Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kauf höherwertiger Wirtschaftsgüter

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2009, 16:28   #1
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Kauf höherwertiger Wirtschaftsgüter

Habe bei der ARGE schriftlich gegen Bestätigung angezeigt, dass ich vor habe ein höherwertiges Wirtschaftsgut zu kaufen. Es geht um zwei Musikerboxen im Wert von je 499 EURO.

Laut gängigen Bescheiden ist das bei nicht widerkehrenden Investitionen notwendig. Die kompetenten Mitarbeiter der ARGEN wollen schließlich zunächst prüfen, ob die Anschaffungen tatsächlich notwendig sind.

Das ist 30 Tage her.
Eingetreten ist dass, was ich eigentlich schon vorher wusste- nämlich NICHTS.

Keine Antwort! Rein gar nichts!

Mein Händler schreibt mir jetzt einen Schrottschein (Geräte defekt und nicht mehr zu reparieren) und ich kaufe die Dinger.

Wozu gibt es eigentlich diese sinnfreien Vorschriften, wenn die Ämter eh nicht darauf reagieren?
 
Alt 16.04.2009, 17:57   #2
Mike_B->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.07.2008
Beiträge: 110
Mike_B
Standard AW: Kauf höherwertiger Wirtschaftsgüter

Na die Antwort fällt mir schon leichter ;)

Weil die "Ämter" theoretisch und praktisch nicht entscheiden können, ob die Investition sinnvoll oder sinnfrei ist.

Nur das bei der ARGE "Zustimmung durch Fehlen einer Ablehnung" nicht wirklich zieht. Vielmehr sehe ich dann die Gefahr, das die ARGE dir später eine Nichtanrechnung als Investion aufdrücken wird, weil die Zustimmung fehlt.

Hast du ein Datum drauf geschrieben, wann du die Investition leisten möchtest? So das die Arge eine Dead-Line hatte?
Mike_B ist offline  
Alt 16.04.2009, 19:33   #3
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kauf höherwertiger Wirtschaftsgüter

Naja, vorwerfen kann man mir erst mal nichts. Ich bin verpflichtet die "Ausgabeabsicht anzuzeigen". Dem bin ich nachgekommen.

Sollte man mir hinterher die Ausgaben nicht anerkennen, muss ich halt durch die Instanzen.
Es spricht aber alles für mich. Ich muss jede zumutbare Arbeit annehmen. Das kann ich aber nur mit diesen Dingern.
Hinzu kommt, ich muss meine Ausgaben so gering wie möglich halten. Die Geräte sind diese Woche in der Werbung.

Ein Datum für die Anschaffung habe ich leider nicht genannt.
 
Alt 06.05.2009, 22:03   #4
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kauf höherwertiger Wirtschaftsgüter

Jetzt habe ich die 998 EURO ausgegeben.

Mein Verkäufer hat mir für die alten Boxen ein schriftliches "Reparatur-Angebot" gemacht. In diesem ist detailliert beschrieben, warum eine Reparatur nicht mehr möglich ist.

Ich fühle mich auf der sicheren Seite.
 
Alt 06.05.2009, 22:37   #5
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.205
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Kauf höherwertiger Wirtschaftsgüter

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Jetzt habe ich die 998 EURO ausgegeben.

Mein Verkäufer hat mir für die alten Boxen ein schriftliches "Reparatur-Angebot" gemacht. In diesem ist detailliert beschrieben, warum eine Reparatur nicht mehr möglich ist.

Ich fühle mich auf der sicheren Seite.
Heftig Däumchendrück - halt uns bitte auf dem Laufenden.
Koelschejong ist offline  
Alt 06.05.2009, 23:22   #6
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kauf höherwertiger Wirtschaftsgüter

Zitat von Koelschejong Beitrag anzeigen
Heftig Däumchendrück - halt uns bitte auf dem Laufenden.
Hab Geduld!

Mein Bewilligungszeitraum läuft im August aus. Ende Oktober gebe ich alles ab. Im Dezember könnte dann der Bescheid da sein.

Frohe Weihnachten!
 
Alt 07.05.2009, 20:25   #7
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.205
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Kauf höherwertiger Wirtschaftsgüter

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Hab Geduld!

Mein Bewilligungszeitraum läuft im August aus. Ende Oktober gebe ich alles ab. Im Dezember könnte dann der Bescheid da sein.

Frohe Weihnachten!
Wenn man etwas lernt bei ARGE - dann Geduld!
Koelschejong ist offline  
Alt 21.06.2009, 21:20   #8
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kauf höherwertiger Wirtschaftsgüter

Wollte nicht mehr warten und habe noch mal eine Erinnerung los geschickt. Den Hinweis, dass jede Firma Pleite gehen würde, wenn sie monatelang auf "Investitionsgenehmigungen" der ARGE warten müsste, konnte ich mir nicht verneifen.

Die Antwort kam ganz schnell. Die Investitionen wurden anerkannt und werden voll als Betriebsausgaben berücksichtigt.


*freu*
 
Alt 21.06.2009, 22:22   #9
galadriel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von galadriel
 
Registriert seit: 04.02.2007
Ort: Wolkenstein
Beiträge: 1.519
galadriel
Standard AW: Kauf höherwertiger Wirtschaftsgüter

__

Scheitert der Euro, endet die Knechtschaft.
galadriel ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
höherwertiger, kauf, wirtschaftsgüter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ARGE Mönchengladbach: Möglicher Hungertod wird in Kauf genommen! Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 26 14.01.2011 23:55
ibääh: Kauf und Verkauf ohne Gewinn boxernasenmann Allgemeine Fragen 4 07.04.2009 10:30
wegen kauf eines Pelletofens,Gas gespart!300€!Arge verlangt nun Jahresabrechnung Robo03 ALG II 2 07.12.2007 20:36
LSG Hessen AZ L 7 AS 225/06 ER Tilgungsraten zum Kauf von Wohneigentum Martin Behrsing ... Unterkunft 0 05.03.2007 15:15


Es ist jetzt 18:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland