QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Falsche Berechnung (Tabelle) oder wie wirds berechnet?

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2009, 13:40   #1
Doug
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Doug
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 261
Doug
Rotes Gesicht Falsche Berechnung (Tabelle) oder wie wirds berechnet?

In folgender Tabelle (mittlere Spalte=kinderlos) bin ich auf 20 Euro (10%) gestoßen die ich nicht weiß wie die berechnet worden sind.
ALG II und Selbstständigkeit - Online lernen bei akademie.de

Haben die einen Fehler gemacht?
Von 800-1200 sind bei mir 400 €, davon 10% sind bei mir 40 Euro.
Doug ist offline  
Alt 11.05.2009, 14:06   #2
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Koelschejong
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.205
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Falsche Berechnung (Tabelle) oder wie wirds berechnet?

Die haben falsch gerechnet (bei den mit Kind übrigens auch)
Koelschejong ist offline  
Alt 11.05.2009, 14:14   #3
Doug
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Doug
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 261
Doug
Standard AW: Falsche Berechnung (Tabelle) oder wie wirds berechnet?

Also stimmt meine Berechnung mit den 40 € als 10% oder stimmt da noch mehr nicht?
Doug ist offline  
Alt 11.05.2009, 14:39   #4
gerda52
Redaktion
 
Benutzerbild von gerda52
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.512
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Cool AW: Falsche Berechnung (Tabelle) oder wie wirds berechnet?

Zitat:
Haben die einen Fehler gemacht?
Von 800-1200 sind bei mir 400 €, davon 10% sind bei mir 40 Euro.
Hallo Doug

die Betriebseinnahmen betragen 1400 Euro, für die Freibetragsberechnung ist aber der Gewinn maßgeblich. Die 10 % werden daher nur von 200 Euro berechnet. Die Rechnung stimmt.

Sorry, dass ich dir nichts anderes mitteilen kann. ; )
__

Private Mostrichfabrikation - Der Verzehr meiner gerne und oft verteilten Beitrags-Kostproben erfolgt auf eigene Gefahr.
gerda52 ist offline  
Alt 11.05.2009, 14:43   #5
Doug
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Doug
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 261
Doug
Standard AW: Falsche Berechnung (Tabelle) oder wie wirds berechnet?

Und wo kommen dann die 200 Euro her (von der es berechnet wird)?
Doug ist offline  
Alt 11.05.2009, 15:31   #6
gerda52
Redaktion
 
Benutzerbild von gerda52
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.512
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Standard AW: Falsche Berechnung (Tabelle) oder wie wirds berechnet?

Der Gewinn in der Beispielsrechnung beträgt 1.000 und nicht 1.200 Euro!

100 € GF
700 € * 20%
200 € * 10%
__

Private Mostrichfabrikation - Der Verzehr meiner gerne und oft verteilten Beitrags-Kostproben erfolgt auf eigene Gefahr.
gerda52 ist offline  
Alt 11.05.2009, 17:42   #7
Doug
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Doug
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 261
Doug
Standard AW: Falsche Berechnung (Tabelle) oder wie wirds berechnet?

Das hilft mir leider nicht weiter!
Wie kommt man denn auf die 200 Euro (von der du und die immer die 10%=20€ nehmen)?
Doug ist offline  
Alt 11.05.2009, 17:56   #8
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.368
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Falsche Berechnung (Tabelle) oder wie wirds berechnet?

Der 10-%-Freibetrag errechnet sich grundsätzlich aus einem Erwerbseinkommen von 800 bis maximal 1.200, wenn keine Kinder im Haushalt leben und 800 bis maximal 1.500, wenn Kinder im Haushalt leben. Hier also von 800-1.200, weil kinderlos. Alles, was über die 1.200 bzw. 1.500 hinausgeht, wird voll angerechnet.

Hast Du Einkommen von 900 Euro, dann folgende Freibetragsberechnung:

100 Euro Grundfreibetrag + 20 % vom restlichen Einkommen bis 800 (also von 700 = 140 Euro) + 10% vom darüber hinausgehenden Einkommen bis 900 (also von den restlichen 100 Euro = 10 Euro)


Hast Du Einkommen von 1.300 Euro und auch Kinder (sonst nur bis 1.200 Euro möglich), dann:

100 Euro Grundfreibetrag + 20 % vom restlichen Einkommen bis 800 (also von 700 = 140 Euro) + 10% vom darüber hinausgehenden Einkommen bis 1.300 (also von den restlichen 500 Euro = 50 Euro)


Hast Du Einkommen von 1000 Euro (ist hier der Fall), dann:

100 Euro Grundfreibetrag + 20 % vom restlichen Einkommen bis 800 (also von 700 = 140 Euro) + 10% vom darüber hinausgehenden Einkommen bis 1.000 (also von den restlichen 200 Euro = 20 Euro)

__


biddy ist offline  
Alt 11.05.2009, 18:06   #9
Doug
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Doug
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 261
Doug
Daumen hoch AW: Falsche Berechnung (Tabelle) oder wie wirds berechnet?

Super Erklärung, jetzt hab ich das verstanden.
Danke!

Wenn man aber keine notwendigen Betriebsausgaben hat, dann wird das wohl direkt von den Einnahmen berechnet?
Was zählt denn zu den notwendigen Betriebsausgaben? Fahrtkosten? Telefongespräche?...
Ist dann ja für einen blöd das selbst auszurechnen.
Doug ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
berechnet, berechnung, falsche, tabelle, wirds

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Falsche Berechnung trotz Auskunft mausehaken82 ALG II 7 04.11.2008 19:06
Falsche berechnung? Sehe da nicht durch! Jessy75 ALG II 9 09.10.2008 10:10
Falsche Berechnung ? Hilfe sportingbull ALG II 8 25.09.2008 18:52
Falsche Berechnung von Heiz bzwck Stromkosten frajo Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 1 15.11.2006 13:45
Falsche Berechnung alf53 KDU - Miete / Untermiete 2 10.06.2006 08:25


Es ist jetzt 01:38 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland