Loft und DU kaufst meine Mukke; OhrenBluten kriegste vom MORPH behandelt + Erntehelfer besorgt uns die blattvergoldeten Früchte......;--))

Zap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 19:27   #9
morpheus7771
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es ist doch völlig wurscht - wer wann was zum Thema Grundeinkommen eingestellt hat... Wir sollten es in der Sommerpause von IKS_Hessen mal nicht einschlafen lassen...

Hier noch ein interessanter link
http://www.bien-ch.ch/

Grundeinkommen wird nicht nur im deutschsprachigem Raum (da aber am intensivsten) diskutiert.
Es gibt auch in Brasilien den Senator des Bundeslandes Sao Paulo, Mr. Suplicy,
der sich für ein Grundeinkommen in dem Brasilianischem Gesetz stark macht.
Außerdem wird es in Südafrika in Erwägung gezogen.

Für den Irak hat es der Vorsitzende von BIEN, Mr. Suplicy, auch ein Grundeinkommen, wie den Bürgern in Alaska (1x Jährlich 1.500 $ von den Ölfirmen) vorgeschlagen. Die Menschen des Landes sollten an den Bodenschätzen profitieren.

Ganz krass ist es ja in Dubai gewesen, wo jede Familie für ein geborenes Kind 1 Mio bekam, sozusagen als Grundabsicherung, meinten die Scheichs. Damit das Kind nicht in Armut aufwächst...
Wer es sich leisten kann... Respekt!!! Das ist ein Bewusstsein für das Volk und nicht nur für sich selbst!!!

In diesem Sinne
morph
  Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 19:34   #10
Zap
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.05.2007
Ort: Freigericht
Beiträge: 83
Zap
Blinzeln Morphi-Baby.....;--))))

Zitat von morpheus7771 Beitrag anzeigen
Es ist doch völlig wurscht - wer wann was zum Thema Grundeinkommen eingestellt hat... Wir sollten es in der Sommerpause von IKS_Hessen mal nicht einschlafen lassen...

Hier noch ein interessanter link
http://www.bien-ch.ch/

Grundeinkommen wird nicht nur im deutschsprachigem Raum (da aber am intensivsten) diskutiert.
Es gibt auch in Brasilien den Senator des Bundeslandes Sao Paulo, Mr. Suplicy,
der sich für ein Grundeinkommen in dem Brasilianischem Gesetz stark macht.
Außerdem wird es in Südafrika in Erwägung gezogen.

Für den Irak hat es der Vorsitzende von BIEN, Mr. Suplicy, auch ein Grundeinkommen, wie den Bürgern in Alaska (1x Jährlich 1.500 $ von den Ölfirmen) vorgeschlagen. Die Menschen des Landes sollten an den Bodenschätzen profitieren.

Ganz krass ist es ja in Dubai gewesen, wo jede Familie für ein geborenes Kind 1 Mio bekam, sozusagen als Grundabsicherung, meinten die Scheichs. Damit das Kind nicht in Armut aufwächst...
Wer es sich leisten kann... Respekt!!! Das ist ein Bewusstsein für das Volk und nicht nur für sich selbst!!!

In diesem Sinne
morph
mich interessiert ausschliesslich die Kohle HIER (GerMoney); alles andere "periphiert mich NUR tangär".....;--)))))
Zap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 19:42   #11
morpheus7771
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Zap Beitrag anzeigen
mich interessiert ausschliesslich die Kohle HIER (GerMoney); alles andere "periphiert mich NUR tangär".....;--)))))
Aber wenn irgend ein warmduscher sich mal dazu RICHTIG durchringt bekommt es einen neue DYNAMIK...!!!
Darum ist der umgefallene Sack Reis in unserer Globalisierten Blase nicht mehr unwichtig...
Oder???

Stell Dir vor, Brasilien würde Grundeinkommen durchziehen und die Schweiz gleich hinterher...
Dann würden wir Deutschen aber doof da stehen, wenn wir noch diskutieren würden.
Darum ist der Vorschlag von Götz Werner eine Grundeinkommenspartei zu gründen, womit er natürlich nichts zu tun haben will, auch nicht außer acht zu lassen, denn immerhin bekennen sich 1 Mio. Deutsche zum Grundeinkommen.

that´s it...
  Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2007, 19:56   #12
Zap
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.05.2007
Ort: Freigericht
Beiträge: 83
Zap
Reden *gg*....also, ich hab mich.....

Zitat von morpheus7771 Beitrag anzeigen
Aber wenn irgend ein warmduscher sich mal dazu RICHTIG durchringt bekommt es einen neue DYNAMIK...!!!
Darum ist der umgefallene Sack Reis in unserer Globalisierten Blase nicht mehr unwichtig...
Oder???

Stell Dir vor, Brasilien würde Grundeinkommen durchziehen und die Schweiz gleich hinterher...
Dann würden wir Deutschen aber doof da stehen, wenn wir noch diskutieren würden.
Darum ist der Vorschlag von Götz Werner eine Grundeinkommenspartei zu gründen, womit er natürlich nichts zu tun haben will, auch nicht außer acht zu lassen, denn immerhin bekennen sich 1 Mio. Deutsche zum Grundeinkommen.

that´s it...
schon durchgerungen; käme mir zu pass - der Deutsche steht aber sehr gerne DOOF da; wird also noch dauern.

Irgendwer sagte mal: Was NEUES, egal WAS kommt beim Deutschen mit ca. 15 Jahren Verspätung "erst an".....;--))))))
Das erlebe ich nicht; und noch ne Partei aufmachen is ja noch blöder.

Hier sind wir ja noch 2 mehr, die das bGE für GUT heissen; schaumerma.....*

Ich bin jetzt sogar zum "Schäuble-Wasser-Träger" aufgestiegen (siehe anderen Thread).......is DAS geeeeiiilllllll......;--))))))))))))))))))))))
Zap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2007, 06:48   #13
morpheus7771
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Zap Beitrag anzeigen
Ich bin jetzt sogar zum "Schäuble-Wasser-Träger" aufgestiegen (siehe anderen Thread).......is DAS geeeeiiilllllll......;--))))))))))))))))))))))
Jawohl, mein Kabinett bekommt so langsam ein Gesicht :-)))))

Mit den Titeln geizen Sie hier nicht.... lol
good mornig
GerMoney alla Zapi

morph
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2007, 07:54   #14
Zap
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.05.2007
Ort: Freigericht
Beiträge: 83
Zap
Reden Mahlzeit....

Morph.....*gg*
Zap ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
initiativegrundeinkommench

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erwerbslosen Initiative ??? TomAL Allgemeine Fragen 4 10.08.2012 17:51
Initiative 45+ MrsSmith Hessen 4 27.04.2008 16:27
Seehäfen starten Initiative für Langzeitarbeitslose Cementwut Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 07.12.2007 21:06
Erwerbslosen Initiative München und Umgebung animas Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 2 17.06.2007 13:22
Initiative Leben - Jetzt! trx123 ...Grundeinkommen 0 21.01.2007 16:03


Es ist jetzt 16:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland