Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2012, 15:26   #26
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Zitat von tomschiller Beitrag anzeigen
Habe gerade erfahren, das wenn man den Arbeitsmarkt trotz Selbständiger Tätigkeit zur Verfügung steht dies kein Problem darstellt. Geht aber nur wenn man bis zu 15 St. nur pro Woche dort arbeitet.
Das "zur Verfügung stehen" ist absolut kein Kriterium im Bereich des ALG II, das gibt's nur beim ALG I. Also vergiß das Thema.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 15:27   #27
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Ein alter Hut, das nennt man Selbstständig als Nebentätigkeit. Wüste nicht, wie das jetzt bei dem Problem der angeblichen Bedürftigkeit hier eine Rolle spielt.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 15:29   #28
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Zitat von TickTack Beitrag anzeigen
Trotz vieler Worte sieht das Ergebnis aber nicht anders aus. Und erklärt hat sich ebenfalls nichts. Das liegt sicher nicht an Kölsch, sondern schlicht an den komplexen Sachverhalten, sobald in Zusammenhang mit ALG2, BG etc. eine GmbH die Konstellation bildet.

Ich habe diese Prozedur selbst durchgemacht. Ohne Anwalt ist es nahezu unmöglich - ohne tiefgreifende Kenntnisse - hier in angemessener Zeit die Kosten zum Lebensunterhalt als Leistungen nach dem SGB zu realisieren.

@Koelschejong
Ich mag gerne zugeben, dass mein Beitrag etwas oberflächlich gestaltet war, aber das ist eben der Erfahrungen geschuldet, dass in solchen komplexen Angelegenheiten Forensdikussionen kein brauchbares Ergebnis zutage fördern - ausser, dass hier ein sehr guter und bereiter Anwalt den Sachverhalt in die Mache nehmen muss.

Es ist selbstredend, dass auch ein Geschäftsführer einer GmbH ALG2 Leistungen beziehen kann, denn das ergibt sich aus der Rechtsnorm, dass diese Leistungen bei nachgewiesenem Bedarf bewilligt werden können. Der Weg ist halt etwas steiniger - übrigens auch mit Anwalt.
Das ist mein Reden hier im Forum seit Jahr und Tag: Zu glauben Kapitalgesellschaft sein ein "wirksames Mittel" gegen JC-Ärger ist ein absoluter Irrglaube. Die Kapitalgesellschaft macht die Sache wesentlich schwieriger - aber wenn man es von Anfang an richtig macht, dann kann das nützlich sein mit Kapitalgesellschaft zu agieren. Das scheitert aber fast immer, wenn man geschäftsführenden und beherrschender Gesellschafter ist.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 15:50   #29
TickTack->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.08.2012
Beiträge: 243
TickTack TickTack
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Mit dieser Auffassung bin ich 100% bei Dir.
TickTack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 16:05   #30
tomschiller->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 16
tomschiller
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Zitat von TickTack Beitrag anzeigen
Mit dieser Auffassung bin ich 100% bei Dir.
Du schreibst das du selber Erfahrungen gemacht hast. Kannst du bitte deine Erfahrungen mir schildern so das ich vielleicht ein andren Weg gehen kann...
Ware dir dankbar...
tomschiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 16:10   #31
tomschiller->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 16
tomschiller
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Zitat von Koelschejong Beitrag anzeigen
Das ist mein Reden hier im Forum seit Jahr und Tag: Zu glauben Kapitalgesellschaft sein ein "wirksames Mittel" gegen JC-Ärger ist ein absoluter Irrglaube. Die Kapitalgesellschaft macht die Sache wesentlich schwieriger - aber wenn man es von Anfang an richtig macht, dann kann das nützlich sein mit Kapitalgesellschaft zu agieren. Das scheitert aber fast immer, wenn man geschäftsführenden und beherrschender Gesellschafter ist.
Ok was würdest du in unserer Situation machen,
> Gesellschafter wechseln ?
> Geschäftsführer wechseln?

Irgendwie ist doch eine GmbH eine neue juristische Person nach GmbH Recht.
tomschiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 16:29   #32
neffets->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 111
neffets
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Egal was ihr jetzt macht, es wird euch wohl negativ ausgelegt werden.

Der Sinn der GmbH erschliesst sich mir nicht. Lassen wir sie bei der Betrachtung mal aussen vor, dann kommen wir zu einem Sachstand der sich einfacher verstehen lässt:

Dein Mann und Du habt ein Haus mit mehreren Wohnungen gekauft, um es zu sanieren und die Wohnungen zu vermieten. Dafür habt ihr einen Kredit aufgenommen. Eine der Wohnungen bewohnt ihr selbst. Dein Mann hatte einen 400-Euro-Job, hat diesen aber verloren.

D.h., ihr habt ein Haus, dass einen Wert von x Euro hat. Dem Gegenüber stehen Schulden in Höhe von x. Euro. Du bist selbstständig, hast aber keine oder geringe Einnahmen.

Fraglich ist, was bliebe nach einem Verkauf des Hauses übrig? Die Frage wie hoch euer Eigenkapital war dürfte da einen Hinweis geben.

Ich bin in einer ähnlichen Situation wie Du, jedoch hat meine GmbH kein Vermögen - von einer einfachen, bereits abgeschriebenen Büroaustattung abgesehen. Ich hatte versucht zusammen mit dem Jobcenter den weiteren Weg abzustimmen, dies wurde jedoch abgelehnt ("Kommentar SB: "mache keine Termine, Unterlagen einreichen"). Daher habe ich Nichts verändert, um mir nicht vorwerfen zu lassen, ich hätte Irgendetwas vertuscht, verschoben, herbeigeführt, etc. Auf einen Termin warte ich seit Monaten, mittlerweile habe ich aber alle Unterlagen eingereicht.

Meine ganz persönliche Meinung: Ihr habt euch "verzockt" und den Beweis, dass diese Firma das tut was eine Firma tun soll, nämlich Gewinne erzielen und Menschen versorgen ist nicht nur noch nicht erbracht sondern in hohem Masse zweifelhaft.

Jegliche finanzielle Hilfe würde euer Vermögen indirekt erhöhen - hierbei bin ich mir nicht sicher ob ich das als gesellschaftlichen Auftrag ansehen soll.

In eurer Situation würde ich den normalen Weg wählen, nämlich Insolvenz anmelden - zumindest unter der Annahme dass euer Eigenkapital gering war, wobei andernfalls vermutlich eine Hilfsbedürftigkeit kaum nachweisbar wäre.
neffets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 16:30   #33
TickTack->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.08.2012
Beiträge: 243
TickTack TickTack
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Zitat von tomschiller Beitrag anzeigen
Du schreibst das du selber Erfahrungen gemacht hast. Kannst du bitte deine Erfahrungen mir schildern so das ich vielleicht ein andren Weg gehen kann...
Ware dir dankbar...
Dir meine Erfahrungen schildern würde Dich kein Stück weiterbringen. Zum einen weil viel zu komplex, zum anderen, weil sich solche Sachverhalte unterscheiden und meine Randbedingungen anders sind, so spielte bei mir noch eine Erkrankung eine Rolle.

Wenn ich Dir konkret helfen könnte, dann würde ich das tun. Aber was nutzt es Dir, wenn ich Dich mit meiner Hilfe auf eine falsche Fährte bringe? Daher belasse ich es bei der Empfehlung, die Sache mit einem Anwalt anzugehen. Dieser hat dann detallierten Einblick in die Sache und weiß was zu tun ist. Ich kann dir allenfalls einen sehr guten und absolut engagierten Anwalt in BaWü empfehlen, der in Sozial- und Strafrecht jede Empfehlung wert ist. Ich habe mit ihm 3 Jahre und 9 Verfahren gegen eine Optionskommune geklagt und nicht eine Sache verloren, obwohl auch bei mir die Sachverhalte sehr komplex und alles andere als klar waren.

Ich brauchte ein finanzielles Polster, da ich über 6 Monate gar keine Leistungen erhalten hab und erst nach eAs und Klageeinreichung das Geld tröpfchenweise kam und auch nicht in vollem Umfang. Am Ende hat das LSG Stuttgart entschieden und die Optionskommune mußte eine beträchtliche Nachzahlung veranlassen - die ich beinahe nicht mehr bekommen hätte, weil ich zu diesem Zeitpunkt gerade nicht mehr im Bezug stand (< das tückische an solchen Verfahren, wenn sie länger dauern als der Bezug).

Wenn Du kannst schaffe Dir irgendwie dieses Polster, auf das du zurückgreifen kannst, sonst gehst Du an der Ohnmacht kaputt.
TickTack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 16:47   #34
tomschiller->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 16
tomschiller
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Zitat von TickTack Beitrag anzeigen
Dir meine Erfahrungen schildern würde Dich kein Stück weiterbringen. Zum einen weil viel zu komplex, zum anderen, weil sich solche Sachverhalte unterscheiden und meine Randbedingungen anders sind, so spielte bei mir noch eine Erkrankung eine Rolle.

Wenn ich Dir konkret helfen könnte, dann würde ich das tun. Aber was nutzt es Dir, wenn ich Dich mit meiner Hilfe auf eine falsche Fährte bringe? Daher belasse ich es bei der Empfehlung, die Sache mit einem Anwalt anzugehen. Dieser hat dann detallierten Einblick in die Sache und weiß was zu tun ist. Ich kann dir allenfalls einen sehr guten und absolut engagierten Anwalt in BaWü empfehlen, der in Sozial- und Strafrecht jede Empfehlung wert ist. Ich habe mit ihm 3 Jahre und 9 Verfahren gegen eine Optionskommune geklagt und nicht eine Sache verloren, obwohl auch bei mir die Sachverhalte sehr komplex und alles andere als klar waren.

Ich brauchte ein finanzielles Polster, da ich über 6 Monate gar keine Leistungen erhalten hab und erst nach eAs und Klageeinreichung das Geld tröpfchenweise kam und auch nicht in vollem Umfang. Am Ende hat das LSG Stuttgart entschieden und die Optionskommune mußte eine beträchtliche Nachzahlung veranlassen - die ich beinahe nicht mehr bekommen hätte, weil ich zu diesem Zeitpunkt gerade nicht mehr im Bezug stand (< das tückische an solchen Verfahren, wenn sie länger dauern als der Bezug).

Wenn Du kannst schaffe Dir irgendwie dieses Polster, auf das du zurückgreifen kannst, sonst gehst Du an der Ohnmacht kaputt.

Danke dir.... für diese Schilderung
tomschiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 18:34   #35
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Man kennt zwangsläufig zu wenige Details. Die gehören auch nicht hier hin, sondern eben auf den Tisch eines Anwalts.

Eine Idee:

Wenn Haus minus Schulden kleiner = Schonvermögen von Dir und Deinem Mann, dann könnte die GmbH an einen Dritten veräußert werden, für etwa diese Summe. Dann wäre zwar das Haus weg (Wohnrecht könnte z.B. vereinbart werden), aber der Ärger mit dem JC könnte deutlich verringert werden.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2012, 21:29   #36
tomschiller->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 16
tomschiller
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Zitat von Koelschejong Beitrag anzeigen
Man kennt zwangsläufig zu wenige Details. Die gehören auch nicht hier hin, sondern eben auf den Tisch eines Anwalts.

Eine Idee:

Wenn Haus minus Schulden kleiner = Schonvermögen von Dir und Deinem Mann, dann könnte die GmbH an einen Dritten veräußert werden, für etwa diese Summe. Dann wäre zwar das Haus weg (Wohnrecht könnte z.B. vereinbart werden), aber der Ärger mit dem JC könnte deutlich verringert werden.
Die gleiche Idee finde ich kann man ja auch auf die GmbH anwenden weil sie ja auch ein Kredit laufen hat. Spricht das Schonvermögen ist der Anteil der GmbH Anteile. In diesen Fall 100% Gesellschafter Anteileile. Da aber die Gesellschafter Anteile Geldlich weniger Wert haben als mein zustehendes Schonvermögen sehe ich da eigentlich kein Problem. Die Immobilie wurde zu 80 Prozent finanziert und die Sicherheit spricht das Stammkapital wurde auch in die Immobilie finanziert . Laut mein Steuerberater geht das. Weil die Immobilie ja auch eine Sicherheit für die GmbH darstellt. Bitte sagt noch mal eure Meinung dazu...Vielen dank an Euch ...Super Forum ....
tomschiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 02:30   #37
tomschiller->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 16
tomschiller
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Zitat von überflüssig44 Beitrag anzeigen
Die offensichtliche Frage wäre ja , von welchem Geld wollt ihr den Rest der Finanzierung zahlen, von der Miete?? Tut mir leid, das wäre ja viel zu durchsichtig... für jeden in der Leistungsabteilung...Weil euch gehört ja der Bau!!
Die Immobilie gehört der GmbH und nicht meiner Frau! Der Kredit ist ein privat Kredit daher ist alles möglich...
tomschiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 08:56   #38
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Es wäre vermutlich sehr hilfreich, wenn der StB eine Bewertung vornehmen könnte:
Welchen Zeitwert hat die GmbH (inkl. des Hauses natürlich).

Wenn der im Bereich des Schonvermögens liegt, dann kann von daher schon mal ein "Unheil" drohen.

Das Haus ist dann für die GmbH ein "notwendiges Produktionsmittel", mit dem Gewinne erwirtschaftet werden sollen/müssen, also durchaus vergleichbar mit der Drehbank in einer Werkstatt und/oder auch dem Eigentum an einem Werksgebäude.

So könnte man argumentieren, aber ich bin mir ziemlich sicher, das JC wird dieser Argumentation nicht mit Begeisterung folgen. Die sehen - da ist ein Mehrfamilienhaus und das muss verwertet werden. Dass dieses Haus einem "Dritten" gehört, werden die mal einfach "übersehen".

Daher also auf jeden Fall mit einem pfiffigen Anwalt da ran gehen.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 20:43   #39
tomschiller->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 16
tomschiller
Lächeln AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Zitat von Koelschejong Beitrag anzeigen
Es wäre vermutlich sehr hilfreich, wenn der StB eine Bewertung vornehmen könnte:
Welchen Zeitwert hat die GmbH (inkl. des Hauses natürlich).

Wenn der im Bereich des Schonvermögens liegt, dann kann von daher schon mal ein "Unheil" drohen.

Das Haus ist dann für die GmbH ein "notwendiges Produktionsmittel", mit dem Gewinne erwirtschaftet werden sollen/müssen, also durchaus vergleichbar mit der Drehbank in einer Werkstatt und/oder auch dem Eigentum an einem Werksgebäude.

So könnte man argumentieren, aber ich bin mir ziemlich sicher, das JC wird dieser Argumentation nicht mit Begeisterung folgen. Die sehen - da ist ein Mehrfamilienhaus und das muss verwertet werden. Dass dieses Haus einem "Dritten" gehört, werden die mal einfach "übersehen".

Daher also auf jeden Fall mit einem pfiffigen Anwalt da ran gehen.


Danke für die zahlreichen Anworten
tomschiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2012, 19:45   #40
Mollmops->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: Tal der Ahnungslosen
Beiträge: 499
Mollmops Mollmops
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Zitat von tomschiller Beitrag anzeigen
Anwort : es geht um 3 Wohneinheiten mit je 80 m2
Wegen drei kleinen Wohneinheiten eine GmbH? Was machst du den ganzen Tag bei einer derart kleinen Immobilie? Du hast keine Einkünfte, dein Mann hat keine. Wovon zahlt ihr den Angestellten, wovon die Baumaterialien?

Kurz zusammengefasst wollt ihr von ALG II leben und ein Haus sanieren. Das wird nichts. Job suchen und das Haus "nebenbei" auf Vordermann bringen.
Mollmops ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2012, 20:47   #41
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Zitat von tomschiller Beitrag anzeigen
Die Immobilie gehört der GmbH und nicht meiner Frau!
Das darfst du so nicht sehen.
So wie ich das verstanden habe, gehört die GmbH deiner Frau; sie ist Gesellschafter-Geschäftsführerin!

Bei der Bedürftigkeitsprüfung werdet du und deine Frau als Bedarfsgemeinschaft geprüft, dabei werden auch die Vermögenswerte in eurem Eigentum geprüft. Und dazu gehört eben auch die GmbH mit den drei Wohneinheiten.

Und ob das dann als Schonvermögen anerkannt werden kann? Ich glaube es nicht.

Ich würde jetzt auch nicht versuchen, zugunsten von Alg2-Bezügen die Bedarfs-/Lebensgemeinschaft zu trennen bzw. dies zu fingieren.

Was ihr aber machen könntet, ist die GmbH zu einem aktuell fairen Preis zu verkaufen, mit diesem Preis unter dem Schonvermögen zu bleiben und dann gemeinsam Alg2 zu beantragen.

In Anbetracht der geschilderten Gesamtumstände, insbesondere der Erkrankung, wäre das wohl die vernünftigste Lösung.
Vorausgesetzt natürlich, die Frau ist auch mittellos???

Oder: Die Frau versucht, eine anderweitige Anstellung zu finden.

Warum eigentlich habt ihr den Ehemann nicht auf sv-pflichtiger Basis angemeldet? Dann hättet ihr wenigstens Krankengeldansprüche und anschließend immer noch Alg1.

--
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2012, 21:31   #42
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Das ist genau das Problem.

Eine GmbH ist eine völlig eigenständige Person und auch genau so zu behandeln. Was das JC da vermutlich treibt, ist mit dem Gesellschafts- und auch dem Steuerrecht absolut nicht in Einklang zu bringen.

Auch wenn Du 100% geschäftsführender Gesellschafter einer GmbH bist, wirst Du ausgesprochen dicken Ärger mit dem Finanzamt bekommen, wenn Du so tust, als gehöre Dir die GmbH und Du könntest Dich dort "nach Belieben bedienen".

Das JC aber versucht, diese Trennung nicht zu sehen. Eine Rechtsgrundlage dafür kenne ich aber nicht.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2012, 03:24   #43
tomschiller->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 16
tomschiller
Lächeln AW: Gesellschafter einer GmbH wird Hartz4 Bezieher

Haben Heute ein Termin beim RA. Mal sehen wie der die Sache sieht.
Sein Schwerpunkt ist das SGB II und das Steuerrecht.

Bis bald...
tomschiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2013, 14:52   #44
bastian82
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.03.2013
Beiträge: 129
bastian82 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Harz4 Bezieher

Zitat von tomschiller Beitrag anzeigen
Deine Antwort hilft mir überhaupt nicht. Schade weil ein Forum eigentlich dafur da ist um sich gegenseitig zu helfen. Versetze dich in die Situation und dann wurdest du das verstehen .... Stell dir mal vor du konntest dein Haus verlieren wegen solchen zustanden.....Trotzdem besten dank fur deine sofortige Anwort..
Ja, dieses Forum ist genau wie viele andere. Jeder gibt seinen Senf ab, beurteilt Situationen, wovon er/sie nur einen Bruchteil an Informationen haben und geben so gut wie nie konstruktive Kommentare ab.

Wenn Du zu 100% Gesellschafter bist, hast Du leider ein Problem.

Wenn Koelschejong behauptet, man könne sich nach belieben dort bedienen, irrt er, denn man ist verpflichtet, jede Privatentnahme anzugeben.

Zudem wird JEDER GEWINN den eine GmbH tätigt zu 30% besteuert (Körperschafts-, Soli- und Gewerbesteuer) zahlen. Eine Privatentnahme für nochmals zu 25% Steuern auf die verbleibenden 70%. Also fast 50% an Steuern, die man hier bezahlt, sollte die GmbH keine Renovierungskosten oder Werbungskosten haben, was sehr ungewöhnlich wäre.

Ich bleibe bei meiner Meinung. Es ist naiv zu glauben, dass man sich aus einer GmbH bedienen kann wie man will. Diesen weitverbreiteten Irrtum unterliegen die meisten unserer Bundesbürger, da unsere lieben Schulen so selten wirtschaftsorientiert agieren. Aber ich schweife ab.
bastian82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2013, 16:26   #45
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Harz4 Bezieher

Zitat von bastian82 Beitrag anzeigen
Wenn Du zu 100% Gesellschafter bist, hast Du leider ein Problem.

Wenn Koelschejong behauptet, man könne sich nach belieben dort bedienen, irrt er, denn man ist verpflichtet, jede Privatentnahme anzugeben.


Wo soll ich das denn behauptet haben? Zwei Postings höher schrieb ich:

Zitat:
Auch wenn Du 100% geschäftsführender Gesellschafter einer GmbH bist, wirst Du ausgesprochen dicken Ärger mit dem Finanzamt bekommen, wenn Du so tust, als gehöre Dir die GmbH und Du könntest Dich dort "nach Belieben bedienen".
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2013, 16:52   #46
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Harz4 Bezieher

Zitat von bastian82 Beitrag anzeigen
Ja, dieses Forum ist genau wie viele andere. Jeder gibt seinen Senf ab, beurteilt Situationen, wovon er/sie nur einen Bruchteil an Informationen haben und geben so gut wie nie konstruktive Kommentare ab.
Wüßte jetzt nicht, worin Du Dich hiervon unterscheidest? Wesentliche Informationen fehlen und das Thema ist seit 15 Monaten durch. Welche konstruktiven Kommentare willst Du jetzt noch beisteuern?

Die Fredstarterin wird damit jetzt nichts mehr anfangen können, im Gegensatz zu Dir. Du hast in Deinem Fred konstruktive Kommentare bekommen, aber sie nicht verwerten können oder wollen, weil Du ja schon vollendete Tatsachen geschaffen hattest. Und daran - ich wiederhole mich - ist natürlich nur das Forum schuld.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2013, 16:55   #47
bastian82
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.03.2013
Beiträge: 129
bastian82 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Harz4 Bezieher

Zitat von Koelschejong Beitrag anzeigen
Wo soll ich das denn behauptet haben? Zwei Postings höher schrieb ich:
Hab Dank. Ich kann einfach nicht querlesen *lach*
bastian82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2013, 16:55   #48
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Harz4 Bezieher

Zitat von Koelschejong Beitrag anzeigen
Wo soll ich das denn behauptet haben? Zwei Postings höher schrieb ich: ...
Reg Dich nicht auf. Exaktes Lesen ist Bastians Sache nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2013, 19:21   #49
bastian82
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.03.2013
Beiträge: 129
bastian82 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gesellschafter einer GmbH wird Harz4 Bezieher

Zitat von P123 Beitrag anzeigen
Reg Dich nicht auf. Exaktes Lesen ist Bastians Sache nicht.
Du Schlumpf. Da bin ich anscheinend nicht der Einzige dieses Portals. Zumindest was Antworten betrifft, sind diese hier meistens unzufriedenstellend.

Ich bin ein Fan davon Fragen zu beantworten bzw. Lösungen für Probleme zu finden und nicht unnütze Probleme zu schaffen, die der Fragesteller nicht will bzw. schon im Vorfeld erörtert hatte.

Eine einzige Antwort war ein bisschen hilfreich, der Rest einfach nur schwach.
bastian82 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bezieher, geschaftsfuhrer, gesellschafter, gmbh, gmbh harz4, hartz4

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kennt einer die Computacenter Managed Services GmbH ? The_Vulcan Job - Netzwerk 38 08.02.2016 14:34
Dieses Problem betrifft ausnahmslos alle Hartz4 Bezieher! Fallbeil ALG II 48 07.05.2012 19:46
Alg2 als GmbH-Gesellschafter flow Existenzgründung und Selbstständigkeit 3 22.05.2010 02:04
Tagebuch einer 50plus-Maßnahme für Hartz IV-Bezieher bei der AWO wolliohne Infos zur Abwehr von Behördenwillkür 0 01.04.2009 06:28
Neuer Job für schwerbehinderten Hartz4-Bezieher heinzjoachimz Job - Netzwerk 10 24.05.2008 18:48


Es ist jetzt 12:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland