Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bekommt man auch bei Gründungszuschuss ALGII aufstockend?

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2008, 23:14   #1
Rambo64->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.04.2008
Beiträge: 1
Rambo64
Standard Bekommt man auch bei Gründungszuschuss ALGII aufstockend?

Hallo Zusammen, bin jetzt total überrascht. Bekommt man denn auch bei Gründungszuschuss ALGII aufstockend.
Also mein Mann bekommt insg. 1040€ da sind diese 300€ für Krankenvers. und Rentenvers.+Arbeitslosenvers. mit drin, aber da die Krankenkasse schon alleine 270 euro davon einsackt, habe ich nichts mehr für die Rentenver. und die Arbeitslosenvers. .
Daher meine Frage hätte ich denn wenn ich zur ARGE gegangen wäre auch unterstützung bekommen?
Da ich keine Einnahmen habe sondern nur Ausgaben und auch die Miete schon schwierig überweisen kann weil kein Geld da ist, der Gründerzuschuss ist ja da um die Selbständigkeit aufzubauen oder verstehe ich das falsch und nicht um damit die Miete und die Verpflegung usw. zu zahlen oder?
Danke schon einmal für alle antworten im voraus.
Rambo64 ist offline  
Alt 08.04.2008, 23:41   #2
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bekommt man auch bei Gründungszuschuss ALGII aufstockend?

Ich möchte keine Angst verbreiten, aber das Bundessozialgericht hat in Sachen Existenzgründungszuschuss aktuell anders entschieden.

Zitat:
Wenn in einer sogenannten Bedarfsgemeinschaft ein Mitglied den Existenzgründungszuschuss erhält, wird dieser auf den Alg-II-Anspruch angerechnet.
Bedarfsgemeinschaften: Existenzgründungszuschuss senkt Alg-II-Anspruch!

Ich hoffe für Annett, dass ihr Fall nicht mit dem von mir gefundenen gleich gestellt ist. Die ARGE würde sicher in Berufung gehen.
 
Alt 09.04.2008, 21:18   #3
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard AW: Bekommt man auch bei Gründungszuschuss ALGII aufstockend?

Zitat von Rambo64 Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen, bin jetzt total überrascht. Bekommt man denn auch bei Gründungszuschuss ALGII aufstockend.
Also mein Mann bekommt insg. 1040€ da sind diese 300€ für Krankenvers. und Rentenvers.+Arbeitslosenvers. mit drin, aber da die Krankenkasse schon alleine 270 euro davon einsackt, habe ich nichts mehr für die Rentenver. und die Arbeitslosenvers. .
Daher meine Frage hätte ich denn wenn ich zur ARGE gegangen wäre auch unterstützung bekommen?
Da ich keine Einnahmen habe sondern nur Ausgaben und auch die Miete schon schwierig überweisen kann weil kein Geld da ist, der Gründerzuschuss ist ja da um die Selbständigkeit aufzubauen oder verstehe ich das falsch und nicht um damit die Miete und die Verpflegung usw. zu zahlen oder?
Danke schon einmal für alle antworten im voraus.

Zitat:
Arbeitnehmer, die durch Aufnahme einer selbstständigen, hauptberuflichen Tätigkeit die Arbeitslosigkeit beenden, haben zur Sicherung des Lebensunterhalts und zur sozialen Sicherung in der Zeit nach der Existenzgründung Anspruch auf einen Gründungszuschuss.
Existenzgründung - www.arbeitsagentur.de
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline  
Alt 10.04.2008, 00:40   #4
gerda52
Redaktion
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.512
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Standard AW: Bekommt man auch bei Gründungszuschuss ALGII aufstockend?

Zitat von Rambo64
Daher meine Frage hätte ich denn wenn ich zur ARGE gegangen wäre auch unterstützung bekommen?
Das kannst Du umgehend nachholen, denn für zwei Personen reicht der Zuschuss ja wohl kaum. Gezahlt wird dann ab Antragstellung.
gerda52 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
algii, aufstockend, gründungszuschuss

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufstockend ALGII/Teilzeitjob/Alleinerziehend/Zusätzliche Aufnahme eines Minijobs/EGV kandera Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 2 07.09.2008 09:23
Gibt es hier jemand der Gründungszuschuss bekommt? enoch Allgemeine Fragen 0 12.06.2008 17:42
Antragstellen bekommt Job 1300.-Brutto / bekommt Ehefrau dann kein Hartz IV mehr ??? blaucharlotte ALG II 6 06.05.2008 10:13
Als ALGII Empfänger mit Kind,bekommt man da Weihnachten mehr? chrisly ALG II 9 24.11.2007 12:12
Vermittlungsgutschein auch bei ALGII? Otto ALG II 1 08.11.2006 12:04


Es ist jetzt 19:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland