Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Imbisswagen

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2006, 01:17   #1
Moser->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.11.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 9
Moser
Standard Imbisswagen

Hallo,

ich bin berufstätig verdiene allerdings zu wenig geld (alleinverdiener) und bekomme sgb II zur ergänzung, da ich verheiratet bin und einen 10 monate alten sohn habe.

Nun habe ich die Idee mir einen Imbisswagen zuzulegen, um an den Wochenenden bzw. auf Veranstaltungen etwas dazuzuverdienen :mrgreen: .

Gibt es jemanden hier der sich mit einem Imbisswagen selbständig gemacht hat :? ?

Welche Sachen müssen beachtet und welche Behördengänge absolviert werden (Ordnungsamt, Gesundheitsamt, etc.)? Darf ich mit einem Imbisswagen überall stehen und verkaufen? Gibt es irgendwo eine Richtlinie für „Imbisswagenverkäufer“.

Danke für Eure Hilfe

Louis
Moser ist offline  
Alt 26.02.2006, 14:20   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Das Gewerbeaufsichtsamt Deiner Stadt wäre ein erster Ansprechpartner, dann Ordnungsamt und google einfach mal, da kommt bestimmt auch einiges an Tipps zusammen.

Vielleicht meldet sich auch noch ein erfahrener User
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 26.02.2006, 16:56   #3
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Tja, auch für einen Imbisswagen gelten die gleichen Bestimmungen wie für einen Imbiss. Also:
Gesundheitsamt wegen Schein (Du bist gesund)
Gewerbeamt für den Gewerbeschein(Reisegewerbekarte, wenn Du öfter auch ausserhalb Deines Wohngebietes aufstelllst.)
Wenn Du nach der Manie der Eisverkäufer arbeiten möchtest (Halten, klappe auf, Würstchen verkaufen,Klappe zu, weiterfahren) dann brauchst Du auch noch eine Sondernutzungserlaubnis der Straßenverkehrsbehörde, da Du dann ja den öffentlichen Verkehrsraum nutzt.( Das wird aber meistens nicht genehmigt, aber Versuch macht klug, vielleicht haben die da ja mittlerweile etwas geändert.)Wenn Du so arbeiten möchtest, dann brauchst Du aber einen guten und kräftigen, mobilen Stromgenerator. Dann solltest Du das jeweilige Marktamt kontaktieren wenn Du auf Festen, Märkten usw. stehen möchtest. Es gib auch die Möglichkeit, vor Einkaufsmärkten zu stehen. Hier mußt Du Dich mit den Einkaufsmärkten in Verbindung setzen, da die dafür auch Pacht verlangen.

Und nicht vergessen: die Arge.
Der mußt Du das natürlich auch melden und dann auch immer Abrechnungen vorlegen. Interessant wäre natürlich, wenn Du ein gutes Konzept hast, ob die Deine Selbstständigkeit evtl. fördern würden. Du hast ja Ideen und möchtest den gesetzl.Auftrag erfüllen, in dem Du alles unternimmst, Deine Hilfsbedürftigkeit zu beenden.

Der Job ist zwar ein hartes Brot, aber wenns klappt, dann kann man ganz gut damit über die Runden kommen. Wenn Du noch weitere Hilfen brauchst, dann sag Bescheid.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline  
Alt 26.02.2006, 18:51   #4
Moser->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.11.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 9
Moser
Standard Imbisswagen

Hallo,

Ich bedanke mich für Eure schnellen Antworten. Puh, da hab ich ja noch eine Menge Behördengänge zu absolvieren (hoffentlich brauchen die nicht so lange für Ihre Entscheidungen, wie so gewöhnlich, die WM ist schon ganz nah :cry: ) .

Muss ich die ARGE jetzt schon in Kenntniss setzen oder kann ich mich zuerst umhören und kalkulieren, bevor ich mich dazu entscheide das Projekt ins Leben zu rufen? Muss ich denen einen Businessplan vorlegen? Angedacht ist es den Verkauf nebenbei zu tätigen, da ich ja noch berufstätig bin. Wenn jemand Unterlagen oder einen konkreten Ablaufplan bzw. Businessplan hat, wäre es sehr hilfreich ihn vielleicht upzuloaden oder mir zu emailen.

Trotzdem habt Ihr mir schon ein ganzes Stück weitergeholfen :klatsch: . Vielen Dank :daumen:

Louis
Moser ist offline  
Alt 26.02.2006, 19:24   #5
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Wenn Du die Arge nicht an der Finazierung beteiligen möchtest :mrgreen: , dann reicht es, wenn Du den Betrieb eröffnest.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline  
Alt 26.02.2006, 19:29   #6
Moser->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.11.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 9
Moser
Standard

Und wenn ich sie doch an der Finanzierung beteiligen möchte, muss ich denen einen Businessplan vorlegen :icon_kinn: ? Wie gesagt ist es angedacht den Verkauf nebenbei zu tätigen, da ich ja noch berufstätig bin.

Louis

PS: Wenn jemand Unterlagen oder einen konkreten Ablaufplan bzw. Businessplan hat, wäre es sehr hilfreich ihn vielleicht upzuloaden oder mir zu emailen.
Moser ist offline  
Alt 26.02.2006, 19:41   #7
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Auf alle Fälle solltest Du ein schlüssiges Konzept vorlegen können. Hier kann Dir auch Deine örtliche IHK behilflich sein. Die haben da Fachleute. Es gibt aber auch Existenzgründerforen,-vereine. Da solltest Du mal ein wenig googeln. Aber vorsicht, da gibt es auch dubiose Anbieter im Inet. Am besten ist ein örtlicher Verein.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline  
Alt 26.02.2006, 19:47   #8
Moser->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.11.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 9
Moser
Standard

Bin gerade dabei :? :mrgreen:
Moser ist offline  

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland