Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> vorzeitige Restschuldbefreiung???


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2016, 17:16   #1
Forenmen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard vorzeitige Restschuldbefreiung???

Hallo
Ich bin seit ende letzten Jahres in der Privatinsolvenz
ich bekam jetzt ein Schreiben da sich dieses Jahr noch einen Antrag auf Restschuldbefreiung stellen kann.

Zur Info es waren wohl um insgesammt 15000 Euro schulden
aber es haben nicht alle Gläubiger forderungen angemeldet.
Seit beginn der PI gehen die Gehaltspfändungen vom Lohn ab.
Es sind immer so zwischen 250 und 400 Euro je nach Monat und Urlaubsgeld.

Jetzt bekam ich die Info das noch ca 2600 Euro offen sind und ich vorzeitige Restschuldbefreiung stellen kann

was bedeutet da sfür mich und wann mus ich das machen?



Gruß Uwe
Forenmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2016, 08:32   #2
axellino
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von axellino
 
Registriert seit: 30.07.2013
Ort: Celle
Beiträge: 1.917
axellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiert
Standard AW: vorzeitige Restschuldbefreiung???

Guten Morgen Uwe

Zitat:
was bedeutet da sfür mich und wann mus ich das machen?
Unabhängig von meiner Antwort, empfehle ich Dir, deine Insolvenz begleitende Schuldnerberatung oder Anwalt, hierzu auch zu kontaktieren.

Zitat:
Jetzt bekam ich die Info das noch ca 2600 Euro offen sind und ich vorzeitige Restschuldbefreiung stellen kann
Was steht konkret in den Schreiben, noch offen, kann einiges bedeuten oder ebend wie hoch sind die Forderungen, die im Schlussverzeichnis stehen?
Das müsste man wissen, denn so spekuliere ich mal,

zutreffend könnte evtl. § 300 Abs.1 Nr.1 InsO bei Dir sein.

Zitat:
2Hat der Schuldner die Kosten des Verfahrens berichtigt, entscheidet das Gericht auf seinen Antrag, wenn

1. .................................... oder wenn die Forderungen der Insolvenzgläubiger befriedigt sind und der Schuldner die sonstigen Masseverbindlichkeiten berichtigt hat,
Du schreibst dazu ja auch dieses

Zitat:
aber es haben nicht alle Gläubiger forderungen angemeldet.
und da auch Gerichts- und Treuhändergebühren ausgehend von der Insolvenzmasse, also dem Betrag, den der Treuhänder durch Verwertung und die Abtretungserklärung erlangt, ermittelt werden, kann das von mir zittierte bei Dir evtl. zutreffend sein und somit mit Eingang der offenen 2600€, vorzeitige RSB auf Antrag erteilt werden.

Ich gehe davon aus, dass der Antrag gestellt werden kann, sobald die Voraussetzungen vorliegen (z. B. Eingang der offenen 2600€ beim Treuhänder)

Wenn Du dir nicht ganz sicher bist, wann der Zeitpunkt gekommen ist und die offenen 2600€ ausgeglichen sind, kannst Du bei deinem Insolvenzverwalter nachfragen, ob die Voraussetzungen für die vorzeitige RSB bestehen bzw. wieviel dafür noch einzuzahlen wäre.

Das ganze ist in § 300 InsO geregelt und dort stehen ja auch die Voraussetzungen, die eine vorzeitige RSB möglich machen.
Der Schuldner muss also einen entsprechenden Antrag stellen (bei Gericht).
Dabei ist es hilfreich, wenn einem der Insolvenzverwalter dafür bestätigt, das er z. B. die Verfahrenskosten erhalten hat und die Insolvenzgläubiger befriedigt sind. Denn das Gesetz sagt, dass der Schuldner dem Gericht die Voraussetzungen für die vorzeitige RSB glaubhaft machen muss (Abs. 2).

Wird Dir die vorzeitige RSB erteilt, dann kommt § 300a InsO u. § 301 InsO

und Du hast es geschafft

Gruss
axellino
__

Wer Rechtschreibfehler findet,darf sie gerne behalten !!!!
axellino ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
restschuldbefreiung, vorzeitige

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorzeitige Einladung Weylin ALG II 13 17.05.2014 12:18
Vorzeitige Rente beantragen ? Karma Grundsicherung SGB XII 17 27.01.2011 22:15
Vorzeitige Rente bei Privatinsolvenz carolus47 Ü 50 2 19.01.2011 19:24
Vorzeitige Rückforderung der Mietkaution Wupperfee KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 7 06.12.2010 13:33
vorzeitige Rente ? 333günni333 Allgemeine Fragen 3 22.10.2008 09:18


Es ist jetzt 02:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland