Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2009, 23:26   #1
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Hallo liebe Mitstreiter, heute habe ich einfach nicht glauben wollen, was mir da in Aussicht gestellt wurde.

Zur Sache: ich habe am 4.04. einen Fast-Food Betrieb geöffnet und möchte einen Menschen, der 41 Jahre jung ist und ungelernt ist einstellen.

Ab dem 20.04. soll er an einem Integrationskurs "Deutsch für Ausländer" teilnehmen, damit er besser vermittelbar ist - er ist Italiener und ich hatte ihn gerade einmal für eine Woche als Praktikant bekommen - ich selber spreche gut italienisch und bin zudem Ausbilder.

O. K. Praktikanten wollte ich nicht aber weil so viel mehr Geld investiert werden musste als vorgesehen, war ich eigentlich schon pleite, als ich die Eröffnung hatte.

Der Herr ist morgen eine Woche bei mir und ich bin abgesehen von seinen mathematischen- und den Deutschkenntnissen zufrieden - arbeiten kann er.

Als ich heute bei seiner ARGE nach Förderungen etc. nachgefragt hatte, sagte man mir, dass jegliche Förderung ausgeschlossen sei, da ich ja bereits Einstiegsgeld erhalte - auf meine Nachfrage, aufgrund welcher Rechtsgrundlage dieses denn so sei erwiderte man mir, dass es eine hausinterne Anweisung gäbe.

Wenn ich ihn nach Tarif bezahle, dann sind die Kosten alleine für ihn bei ca. 1.780,-- €/Mon. und er hat da fast nichts von weil er eine 5-köpfige Familie als Alleinverdiener zu versorgen hat - hat jemand Vorschläge? Ihn gleich auf Kurzarbeit zu setzen geht nicht, dass habe ich angesprochen.

Bekomme die Begründung in den nächsten Tagen schriftlich weil ich argumentiert hatte, dass ich erst mit meinen Gläubigern verhandeln muss etc. - stelle es hier ein, sobald ich es habe.

Stelle mir die Frage ob ich ihn als Azubi einstellen soll aber in der Berufsschule wird er aufgrund seiner Sprachklenntnisse wohl gnadenlos abschmieren - leider.

Vielleicht hat ja jemand von euch die Lösung parat - nette Grüße Franky
FrankyBoy ist offline  
Alt 14.04.2009, 23:39   #2
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Hausinterne Weisungen haben keinen rechtlichen Charakter.

Wenn Du es trotzdem mal wissen und probieren willst, dann schreibe mal ein paar Etagen höher, Landesagentur oder nach Nürnberg oder Berlin. Die stehen über der ARGE und auch über den "hausinternen Anweisungen".
 
Alt 14.04.2009, 23:49   #3
FrankyBoy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Das ist keine schlechte Idee - schließlich gibt es hier in NRW ja das so lobend gepreiste Programm mit bis zu 75% Lohnkostenzuschuss (haben das ja hier im Forum diskutiert) - das ist so ein Kandidat dafür weil er wirklich nur Helfertätigkeiten verüben kann.
FrankyBoy ist offline  
Alt 14.04.2009, 23:57   #4
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Das ist keine schlechte Idee - schließlich gibt es hier in NRW ja das so lobend gepreiste Programm mit bis zu 75% Lohnkostenzuschuss (haben das ja hier im Forum diskutiert) - das ist so ein Kandidat dafür weil er wirklich nur Helfertätigkeiten verüben kann.
Hast Du mal wieder in Deinen alten Thread geschaut?

http://www.elo-forum.org/existenzgr%...tml#post388356

Nagle sie mit dem Brief fest, den Du (in Beitrag 1) von der ARGE bekommen hast.

Erst sollst Du einstellen, dann verweigern die auch noch die Zuschüsse, obwohl das Geld gerade in der ersten Zeit sehr knapp ist.
 
Alt 15.04.2009, 00:11   #5
FrankyBoy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Die "Nötigung" kam von der ARGE Marl und die Weigerung aus Gelsenkirchen - aber irgendwie erschließt sich mir deine Argumentation - klar, wir können ja mal einen Brief gemeinsam formulieren - ich sitze gerade an Detailänderungen meiner Speisekarte weil ich in den nächsten Tagen 10.000 Flyer bestellen möchte und die müssen markellos sein.

Obwohl ich keine Werbung etc. gemacht habe und auch noch Halogenstrahler für mein 4 X 0,7 Meter großes Werbeschild angeschafft werden müssen läuft es bisher besser als erwartet nur ich habe die Anfangsinvestitionen stark unterschätzt - insgesamt 7.300,-- € hatte ich weniger angesetzt, habe jas jetzt alle Rechnungen vorliegen - am Eröffnungstag hatte ich gerade 4,10 € Wechselgeld - nun sieht es aber schon viel besser aus und die Pacht, Energie- und sonstigen Rechnungen konnte ich bisher immer in Bar bezahlen und in meinem Tresor befindet sich mittlerweile auch Geld... nur weil die Tageseinnahmen so stark schwanken, dass mir schwindelig wird, habe ich leichte Ängste, mich irgendwann zu verkalkulieren - insbesondere weil ja das Finanzamt auch im Boot sitzt...
FrankyBoy ist offline  
Alt 15.04.2009, 00:17   #6
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Die "Nötigung" kam von der ARGE Marl und die Weigerung aus Gelsenkirchen - aber irgendwie erschließt sich mir deine Argumentation - klar, wir können ja mal einen Brief gemeinsam formulieren - ich sitze gerade an Detailänderungen meiner Speisekarte weil ich in den nächsten Tagen 10.000 Flyer bestellen möchte und die müssen markellos sein.

Obwohl ich keine Werbung etc. gemacht habe und auch noch Halogenstrahler für mein 4 X 0,7 Meter großes Werbeschild angeschafft werden müssen läuft es bisher besser als erwartet nur ich habe die Anfangsinvestitionen stark unterschätzt - insgesamt 7.300,-- € hatte ich weniger angesetzt, habe jas jetzt alle Rechnungen vorliegen - am Eröffnungstag hatte ich gerade 4,10 € Wechselgeld - nun sieht es aber schon viel besser aus und die Pacht, Energie- und sonstigen Rechnungen konnte ich bisher immer in Bar bezahlen und in meinem Tresor befindet sich mittlerweile auch Geld... nur weil die Tageseinnahmen so stark schwanken, dass mir schwindelig wird, habe ich leichte Ängste, mich irgendwann zu verkalkulieren - insbesondere weil ja das Finanzamt auch im Boot sitzt...
Wenn Marl eine Vertretung verlangt, dann sollen die diese auch bezahlen oder sich mit Gelsenkirchen in Verbindung setzen. Es steht ja auch nicht drin, das Du nur jemandem aus Marl einstellen sollst.

Ansonsten, was steht in der EGV des Elos? Wenn da auch etwas von Zuschüssen bei Arbeitsaufnahme steht, würde die sich selbst ein Bein stellen, denn meistens steht ja drin, das es bei einer "Aufnahme einer soz.-vers.-pfl. Arbeit" Zuschüsse gibt und Ausnahmen stehen bestimmt nicht drin.
 
Alt 15.04.2009, 00:22   #7
FrankyBoy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Blinzeln AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Ich werde jetzt gleich dem Leiter der ARGE Marl, der vor etwa 10 Jahren mein Englischlehrer auf der Abendpenne war eine Mail schicken - der ist A14er und damit hat er schon ein "gewisses Gewicht" - Oberstleutnant bzw. Battalionskommandöre (so 350 - 600 Leute beim Bund) sind auch in dieser Gruppe bzw in A 15.

Shit, habe halt so viele Bundeswehr-Heinis als Kollegen.
FrankyBoy ist offline  
Alt 15.04.2009, 00:45   #8
FrankyBoy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Mal ehrlich, ich habe als Hartz IV Bezieher so um die 40.000,-- € locker machen müssen, um diesem Traum zu verwirklichen und bei der geltenden Gesetzeslage währe dieses ohne Helfer einfach utopisch gewesen - ich habe eben das Unmögliche möglich gemacht aber dass ich meine "Kredite" zurückzahlen muss, dürfte auch selbstverständlich sein.

Bei all dem ärgert mich, dass bei der HRE bisher über 100 Mrd. € Steuergeld bereit gestellt wurden bei 2.600 Mitarbeitern (also über 38 Mio. € je Mitarbeiter) diese nun etwa 1.300 entlassen möchte bzw. dies getan hat und für FrankyBoy gibt es 0,-- € Förderung.

Jetzt hafte ich mit 1.300,-- € für die HRE und damit auch für die Millionenklage des Georg Funke (Ex-Vorstand), der diese Fakten eigentlich verantworten müsste - ich mit 5 + 3 Mitarbeiter muss, obwohl gerade gegründet alles selber zahlen - zahle ich deren Krise?
FrankyBoy ist offline  
Alt 15.04.2009, 07:15   #9
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Franky, erstmal herzlicher Glückwunsch zur gelungenen Eröffnung.

Auch wir als Stiftung wollten unlängst eine Mitarbeiterin nach 16a gefördert einstellen,- was uns abgelehnt wurde, da die Betroffene zu jung ist.

Und -zu jung- bedeutet bei 16a, daß sie unter 50 Jahre alt ist.

Denn 16a ist gedacht für langzeitarbeitslose Menschen 50plus, die weitere Vermittlungshemmnisse haben.

In Deinem Fall, also für 16a zu junger EU-Ausländer, kommt noch dazu, daß für AA und JC auch weiter gilt, daß auf Stellen erstmal Deutsche vermittelt werden, erst wenn kein passender Deutscher da ist, sind EU-Ausländer an der Reihe,- und wenn davon auch keiner da ist, dann Nicht-EU-Ausländer.

Das bedeutet: Such Dir einen langzeitarbeitslosen Deutschen, der 50plus ist und mehrere weitere Vermittlungshemmnisse hat.

Oder: Nimm doch mal Kontakt zu Eurem italienischen Konsul oder Botschafter auf, - vielleicht hat der ein paar Kontakte zu deutschen Behörden oder Vorgesetzten dort,- Du weißt ja, vieles geht über Beziehungen ...

Ansonsten: Bei AA und JC nicht mit blockierenden unteren Organen zerfen.

Der Initiator unser Stiftung geht in Fällen, die das JC betreffen, gleich zum obersten Chef des lokalen Jobcenters und hat da schon ne Menge aushandeln und erreichen können, statt sich mit unteren Organen zu beschäftigen.

Ach ja: Du hast Recht, viele Existenzgründer scheitern daran, daß
a) nicht genug Eigenkapital da ist und
b) vergessen wird, kontinuierlich Rücklagen zu bilden, um die anfallenden Steuern und Sozialabgaben zu bezahlen.

Viel Erfolg!

Heinz



Du hast übrigens Recht
Rounddancer ist offline  
Alt 15.04.2009, 23:03   #10
FrankyBoy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Vielen Dank Sancho & Heinz - habe heute mal etwas Druck gemacht und mir hatte man versprochen, dass der zuständige Gruppenleiter mich heute zurückruft was leider ausblieb - ich werde jetzt den Direktor der Agentur anschreiben und den Brief gleichzeitig nach Nurnberg senden - ich frage mich, was das soll - der Mann hat viele Probleme einen Arbeitsplatz zu finden - ich bringe dem jetzt, immer wenn etwas Zeit da ist, Deutsch bei, wir machen gerade Vokabeltraining nur manchmal merke ich schon, dass mein Italienisch etwas eingerostet ist.

Notfalls zettel ich eine Massendemo an - in Gelsenkirchen kenne ich hunderte Leute die wiederum weitere kennen und da ich in den Montagsdemos aktiv bin und Mitglied der Linken mache ich mir wenig Sorgen, dass dann zu wenig Leute kommen.

Ja genau, das Eigenkapital Heinz - habe davon jetzt etwa -40.000,-- € und die wollen mich auspressen wie eine Zitrone aber dass bei der Vorgehensweise gleich 4 + 3 Arbeitsplätze verloren gehen könnten, scheint denen völlig schnuppe zu sein - wenn ich übernächsten Freitag mit dem Lieferservice anfange, sind wir schon 6 + 3 Mitarbeiter(innen).

Heute hat meine unmittelbare Konkurrenz (Pommes, Hähnchen, Eimersalate, Billigwürste) wieder offen gemacht und gleich mit Kampfpreisen begonnen - genutzt hat es ihnen nicht viel, einen massiven Umsatzeinbruch gab es bei mir nicht und selbst Pommes frites und meine Pfannenschnitzel waren heute sehr beliebt, Hähnchen habe ich heute weniger verkauft.
FrankyBoy ist offline  
Alt 15.04.2009, 23:47   #11
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.371
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

[offtopic]

Zitat:
Pommes frites und meine Pfannenschnitzel waren heute sehr beliebt, Hähnchen habe ich heute weniger verkauft.
... vielen Dank auch
... Du hast keine Ahnung, was solche Äußerungen zu dieser Uhrzeit bei mir verursachen. Einen RIESENAPPETIT ... seltsamerweise auf Pommes mit Schnitzel und gern auch noch Hähnchen *schluchz*



Sorry für's Offtopic und viel Erfolg! *daumendrück*
__


biddy ist offline  
Alt 17.04.2009, 10:52   #12
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Franky, erstmal herzlicher Glückwunsch zur gelungenen Eröffnung.

Auch wir als Stiftung wollten unlängst eine Mitarbeiterin nach 16a gefördert einstellen,- was uns abgelehnt wurde, da die Betroffene zu jung ist.

Und -zu jung- bedeutet bei 16a, daß sie unter 50 Jahre alt ist.

Denn 16a ist gedacht für langzeitarbeitslose Menschen 50plus, die weitere Vermittlungshemmnisse haben.

In Deinem Fall, also für 16a zu junger EU-Ausländer, kommt noch dazu, daß für AA und JC auch weiter gilt, daß auf Stellen erstmal Deutsche vermittelt werden, erst wenn kein passender Deutscher da ist, sind EU-Ausländer an der Reihe,- und wenn davon auch keiner da ist, dann Nicht-EU-Ausländer.

Das bedeutet: Such Dir einen langzeitarbeitslosen Deutschen, der 50plus ist und mehrere weitere Vermittlungshemmnisse hat.

Oder: Nimm doch mal Kontakt zu Eurem italienischen Konsul oder Botschafter auf, - vielleicht hat der ein paar Kontakte zu deutschen Behörden oder Vorgesetzten dort,- Du weißt ja, vieles geht über Beziehungen ...

Ansonsten: Bei AA und JC nicht mit blockierenden unteren Organen zerfen.

Der Initiator unser Stiftung geht in Fällen, die das JC betreffen, gleich zum obersten Chef des lokalen Jobcenters und hat da schon ne Menge aushandeln und erreichen können, statt sich mit unteren Organen zu beschäftigen.

Ach ja: Du hast Recht, viele Existenzgründer scheitern daran, daß
a) nicht genug Eigenkapital da ist und
b) vergessen wird, kontinuierlich Rücklagen zu bilden, um die anfallenden Steuern und Sozialabgaben zu bezahlen.

Viel Erfolg!

Heinz



Du hast übrigens Recht
Das ist kompletter Unsinn, die 16a Förderung ist auch für Leute unter 50, kenne Einige, bin selber auch unter 50 und in der 16a Förderung. Ausschlaggebend sind die Vermittlungshemmnisse und nicht das Alter.
 
Alt 18.04.2009, 01:42   #13
FrankyBoy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
[offtopic]

... vielen Dank auch
... Du hast keine Ahnung, was solche Äußerungen zu dieser Uhrzeit bei mir verursachen. Einen RIESENAPPETIT ... seltsamerweise auf Pommes mit Schnitzel und gern auch noch Hähnchen *schluchz*



Sorry für's Offtopic und viel Erfolg! *daumendrück*
Komme einfach mal vorbei und gebe dich zu erkennen - meine Jägerteile sind klasse und gehen schnell - fr. Champignons und Zwiebeln anschmoren, mit Sahne und Tomatensauce (ggfs. geschälten Tomaten) in der Pfanne abgießen, mit etwas Fix-Bratensauce abbinden, mit Salz & Pfeffer abschmecken und fertig ist die Laube - zur besseren Optik gehen dann noch Petersilie etc - sieht auch "interessant" aus...
FrankyBoy ist offline  
Alt 18.04.2009, 01:44   #14
FrankyBoy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Das ist kompletter Unsinn, die 16a Förderung ist auch für Leute unter 50, kenne Einige, bin selber auch unter 50 und in der 16a Förderung. Ausschlaggebend sind die Vermittlungshemmnisse und nicht das Alter.
Muss mal Mitstreiter mobilisieren - seit Tagen bekomme ich nur noch Streß - die wollen mich echt fertig machen aber ich nehme den Kampf an - egal wie asozial die Schweinebande ist bzw. wird.
FrankyBoy ist offline  
Alt 18.04.2009, 08:10   #15
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Das ist kompletter Unsinn, die 16a Förderung ist auch für Leute unter 50, kenne Einige, bin selber auch unter 50 und in der 16a Förderung. Ausschlaggebend sind die Vermittlungshemmnisse und nicht das Alter.
Dann hast Du Glück, den "Unsinn" weise ich hingegen auf das Schärfste zurück.
Dies, weil hier jedenfalls in unserer Stadt die 16a-Förderung von Seiten der Leitung des JC als Instrument für 50plus gesehen, promotet und genutzt wird,
das bedeutet 50plus plus mind. zwei weitere dauerhafte Vermittlungshemmnisse = Eignung, per 16a gefördert zu werden.

Und wenn schon unser Stiftungs-Initiator, der hervorragend verhandeln kann, die von uns zur Einstellung vorgesehene Langzeitarbeitslose selbst vom obersten Chef des städtischen JC als "zu jung für die Förderung" abgelehnt bekommt, - dann will das was heißen.

@Franky:
Manchmal kann da auch die IHK (Existenzgründerberatung) da raten, bzw. ihre Kontakte spielen lassen ...
Rounddancer ist offline  
Alt 18.04.2009, 12:37   #16
elgoki
Elo-User/in
 
Benutzerbild von elgoki
 
Registriert seit: 21.04.2006
Ort: Münster
Beiträge: 238
elgoki
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Dann hast Du Glück, den "Unsinn" weise ich hingegen auf das Schärfste zurück.
Dies, weil hier jedenfalls in unserer Stadt die 16a-Förderung von Seiten der Leitung des JC als Instrument für 50plus gesehen, promotet und genutzt wird,
das bedeutet 50plus plus mind. zwei weitere dauerhafte Vermittlungshemmnisse = Eignung, per 16a gefördert zu werden.

Und wenn schon unser Stiftungs-Initiator, der hervorragend verhandeln kann, die von uns zur Einstellung vorgesehene Langzeitarbeitslose selbst vom obersten Chef des städtischen JC als "zu jung für die Förderung" abgelehnt bekommt, - dann will das was heißen.

@Franky:
Manchmal kann da auch die IHK (Existenzgründerberatung) da raten, bzw. ihre Kontakte spielen lassen ...
[Klugscheßmodus an: Die Beschäftigungsförderung ist seit 1.1.09 in § 16e geregelt und gilt für Hilfsbedürftige die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Klugscheißmodus off]

SGB 2 - Einzelnorm
__

Meine bescheidenen Äußerungen sind meine private Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar!!!

Verlieren können wir nur unsere Angst, die Würde kann uns keiner nehmen!

Vorwärts, und nicht vergessen,
worin uns´re Stärke besteht!
Beim Hungern und beim Essen,
vorwärts, nie vergessen, die Solidarität!


elgoki ist offline  
Alt 19.04.2009, 15:00   #17
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Zitat von elgoki Beitrag anzeigen
[Klugscheßmodus an: Die Beschäftigungsförderung ist seit 1.1.09 in § 16e geregelt und gilt für Hilfsbedürftige die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Klugscheißmodus off]

SGB 2 - Einzelnorm
Genau, so siehts aus !!
 
Alt 20.04.2009, 23:40   #18
FrankyBoy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Vielen Dank ihr lieben Leute, habe in den nächsten Tagen Besuch von der IHK und den Herren werde ich dann einmal gezielt fragen, wie es aussieht.

Die letzten 2,5 Wochen haben in mir die Überzeugung reifen lassen, dass wir ein Unternehmen sind, dass Gewinne erwirtschaften wird - trotz meiner massiven Anfangsprobleme hatte ich bisher erst einen einzigen Tag, an dem wir quasi Miese gemacht hatten und der Grund war vermutlich ein Parkfest, etwa 1 Km die Straße rauf.

Mittlerweile (Heute ist der 17. Tag an dem ich offen hatte), habe ich bereits einige Stammkunden, die gerne meine Produkte kaufen und diese weiter empfehlen - obwohl ich immer noch keine Flyer habe und erst am Wochenende mit dem Lieferservice beginne, müssten wir klar kommen.

Habe heute einen Antrag nach § 16e gestellt, mal sehen wie entschieden wird.
FrankyBoy ist offline  
Alt 20.04.2009, 23:49   #19
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Viel ERfolg!
Rounddancer ist offline  
Alt 20.04.2009, 23:58   #20
FrankyBoy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Danke Heinz, du so langsam bin ich auch nicht mehr so müde die ganze Zeit - wenn man es nicht mehr gewohnt ist, täglich 13 Std. an Herden, Friteusen, Griddleplatten, Pizzaöfen etc. zu stehen (alles mächtig heiß), dann gibt es schon einmal Kreislaufprobleme etc. - jetzt scheine ich wieder "eingewöhnt" zu sein, es macht mir viel viel weniger aus als noch vor 2 Wochen - manchmal hatte ich gedacht wenn ich jetzt keinen ganzen Liter Wasser trinke dann kollabiere ich...

Es macht übrigens sehr viel Spaß und von meinem Kummerspeck, den ich mir angefuttert hatte (etwa 12 Kg) ist fast nichts mehr da weil ich nur noch am flitzen bin - das bei uns mal stundelang nichts zu tun ist kam bisher erst an einem Tag vor - jetzt sieht es teilweise so aus, dass wir 30 oder 40 Gerichte quasi zeitgleich herstellen müssen - gut das meine Kücheneinrichtung Profi-Qualität ist - alles Serie 700 - also keine kleine Imbisszeile und für Burger habe ich eine Bratstraße.
FrankyBoy ist offline  
Alt 21.04.2009, 01:31   #21
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Morgen Franky Boy

Muss mal Mitstreiter mobilisieren - seit Tagen bekomme ich nur noch Streß - die wollen mich echt fertig machen aber ich nehme den Kampf an - egal wie asozial die Schweinebande ist bzw. wird.

hälst du den mittlerweile wieder das Ruder in der Hand viel Erfolg wünsche ich dir weiterhin!
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline  
Alt 21.04.2009, 01:50   #22
FrankyBoy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Ja, habe das Ruder in der Hand und dass was gerade passiert ist gut so - einzig die Tatsache, dass ich gerade 40.000,-- € Schulden habe lässt mich gerade nicht schlafen - aber alles was passiert ist war gut - bis auf minimale Fehler habe ich alles richtig gemacht und ich kann alle Rechnungen und alle vereinbarten Verbindlichkeiten Zahlen - das ist ein gutes Gefühl - mache mir gerade Gedanken darüber wie die letzten Tage des Monats aussehen werden - einige Kunden sagten in Gesprächen (meist untereinander), dass sie kaum noch Geld hätten und das es mal wieder ein harter Monatsende sei...

Meine Preispolitik ist supergünstig - Pommes 1,-- €, 28 er Thunfisch 5,-- € und ein halber Hahn 2,60 - für Kiddis gibts eine kleine Margherita für 1,-- € auf einen Papteller (Karton kostet 14 Ct. in EK) etc. und die Qualität stimmt - wir zaubern keine Formschnitzel aus dem Karton sondern panieren unsere Oberschale selber - der Pizzakäse ist ebenfalls, genau wie die Fritten Restaurant-Qualität.
FrankyBoy ist offline  
Alt 21.04.2009, 07:46   #23
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Klasse! Tue Gutes UND REDE DARÜBER!
Sei aber immer vorbereitet, daß jederzeit die Lebensmittelkontrolle, und die anderen Kontrollbehörden auftauchen können (Hygiene, Arbeitsgenehmigungen der Mitarbeiter, Steuer, ggf. Gastrolizenzgründe, etc.), sei es von selbst, sei es initiert durch unruhig gewordene Mitbewerber,- und daß ganz böse Typen mal Deine Autoreifen durchstechen, oder damit drohen können. In der Branche ist alles möglich und der Erfolg hat viele Neider.
Wichtig auch: Aktive Qualitäts- und Hygienekontrolle,- denn in der Hektik des Alltags "reißt" gerne mal was ein, was nicht beabsichtigt war. Aber irgendwann ist dann der Ärger groß.

Ganz wichtig, das hast Du richtig erkannt, das Angebot für Kinder. Vielleicht, wenn Du Sitzplätze und ne Alkohollizenz hast, nachmittags Rentnerviertele, an erwartet umsatzschwächeren Stunden ein Sonderangebot oder eine Happy Hour. Und so halt.

Dazu: Team stärken, gut behandeln,- dann sind Krankheitsquote und Fluktuation klein,- und das Betriebsklima gut.
Rounddancer ist offline  
Alt 23.04.2009, 01:18   #24
FrankyBoy
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Heinz, du hast ja vorstellungen - die Lebensmittelkontrolle mit der verstehe ich mich prima, der hatte sofort erkannt das wir Profis sind und die Beanstandungen die er hatte waren alle samt Änderungen des Lebensmittelrechts, die nach 1998 (meinem letzten Job in dieser Richtung) einzug gehalten haben.

Jetzt habe ich längst alle Forderungen erfüllt und habe bereits von diesem Kontrolleur Komplimente bekommen weil ich wirklich darauf achte, dass alles stimmt - als der PH-Tester, Friteusen-Öltester, Kerntemperatur-Thermometer und Digitale spezialthermometer gesehen hat guckte der erst einmal sparsam und als ich ihm gesagt hatte, dass ich meinen Küchen-Spülbereich als Sonderanfertigung selber "frisiere" und das tatsächlich so gebaut habe, guckte der noch sparsamer - nein, wir haben ein gutes Verhältnis, habe den Eindruck dass der mich die nächste Zeit nicht mehr besucht und selbst wenn - es ist alles Pico bello - klar nach Stoßzeiten sieht es mal caotisch aus aber das wird dann sofort behoben...

Die älteren Kunden habe ich mit Schnitzeln geködert, die ich nach einem Schubeck-Rezept zubereite - die Saucen sind ebenfalls keine Imbis-Qualität sondern 2 Stufen besser, Heinz - 100 Kg Oberschale die Woche reichen nicht mehr aus, vom letzten Mittwoch bis gestern musste ich mehr kaufen...
FrankyBoy ist offline  
Alt 23.04.2009, 07:01   #25
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Möchte einen Langzeitarbeitslosen einstellen - keine Zuschüsse trotz ALG II Bezug

Franky:

Das freut mich zu hören,- und so ist auch das beste Verhältnis, das man zu nem Lebensmittelkontrolleur haben kann (die erleben ja leider sehr viele Betriebe, in denen da arg geschludert wird).

Ein vor Ort paniertes Schnitzel ist heutzutage wirklich was Besonderes,- jedenfalls im Fast food-Bereich. In der Regel mit der Begründung, Kosten einsparen zu müssen, und sonst die Preise nicht halten zu können, setzt man den Kunden dann fertig panierte Ware vor, drin irgendwelches gepreßtes Separatorenfleisch. Das geht dann weiter, bis hin dazu, daß man den Kunden türkisches oder griechisches Wasser in PET-Flaschen vorsetzt,- und sich so um das Zwangspfand drückt.

Ich kann Dir nur wünschen: Viel Erfolg.
Und ich hoffe, daß Du den langzeitarbeitslosen Menschen gefördert einstellen kannst.

Denke bitte auch daran, daß Dein "Laden" auch dann gut weiterlaufen muß, wenn Du mal wegen Krankheit o.ä. ausfällst ...
Rounddancer ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
bezug, einstellen, foerderung, kein geld, langzeitarbeitslosen, trotz, zusaetzlich, zuschüsse

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bezug von ALG 2 trotz Heirat? Valeria ALG II 2 09.04.2009 00:11
keine KdU trotz Mietvertrag in elterlichem Haus ??? SoDi Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 20.10.2008 15:49
Amt fragt ob man Arbeiten möchte trotz kind unter 3jahren Eagle ALG II 3 01.02.2008 17:23
Kein Hartz IV,kein BaföG, keine Zuschüsse.Wie weiter? Doris123 U 25 1 20.01.2008 14:47
Ich sollte einen Ein-Euro-Jobobber einstellen Lillybelle Ein Euro Job / Mini Job 3 04.09.2005 08:12


Es ist jetzt 22:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland