Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Interessengemeinschaften -> Alle Interessengemeinschaften


Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Interessengemeinschaft suchen  
Interessengemeinschaften

Kategorie Name der Interessengemeinschaft Mitglieder Diskussionen Nachrichten Letzter Beitrag Sortierung umkehren
Allgemein
Jeder ist herzlich willkommen!!! Auch aus Düsseldorf, Leverkusen, Bergheim, Düren, Troisdorf, St. Augustin, Siegburg, Rösrath, ... Seid umarmt!!! Nichts gefallen lassen, gell!!! A B E R, neue Mitglieder NUR willkommen, wenn sie auch mal was schreiben, = sonst tschüß!!!
25 68 1,289
05.05.2009
Allgemein
Aussenstelle von Zyn`s Hausbriefkasten
18 15 3,695
23.05.2015
Allgemein
Erfahrungen mit Depressionen, Kliniken, Selbsthilfegruppen Selbstmotivation , Umgang mit der Krankheit
19 4 11
21.06.2012
Allgemein
Diese IG ist für allgemeine und spezielle Fragen rund um Selbständigkeit, Geschäft und Business:z. B. Steuern, Versicherungen, Marketing, Verkauf, Einkauf, Existenzgründung. Und auch zum Trost spenden, wenn das mal nicht so läuft und der Frust groß ist. :-) Achtung: SGB II, III usw. sollen im Forum selbst bleiben.
6 2 6
13.11.2016
11:48
Allgemein
Hallo Oldies! Da es hier offenbar keine IG zu den Themen der Ü 60er gibt, sah ich mich quasi genötigt genau das anzustoßen. Ich denke, dass das sehr wichtig ist, da das Berufleben eines Ü 60ers mit einigen Ecken, Kanten u. vor allem Problemen behaftet ist. Aber vielleicht gibt es auch Positives zu berichten. Ich bin gespannt.
2 1 1
15.07.2016
17:27
Allgemein
Als Teilnehmerin im Arbeitskreis gegen Rechtsmissbrauch und Betroffenen, sowie durch eigene Erfahrungen ist wahrzunehmen, dass viele Bürger durch die Verhaltensweise der "Kinderstube" von Juristen die eigene "Kinderstube" vergessen müssen, um eine friedliche und menschenwürdige Daseinsberechtigung leben zu dürfen. Dieser Zustand sollte an der Quelle geändert werden, reden wir darüber? http://www.24h-trend.info/reden-ist.html
4 2 2
21.11.2011
Allgemein
wollen wir das wirklich UNZENSIERT wissen ? Freie Meinungsäußerungen zu jeglichem Recht/Unrecht, dass ihr erlebt habt.
5 2 2
21.05.2016
Allgemein
Austausch, Information, Plausch und mehr ..
13 2 6
13.12.2009
Allgemein
Eine kleine IG für Interessierte, für Leute mit Computerproblemen und als Austauschplatz für sonstiges in dieser Art, was nicht direkt in das ELO Forum passt ohne mal sonstwo nachschlagen zu müssen.
29 25 168
18.02.2016
19:28
Allgemein
Aus aktuellem Anlass habe ich diese Interessengemeinschaft gegründet, um Erfahrungen von Maßnahmeteilnehmer / innen auszutauschen, und sich gegen deren Machenschaften zu wehren. Wie gesagt aus aktuellem Anlass, der meine Lebensgefährtin betrifft, muss ich es so machen, da ich es öffentlich im Forum nicht machen kann. Ich hoffe auf rege Beteiligung. Man liest sich hoffentlich. Domino
24 5 65
27.08.2014
HartzIV
Versammeln in Berlin
83 23 250
07.08.2008
Allgemein
Hier braucht ihr nur eintreten, und wenn ihr drin seid, NIEMALS etwas posten. Man ist das ein Leben. LACH
4 1 10
14.10.2009
HartzIV
Für alle, deren Stromkosten den im Regelsatz enthaltenen Anteil übersteigen. Information - Widerspruch - Klage
24 1 29
14.04.2015
10:18
Allgemein
hier kommen nur Personen rein, die nicht trollen wollen. Die sich aber Gedanken machen wie man diese Plage loswerden kann. Mal OT zu sein, das passiert jedem mal, das ist ausdrücklich keine Trollerei!
27 20 107
17.11.2010
HartzIV
1) Zusammenarbeit mit dem Bundesrechnungshof (s.Bericht dazu des Bundesrechnungshofes:Gigantische Transfermittelverschwendung durch Massnahmen der ARGEN etc.)in Form von Hinweisen an diesen: Gemeinsames Sammeln über Inhalte dieser Massnahmen, Jobprogramme, deren Erfolglosigkeit in Form von Berichten/ Beweisen. Der Bundesrechnungshof geht Hinweisen nach!!!! 2) möglichst viele Mitpetenten unterzeichnen eine diesbezügliche öffentliche Petition beim Bundestag 3) Beschwerden über unsinnige Massnahmen (als auch lebenszeit-und steuergeldverschwendender Unsinn)beim Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales(guter Kontakt dorthin vorhanden!) 4) Pressekontakte nutzen, mails dorthin (ARD-Report München, ähnliche kritische Sendungen im TV, Monitor, etc.)-Öffentlichkeit, Druck schaffen 5) beschweren, beschweren-massenhaft überall darüber beschweren! Steuergelder sind KNAPP! Dieses Thema punktet sehr gut jetzt! Überall! 6) sammeln, bündeln weiterer Ideen/Aktionen dazu
39 5 11
10.03.2014
12:10
Erweiterte Suche   Abonnierte Interessengemeinschaften


Es ist jetzt 14:49 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland