QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Jocenter will meine Selbstständigkeit auf Nebentätigkeit setzen

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2018, 10:54   #26
Amethrin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Amethrin
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 564
Amethrin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jocenter will meine Selbstständigkeit auf Nebentätigkeit setzen

Zitat von Solanus Beitrag anzeigen
Er darf schon, er darf aber nur das was im Gesetz steht. Nur das soll er wiederum nicht, weil dies Geld kostet und dafür will der Staat/die Gemeinde kein Geld ausgeben, also darf er nichts.

Was er laut Gesetz darf, findest Du im SGB II und in den angrenzenden SGB-Büchern. Was er soll, findest Du in den Dienstanweisungen der BA, und was er tatsächlich macht, findest Du direkt bei Ihm, die Weisungen sind vertraulich und werden nur in den Team-Meetings ausgegeben.
schön. Ist zwar alles Schwachsinn, was passiert aber es ist gut zu wissen, dass sie nichts darf. Ich schätze mal, dass die vertraulichen Weisungen an die SB zum Teil darin bestehen, dass sie blöffen sollen und versuchen sollen den selbständigen Aufstocker psychisch in die Ecke zu drängen damit er aufgibt. Damit er in Maßnahmen gesteckt werden kann und die Leistungsabteilung keine Mühe mehr mit der Rechnerei hat.

Sinnlose Zeitverschwendung im Büro der SB und wiederholtes sinnloses Abgeben meiner Einnahmen-Ausgaben Tabelle ist ja keine bedrohliche Situation.

1. Nichts glauben was sie sagt.
2. Keine EKS unterschreiben wenn da was anderes drin steht als "Weiterer Ausbau der Selbständigkeit".

Amethrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 12:59   #27
itstoolong
Elo-User/in
 
Benutzerbild von itstoolong
 
Registriert seit: 24.01.2017
Beiträge: 114
itstoolong
Standard AW: Jocenter will meine Selbstständigkeit auf Nebentätigkeit setzen

Zitat von Amethrin Beitrag anzeigen
Damit er in Maßnahmen gesteckt werden kann [...]
Könnte man da nicht vorher dezent nachfragen, ob das JC einem Selbstständigen dann für den entgangenen Verdienst Ausgleich zahlt? Vielleicht hat man ja auch mit einem Kunden eine Vertragsstrafe bei Lieferverzug vereinbart? ;)
itstoolong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 13:02   #28
Solanus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Solanus
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.494
Solanus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jocenter will meine Selbstständigkeit auf Nebentätigkeit setzen

Zitat von itstoolong Beitrag anzeigen
Könnte man da nicht vorher dezent nachfragen, ob das JC einem Selbstständigen dann für den entgangenen Verdienst Ausgleich zahlt? Vielleicht hat man ja auch mit einem Kunden eine Vertragsstrafe bei Lieferverzug vereinbart? ;)
Wozu? berufliche Tätigkeit hat IMMER Vorrang. Sprich, wenn ich einen beruflichen Termin als Selbständiger habe, dann nehme ich den wahr, weil ich damit meine Bedürftigkeit verringere, siehe SGB II § 2 Abs. 1 und 2 und darüber würde ich auch mit niemanden Diskutieren. Es steht ja in der EGV, die Selbständigkeit.
Solanus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 13:46   #29
Amethrin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Amethrin
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 564
Amethrin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jocenter will meine Selbstständigkeit auf Nebentätigkeit setzen

Wenn die SB nichts darf, dann heißt dass sie darf mich auch in keine Maßnahme stecken, oder?

Sie kam jetzt an mit Maßnahmen für Selbständige aber da hat sie auch schnell wieder einen Rückzieher gemacht und nicht versucht sowas in einer EGV zu verankern.
Amethrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 14:37   #30
Solanus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Solanus
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.494
Solanus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jocenter will meine Selbstständigkeit auf Nebentätigkeit setzen

Zitat von Amethrin Beitrag anzeigen
Wenn die SB nichts darf, dann heißt dass sie darf mich auch in keine Maßnahme stecken, oder?

Sie kam jetzt an mit Maßnahmen für Selbständige aber da hat sie auch schnell wieder einen Rückzieher gemacht und nicht versucht sowas in einer EGV zu verankern.
Wie kommst Du darauf, dass die SB's nichts dürfen? Die dürfen alles was im Gesetz geregelt und zulässig ist.

Die dürfen auch Fördermaßnahmen veranlassen. Die dürfen auch Dich bei Deiner Selbständigkeit unterstützen. Unterstützung kann auch sein, in Ruhe gelassen zu werden.

Steht übrigens ebenso im SGB II, was die dürfen.
Solanus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 16:26   #31
Amethrin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Amethrin
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 564
Amethrin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jocenter will meine Selbstständigkeit auf Nebentätigkeit setzen

Zitat von Solanus Beitrag anzeigen

Die dürfen auch Fördermaßnahmen veranlassen.
Einfach aufzwingen mit Sanktionsandrohung? Oder müssen sie z. B. irgendwie schlüssig rüberbringen, wie das die Selbständigkeit vorranbringen sollte?
Amethrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 16:42   #32
Solanus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Solanus
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.494
Solanus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jocenter will meine Selbstständigkeit auf Nebentätigkeit setzen

Zitat von Amethrin Beitrag anzeigen
Einfach aufzwingen mit Sanktionsandrohung? Oder müssen sie z. B. irgendwie schlüssig rüberbringen, wie das die Selbständigkeit vorranbringen sollte?
Fördermaßnahmen bedeutet natürlich, die selben Voraussetzungen wie bei Fördermaßnahmen um in eine abhängige Beschäftigung zu kommen.

Zu gut Deutsch, sinnlose Beschäftigungen ohne Inhalt und Sinn und Zweck sind nicht zulässig. Aber das kennt Ihr ja aus dem Forum hier, was alles Voraussetzung für eine Maßnahme ist.
Solanus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 16:58   #33
Amethrin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Amethrin
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 564
Amethrin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jocenter will meine Selbstständigkeit auf Nebentätigkeit setzen

Zitat von Solanus Beitrag anzeigen
Fördermaßnahmen bedeutet natürlich, die selben Voraussetzungen wie bei Fördermaßnahmen um in eine abhängige Beschäftigung zu kommen.

Zu gut Deutsch, sinnlose Beschäftigungen ohne Inhalt und Sinn und Zweck sind nicht zulässig. Aber das kennt Ihr ja aus dem Forum hier, was alles Voraussetzung für eine Maßnahme ist.
ich habe das nicht auf der Festplatte, was da die voraussetzungen sind. Ich mache einfach so: Keine EGV unterschreiben, wo sowas verankert ist. Dann den VA abwarten und hier einstellen.
Amethrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 23:20   #34
Dirk B.
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Dirk B.
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 348
Dirk B. Dirk B. Dirk B. Dirk B.
Standard AW: Jocenter will meine Selbstständigkeit auf Nebentätigkeit setzen

Maßnahmen für Selbstständige unterscheiden sich inhaltlich deutlich von denen für andere Erwerbslose. Zunächst will sich der sog. Coach mit den geschäftlichen Grundlagen des Opfers vertraut machen und läßt sich dazu sämtliche Geschäftsunterlagen vorlegen. Nach Beendigung des Aktenstudiums sind zwei Drittel des Coachings rum und dann es geht ans Abwickeln der Firma, da diese in keinem Fall tragfähig sein kann. Das wird dem Selbstständigen mit allen erdenklichen Methoden eingetrichtert, sodass man sich nachher richtig mies fühlt. Zudem hat das JC durch das Gutachten eines externen Prüfers deutlich bessere Möglichkeiten, den Selbstständigen zu torpedieren, da alle Geschäftsvorgänge dort auch bekannt sind.

Woher ich das weiß? Mir sollte sowas mal zu Anfang meiner Selbstständigkeit aufgedrängt werden, getarnt als sog. Gründungscoaching, welches meine Firma durch die ungemein erfolgreichen Coaches in ungeahnte Umsatzhöhen katapultieren sollte. Ich bin dann guten Willens auch zu einer Infoveranstaltung des Anbieters gegangen und habe mir die Einführung reingezogen. Komisch war: einerseits lag die Beratungsfirma auf einem Gelände, das von Industrieruinen und Schrottplätzen umgeben war. Auf der Webseite standen weder Erfolgsgeschichten noch die Namen von Firmen, die man vorher erfolgreich beraten hatte. Zudem kam es mir so vor, dass man ein 0815 - Einheitskonzept auf die unterschiedlichen Geschäftsmodelle der Teilnehmer anwenden wollte.

Ich habe dann die Teilnahme nach 90 Minuten dankend abgelehnt. Um die Zeit aber nicht nutzlos vertan zu haben, sprach ich in der Zigarettenpause verschiedene Teilnehmer an, bat sie um die Bekanntgabe ihrer Kontaktdaten. Nach einigen Monaten rief ich sie dann an, um mal zu fragen, was bei der Maßnahme so rumgekommen ist. Bei allen lief es so ab, wie ich es oben beschrieben habe. Einer hatte bereits aufgegeben, zwei waren kurz davor. Und obendrein gab es für alle noch deutlich mehr Streß mit dem JC. Aufgrund meiner Erfahrungen damit kann ich nur allen Selbstständigen raten, die Finger von dieser Art von Maßnahmen zu lassen. Es geht nur darum, euer Geschäft zu zerstören und euch womöglich noch psychisch schädigen. Überlegt euch gut, was ihr beim JC unterschreibt und worauf ihr euch einlaßt.
Dirk B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 23:36   #35
Amethrin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Amethrin
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 564
Amethrin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jocenter will meine Selbstständigkeit auf Nebentätigkeit setzen

würde ich niemals unterschreiben sowas. Die Frage ist, ob nicht unterschreiben reicht um nicht hingehen zu müssen. Aber ich mal mal den Teufel nicht an die Wand, vielleicht lassen sie mich ja in Ruhe.
Amethrin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
jocenter, nebentätigkeit, selbständigkeit, wohngeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jocenter muß zurückzahlen chris2 Erfolgreiche Gegenwehr 1 20.05.2014 12:55
Aufstockung bei Teilzeitarbeit vom Jocenter? Alf1964 ALG II 8 11.10.2013 12:37
Jocenter und Familienkasse - hin und her Forrest Anträge 7 14.07.2012 00:38
Meine Selbstständigkeit und Bildungsgutschein meines Mannes Meera Existenzgründung und Selbstständigkeit 1 30.12.2010 13:55
Wie lange hat Jocenter Zeit für eine Neuberechnung? ela1953 U 25 3 31.07.2010 09:26


Es ist jetzt 18:10 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland