Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Privatinsolvenz, P-Konto, Rentner, Hauskauf


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2017, 07:26   #51
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.532
TazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD Enagagiert
Standard AW: Privatinsolvenz, P-Konto, Rentner, Hauskauf

Die Antwort von @axellino war eindeutig.

Ja, du kannst dir ein Auto kaufen. Aber du wirst das Auto direkt wieder "verlieren", weil es zur Insolvenzmasse gezogen wird und somit wird der TH das Auto höchstwahrscheinlich wieder direkt verkaufen, um mit dem Verkaufserlös die Gläubiger zu bedienen.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 07:44   #52
Jonny70
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2013
Beiträge: 194
Jonny70 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Privatinsolvenz, P-Konto, Rentner, Hauskauf

Zitat von TazD Beitrag anzeigen
Die Antwort von @axellino war eindeutig.

Ja, du kannst dir ein Auto kaufen. Aber du wirst das Auto direkt wieder "verlieren", weil es zur Insolvenzmasse gezogen wird und somit wird der TH das Auto höchstwahrscheinlich wieder direkt verkaufen, um mit dem Verkaufserlös die Gläubiger zu bedienen.
Warum haben Sie meinen Thread gekürzt ??? Das wichtigste was axellino gepostet hat haben Sie entfernt:

Zitat:
"... ggfls. wartest Du dazu, bis das Verfahren aufgehoben wurde und Du dich in der WVP deines Verfahrens befindest."
Das heißt doch, sobald das Privatinsolvenz eröffnet ist, komme ich in die WVP und somit kann ich mir ab da ein Auto kaufen und es wird nicht zur Insolvenzmasse herbeigezogen.

Oder Falsch ?

Geändert von axellino (16.08.2017 um 09:45 Uhr)
Jonny70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 08:51   #53
axellino
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von axellino
 
Registriert seit: 30.07.2013
Ort: Celle
Beiträge: 1.912
axellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiert
Standard AW: Privatinsolvenz, P-Konto, Rentner, Hauskauf

Zitat:
Warum haben Sie meinen Thread gekürzt ??? Das wichtigste was axellino gepostet hat haben Sie entfernt:
Bitte locker bleiben, es ist absolut ersichtlich um welchen Beitrag es sich handelt und darum war ein Vollzitat absolut unnötig und Du wurdest in diesen Thema,

EV abgegeben, Fehler !!! Insolvenz, wenn EV nicht gelöscht wird, bitte um schnellen Rat

auch schon auf das korrekte zitieren hingewiesen.

Zitat:
Das heißt doch, sobald das Privatinsolvenz eröffnet ist, komme ich in die WVP und somit kann ich mir ab da ein Auto kaufen und es wird nicht zur Insolvenzmasse herbeigezogen.

Oder Falsch ?
Du liegst falsch.
Das eigentliche Insolvenzverfahren dauert in der Regel meist ca. 1 Jahr. Während des eigentlichen Insolvenzverfahrens und ebend diesen Verfahrensabschnitt, wird das gesamte pfändbare Vermögen des Schuldners einschließlich des neu erworbenen Vermögens zu Gunsten der Gläubiger verwertet.

Das kann man auch als sog. Verwertungsphase bezeichnen. Alles was pfändbar ist, wird zur Masse gezogen und zu Geld gemacht. Diese Verwertungsphase ist beendet, wenn nichts mehr, mit Ausnahme des laufenden Einkommens, zur Verwertung ansteht. Dann wird das Insolvenzverfahren aufgehoben.

Ist das Verfahren aufgehoben worden, beginnt die Phase des sog. Wohlverhaltens oder ebend anders ausgedrückt, die Restschuldbefreiungsphase und hier muss der Schuldner nur noch die Obligenheiten aus § 295 InsO erfüllen und somit wäre ein Kauf eines Autos deinerseits und dessen Eigentümer werden, in diesen Verfahrensabschnitt für dich absolut unschädlich.

Wenn Du jetzt ein Auto benötigst, weil wie Du geschrieben hattest, deine Gehfähigkeit sich langsam verschlechtert, dann könnte doch ggfls. jemand aus der Familie/Verwandschaft ein Auto kaufen und dessen Eigentümer werden und es Dir zur Nutzung überlassen und nach Aufhebung des Verfahrens kaufst Du es ihm ab oder ggfls. schenkt er es Dir ja auch.
__

Wer Rechtschreibfehler findet,darf sie gerne behalten !!!!

Geändert von axellino (16.08.2017 um 09:39 Uhr) Grund: Nachtrag
axellino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 09:38   #54
Jonny70
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2013
Beiträge: 194
Jonny70 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Privatinsolvenz, P-Konto, Rentner, Hauskauf

Zitat:
"Alles was pfändbar ist, wird zur Masse gezogen und zu Geld gemacht."
Es gibt nichts was zu Geld gemacht werden kann zu dem habe ich schon vor über 1 Jahr die EV abgegeben.
Jonny70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 09:48   #55
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.532
TazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD EnagagiertTazD Enagagiert
Standard AW: Privatinsolvenz, P-Konto, Rentner, Hauskauf

Würdest du dir vor der WVP ein Auto zulegen, dann wäre dieses pfändbar.

Aber dann mach es halt einfach so, wie du es für richtig hälst, wenn unsere Antworten nicht das waren, was du gerne gehört hättest.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 10:15   #56
axellino
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von axellino
 
Registriert seit: 30.07.2013
Ort: Celle
Beiträge: 1.912
axellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiert
Standard AW: Privatinsolvenz, P-Konto, Rentner, Hauskauf

Zitat von Jonny70 Beitrag anzeigen
Es gibt nichts was zu Geld gemacht werden kann..............
Entweder kannst Du nicht verstehen oder willst es nicht oder aber Du willst hier ggfls. nur noch rumalbern, was ich persönlich schon langsam nicht mehr ausschliesse und sollte sich das ggfls. konkretisieren, dann ist auch schluss mit deinen Thema und Themen hier im Forum.

Zitat von axellino Beitrag anzeigen
Das eigentliche Insolvenzverfahren dauert in der Regel meist ca. 1 Jahr. Während des eigentlichen Insolvenzverfahrens und ebend diesen Verfahrensabschnitt, wird das gesamte pfändbare Vermögen des Schuldners einschließlich des neu erworbenen Vermögens zu Gunsten der Gläubiger verwertet.
__

Wer Rechtschreibfehler findet,darf sie gerne behalten !!!!
axellino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 12:41   #57
Jonny70
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2013
Beiträge: 194
Jonny70 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Privatinsolvenz, P-Konto, Rentner, Hauskauf

Zitat von axellino Beitrag anzeigen
Entweder kannst Du nicht verstehen oder willst es nicht oder aber Du willst hier ggfls. nur noch rumalbern, was ich persönlich schon langsam nicht mehr ausschliesse und sollte sich das ggfls. konkretisieren, dann ist auch schluss mit deinen Thema und Themen hier im Forum.
Jetzt habe ich es verstanden.

Gruss
Jonny70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2017, 19:36   #58
Jonny70
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2013
Beiträge: 194
Jonny70 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Privatinsolvenz, P-Konto, Rentner, Hauskauf

Hallo
Ich liege über der Pfändungsfreigrenze und von mir wird monatlich Geld einbehalten. Ich habe den Pflegegrad 2 bekommen, somit 316 € monatliches (nicht Pfändbar) Pflegegeld. Das Geld bekommt eine Freundin (diese ist auch der Pflegekasse gemeldet) von mir die einiges für mich erledigt. Dieses Geld ist natürlich nicht ausreichend und somit gebe ich Ihr oder auch anderen die mich z.B. zum Arzt fahren usw. noch Geld aus meiner Tasche. Da geht schnell mal da 20 € oder da 50 € weg. Könnte ich mit diesen Mehrausgaben den Freibetrag erhöhen ? Ich habe darüber aber keine Quittungen.

Gruss
Jonny70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 14:47   #59
Jonny70
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2013
Beiträge: 194
Jonny70 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Privatinsolvenz, P-Konto, Rentner, Hauskauf

@axellino

"Das eigentliche Insolvenzverfahren dauert in der Regel meist ca. 1 Jahr. Während des eigentlichen Insolvenzverfahrens und ebend diesen Verfahrensabschnitt, wird das gesamte pfändbare Vermögen des Schuldners einschließlich des neu erworbenen Vermögens zu Gunsten der Gläubiger verwertet.

Das kann man auch als sog. Verwertungsphase bezeichnen. Alles was pfändbar ist, wird zur Masse gezogen und zu Geld gemacht. Diese Verwertungsphase ist beendet, wenn nichts mehr, mit Ausnahme des laufenden Einkommens, zur Verwertung ansteht. Dann wird das Insolvenzverfahren aufgehoben.

Ist das Verfahren aufgehoben worden, beginnt die Phase des sog. Wohlverhaltens oder ebend anders ausgedrückt, die Restschuldbefreiungsphase und hier muss der Schuldner nur noch die Obligenheiten aus § 295 InsO erfüllen und somit wäre ein Kauf eines Autos deinerseits und dessen Eigentümer werden, in diesen Verfahrensabschnitt für dich absolut unschädlich."

_____________________________________________

Beschluss

In dem Verbraucherinsolvenzverfahren über das Vermögen des ...
wird heute, am 21.07.2017 um 12 Uhr das Insolvenzverfahren gemäß §§ 2, 3, 11, 16 ff. InsO eröffnet.

Von der Durchführung eines Schuldenbereinigungsplanverfahrens ist gemäß § 306 Abs. 1 S. 3 InsO abgesehen worden.

Der Schuldner wird Restschuldbefreiung erlangen, wenn er den Obliegenheiten nach § 295 InsO nachkommt und die Voraussetzungen für eine Versagung nach den §§ 290, 297 bis 298 InsO vorliegen.


Entschuldigt das ich nochmal eine Frage habe.

Läuft mein Insolvenzverfahren und ist die Verwertungsphase beendet ?

Gruss Jonny
Jonny70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 19:21   #60
axellino
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von axellino
 
Registriert seit: 30.07.2013
Ort: Celle
Beiträge: 1.912
axellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiert
Standard AW: Privatinsolvenz, P-Konto, Rentner, Hauskauf

Zitat:
Läuft mein Insolvenzverfahren und ist die Verwertungsphase beendet ?
Die Antwort hast Du hier,

Zitat:
Beschluss

In dem Verbraucherinsolvenzverfahren über das Vermögen des ...
wird heute, am 21.07.2017 um 12 Uhr das Insolvenzverfahren gemäß §§ 2, 3, 11, 16 ff. InsO eröffnet.
Dein Verfahren läuft seid knapp 6 Monaten und solange Du kein Beschluss vom Gericht in den Händen hälst, das dein Verfahren aufgehoben wurde § 200 InsO o. § 258 InsO, ist die von mir erwähnte sogenannte Verwertungsphase noch nicht beendet und Du befindest dich noch nicht in der Phase des sog. Wohlverhaltens oder ebend anders ausgedrückt, die Restschuldbefreiungsphase deines Verfahrens.

Hier ist das für dich auf Seite 1 vielleicht besser und ausführlicher erklärt

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...TZ8abvsMrwFTS3
__

Wer Rechtschreibfehler findet,darf sie gerne behalten !!!!
axellino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 09:05   #61
Jonny70
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2013
Beiträge: 194
Jonny70 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Privatinsolvenz, P-Konto, Rentner, Hauskauf

Hallo axellino und vielen Dank

Jetzt habe ich es auch verstanden und Danke für den wertvollen Link.

Gruss Jonny

Geändert von TazD (31.01.2018 um 11:54 Uhr) Grund: Vollzitat gelöscht....
Jonny70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 14:39   #62
Jonny70
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2013
Beiträge: 194
Jonny70 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Privatinsolvenz, P-Konto, Rentner, Hauskauf

Moderation:


Du solltest dich dringend mal mit den hier üblichen Zitierregeln befassen:
Klick!



Geändert von TazD (13.02.2018 um 14:55 Uhr)
Jonny70 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jeder hat Recht auf ein Konto - darf man aber ein Konto auch ablehnen? Dagegen72 Allgemeine Fragen 2 29.07.2016 22:24
P-Konto bei Erwerbsminderungsrente und Privatinsolvenz Heikejessi Schulden 16 17.06.2015 05:25
Jobs online für Rentner (und Handwerker) : "Rent a Rentner" :O Dagegen72 Job - Netzwerk 11 12.02.2015 18:59
P-Konto: Konto mit Pfändung und normales Girokonto ela1953 Schulden 3 16.12.2011 17:50
Deutsche Rentner international kurzlebige Rentner Herbert Schnee Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 5 13.04.2011 16:02


Es ist jetzt 15:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland