Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Etwas Info zu Krankenversicherung

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2009, 12:39   #1
Coole-Sache->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: Moin Moin aus Lübeck
Beiträge: 432
Coole-Sache
Standard Etwas Info zu Krankenversicherung

Anliegen:
Eine Person gibt zum 31.12.2008 ihre hauptberuflich selbständige Tätigkeit auf. Sie stellt zum 01.02.09 einen Antrag auf Arbeitslosengeld II (ALG II) und gibt dabei an, dass sie bis zum 31.08.2008 privat krankenversichert war. Unmittelbar vor dem ALG II-Bezug zum 01.02.09 war die Person weder gesetzlich noch privat krankenversichert und sie war weder hauptberuflich selbstständig tätig noch gemäß § 6 Abs. 1 oder 2 SGB V versicherungsfrei.
Wie ist sie im ALG II krankenversichert?
Antwort:
Die Person ist während des ALG II-Bezuges der PKV zuzuordnen.
Grundsätzlich ist der ALG II-Bezug nur versicherungsfrei, wenn unmittelbar zuvor eine PKV vorlag oder weder eine gesetzliche noch eine private Krankenversicherung vorlag und die Person hauptberuflich selbständig ist oder nach § 6 Abs. 1 oder 2 versicherungsfrei ist (§ 5 Abs. 5a SGB V). Keine der Alternativen trifft auf die Person zu.
Seit 01.01.2009 besteht jedoch für jede Person mit Wohnsitz in Deutschland eine Verpflichtung zum Abschluss eines privaten KV-Vertrages, wenn keine anderweitige (gesetzliche) Absicherung im Krankheitsfall vorliegt (vgl. § 193 Abs. 3 Versicherungsvertragsgesetz - VVG). Eine gesetzliche Versicherungspflicht aufgrund des ALG II-Bezug kann nicht allein dadurch eintreten, dass die Person ihrer Verpflichtung, sich privat zu versichern, nicht nachgekommen ist.
Hinweise:
Nach § 12 Abs. 1b Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) sind private Krankenversicherungsunternehmen verpflichtet, allen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die nicht der gesetzlichen Versicherungspflicht unterliegen, eine Versicherung im Basistarif zu gewähren.

**********************************************

Anliegen:
Eine hauptberuflich selbständig tätige Person stellt zum 01.04.09 einen Antrag auf Arbeitslosengeld II (ALG II). Sie gibt an, dass sie bis Mitte 2008 privat krankenversichert war. Wegen Beitragsrückständen hat die PKV den Vertrag jedoch gekündigt. Nunmehr wollte sie wieder eine private Krankenversicherung abschließen. Diese sei jedoch von der PKV abgelehnt worden. Seitdem sei sie ohne KV. Wie ist sie im ALG II krankenversichert?
Antwort:
Eine gesetzliche Versicherungspflicht tritt während des Bezuges von ALG II nicht ein. Vgl. § 5 Abs. 5a SGB V: Danach ist u. a. versicherungsfrei, wer unmittelbar vor Beginn des Bezuges von ALG II weder gesetzlich noch privat versichert war und hauptberuflich selbständig tätig ist.

Nach § 12 Abs. 1b Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) sind private Krankenversicherungsunternehmen allerdings verpflichtet, allen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die nicht der gesetzliche Versicherungspflicht unterliegen, eine Versicherung im Basistarif zu gewähren. Die PKV darf den Kunden damit nicht ablehnen.

Hinweise:
Seit 01.01.2009 besteht zudem für jede Person mit Wohnsitz in Deutschland eine Verpflichtung zum Abschluss eines privaten KV-Vertrages, wenn keine anderweitige (gesetzliche) Absicherung im Krankheitsfall besteht (vgl. § 193 Abs. 3 Versicherungsvertragsgesetz - VVG).
Durch die bekannte Beitragslücke bei privater Absicherung können Zahlungsrückstände entstehen, wenn der Beitrag nicht in voller Höhe gezahlt wird. Die PKV darf aus diesen Gründen jedoch den Vertrag nicht kündigen. Solange Hilfebedürftigkeit besteht, muss die PKV Leistungen erbringen (§ 193 Abs. 6 VVG).
Auch ist die Aufrechnung rückständiger Beitragsansprüche gegen Leistungen an den Versicherten im Basistarif unzulässig, da die Forderungen der Versicherungsnehmer gegen die Versicherer unpfändbar sind (§ 850 Abs. 1 Nr. 4 ZivilprozessordnungZPO).



Gruß Coole-Sache
__

Nur ARGE Probleme sonst nichts
Coole-Sache ist offline  
Alt 04.12.2009, 13:09   #2
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.205
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Etwas Info zu Krankenversicherung

Gibt es dafür auch eine Quelle?
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline  
Alt 04.12.2009, 13:17   #3
Coole-Sache->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: Moin Moin aus Lübeck
Beiträge: 432
Coole-Sache
Standard AW: Etwas Info zu Krankenversicherung

Sorry Natürlich


WDB Fachinformation Eintrag 10031 + 10033

Gruß Coole-Sache
__

Nur ARGE Probleme sonst nichts
Coole-Sache ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
info, krankenversicherung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Etwas kompliziert samsi U 25 4 20.08.2009 21:30
Etwas zur Hessen Wahl Coole-Sache Archiv - News Diskussionen Tagespresse 382 09.08.2009 15:35
Etwas schwierige Situation NiGHtOwL ALG II 5 16.10.2008 00:51
Spd holt etwas auf Hotti Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 10.09.2008 10:51
Ich möchte etwas tun.. Salamini Allgemeine Fragen 3 31.05.2008 20:34


Es ist jetzt 22:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland