QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 23 jähriger Sohn soll für seine Mutter sorgen

Existenzgründung und Selbstständigkeit

Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


23 jähriger Sohn soll für seine Mutter sorgen

Existenzgründung und Selbstständigkeit

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2006, 10:52   #1
lennie
Elo-User/in
 
Benutzerbild von lennie
 
Registriert seit: 14.07.2006
Beiträge: 5
lennie Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard 23 jähriger Sohn soll für seine Mutter sorgen

Hallo,

ich habe ein großes Problem und hoffe dass ihr mir vielleicht einen Rat geben könnt.
Ich bin 23 und wohne zurzeit noch bei Muttern. Ich empfange „noch“ Hartz IV.

Heute war ich beim Arbeitsamt und habe denen gesagt das ich mich selbständig machen möchte. Ich habe schon eine Internetseite die pro Tag zwischen 60-150€ bringt. Die Werbung habe ich seit Montag auf der Seite um zu gucken wie viel ich damit verdienen kann.

Ich habe heute mit meinem Berater beim AA gesprochen und ihm alles erklärt. Ich benötige Hilfe bei der Buchhaltung, Gewerbe anmelden, Steuerberater etc.

Der Berater hat mir für nächste Woche einen Termin bei einer Beraterin besorgt die sich damit auskennt. Er hat mir gesagt ich solle die Werbung weiter laufen lassen und die Zahlen der Frau (inkl dem Konzept meiner Seite) vorlegen.

Jetzt zu meinem Problem. Meine Mutter empfängt ebenfalls Harzt IV. Da mein Umsatz pro Monat bei ca. 1800 – 4650€ liegt soll ich für meine Mutter den Unterhalt etc. zahlen. Auch wenn ich mir eine eigene Wohnung besorge soll ich bezahlen.

Ich sehe das aber nicht ein, ich bin für mein Leben verantwortlich und zahle auch alles gerne wieder zurück was ich vom Staat bekommen hab. Nur was kann ich dafür das meine Mutter Hartz IV empfängt?

Meine Frage ist jetzt was ich tun soll. Wenn ich den Unterhalt bezahlen muss werde ich entweder die Werbung wieder rausnehmen und weiter Hartz IV empfangen oder ich ziehe ins Ausland (nicht EU).

Aber das kann es doch nicht sein?!

Wie würdet ihr in meiner Situation handeln?

lg lennie
lennie ist offline  
Alt 09.11.2006, 15:28   #2
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard

Immer schön ruhig,selbst wenn der von Dir genannte Umsatz zustande kommt.....Umsatz ist nicht gleich Gewinn.
Und es ist wahrscheinlich,das Du in den ersten Monaten Deiner Selbständigkeit eher Verluste schreibst.

Wer hat Dir denn diesen Blödsinn erzählt,das Du auch bei getrennten Wohnungen für Deine Mutter aufkommen musst?
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline  
Alt 09.11.2006, 18:04   #3
lennie
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von lennie
 
Registriert seit: 14.07.2006
Beiträge: 5
lennie Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Hallo,
Zitat:
Wer hat Dir denn diesen Blödsinn erzählt,das Du auch bei getrennten Wohnungen für Deine Mutter aufkommen musst?
das hat mir mein Berater vom AA gesagt.

Ich kann zu 99,9% sagen das der Umsatz bei mindestens 3000€ liegt.
Davon werden dann noch die kosten für meine Server abgezogen (80€)
und die Steuern.

Minus werde ich defiitiv nicht machen!

Gibt es evtl einen § in dem das steht das ich nicht für meine Mutter aufkomme muss?

lg lennie
lennie ist offline  
Alt 09.11.2006, 18:59   #4
Zwergenmama
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zwergenmama
 
Registriert seit: 10.05.2006
Beiträge: 308
Zwergenmama Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

So kannst Du aber nicht rechnen, denn zum Umsatz kommen ja auch noch andere Abzüge dazu:
-Krankenversicherung
-evtl. Rentenversicherung/ Unfallschutz/ Rechtschutzversicherung
-Bürokosten, Werbung, erhöhter Stromverbrauch (PC), Rücklagen (sind auch absetzbar), usw.

Du solltest dich an einen Steuerberater wenden; der kann Dir sicher bei der Gesamtaufstellung der Abzüge helfen.
Zwergenmama ist offline  
Alt 09.11.2006, 22:02   #5
Andi_
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Andi_
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 647
Andi_ Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Ergänzend brauchst du eine fette Büro-Wohnung, ein Auto und allerlei sonstigen "Luxus" als Unternehmer, welches du vor Gewinn abziehen kannst. Weshalb glaubst du zahlen in Deutschland Millionäre und Konzerne kaum Steuern? Weil denen am Ende nach den ganzen Ausgaben keine Einnahmen bleiben. Aber dazu brauchst du auch Steuerberater und Anwälte, deren Kosten für dich natürlich ebenfalls Betriebsausgaben sind. Könntest doch auch deine Mutter einstellen, dann hast du garantiert keinen zu versteuernden Gewinn mehr und die ARGE wäre überglücklich ;)
__

[b]Dies ist meine private Meinung konform Artikel 5 GG.[/b]
Andi_ ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
jaehriger, jähriger, mutter, sohn, sorgen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HILFE!!!17 jähriger Sohn will unterschreiben das er aus der ARGE geht!!!!! Ted69 U 25 65 17.10.2008 08:44
Muss 16 jähriger Sohn der Arge unterschreiben,dass er auf seinen Bedarf verzichtet ? Higgy U 25 16 18.04.2008 07:00
BGM Mutter-Sohn unter 25 efreu Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 7 04.09.2007 16:53
Bedarfsgemeinschaft Mutter-Sohn efreu U 25 3 04.09.2007 10:18
mutter ALG II sohn bafög didi69 ALG II 1 17.11.2005 19:19


Es ist jetzt 10:19 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland