Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Anruf der Teamleitung zum morgigen Termin

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2012, 13:30   #26
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Anruf der Teamleitung zum morgigen Termin

Also mal abwarten, was da schriftlich kommt und dann entsprechend reagieren.

Ich würde aber ein Gedächtnisprotokoll anfertigen, ihr beide unterschreibt und dann ab damit zum JC. Dann ist das zumindest schon mal in der Akte.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2012, 14:26   #27
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Standard AW: Anruf der Teamleitung zum morgigen Termin

Gedächtnisprotokoll haben wir gerade angefertigt, 2x ausgedruckt und unterschrieben. Einmal für uns, einmal fürs Jobcenter.
DeppvomDienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 16:48   #28
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Standard AW: Anruf der Teamleitung zum morgigen Termin

Update

Heute kam ein Schreiben (erwartet) vom Jobcenter Berlin Lichtenberg.
Man fordert nun erneut Unterlagen an.

Anbei das PDF.

Erläuterungen:
Die angeforderten Unterlagen der abschließenden EKS vom 01.05.2011 bis 31.10.2011 lagen bereits im DEZEMBER im Beisein eines Beistandes bei einem Gesprächstermin der zuständigen Sachbearbeiterin persönlich zur Einsichtnahme vor.
Diese machte sich hierzu Notizen.
Die Teamleitung behauptet nun,d as wäre für den Zeitraum danach (November bis April) gewesen, was jeglicher Logik entbehrt, denn wie können im Dezember 2011 Belege bis April 2012 bereits vorliegen? Das erschließt sich alleine durch Logik schon nicht.

Für den Zeitraum 01.11.2011 bis 30.04.2012 haben wir des Friedens halber die Belege in Form von Kopien (geschwärzt) persönlich und auch wiederum im Beisein eines Zeugen sowie gegen Empfangsbestätigung direkt bei der Teamleitung abgegeben.

Nicht abgegeben wurden jedoch die Zahlbelege, denn die waren auch gar nicht gefordert.

Die unverschämte Reaktion der Teamleitung vor Ort habe ich bereits hier angedeutet. Hier nun schriftlich das Ergebnis der Sachbearbeiterin, garantiert unter Anweisung der Teamleitung.

Die Belege wurden somit eigentlich bereits erbracht, einmal sogar in Form von Kopien, nun werden diese erneut unter Androhung von Leistungsentzug aufgrund fehlender Mitwirkung (Nichtaufklärbarkeit) angefordert.

Kann man sich denn gegen diese Art der Willkür denn inzwischen gar nicht mehr wehren?

Irgendwelche Tipps?
Vor allem auch, weil die Belege allesamt ungeschwärzt verlangt werden.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf aufforderungmitwirkung.pdf (1,40 MB, 57x aufgerufen)
DeppvomDienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 21:33   #29
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Standard AW: Anruf der Teamleitung zum morgigen Termin

Keine Ideen?
Ich bin der Überzeugung, dass diese Aufforderung nur rechtswidrig sein kann, aber wie soll man dagegen angehen, ohne dass einem gleich die Lebensgrundlage entzogen wird?

Die Unterlagen lagen bereits vor, für den einen Zeitraum sogar in Kopieform.
Warum ungeschwärzt?

Das ist eine reine Retourkutsche von der Abteilungsleiterin. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das haltbar ist. Aber wie am Sinnvollsten vorgehen und begründen?
DeppvomDienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 21:54   #30
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Anruf der Teamleitung zum morgigen Termin

Ich würde fein säuberlich schriftlich auflisten, welche Unterlagen dem JC bereits vorlagen, mit Datum, wann das der Fall war.

Zur Frage der ungeschwärzten Firmenrechnungen, man möge bitte schriftlich erläutern, warum es für die Leistung erheblich sei, ob die Fremdleistung bzw. die Investition von der Firma "Superpreiswert" oder von der Firma "Ganzundgarbillig" kommt.

Für die Leistung erheblich sei nach Deiner Ansicht, dass Rechnungen vorliegen und dass diese Rechnungen nachweislich von Dir bezahlt wurden. Deine Bezugsquellen aber gehören zu Deinem Firmen know-how, sind Geschäftsgeheimnis.

Zahlbelege - die sind natürlich wichtig für das JC, denn nur wenn tatsächlich Geld geflossen ist, wird das auch berücksichtigt.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 22:39   #31
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Standard AW: Anruf der Teamleitung zum morgigen Termin

Zahlbelege haben die - oh Wunder - aber bisher noch nie sehen wollen, obwohl ich die einzig und alleine als "Beleg" als ausreichend empfinde, denn die geben tatsächlich den Geldfluss wieder.

Die Rechnungen haben bezüglich der geschäftlichen Tätigkeit nur bedingt oder gar keine Aussagekraft, denn eine vorhandene Rechnung gibt keine Aussage darüber, ob diese Rechnung bezahlt wurde oder ob diese überhaupt gültig ist - ich kann das Investitionsgut z. B. ja auch zurückgesendet haben und die Rechnung entsprechend nicht bezahlt.

Logik Jobcenter.

Zahlbelege bekommen die natürlich auch nur geschwärzt, denn auch dort sieht man ja z. B. den Firmennamen.

Interessant auch, dass die Unterlagen des Zeitraumes davor auch noch wollen, das ist teilweise über 1 Jahr her (!). Untätigkeitsklage ist nun auch raus zu dem fraglichen Zeitraum, denn das wurde leider in der Tat versäumt in dem Fall.

Die aggressive Herangehensweise ist nun dieser Teamleiterin geschuldet, wohl auf "Anweisung" und Reaktion auf die Beschwerde durch die Regionaldirektion Berlin.

Das heisst: Eine reine Schikane-, Willkür- und Retouremaßnahme.

Am Dienstag sind wir eh bei der Anwältin und legen das Ding auch gleich vor, obwohl es eigentlich erstmal um diese EGV als Verwaltungsakt geht.

Aber vermutlich wird der sinnvollste Weg dann der sein, wie von Dir beschrieben - und eben die Unterlagen nicht erneut vorlegen.
Wie gesagt, die wurden in meinem Beisein gegen Empfangsbestätigung direkt bei der Teamleiterin dort abgegeben, allerdings eben natürlich geschwärzt.

Mir reicht es nur langsam mit diesem Jobcenter, mein Wutpegel steigt immer weiter. Vermutlich erteile ich mir selbst "Hausverbot", sonst rutscht mir wirklich irgendwann noch eine Faust aus. Diese Sch*** mache ich nun lange genug mit und langsam reicht es einfach.
Ich (wir) arbeiten doch nicht ausschließlich für diesen Sauladen.

BTW:
Was mit ist mit den geforderten "Erläuterungen"?
Im Grunde wollen die doch wissen, warum im Hotel übernachtet wurde, für welchen Auftraggeber gearbeitet wurde usw.
Also doch exakt das gleiche Spiel. Das geht die doch eigentlich gar nix an, sowas fragt noch nicht einmal das Finanzamt...

BTW 2:
Zahlbelege rückwirkend über ein Jahr?
Das grenzt ja an eine Totalüberwachung..
DeppvomDienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 05:52   #32
Pfiffi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.10.2010
Ort: Zuhause
Beiträge: 249
Pfiffi
Standard AW: Anruf der Teamleitung zum morgigen Termin

Zitat:
Ich würde fein säuberlich schriftlich auflisten, welche Unterlagen dem JC bereits vorlagen, mit Datum, wann das der Fall war.
Genauso und nicht anders.

Zitat:
Zur Frage der ungeschwärzten Firmenrechnungen, man möge bitte schriftlich erläutern, warum es für die Leistung erheblich sei, ob die Fremdleistung bzw. die Investition von der Firma "Superpreiswert" oder von der Firma "Ganzundgarbillig" kommt.

Für die Leistung erheblich sei nach Deiner Ansicht, dass Rechnungen vorliegen und dass diese Rechnungen nachweislich von Dir bezahlt wurden. Deine Bezugsquellen aber gehören zu Deinem Firmen know-how, sind Geschäftsgeheimnis.
Kurzes Anschreiben und eben die Begründung dafür verlangen.

Zum Thema "Wut" verständlich, aber nicht zielführend, daher kein guter Ratgeber. Immer lächeln, "Zähnezeigen".

Natürlich frisst das Energie und Zeit, Ziel ist doch das korrekt anhand vorliegender Zahlen berechnet wird, also wird dies auch erreicht. Und was Kontrolle anbelangt, wenn die wollen machen die Datenbabgleich mit Banken und Finanzämtern ohne Dein vorheriges Wissen.
Pfiffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 13:15   #33
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Standard AW: Anruf der Teamleitung zum morgigen Termin

Der "Datenabgleich" betrifft aber die Abfrage der Kontostammdaten, nicht jedoch die einzelnen Buchungsposten, die auf einem Konto sind.
Das ist, meines Wissens, nicht so ohne Weiteres möglich und bedarf einer besonderen Begründung...

Im Resultat denken die nicht daran, anhand korrekter Zahlen zu berechnen, die abgegebenen Zahlen und Belege SIND bereits korrekt.

Es ist eine reine Retourekutsche, weil es Beschwerden beim Bundesdatenschutz bzw. in Nürnberg über das Mobbingcenter Lichtenberg gab, welche an die Regionaldirektion Berlin weitergeleitet wurden und DIE dann offenkundig das Mobbingcenter in Lichtenberg schriftlich aufgefordert hat, da etwas mehr "durchzugreifen".

Nach dem Motto:
"Was erdreistet sich das Schwein, eine Beschwerde einzureichen?"

Das ist Willkür, Mobbing und Missbrauch des Rechtssystem (Rechtsbeugung) vom Feinsten, was die sich herausnehmen. Gedeckt wird dieses System von oben und die Gegenwehroptionen werden immer weiter minimiert (Beschwerden, Ermittlungen etc. werden pauschal eingestellt und missachtet und was das Sozialgericht sagt, tangiert die auch nur am Rande).
DeppvomDienst ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anruf, morgigen, teamleitung, termin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anruf vom MDK Balkonia Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 10 17.08.2010 19:31
Auswirkung einer morgigen Sanktion gleich auf die morgige Leistung möglich? MisterChoc ALG II 17 01.08.2010 13:39
Bindewirkung von AV-Teamleitung helmes63 Allgemeine Fragen 6 11.06.2010 16:59
Köln: KEAs mit eigenem Stand zur morgigen Maikundgebung auf dem Heumarkt WillyV AGENTURSCHLUSS/Aktionen 1 01.05.2010 16:39
Anruf von ZAF franzi Allgemeine Fragen 20 03.06.2009 14:40


Es ist jetzt 00:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland